Essen

Beiträge zum Thema Essen

Politik

Lückenbüßer Ehrenamt?

Wie weit reicht das Ehrenamt? - Eine berechtigte Frage mit Blick auf die jüngsten Überlegungen, das nagelneue Haus der Geschichte erst durch den Einsatz von Ehrenamtlichen für die Öffentlichkeit zu öffnen. Damit keine Zweifel aufkommen: Nicht alles, was für den Menschen wertvoll ist, kann auch bezahlt werden. Vereine leben vom ehrenamtlichen Engagement. Kindergärten und Schulen hätten ein gewaltiges Problem, wenn nicht engagierte Mütter und Väter gelegentlich tatkräftig zupacken...

  • Essen-West
  • 06.12.10
Ratgeber

Historisches Rätsel

Eine neue Folge! - Einen ganzen Schwung historischer Fotos haben wir unter die Fittiche bekommen. - Und wir möchten Sie nun rätseln lassen: Wo und wann wurde dieses Foto aufgenommen? Ihre Vorschläge? Auflösung folgt demnächst... Und so geht's: Bitte einfach auf das Foto klicken, um dieses zu vergrößern und dann einen Tipp als Kommentar abgeben. Foto: Archiv Stadtspiegel

  • Essen-West
  • 30.11.10
Kultur
3 Bilder

Werdener Weihnachtsmarkt

Werdener Weihnachtsmarkt. Vom 26.-28.11.10 findet in Essen - Werden ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt statt. In den alten Gassen und zwischen dem Fachwerk - ein richtiges Erlebnis. Heute war Eröffnung mit weihnachtlicher Musik gespielt von Bläsern vom Balkon des Rathauses.

  • Essen-Steele
  • 26.11.10
LK-Gemeinschaft

Historisches Rätsel

Eine neue Folge! - Einen ganzen Schwung historischer Fotos haben wir unter die Fittiche bekommen. - Und wir möchten Sie nun rätseln lassen: Wo und wann wurde dieses Foto aufgenommen? Ihre Vorschläge? Auflösung folgt demnächst... Und so geht's: Bitte einfach auf das Foto klicken, um dieses zu vergrößern und dann einen Tipp als Kommentar abgeben. Foto: Archiv Stadtspiegel

  • Essen-West
  • 23.11.10
Sport
Thorsten Donisch Powerman 2009 Foto: fairgewinnt
12 Bilder

Keine Ruhe für viel Rast

Inwieweit Verein auch Arbeit bedeutet, hängt ganz von der Definition seiner Mitglieder ab. So schließt sich so manch eine Gesellschaft vordergründig zusammen, um dem gemeinsamen, oft feuchtfröhlichen Plausch zu frönen. Um solcher Stammtischmentalität erst gar keinen Nährboden zu schaffen, verzichtet der jüngst gegründete „fair gewinnt e.V.“ gänzlich auf ein zum Ruhen und Rasten einladendes Vereinsheim, und konzentriert sich stattdessen gänzlich auf Training und sportliche Wettkämpfe....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.10
Politik

Historisches Rätsel

Eine neue Folge! - Einen ganzen Schwung historischer Fotos haben wir unter die Fittiche bekommen. - Und wir möchten Sie nun rätseln lassen: Wo und wann wurde dieses Foto aufgenommen? Ihre Vorschläge? Auflösung folgt demnächst... Und so geht's: Bitte einfach auf das Foto klicken, um dieses zu vergrößern und dann einen Tipp als Kommentar abgeben. Foto: Archiv Stadtspiegel

  • Essen-West
  • 15.11.10
Kultur
15 Bilder

Hoppeditze sind erwacht

Nachdem der Hoppeditz des Essener Festkommitees am Mittwoch pünktlich in der Innenstadt auferstanden ist, erhob sich auch der Hoppeditz der Roten Funken in Rüttenscheid aus seinem Schlaf. Mit Showtänzen und Karnevalsmusik, einem Schnäpschen und Blutwurst feierten die Jecken ausgelassen den Beginn der 5. Jahreszeit.

  • Essen-Süd
  • 15.11.10
Sport

Historisches Rätsel

Eine neue Folge! - Einen ganzen Schwung historischer Fotos haben wir unter die Fittiche bekommen. - Und wir möchten Sie nun rätseln lassen: Wo und wann wurde dieses Foto aufgenommen? Ihre Vorschläge? Auflösung folgt demnächst... Und so geht's: Bitte einfach auf das Foto klicken, um dieses zu vergrößern und dann einen Tipp als Kommentar abgeben. Foto: Archiv Stadtspiegel

  • Essen-West
  • 08.11.10
  • 1
Ratgeber

Mode Heim Handwerk: Entdecken, erleben, einkaufen

Schildkröte Max hat mit ihren zehn Jahren bereits eine stattliche Größe erreicht. Zusammen mit einem Steppenwaran, einer Python und einem echten Krokodil verleiht sie der Sonderschau Afrika exotisches Flair. Messechef Egon Galinnis spricht von „seiner Lieblingsmesse“, wenn von der Mode Heim Handwerk die Rede ist. Die Verbrauchermesse dreht sich auch in diesem Jahr wieder um die Themen Mode/ Brautmode, Wellness, Haus, Einrichtung und Freizeit. Die Christmas Town stimmt auf die...

  • Essen-Nord
  • 04.11.10
LK-Gemeinschaft

Historisches Rätsel

Eine neue Folge! - Einen ganzen Schwung historischer Fotos haben wir unter die Fittiche bekommen. - Und wir möchten Sie nun rätseln lassen: Wo und wann wurde dieses Foto aufgenommen? Ihre Vorschläge? Auflösung folgt demnächst... Foto: Archiv Stadtspiegel

  • Essen-West
  • 02.11.10
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Historisches Rätsel

Einen ganzen Schwung historischer Fotos haben wir unter die Fittiche bekommen. - Und wir möchten Sie nun rätseln lassen: Wo und wann wurde dieses Foto aufgenommen? Ihre Vorschläge? Auflösung folgt demnächst... Foto: Archiv Stadtspiegel

  • Essen-West
  • 30.10.10
  • 6
Natur + Garten

Giftköderwarnung in Essen Kray

Gemeldet über Online-Formular Im Bereich Volksgarten, Ottostraße, wurden in den letzten 3 Monaten nun mind. 3 Hunde durch Rattengift vergiftet. Der letzte starb gestern.

  • Essen-Steele
  • 23.10.10
Natur + Garten
Gerettet: „Saturn“ und „Merkur“ erholen sich im Essener Tierheim von dem Schrecken. Foto: Tierheim Essen
2 Bilder

Kätzchen knapp der Müllpresse entgangen!

Mit ungewöhnlichen Fundgeschichten könnten die Mitarbeiter des Essener Tierheims wahrscheinlich ein ganzes Buch füllen. Anfang der Woche ereignete sich wieder ein Fall, der den Glauben der Tierschützer an das Gute im Menschen auf die Probe stellt. Am Montag, 18. Oktober, um die Mittagszeit brachte eine Dame einen schwarzen, mit Löchern versehenen Karton in die Einrichtung an der Grillostraße 24. „Die Dame sagte uns, sie würde bei Saturn in Essen-Steele an der Kartonpresse arbeiten und habe...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.10
  • 4
Politik

Die Luxus-Richtlinie von Schilda

Ein Wunder ist geschehen: Die Stadt packt ihre geplante „Richtlinie zur Gestaltung von Sondernutzungen im öffentlichen Straßenraum“ wieder zurück in die Schublade. Ursprünglich sollte die neue Richtlinie regeln, welche Mindeststandards zum Beispiel für Straßencafés gelten sollten. Plastikstühle: verboten. Heizpilze: verboten. Bierzeltgarnituren: verboten. Willkommen im Dorfe Schilda. Die Stadt sieht - gezwungenermaßen - tatenlos zu, wie sich die Innenstadt zu einem Eldorado der...

  • Essen-West
  • 14.10.10
Natur + Garten
Spaß ist garantiert, wenn die Kinder ihre Kastanien abgeben.   Foto: Bangert
2 Bilder

Sonntag ist Kastanientag!

Auf zum Wildgehege im Heissiwald! Am Sonntag (17. Oktober) können dort wieder Kastanien und Eicheln abgegeben werden, damit das Rot- und Damwild, die Mufflons und Wildschweine im Winter keinen Hunger leiden müssen. Von 10 bis 12 Uhr warten Mitglieder des Fördervereins und die Förster auf viele Zentner Waldfrüchte. Als Belohnung für die fleißigen Sammler werden wieder Urkunden ausgestellt. Es findet ein Naturquiz statt, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt, und die Rollende Waldschule ist...

  • Essen-Werden
  • 11.10.10
Kultur
7 Bilder

Antoniusschule - Auftritt beim 48. RWE EssenMarathon "Rund um den Baldeneysee"

Am 10.10. 2010 zum 8. Mal dabei! Beim 48. RWE EssenMarathon gab es wie in jedem Jahr musikalische Unterstützung von den Trommelkindern, Lehrerinnen und Eltern der Antoniusschule in Freisenbruch. An der Wuppertaler Straße feuerte die „Comparsa de San Antonio’“ bei strahlendem Herbstwetter unter der Leitung des Musikers Daniel Bazanta die Läufer/innen und Läufer mit südamerikanischen Rhythmen auf 34 großen Congas an und sorgte für gute Stimmung. Die „Comparsa de San Antonio“ ist eine Gruppe...

  • Essen-Steele
  • 10.10.10
  • 1
Kultur
Foto Ulrich von Born
7 Bilder

Antoniusschule - "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt"

Bundesweite Aktion der Stiftung Lesen "Frühstückszeit = Lesezeit" startete in der Antoniusschule - besonderes Lesefrühstück zur Auftaktveranstaltung des Bundeswettbewerbs der Stiftung Lesen in der Klasse 3b der Antoniusschule Ende September. Da die Klasse 3b im Frühling 2010 an der Projektwoche „Bewegung und Ernährung“ erfolgreich teilgenommen hatte, bekam sie vor den Sommerferien einen Anruf von der Stiftung Lesen. Die Klasse sollte den neuen Bundeswettbewerb der Stiftung Lesen mit einem...

  • Essen-Steele
  • 09.10.10
Überregionales

"Löwes Lunch": Die "echte" Geburtstagspost von Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß

Mag sein, dass es Politiker gibt, die keinen Spaß verstehen, deren Terminkalender immer so voll ist, dass für Bürgernähe einfach keine Zeit bleibt. Wie auch immer - Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß zählt nicht dazu. Er antwortet im Lokalkompass auf den heutigen "Löwes Lunch": Das Leben aber wird von vielen schlimmeren Stürmen geschüttelt als irgendein Schiff. Hier kommt es nicht aufs Reden an, sondern hier gilt es, das Steuer fest in die Hand zu nehmen.(Seneca) Sehr geehrter...

  • Essen-Steele
  • 06.10.10
  • 4
Kultur
15 Bilder

Antoniusschule - Projekt für Pakistan

Unter dem Motto “Eine Brücke nach Pakistan” beschäftigten sich die Kinder der Klassen 2a und 2b mit Pakistan. Die Flutkatastrophe war der Anlass auch in diesem Jahr wieder eine Spendenaktion für die Opfer durchzuführen. Im Sachunterricht lernten die Kinder Besonderheiten des Landes kennen und gestalteten mehrere Informationsplakate. Im Religionsunterricht hörten die Kinder Geschichten, bauten Brücken und lernten die Brücke als Bild für die Verbindung zwischen Menschen und Völker kennen. Der...

  • Essen-Steele
  • 05.10.10
Politik
Britta Altenkamp, Landtagsabgeordnete für den Essener Westen

Altenkamp fordert von Wilken-Klein die Rückkehr zum Konsens: „Kehrtwende muss von der Essener Arbeitsagentur-Chefin kommen“

„Offenbar hat die Chefin der Essener Arbeitsagentur, Katja Wilken-Klein, nicht überwunden, dass die Stadt Essen Optionskommune werden will. Frau Wilken-Klein ist mit ihrer Mission gescheitert, diesen Schritt der Stadt Essen zu verhindern. Dass ihre Konsequenz daraus nun lautet, die bewährte und im Konsens praktizierte Essener Arbeitsmarktpolitik wild um sich schlagend zu kritisieren, ist weder vernünftig noch berechtigt“, kritisierte die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Altenkamp und...

  • Essen-West
  • 01.10.10
Kultur
17 Bilder

Antoniusschule - Tag der offenen Tür am 17. September 2010

Wie jedes Jahr am dritten Freitag im September gab es für Eltern der Schulkinder, auch Eltern zukünftiger Schulanfängerkinder, Ehemalige und interessierte Öffentlichkeit vielfältige Einblicke in Unterricht und Schulalltag. Es gab von vielen Seiten Interesse und Fragen zu Aktivitäten, Projekten und Räumlichkeiten. Eltern der Schulpflegschaft hatten ein kleines Café eingerichtet. Schulleitung, Lehrerinnen, Erzieherinnen und Eltern standen ab 9.30 Uhr für Fragen und Rundgänge durch die Schule...

  • Essen-Steele
  • 30.09.10
  • 1
Kultur
28 Bilder

ARCHITEKTURFÜHRUNG - Auf den Spuren von Alvar Aaltos

In einer gut 45minütigen Kurzführung konnte ich mit anderen Besuchern Alvar Aaltos „humane Architektur“ mit ihrem lichtdurchfluteten Foyer und dem großzügigen, einem Amphitheater nachempfundenem Auditorium erleben. Ich kann mich noch gut an den „Ersten Spatenstich“ im November 1983 durch den damaligen Oberbürgermeister Horst Katzor und die feierliche Eröffnung des „Aalto-Theaters am 25 September 1988 durch Herrn Oberbürgermeister Peter Reuschenbach in Anwesenheit des Herrn Bundespräsidenten...

  • Essen-Steele
  • 29.09.10
Ratgeber

Hähnchenfleisch mit Bakterien

Fast zwei Drittel aller geschlachteten Hähnchen in Deutschland sind mit dem Durchfallerreger Campylobacter belastet. Das berichtet die Techniker Krankenkasse, die davon ausgeht, dass allein in NRW in diesem Jahr schon über 12.000 Menschen an der Magen-Darm-Infektion erkrankten. Sie bezieht sich auf Angaben des Bundesinstituts für Risikobewertung sowie auf Zahlen des Landesinstituts für Gesundheit und Arbeit NRW. Allein in Essen seien 380 Menschen betroffen. Laut Robert-Koch-Institut gelte...

  • Essen-Nord
  • 22.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.