Alles zum Thema Essen

Beiträge zum Thema Essen

Überregionales
Kilometerlang zog sich der Rückstau von der A 52 in Essen über die Meisenburgstraße bis nach Bredeney.

Aktualisierung: Kilometerlanger Stau auf der A 52 - Rettungsspur freigegeben - Verkehr fließt wieder zweispurig

Aktualisierung: Seit den Abendstunden des gestrigen Donnerstags, 11. Juli, fließt der Verkehr auf der A 52 wieder zweispurig in Richtung Düsseldorf. Straßen.NRW hatte in kürzester Zeit die Rettungsspur zur zweiten Fahrspur ummarkiert und dadurch den gesperrten Standstreifen ersetzt. Seit heute Nacht, 11. Juli, gegen vier Uhr früh staut sich der Verkehr auf der A 52 in Fahrtrichtung Düsseldorf über mehrere Kilometer. In Essen lief der Rückstau über die Meisenburgstraße bis nach Bredeney....

  • Essen-Kettwig
  • 12.07.13
  •  2
Politik
Gegen den Fluglärm während der Nachtstunden am Flughafen Düsseldorf engagieren sich die „Bürger gegen Fluglärm“.
2 Bilder

Viel Lärm um die neuesten Erweiterungspläne des Flughafens Düsseldorf

Die Betreibergesellschaft des Flughafens Düsseldorf plant Großes und angesichts des geplanten Antrags für mehr Flugbewegungen, des Ausbaus der Parkpositionen auf dem Vorfeld und der Infrastruktur für die neue Generation von Superjets wie dem Airbus A 380 läuten bei den beiden Kettwigern Georg Regniet und Jürgen Weichelt von der Bürgerinitiative „Bürger gegen Fluglärm“die Alarmglocken. Über die Folgen der geplanten Ausbaumaßnahmen des Flughafens Düsseldorf für Kettwig, Werden und viele andere...

  • Düsseldorf
  • 08.07.13
Ratgeber
Lecker ist sie, die Torte mit dem Kompass. Foto: Thorsten Seiffert
10 Bilder

Zum Nach-Backen: Die Torte mit dem Kompass

„Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl“, fertig ist der Kuchen. Kinderleicht. Deshalb wage ich nun die nächste Back-Stufe: Meine erste Torte soll es werden. Und zwar nicht irgendeine, sondern eine mit dem Kompass, dem Erkennungsmerkmal Ihres Stadtspiegels und dem Lokalkompass. Konditormeister Ralf Hoffmann geht mir bei meinem Projekt „Kompass-Torte“ zur Hand und lädt mich in seine Backstube im Hertener Dom Café ein. „Aber nicht auf hohen Hacken“, gibt der Chef Anweisung für die...

  • Herten
  • 27.06.13
  •  23
Überregionales

Zoll findet Drogen unter der Motorhaube - 24-Jähriger auf der A2 vorläufig festgenommen

Die Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierte am 14. Mai einen in Polen zugelassenen Pkw. Das Fahrzeug war auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover unterwegs und wurde gegen 17:45 Uhr in Höhe Hamm aus dem fließenden Verkehr gezogen. Der Fahrer, ein 24- jähriger Pole, gab auf mehrfaches Nachfragen der Zollbeamten an, keine Betäubungsmittel, Waffen oder gefährliche Gegenstände mitzuführen. Da der Mann sehr nervös war, entschlossen sich die Zöllner zu...

  • Unna
  • 21.05.13
Politik

Salafisten planten Anschläge gegen Pro NRW

Die NRW-Polizei hat heute in Leverkusen, Essen und Bonn vier Männer festgenommen, die der salafistischen Szene angehören. Sie stehen im Verdacht, Gewalttaten gegen Mitglieder der rechtsextremistischen Partei pro NRW geplant zu haben. Dies teilt die Staatskanzlei in Düsseldorf mit. Gefahr durch Salafisten „Die Festnahmen beweisen, dass die Sicherheitsbehörden wachsam sind und die Gefahr durch extremistische Salafisten sehr ernst nehmen“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Gewalt sei kein Mittel...

  • Essen-Nord
  • 13.03.13
  •  14
Ratgeber

"Reizende" Zierpflanze: Blätter des Weihnachtssterns nicht essbar

Eine im wahrsten Sinne des Wortes reizende Pflanze ist der besonders in der Adventszeit beliebte Weihnachtsstern: Der Milchsaft der in Mittelamerika wildwachsenden Pflanzen enthält stark reizende Giftstoffe (Diterpenester). In den bei uns handelsüblichen Zierpflanzen konnten diese starken Reizstoffe nicht nachgewiesen werden. Trotzdem ist beim Umgang mit der wolfsmilchhaltigen Zierpflanze Vorsicht geboten: „Bei Hautkontakt mit dem Milchsaft können Reizungen oder allergische Reaktionen...

  • Kamen
  • 07.12.12
Kultur
Der Geist der Weihnacht im Colosseum Theater Essen.
2 Bilder

„Geist der Weihnacht“ sorgt für Feststimmung - Zwei Karten gewinnen

Wenn sich der Weihnachtsgeschichten-Klassiker "A Christmas Carol" von Charles Dickes und ein Musical vereinen, dann kann dabei nur eines herauskommen: Weihnachtsstimmung pur! Und genau das ist mit dem „Geist der Weihnacht“, der noch bis zum 30. Dezember im Colosseum Theater Essen gespielt wird, gelungen... Beim Lokalkompass-Adventskalender können heute zwei Karten für das Familien-Musical gewonnen werden. Es erzählt die Geschichte von der Läuterung des verbitterten Geldverleihers Ebenezer...

  • Essen-West
  • 30.11.12
  •  1
Kultur
1. Dezember - Karten fürs GOP in Essen
5 Bilder

Lokalkompass Adventskalender - 3x2 Karten für das GOP in Essen

Gute Laune gibt es überall und nirgends. Mit Martin Quilitz hat das GOP Variete in Essen eine Nische entdeckt, auf die Sie gewartet haben. Wir verlosen 3 x 2 Karten für die Vorstellung "Quilitz" am Sonntag, 09. Dezember 2012 um 19 Uhr. Der Kabarettist und Moderator Martin Quilitz führt die Gewinner durch ein unterhaltsames Programm, denn selbstverständlich rockt er nicht allein die Bühne. Ein gemischtes Ensemble führt die Gewinner durch ein vielfältiges Programm, dass über Jonglage,...

  • Essen-Nord
  • 30.11.12
Überregionales
Liesa Schulte ist tot - das ist nun traurige Gewissheit. Viele Menschen trauern um die 23-jährige Frau aus Werl.

Abschied von Liesa Schulte

Die sechsmonatige Suche nach der 23-jährigen Liesa Schulte aus Werl ist beendet. Doch auch wenn zehntausende Menschen hofften, bangten und beteten ist jetzt die Befürchtung zu einer traurigen Wahrheit geworden: Liesa ist tot. Vermutlich ermordet von ihrem Ex-Freund, mit dem sie sich zu einer letzten Aussprache im April treffen wollte. Seitdem haben sich über 38.000 Menschen via Facebook bei der Suche nach der jungen Frau beteiligt. Flugblätter wurden in ganz NRW verteilt, Lichterketten wurden...

  • Kamen
  • 30.10.12
Ratgeber
Die frisch zubereitete Gemüsesuppe schmeckt im Evangelischen Kindergarten an der Henri-David-Straße in Kamen (v.l.) Alexey, Rika, Petra Scheele, Fiona, Bettina Zinke, Lia und Tabea.
2 Bilder

Schulessen aus China oder lieber aus der Region?

Erdbeeren aus China sind schuld: In einer Probe der verdächtigen Früchte wurden Noroviren nachgewiesen. Die Viren sind vermutlich der Grund für den Brechdurchfall, von dem etwa 11.000 Jugendliche betroffen waren. Der örtliche Bundestagsabgeordnete Friedrich Ostendorff (Grüne) empfiehlt,­ lieber regionale Lebensmittel zu nutzen. „Wenn sie von weit her kommen, gelten oft andere Standards.“ Obst und Gemüse sollte lieber in der Saison gegessen werden. von Nicole Israel und Tobias...

  • Kamen
  • 09.10.12
Ratgeber
Sadie Bendler, rechts (Stadt Kamen) und Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) luden ein zur Fahrradküche.
9 Bilder

"Fahrradküche" - ein voller Erfolg!

"Fahrradküche" - dahinter versteckte sich eine Aktion zu den Themen "Fahrrad" und "klimagerechte Küche", die am 07.09. vor dem Kamener Bahnhof stattfand. Ein Erfolg: Bei schönem Spätsommerwetter kamen im Laufe des Nachmittages um die dreihundert interessierte Radelfreunde. Veranstaltet wurde die kleine Open-Air-Aktion von dem Radbeauftragten der Stadt Kamen und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Es gab einiges zu sehen, zu probieren und zu kosten: Ein GlücksRad, ein...

  • Kamen
  • 29.08.12
WirtschaftAnzeige

In eigener Sache: Wir suchen eine(n) Online-Praktikant(in)

Wir wollen unser Online-Portal Lokalkompass.de stetig weiterentwickeln und gleichzeitig jungen Menschen einen interessanten Einblick in ein modernes lokales Medienunternehmen bieten: Sie sind StundentIn im Bereich BWL, Medienwissenschaft, Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang? Sie interessieren sich für die Weiterentwicklung lokaler Medien von Print in den digitalen Bereich? Sie bewegen sich sicher in verschiedenen sozialen Netzwerken, sind geübt in der Online-Recherche...

  • Essen-Süd
  • 06.08.12
Kultur
Ach war datt wieder schön! :-)

Sommerferien und ab in den Urlaub oder wie andere sagen würden, war datt wieder "Ne Strapaze!" Schönen Urlaub auch.

Heute war der letzte Schultag vor den Sommerferien und für viele geht es jetzt sofort, ab in den Süden, Norden, Osten oder weiter in Richtung Westen. Wie in jedem Jahr, merkt man es daran, dass zur Zeit auf den Autobahnen in NRW mehr als 58 km Stau gemeldet werden. Einige warten noch ein paar Tage ab, viele jedoch nutzen den heutigen Freitag zum Start in die Ferien. Andere bleiben in der heimischen Umgebung und starten zu Tagesausflügen in benachbarte Regionen. Auch sind nach wie vor,...

  • Kamen
  • 06.07.12
  •  10
Ratgeber

Ihr Ansprechpartner rund ums Community Management - Stanley Vitte

Liebe Community, seit heute gibt es Verstärkung im Community-Bereich. Stanley Vitte wird ab jetzt Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen und Problemen in der Community sein. Stanley war bisher Mitarbeiter des Rheinboten in Düssedorf und ist vielen hier bereits als engagierter Kollege bekannt. Ich freue mich, ihn als Unterstützung für den Community-Bereich gewinnen zu können. Wenn also mal irgendetwas nicht klappt, fragen Sie Stanley, er kümmert sich. Er wird auch alle Mails...

  • Essen-Süd
  • 02.04.12
  •  66
  •  2
Ratgeber

Ostern ohne Magenschmerzen: Natron hilft als bewährter Säurepuffer

Ostern ist eine schöne Zeit: Wer freut sich nicht auf die Ostereiersuche und das Festessen? Überall bunte Ostereier, ansprechend gestaltete Osterhasen dekorieren Teller und Tische - da greifen viele öfter zu. Häufige Folge der süßen und fetten Festtagsfreuden: Sodbrennen. Ausgelöst durch überschüssige Magensäure, welche der Schließ­muskel am unteren Ende der Speiseröhre nicht mehr aufhalten kann, führt es zu saurem Aufstoßen und unangenehmem Brennen in der Speiseröhre und im Brustbereich....

  • Kamen
  • 20.03.12
Kultur
2 Bilder

Fotos der Woche : Die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 7)

Das Motiv stammt zwar nicht aus Bottrop aber das Foto wurde von Hans-Jörg Lack mit ganz viel Geduld erstellt. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. In Menden sass dieser Sänger im Baum und gab Töne von sich. Dragomir Ivanov hat ihn dabei erwischt. Noch ein richtig meisterliches Foto aus Xanten.Angelika Wolf hat den richtigen Moment erwischt. Blumig gings in Essen-West zu. Ingrid Geßen hat diese wundervolle Rose fotografiert. Sonnenaufgänge haben immer etwas romantisches. Dieser ...

  • Essen-Süd
  • 20.02.12
  •  1
Natur + Garten
Lokalkompass-Gewinner: Drei Familien treffen Martin Rütter ganz persönlich. Foto: Renate Debus-Gohl
7 Bilder

"Ich bin der Martin": Familientreffen mit Rütter

Noch zweieinhalb Stunden bis zum Beginn der Rütter-Show. Hunderte Fans stehen schon im kalten Wind vor der Grugahalle Essen, wollen sich die besten Sitze sichern. Die allerbesten Plätze sind da längst vergeben: Die Gewinner der Lokalkompass-Fotoaktion "Fiffi mit Familie" treffen den Hundeversteher gleich ganz persönlich. Die drei Familien strahlen, als sich die große Hallentür Punkt 17.30 Uhr exklusiv für sie öffnet. "Martin Rütter kenne ich aus dem Fernsehen", erzählt Caspar auf dem Weg durch...

  • Essen-Süd
  • 24.01.12
  •  1
Ratgeber
Die Fotos der Woche. Schnappschüsse aus unserer Region.

Fotos der Woche : Hier sind die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 3)

Wir haben aufgerufen, Ihre Schnappschüsse einzustellen, daraus sollte das "Foto der Woche" gewählt werden. Über die Resonanz durften wir uns freuen, denn viele sind dem Aufruf gefolgt. Daraufhin haben wir uns dazu entschlossen nicht nur ein Foto zu küren. Unsere Redaktionen "vor Ort" entscheiden, welches Foto in der Region der Favorit ist. Und das sind die Favoriten: Düsseldorf hat gleich eine ganze Auswahl. Witten und das Drachenbootteam. Castrop-Rauxel entdeckt die...

  • Essen-Süd
  • 23.01.12
  •  2
Überregionales
Frisches und Konserven aus den Händen der Helferinnen: Rita Krolik, Patricia Westermann und Anne Pruschitzki von der Unnaer Tafel legen sich für die gute Sache ins Zeug.                         Foto: Puzicha

Kein Platz mehr für Bergkamener Tafel

Bisher konnten Bergkamener Bedürftige Lebensmittel und Kleidung von der Unnaer Tafel direkt vor Ort bekommen. Seit kurzem ist damit Schluss: Die Räume stehen nun nicht mehr zur Verfügung. Die bisherige Ausgabestelle war das Bodelschwinghhaus an der Ebertstraße. Diese Räume werden nun allerdings vom Jugendamt benötigt. Dieses hatte die Tafel vor einem Jahr informiert, da die Stadt ihr Mutter-Kind-Kurs-Programm erweitert. „Es ist schade, dass diese Möglichkeit vorerst wegfällt. In Bergkamen...

  • Bergkamen
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.