Essen-Süd

Beiträge zum Thema Essen-Süd

Natur + Garten
20 Bilder

Nahaufnahmen von Natur in Essen
Mit dem Tele durch die Gruga

Nahaufnahmen von Blumen und Tieren in der Gruga Es war ein Versuch mit meinem Teleobjektiv, Makroaufnahmen zu erstellen. Der Wind war mäßig und das Licht war gut. Ich habe die Bilder ohne Stativ gemacht. Beim nächsten Mal nehme ich aber ein Stativ mit und versuche noch näher an das Innenleben der Blumen zu kommen.

  • Essen-West
  • 26.05.20
  •  2
Natur + Garten
Kiebitz Männchen
14 Bilder

Kiebitz / Bislicher Insel ( 05.05.2020 )

Kiebitz ist der Vogel des Jahres 1996. Der Kiebitz ist ca. taubengroß. Der Kopf ist weiß mit schwarzer Stirn. Das Männchen hat längere Kopffedern als das Weibchen. Sie brüten in offenen, flachen Landschaften mit kurzem Gras, Gewässerufern und freien Flächen. Die Balzflüge sind schön anzusehen. Synchronflüge und Sturzflüge sind keine Seltenheit. Die Kiebitze legen Nestmulden an. Beide Elternteile kümmern sich um die Kükenaufzucht. Dies sind  Fotos von der Bislicher Insel.

  • Essen-West
  • 11.05.20
  •  11
  •  3
Natur + Garten
23 Bilder

Die Gruga blüht
Rundgang durch die Gruga Mai 2020

Unser erster Rundgang durch die Gruga nach der Schließung durch Corona. Es durften nur eine begrenzte Anzahl an Personen in die Gruga. Einige Bilder aus der Gruga am 09.05.2020 habe ich ausgesucht, und möchte sie zeigen.

  • Essen-West
  • 10.05.20
  •  2
Blaulicht
Unfallstelle
2 Bilder

Unfall Rellinghauser Str Essen Süd
Unfall mit Personenschaden

Polizeibericht  Essen Pressestelle: Eine Fußgängerin tritt auf Fahrbahn, ein Autofahrer versucht vergebens noch auszuweichen  Essen-Südviertel: Eine Fußgängerin trat Mittwochabend (6. Mai) im Essener Südviertel auf eine Fahrbahn. Ein Autofahrer versuchte vergebens auszuweichen. Gegen 19:35 Uhr war ein Pkw-Führer auf der Rellinghauser Straße in Richtung Moltkestraße unterwegs. Plötzlich trat, in Höhe der Haltestelle Essen-Süd S, von rechts eine Passantin auf die Straße. Der 24 Jahre alte...

  • Essen-Süd
  • 08.05.20
Natur + Garten
Berliner Platz, Weststadt - Türme, Essen
Cinemaxx und Colossseum - Theater in Essen
11 Bilder

Gebäude rund um den Berliner Platz / 16.04.2020

Durch das Coronavirus ist die Innenstadt ziemlich leer. Der Autoverkehr ist auch weniger,  so habe ich einen Rundgang um den Berliner Platz mit meiner Kamera gemacht.  Keine oder wenige Personen störten beim Fotografieren. Abstand halten von anderen Personen war nicht nötig es waren keine in der Nähe.

  • Essen-West
  • 18.04.20
  •  9
  •  4
Ratgeber
St. Hubertus und St. Raphael
3 Bilder

Corona sei Dank
Einkaufshilfe oder Gassi gehen im Ehrenamt

Corona das Ehrenamt ist wieder im kommen Ein gutes hat Corona, die Menschen rücken doch wieder mehr zusammen und werden Hilfsbereiter. Zu den normalen Einkäufen, sind auch Apotheken und Gassigänge mit dem Hund möglich. Man findet immer mehr Flyer die einen Einkaufsservice für „Risikogruppen“ Ehrenamtlich anbieten. In Essen Süd bieten sich die Gemeinden St.Hubertus und St.Raphael an. Auf der Steeler Straße findet man Aushänge des Ehrenamtessen, (sogar in Arabischer Sprache) und...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
Natur + Garten
Niederfeldsee / 20.02.2020
4 Bilder

Niederfeldsee Essen Altendorf!

Das Umfeld am Niederfeldsee verändert sich. Zur Zeit werden drei weitere Häuser gebaut. Es sollen 42 Mietwohnungen entstehen. Am Ende des Jahres 2021 sollen die Mieter einziehen.  Die ersten 2 Gebäude sind im Rohbau fast fertig. Die Nordseite des Sees wird dadurch aufgewertet.

  • Essen-West
  • 12.04.20
  •  4
  •  3
Natur + Garten
69 Bilder

Natürliche Schönheiten
So schön der Rhododendron.....

(hier Aufnahmen aus der Gruga früherer Jahre) jedes Jahr blüht, so birgt er doch eine Gefahr in sich. Das Gift vieler Rhododendren befindet sich im Nektar und den Pollen. Tollhonig ist ein Bienenhonig mit hohen Anteilen giftiger Wirkstoffe aus dem Pollen und Nektar von größtenteils Rhododendron ponticum, der in freier Natur größtenteils an der türkischen Schwarzmeerküste vorkommt. Es sind Vergiftungen beim Menschen durch den übermäßigen Genuss des Pontischer Honigs bekannt.

  • Essen-Ruhr
  • 02.04.20
  •  5
  •  1
Kultur
Die Novelle „Die Marquise von O.“ ist zurzeit Pflichtlektüre aller Deutschkurse der Jahrgangsstufe Q1. Das Theater Essen-Süd spielte dieses Stück kürzlich dem gesamten Jahrgang in der Schulaula vor.
Fotos: GS Leibniz
2 Bilder

Vor der Schließung der Schulen gab es noch eine Live-Aufführung
Großes Theater in der Leibniz-Gesamtschule

“Das hat ja noch gerade gepasst, dass wir kurz vor der Schließung der Schulen noch eine interne Aufführung des Theaters Essen-Süd in unserer Schulaula hatten”, berichtet Karl Hußmann, Schulleiter der Hamborner Gottfried Wilhelm Leibniz-Gesamtschule. Weitere waren geplant, die jetzt aber vorerst auf Eis liegen. An der Leibniz-Gesamtschule gibt es ein vielfältiges Kulturangebot. Da kulturelle Bildung mannigfaltige Möglichkeiten bietet, den Bildungsprozess und die Persönlichkeitsentwicklung der...

  • Duisburg
  • 21.03.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Gesperrt Parkbank und Sandkasten
4 Bilder

Corona SPIELPLATZSPERRE
Jetzt wurden weitere Spielplätze gesperrt

Jetzt wurden auch die " Hinterhöfe" mit privaten Spielplätzen gesperrt. Diese sind nicht öffentlich zugänglich und werden auch nur von wenigen Kindern genutzt. Am Baldeneysee  gibt es verstärkte Kontrollen, da dort die Abstände unter den Spaziergängern nicht eingehalten werden. Abstandhalten aller Orts ist das Gebot der Stunde. Haltet Abstand damit wir nicht noch eine Ausgangssperre bekommen.

  • Essen-Süd
  • 20.03.20
Natur + Garten
Seeadler über uns...
18 Bilder

Bislicher Insel / 14.03.2020

Am Samstag den 14.03.2020 war ich auf der Bislicher Insel. Kaum an der Beobachtungshütte angekommen, zeigten alle  nach oben, der Seeadler kreiste über unsere Köpfe. Der Nachteil, man musste gegen die Sonne fotografieren, was mir aber ganz gut gelungen ist. Die Auenlandschaft ist mit Hochwasser überflutet. Auf dem Weg zur Mulde, konnte ich Störche, Feldhasen, freilaufende Rinder und Wildgänse beobachten.

  • Essen-West
  • 16.03.20
  •  13
  •  7
Kultur
Schöne Aussicht!
32 Bilder

Gruga 2020
Zweiter Ausflug zum Parkleuchten in den Essener - Gruga - Park.

Das angekündigte Wetter zum Karnevalswochenende ließ nichts Gutes erahnen, Regen und wieder mal Sturm sollte es geben. Also am Freitag nochmal schnell in die Gruga zum Parkleuchten, obwohl ich eigentlich keine Zeit hatte, aber es musste sein, auch wenn es etwas später wurde.  Auf jeden Fall war es trocken, aber ein recht kühler Wind zog umher, aber egal wir können uns die trockenen Tage zur Zeit nicht aussuchen. Und deshalb war es auch recht voll in der Gruga und ich musste mich auch mal an...

  • Essen-West
  • 23.02.20
  •  18
  •  9
Natur + Garten
27 Bilder

Lichtobjekte im Park
Parkleuchten im Grugapark 2020

Endlich habe ich Zeit gefunden den Grugapark mit seinen Lichtern zu besuchen. Viele Nachbar-Photographen (Herr Trauschke https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-fotografie/essen-parkleuchten-in-der-gruga-am-14022020_a1307247 und Herr Kriesten https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-lk-gemeinschaft/erster-ausflug-zum-parkleuchten-in-den-essener-gruga-park_a1307076 ) waren auch schon dort und haben tolle Bilder eingestellt. Bei meinen Bildern sind einige etwas anders fotografisch...

  • Essen-West
  • 20.02.20
  •  10
  •  3
LK-Gemeinschaft
22 Bilder

Gruga 2020
Erster Ausflug zum Parkleuchten in den Essener - Gruga - Park.

Auch dieses Jahr wollten einige Bürgerreporter es sich nicht nehmen lassen einen Rundgang durch den schön beleuchteten Grugapark zu machen. Leider hatte das Wetter und der Sturm "Sabine" etwas dagegen, und somit konnten wir erst am letzten Freitag losziehen.  Windstill und trocken, optimale Voraussetzungen für einen Foto Walk durch die Gruga. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder sehr viele und schöne Lichtsinstallationen, die im ganzen Park verteilt sind, so das für uns Fotografen die...

  • Essen-West
  • 16.02.20
  •  33
  •  6
Blaulicht
Noch Zeitgemäß.

EKZ Bochum-Ruhrpark
Schlagzeilen: Aktivisten blockieren den Kaufrausch

Bochum Ruhrpark: Nun ist es passiert - wir blockieren den Kaufrausch . LKW und Sitzblockaden machen der ungehemmten Kauflust einiger Kunden am 23.Dezember zumindest kurzfristig ein Ende. Der weihnachtliche Konsumrausch wurde angekettet am Fahrbahnrand - und die Arme in schweren Betonfässern festgesteckt angeprangert. Eine Blockade mit Sofa ,Sessel und Betonfass ? Laut Polizeiangaben mit Pyrotechnik untermalt - ist das ein Weg ? Ich persönlich habe das Problem erfolgreich vor beinahe...

  • Bochum
  • 25.12.19
  •  14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.