Alles zum Thema Essen

Beiträge zum Thema Essen

Sport
Auf gutes Gelingen: RWE-Vorsitzender Marcus Uhlig (l.) und der neue Sportliche Leiter Jörn Nowak.
2 Bilder

Wechsel des Sportlichen Leiters von Oberhausen nach Essen
Jörn Nowak sieht bei RWE die "größere Perspektive"

Der 19. Mai war der letzte Arbeitstag von Jörn Nowak als Sportlicher Leiter des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, der knapp den Aufstieg in die Dritte Liga verpasste. Seit Montag, 20. Mai, arbeitet der 33-Jährige in der gleichen Funktion für Rot-Weiss Essen. Am Freitag, 24. Mai, wurde er an der Hafenstraße offiziell vorgestellt. "Als Jürgen Lucas Ende Januar entschieden hatte, das Amt des Sportlichen Leiters aufzugeben, da mussten wir uns neu aufstellen. Wir hatten vier eigene...

  • Essen-Borbeck
  • 24.05.19
Sport
Manfred Burgsmüller (l.) wird 1976 vom damaligen RWE-Präsidenten Will Naunheim verabschiedet.

Fußball: Trauer um einen der besten Bundesliga-Torjäger
Manni Burgsmüller wurde nur 69 Jahre alt

Fußballfans in ganz Deutschland trauern um einen der besten Torjäger der Bundesliga-Geschichte: Manfred Burgsmüller, der in 447 Erstliga-Partien 213 Mal ins Schwarze traf, starb am Samstag, 18. Mai, in seiner Wohnung in Essen-Fischlaken. Er wurde nur 69 Jahre alt. Text von Michael Köster und Marc Keiterling Ältere Fans von Rot-Weiss Essen bekommen feuchte Augen, wenn sie an die Bundesliga-Saison 1975/76 denken. Damals bildete Manni Burgsmüller zusammen mit Horst Hrubesch und Willi Lippens...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.19
  •  2
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Veranstaltungen - hier ein Archivbild von einem Kräuterabend - finden im Beginenhof statt.

25. Mai in Rüttenscheid
Aktion 111 im Beginenhof: Zwei Geburtstage, viele Angebote

Zur Aktion 111 lädt der Beginenhof an der Goethestraße am Samstag, 25. Mai, ein. Die 111 ist nicht etwa eine neue Notrufnummer, sondern die Summe zweier Geburtstage zum Thema Wohnen. Seit 100 Jahren bietet „der Allbau“ ein Dach für ein zu Hause in Essen, unter dem seit 2012 auch die Beginen wohnen. Und seit elf Jahren realisieren im ehemaligen Finanzamt Süd 30 Frauen ihren Traum vom gemeinschaftlichen und zugleich eigenständigen Wohnen. Der Beginenhof, der 2008 eröffnet wurde, bietet...

  • Essen-Süd
  • 19.05.19
  •  1
  •  1
Sport
Nicolas Hirschberger traf spät zum 1:1-Ausgleich.

Ein Punkt zum Saisonabschluss
Haken unter die Saison: RWE nach 1:1 in Düsseldorf Achter

Das letzte Aufgebot der Rot-Weißen hat sich zum Saisonabschluss einen Punkt erkämpft. Bei Fortuna Düsseldorf II blieben die Essener zwar auch im siebten Spiel in Folge sieglos, schafften jedoch durch den eingewechselten Nicolas Hirschberger noch den 1:1-Ausgleich (88.) und beendeten die enttäuschende Regionalliga-Saison auf Rang acht. Nachdem auch noch Lukas Scepanik, Robin Urban und Enzo Wirtz (alle verletzt) und Timo Brauer (5. Gelbe Karte) ausfielen, rutschten die Edelreservisten Tolga...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.19
Politik
„Menschen die unsere Gastfreundlichkeit derart missbrauchen, in dem sie straffällig werden die Rechte auf körperliche Unversehrtheit sowie Eigentum missachten, müssen konsequent ausgewiesen werden". Sagt Wilfried Adamy, Ratsherr und Vertreter des EBB-FW im Ordnungsausschuss. Foto: Archiv

EBB-FW fordert konsequentes Handeln und mehr Polizisten
Der Kampf gegen die Clans

Das Essener Bürger Bündnis-Freie Wähler (EBB-FW) zeigt sich alarmiert angesichts der Erkenntnis des Landeslagebildes Clankriminalität der Polizei NRW für das Jahr 2018. Mit 1.137 von 14.225 Straftaten in NRW von 2016 bis 2018 zeigt Essen eine bedrohlich hohe Quote im Bereich Clankriminalität auf. „Wenn 8,3 Prozent aller Straftaten im Bereich Clankriminalität in Essen begangen werden, ist das für uns ein alarmierendes Signal. Insbesondere die Kriminalitätsverteilung auf Rohheitsdelikte,...

  • Essen-Nord
  • 18.05.19
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr und Notarzt im Einsatz
28 Schüler klagten über Augenreizungen: Realschule in Rüttenscheid geschlossen

Zwei Einsätze an Essener Schulen hatte die Feuerwehr am Freitag, 17. Mai. Neben dem schnell gelöschten Feuer in der Schule am Wasserturm gab es einen Einsatz an der Bertha-von-Suttner-Realschule in Rüttenscheid. Dort klagten gleich eine ganze Reihe von Schülern über Augenreizungen. Als die Zahl der Betroffenen anwuchs, entschied der Schulleiter, die Feuerwehr zu alarmieren, berichtet die Feuerwehr Essen. Mehrere Notärzte, Rettungswagen und Löschfahrzeuge rückten aus, um die Ursache zu suchen...

  • Essen-Süd
  • 17.05.19
  •  1
Sport
Turid Knaak bestritt bisher sieben A-Länderspiele. Fotos (2): Michael Gehrmann
2 Bilder

Essen stellt fünf Fußball-WM-Teilnehmerinnen
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg beruft WM-Kader und baut auf die SGS

Frauen Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat das aus 23 Spielerinnen bestehende Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Frankreich vom 7. Juni bis zum 7. Juli benannt. Dabei baut sie auf die SGS - Essen stellt fünf WM-Teilnehmerinnen.  Erfahrenste Spielerinnen sind Lena Goeßling (104 Länderspiele), Alexandra Popp (95) und Dzsenifer Marozsan (89). Die Jüngste im Kader der DFB-Auswahl ist mit 17 Jahren und zwei Länderspielen die Essenerin Lena Oberdorf. Martina...

  • Essen
  • 14.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Schlussbild mit Geigen: Die Premieren-Cast von "MammaMia!" im Colosseum Theater mit Sabine Mayer als Donna in der Mitte. Foto: Winkler/Stage

Musical feiert Premiere im Colosseum Theater - noch bis 2. Juni
"MammaMia!" geht immer

Es ist wieder da: Das Musical "MammaMia!" feierte - nach zwölf Jahren - zum zweiten Mal Premiere im Colosseum Theater, Altendorfer Straße 1, und am Ende standen die Zuschauer, klatschten, feierten und sangen mit. Es sind die unsterblichen Songs von ABBA, die den Musical-Abend zum Gute-Laune-Erlebnis machen: Das Publikum wird auf eine griechische Insel entführt, auf der die 20-jährige vaterlose Sophie (großartig: Katharina Gorgi) heiraten möchte. Um sich ihren Herzenswunsch - nämlich vom...

  • Gelsenkirchen
  • 13.05.19
  •  3
Natur + Garten
Die Säckelblume und viele andere Pflanzen kann man im Garten von Cornelia Brodersen auf der Margarethenhöhe blühen sehen.

Tag der offenen Gartenpforte
Was blüht im Mai? Gärten an der Ruhr präsentieren es

Die frühe Wärme ließ die Rosenknospen schon im April Farbe zeigen, die folgende Kühle bremste sie aus. Wie weit die Gärten an der Ruhr nun gediehen sind, lässt sich bei den Tagen der offenen Gartenpforte am kommenden Wochenende begutachten. Am 18. und 19. Mai öffnen von 11 bis 17 Uhr fünf Gärten in Essen sowie weitere in der Umgebung. Die Besichtigung der privaten, grünen Paradiese kostet pro Person und Garten 2 Euro. Das Geld wird guten Zwecken gespendet, zum Beispiel der...

  • Essen-Süd
  • 13.05.19
  •  2
  •  2
Sport
Torschütze Timo Brauer wurde bei seinem letzten Heimauftritt von den Fans gefeiert.

Noch eine Enttäuschung
RWE verliert letztes Heimspiel gegen Absteiger Wiedenbrück

Die treuen RWE-Fans sind wirklich nicht zu beneiden. Im letzten Heimspiel einer ohnehin enttäuschenden Regionalliga-Saison mussten sie eine 1:2-Schlappe gegen Absteiger SC Wiedenbrück miterleben. Es war die achte Pleite im Stadion Essen. Schon 15 Minuten vor dem Abpfiff hatte der Anhang den Kaffee auf. "Außer Timo könnt ihr alle gehn", hallte es durchs leere Stadion. Gemeint war Timo Brauer, der mit einem Sonntagsschuss in den Winkel den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (67.) besorgt hatte,...

  • Essen-Borbeck
  • 11.05.19
  •  1
Kultur
Die Skulptur "Dross" von Dominik Jais ist ein Beispiel aus einem früheren Art Walk.

8. Art Walk in Essen
Im August ist "Kunstbummeln" in der Nord-City angesagt

Beim Art Walk präsentiert sich seit 2012 die Kunstszene in der nördlichen Innenstadt. In diesem Jahr soll ein "neues Kapitel aufgeschlagen werden", wie es seitens der Stadtverwaltung heißt. Diese legt dem Kulturausschuss, der am nächsten Mittwoch im Rathaus tagt, einen Beschlussvorschlag vor, um finanzielle Mittel bereitzustellen. 10.000 Euro soll es für die Veranstaltung am 31. August geben. In vergangenen Jahren beteiligten sich an mehr als 20 Orten über 200 Künstler und Kreative,...

  • Essen-Süd
  • 10.05.19
  •  3
  •  1
Sport
Letzter Heimauftritt für Kapitän Benjamin Baier (l.) und RWE.

Letzter Heimauftritt
Rot-Weiss will gegen Wiedenbrück die Bilanz schönen

An der Hafenstraße naht die Zeit des Abschieds. Im letzten Heimspiel der laufenden Regionalliga-Saison empfangen die Rot-Weissen am heutigen Samstag (14 Uhr) den Tabellenvorletzten SC Wiedenbrück, und einige Spieler werden definitiv zum letzten Mal im Stadion Essen auflaufen. Beim 1:1 im Nachbarschaftsderby am vergangenen Wochenende in Oberhausen standen nur fünf Akteure in der Startelf, die noch einen Vertrag für die kommende Spielzeit besitzen. Gegen den potenziellen Absteiger aus...

  • Essen-Borbeck
  • 10.05.19
Natur + Garten
Elisabeth Kress ist daran gelegen, "Qigong in die Welt zu bringen“. Foto: privat

Elisabeth Kress bietet ehrenamtlich Gymnastik im Schloßpark an
Qigong in die Welt bringen

Text von Doris Brändlein Elisabeth Kress bietet ehrenamtlich Gymnastik im Schloßpark an Qigong ist eine seit Jahrtausenden in China praktizierte Heilgymnastik, die in der heutigen Zeit für viele Chinesen zum Alltag gehört. Diese Methode zur Aktivierung und Harmonisierung der Lebensenergie, zur Kultivierung von Körper und Geist, auch in Essen zu etablieren, hat sich Elisabeth Kress fest vorgenommen. „Mir ist daran gelegen, Qigong in die Welt zu bringen“, betont die Bedingraderin. „Ich habe...

  • Essen-Borbeck
  • 09.05.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Vorstand der IG Kindertagespflege in Essen mit der 1. Vorsitzenden Claudia Gößling.

IG Kindertagespflege lädt am 12. Mai in den Grugapark ein
Jubiläumsfeier mit buntem Programm

Die Interessengemeinschaft Kindertagespflege in Essen e.V. feiert Geburtstag. Zehn Jahre wird der Zusammenschluss von Kindertagespflegepersonen in 2019 alt. Und das wollen die Verantwortlichen feiern. Der Startschuss zur großen Jubiläumsfeier mit buntem Programm fällt am Sonntag, 12. Mai. Die Geburtstagsfete steigt von 12 bis 17 Uhr im Grugapark, Grillplatz 4. Dazu lädt die Interessengemeinschaft nicht nur ihre rund 450 Mitglieder ein. "Mitfeiern können alle interessierten Kinder und...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Kultur

Glosse
Pech mit der Tonne

Wer dort wohnt, wo die Gelben Tonnen freitags geleert werden, hat echtes Pech. Wegen der Feiertage, deretwegen sich die Müllabfuhr auf Samstag verschiebt. Erst kürzlich war mir schon vorher klar: Das wird wieder nichts. Denn der Maifeiertag fiel leider in die Remondis-Woche, und was soll ich sagen: Die Tonnen blieben ungeleert stehen. Zugegeben, in unserer Straße war zu dem Zeitpunkt eine Mini-Baustelle. Aber am selben Tag kam der fürs Blaue zuständige Wagen anstandslos daran vorbei, und...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
  •  2
Natur + Garten
20 Bilder

Blütenzauber
Kleine Blüten ganz groß

Am 02.05.2019 haben wir einen Rundgang durch die Gruga unternommen. Dieses Mal wollte ich (nie ohne meine Kamera) u.a. die kleinsten blühenden Gruga Bewohner ablichten. Wiedermal bei windigem Wetter. Aber es war wieder interessant was so alles Anfang Mai so blüht. Die Bilder habe ich frei Hand geschossen, also kein Stativ, es war ein spontaner Rundgang (aber nicht ohne meine Kamera).

  • Essen-Süd
  • 05.05.19
  •  4
  •  2
Natur + Garten
20 Bilder

Blütenzauber
Kleine Blüten ganz groß

Am 02.05.2019 haben wir einen Rundgang durch die Gruga unternommen. Dieses Mal wollte ich (nie ohne meine Kamera) u.a. die kleinsten blühenden Gruga Bewohner ablichten. Wiedermal bei windigem Wetter. Aber es war wieder interessant was so alles Anfang Mai so blüht. Die Bilder habe ich frei Hand geschossen, also kein Stativ, es war ein spontaner Rundgang (aber nicht ohne meine Kamera).

  • Essen-Süd
  • 05.05.19
  •  7
  •  3
Kultur
In englischer Sprache wird das Stück an der Ruschenstraße aufgeführt.

Premiere am 10. Mai
"The Crucible": Goetheschüler präsentieren Klassiker von Arthur Miller

Die No Fear! English Drama Group der Goetheschule in Bredeney präsentiert Arthur Miller’s Klassiker "The Crucible" ("Hexenjagd"). Millers Stück, geschrieben 1953 und angedacht als Allegorie auf die McCarthy Prozesse, die während der 1940er und 1950er Jahre in Amerika stattfanden, basiert auf wahren Begebenheiten während der Salem Witch Trials von 1692, heißt es seitens der Goetheschule. Regie führt die US-Amerikanerin Julie Stearns. Der düstere, graue, industrielle Hintergrund soll die...

  • Essen-Süd
  • 05.05.19
  •  1
  •  1
Sport
Enzo Wirtz brachte RWE mit seinem neunten Saisontor in Führung.

Wieder 1:1 im Nachbarschaftsderby
RWE holt Punkt bei RWO

Wer vor dem rot-weißen Nachbarschaftsderby ein 1:1 getippt hatte, der lag mal wieder goldrichtig. Zum vierten Mal in Folge trennten sich die Rot-Weissen aus Oberhausen und Essen in der Fußball-Regionalliga West mit dem gleichen Resultat. Für die Aufstiegsambitionen der "Kleeblätter" war der Punkt zu wenig. Bei noch zwei ausstehenden Spielen beträgt der Rückstand weiterhin vier Zähler. Die Essener wiederum bewiesen vor 5.573 Zuschauern im Niederrhein-Stadion erneut, dass sie mit den...

  • Essen-Borbeck
  • 04.05.19
Sport
Nico Lucas (r.), hier im Zweikampf mit dem Wattenscheider Cellou Diallo, erzielte mit einem Sonntagsschuss den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.
7 Bilder

1:2 gegen Wattenscheid 09
Trotz Traumtor verliert Rot-Weiss das Revierderby

Nach 467 torlosen Minuten (inklusive Verbandspokal-Halbfinale gegen Uerdingen) hat Rot-Weiss Essen mal wieder getroffen. Der Sonntagsschuss von Nico Lucas in den Winkel reichte im Regionalliga-Derby gegen die SG Wattenscheid 09 jedoch nicht einmal zu einem Teilerfolg. Mit 2:1 siegten die Gäste im Stadion Essen. Das Sport1-Livespiel am Montagabend war zunächst ein echter Langweiler ohne spektakuläre Szenen. Doch mit dem Pausenpfiff traf Berkant Canbulut plötzlich per Kopf zum Führungstreffer...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg auf Essen 51-Gelände
Entschärfung des Blindgängers erfolgreich abgeschlossen

Und wieder mal eine Bombe. Im Rahmen von Sondierungsarbeiten auf dem Gelände „Essen 51.“ wurde heute (29. April) erneut eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger, der in Höhe Helenenstraße 149 liegt, musste aufgrund eines Langzeitzünders im Laufe des Tages entschärft werden. Um kurz nach 16 Uhr wurde es ernst. Der Kampfmittelräumdienst begann mit seiner gefährlichen Arbeit.  Um 16.39 Uhr kam die Erfolgsmeldung: Der Blindgänger in Bochold war erfolgreich...

  • Essen-Nord
  • 29.04.19
Natur + Garten
ROT! (Speerwerferin in der GRUGA´)
13 Bilder

ROTES in ´der ESSENER´GRUGA
Etwas ROTES gefällig???

FRÜHLING OSTERN... Wetter spielt auch mit ... gewiss :-) Essen, ab in die GRUGA in den GRUGA-Park ( derzeit öfter mal´kurz dort...) In diesem JAHR feiert "unsere GRUGA" ihren 90 jährigen Geburtstag... und hübscht sich dafür besonders auf ... Ich hatte die TAGE mal´ganz früh Gelegenheit... ein paar BILDER zu schießen... hier eine KLITZE kleine AUSWAHL besonders der ROTENStimmungen, smile :-) VIEL FREUDE damit und... FROHE, rote, schöne, erholsame + sonnige...

  • Essen-Süd
  • 17.04.19
  •  19
  •  8
Natur + Garten
...abwartend...

SONNEN-BEREIT!!! FROHE OSTERN!
SIE STEHEN SCHON BEREIT...!

[i]...heute, ganz früh, ... als es noch recht ruhig, frisch und noch nicht sooo schön sonnig warm wie am Nachmittag gewesen war ... abwartend, vielleicht freudig erwartend In Bereitschaft... aufgereiht, und BEREIT![/i] ... STÜHLE einer "Lokalität" in der Essener´GRUGA VOR-FREUDE PUR! :-) F R O H E  OSTERN! April 2019 @ANA

  • Essen-Süd
  • 16.04.19
  •  10
  •  3