Essen

Beiträge zum Thema Essen

Reisen + Entdecken
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Reisen + Entdecken

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
An den Franz-Haniel-Schächten in Bottrop finden letzte Arbeiten unter Tage statt. Hier werden die Seilscheiben bald stehen. Foto: Franz Burger
Video 9 Bilder

Bergbau-Erbe: Das Ende für alle Fahrten unter Tage naht - die neue Grubenwasserhaltung wird umgesetzt
Die letzten Drehungen

Bereits vor rund zwei Jahren endete der Steinkohlenbergbau in Deutschland mit der letzten offiziellen Förderschicht auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop am 21. Dezember 2018. Es ist bekannt, dass die Ruhrkohle AG (RAG) bis in alle Ewigkeit mit den Hinterlassenschaften der Kohlegewinnung beschäftigt sein wird. Ein sichtbares Zeichen: An einigen wenigen Standorten drehen sich noch die prägnanten großen Seilscheiben. Noch, denn diese Zeit ist nicht ewig. Sondern sehr endlich.  In Bottrop sind...

  • Essen
  • 04.12.20
  • 4
  • 4
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Food Truck Vestival von der Hitze kalt erwischt

Das vierte Food Truck Vestival auf Zeche Ewald litt zur Eröffnung am Freitag unter den unsäglichen Witterungstemperaturen - Burger essen macht bei 40 Grad einfach wenig Spaß. Am Abend wurde es dann deutlich voller. Ab 12 Uhr geht es am Samstag und Sonntag weiter.

  • Herten
  • 26.07.19
LK-Gemeinschaft
 Burger in allen Variationen und vieles mehr gibt es auf dem Vestival.

Essen mit dem Stadtspiegel
Verlosung: 5x2 Schlemmerpässe fürs Foodtruck Vestival in Herten zu gewinnen

"Essen mit Liebe" heißt das Motto des Foodtruck Vestivals das von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, auf dem Gelände der Zeche Ewald stattfindet. Los geht es am Freitag um 15 Uhr. Am Wochenende öffnen die Leckereien auf vier Rädern jeweils um 12 Uhr. Das vierte Foodtruck Vestival lockt einmal mehr mit Köstlichkeiten, wie saftigen Burgern, frischen Wraps und vielem mehr. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik und Aktionen für Kids. Am Sonntag lädt das Vestival zudem zu...

  • Herten
  • 16.07.19
  • 1
Kultur
23 Bilder

Fotos: Kiss feiern in Essen Abschied

Nach der Farewell-Tour 2000/2001 sagen Kiss nun einmal wieder (endgültig?) Good-Bye. Die Rockmonster um Gene Simmons und Paul Stanley machten dabei auch im mit 20.0000 Kiss-Maniacs gut gefülltem Essener Stadion Halt. Wo ansonsten unterklassiger Fußball zelebriert wird, feierten die Amis erstklassiken Stadionrock mit nicht immer echten Stimmakrobatiken. Sänger Paul Stanley hat schon bessere Zeiten gesehen, doch unter den Fans war die Playback-Debatte im Vorfeld kein Thema. "Madonna hätte auch...

  • Herten
  • 02.06.19
  • 2
  • 3
Ratgeber
16 Bilder

Essen und Trinken
Italien liegt gleich um die Ecke

Italien ist ein Land großer kulinarischer Vielfalt und fantastischer regionaler Küche. Um diese Erfahrung zu machen muss man nicht einmal in den Süden reisen, denn dieses kulinarische Italien verkörpert der Meisterkoch Giovanni Chiaradia höchstpersönlich in seiner Kochwerkstatt-Ruhrgebiet in Herten. Zu einer ausgewogenen Ernährung gehören für den Meister der Küche viel und vielfältiges Gemüse, dass auch wenn es dem Gaumen erfreut ruhig mal außer der Saison beschafft werden kann. Fleisch in...

  • Herten
  • 18.02.19
  • 2
  • 1
Kultur
Theo Albrecht (gespielt von Arnd Klawitter) bei seiner Freilassung im Dezember 1971. Foto: WDR/Kai Schulz

"Die Aldi-Brüder" heute in der ARD

Nicht nur aus hiesiger Sicht verspricht ein Fernsehfilm in der ARD am heutigen Abend ab 20.15 Uhr zu einem TV-Höhepunkt des Jahres zu werden. Die im wahren Leben wahrhaft unsichtbaren Brüder Karl und Theo Albrecht werden zum Thema des Dokudramas "Die Aldi-Brüder". Der Sender widmet der Entführung Theo Albrechts im November 1971 diesen Film. Er wurde am 29. November 1971 vom Konzernsitz Aldi Nord in Herten entführt. Der Hauptsitz von Aldi Süd befindet sich in Mülheim. Die Geiselnahme des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 2
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
Überregionales

Massenschlägerei mit 30 Leuten - Hertener Rocker mittendrin

Am Samstag gegen 16.45 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung an der Westerholter Straße zwei streitende Gruppen. Zwischen den insgesamt über 30 Personen herrschte eine aufgeheizte Stimmung und die Gruppen gingen aufeinander los. Um die Gruppen zu trennen, setzte die Polizei Pfefferspray ein und rief weitere Streifenwagen hinzu. Ein Teil der Kontrahenten flüchtete, konnte aber in Nebenstraßen angetroffen werden. Insgesamt stellte die Polizei 33 Personalien fest und erteilte Platzverweise. Wie...

  • Herten
  • 13.08.18
Überregionales
Dieter Christoffer und Wolfgang Voigtländer finden die WM "lecker".

Italien wird vermisst: Caritas-Küchenchef Dieter Christoffer hat leckere Ideen zur WM

Alles ist passend zur Fußball Weltmeisterschaft dekoriert mit Fahnen, Spielplänen und Figuren. Dieter Christoffer, Küchenchef bei der Hertener Caritas, hat die WM auch auf seinen Speiseplan geholt. So können sich Gertrud Germies und Wolfgang Voigtländer über internationale Gerichte im Caritas-Zentrum Franz von Assisi freuen. Wolfgang Voigtländer hat sich zur WM-Eröffnung für den Russischen Hackfleischtopf mit saurer Sahne und roter Beete entschieden, während Gertrud Germies sich auf die Penne...

  • Herten
  • 21.06.18
Sport
Inzwischen kann man die Tage an einer Hand abzählen! Grafik: dab
2 Bilder

Noch 5 Tage bis zur WM: Wir verlosen 4 Tische für Public Viewing in Essen-Rüttenscheid

Wenn zur WM 2018 der Ball in Russland ins Rollen kommt, verwandelt sich ein ehemaliges Speditionsgelände in den „Roten Platz“ in Rüttenscheid. Wie zur EM 2016 können Fußballfans auch zur diesjährigen WM wieder gemeinsam für ihre Mannschaft die Daumen drücken. Zeit also, sein Wohnzimmer nach Rüttenscheid zu verlegen. Damit das russische Lebensgefühl nach Essen überschwappt, wird das Gelände passend zum Austragungsland zum „Roten Platz“ umgestaltet. Mit landestypischen Spezialitäten und...

  • Essen-Steele
  • 09.06.18
  • 5
Sport
Nur noch 25 Tage, dann geht die Fußball-WM endlich los! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 25 Tage bis zur WM: Auf den Spuren von "Boss" Rahn in Essen

„Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen... Rahn schießt... Tor, Tor, Tor!“ Der Gefühlsausbruch von Rundfunkreporter Herbert Zimmermann beim 3:2-Siegtor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Weltmeisterschafts-Finale 1954 ging um die Welt. Wer auf der A 40 in Essen unterwegs ist, der wird mit diesem Teil deutscher WM-Geschichte konfrontiert. Nur wenige hundert Meter entfernt von den Brücken-Schriftzügen fand der Mann seine letzte Ruhe, der das „Wunder von Bern“ möglich machte: Auf dem...

  • Velbert
  • 20.05.18
  • 1
  • 8
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  • 8
  • 16
Kultur
Nora von Collande und Herbert Herrmann sind privat und auf der Bühne in "Als ob es regnen würde" ein Paar. Foto: Thomas Grünholz

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen

"Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das Geld? Wo kommt das Geld her? Wem gehört das Geld? Ist dieser plötzliche...

  • Essen-Nord
  • 09.04.18
  • 7
  • 14
LK-Gemeinschaft
Musikikone Tina Turner wird ein Musical gewidmet. Coco Fletcher imitiert die Sängerin in "Simply the best" am 2. April in Essen. Pressefoto: handwerker promotion

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für Tina-Turner-Show "Simply the best" in Essen

Ihre letzte Welttournee liegt neun Jahre zurück: Tina Turner beendete damit 2009 ihre Karriere - nach fünf Jahrzehnten Rock-Geschichte. Fans können sich noch einmal auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte der Powerfrau begeben und deren größte Hits live erleben – das Musical „Simply the best“ macht am Ostermontag, 2. April, in Essen Station. Wir verlosen 3x2 Tickets.  „Simply the best – Die Tina Turner Story“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der...

  • Essen-West
  • 26.03.18
  • 18
  • 26
Kultur
Alexander Kerbst als Falco in der Show "Falco - das Musical". Wir verlosen Tickets für die Veranstaltung im Colosseum Theater Essen. Pressefoto: handwerker promotion - Credit Marcel-Klette

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für "Falco - Das Musical" in Essen

Die Nachricht ging am 6. Februar 1998 um die Welt: Falco ist tödlich verunglückt! Wie sich später herausstellte, stand der Sänger unter Drogen und Alkoholeinfluss, als er in der Dominikanischen Republik mit seinem Geländewagen von einem Bus gerammt wurde. Er wurde nur 41 Jahre alt. Seine musikalische Popularität lebt aber bis heute weiter.  Und so haben im vergangenen Jahr mehr als 135.000 Zuschauer die Premierentournee der neuen Musical-Biografie "Falco - Das Musical" besucht. 94 Shows in 50...

  • Essen-West
  • 20.03.18
  • 34
  • 27
Kultur
18 Bilder

Fotos: Progmeister Steve Wilson verzaubert Essen

Gleich zweimal hintereinander gibt Prog-Master Steven Wilson im Essener Coloseum alle Facetten seiner Kunst zum Besten. Eine gewissen Abneigung gegenüber Sitzkonzerten kann der Brite aber nicht verleugnen, empfiehlt dem Auditorium jedoch seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Schließlich sei es am Ende doch eine "Rock 'n' Roll-Show". Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 05.03.18
  • 4
  • 4
Überregionales
Susanne Demmer ist Essenerin mit Leib uns Seele. Rot-Weiß Essen kommt bei ihr nie zu kurz.

BürgerReporterin des Monats März: Susanne Demmer

Eine Essenerin will einfach keine Ruhe geben und macht auch in Zukunft ihren Mund auf, um Probleme in ihrer Heimatstadt Essen zu benennen. Im Interview verrät sie, was sie als Essener OB zuerst in Angriff nähme und wann ihre Liebe zum Fußball entbrannte. Susanne Demmer ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Du bist Essenerin mit Leib und Seele. Steckst Du deshalb gerne deine Finger in die Wunden dieser Stadt, deutest auf Missstände hin? Nein, gerne ist das falsche Wort, aber es ist...

  • Herne
  • 01.03.18
  • 44
  • 32
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  • 6
  • 9
Politik
Umsonst Bus und Bahn fahren? Super Idee! Oder doch nicht? Sagen Sie uns, was Sie davon halten.
2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr?

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm" überhaupt möglich so schnell umzusetzen? Schon jetzt sind Busse und Bahnen...

  • Essen-Süd
  • 14.02.18
  • 17
  • 5
Kultur
Robert Kreis lädt zu einer Reise ins Kabarett der 20er Jahre ein. Foto: Theater im Rathaus

EventReporter gesucht: Kabarett der goldenen 20er Jahre im Theater im Rathaus

Wer möchte mitgehen auf eine Reise ins Kabarett der goldenen 20er Jahre in Berlin? Dazu lädt Entertainer und Kabarettist Robert Kreis alle Interessierten ins Theater im Rathaus ein. Wir suchen einen EventReporter, der die Premiere am Dienstag, 13. Februar, mit Begleitung besuchen und im Anschluss darüber berichten möchte. Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell seine von ihm so geliebte Epoche geblieben ist: die 20er Jahre mit ihrer...

  • Essen-Nord
  • 08.02.18
  • 9
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.