Essener Elterninitiative krebskranker Kinder

Beiträge zum Thema Essener Elterninitiative krebskranker Kinder

Vereine + Ehrenamt
Dieser Truck wird noch bis zum 20. Dezember versteigert.
2 Bilder

Hammer-Werner spendet Truck
Versteigerung zugunsten krebskranker Kinder

Hammer-Werner trennt sich ... ... und zwar für den guten Zweck. Von was? Na, von seinem selbstgebauten und geliebten Schreibtisch-Truck. Werner Schmidt alias Hammer-Werner ist nicht nur in Mülheim für seine spektakulären Spendenaktionen bekannt. Diesmal kommt ein Kunstwerk von seinem Schreibtisch unter den Hammer zugunsten der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihr Elternhaus am Uni-Klinikum – eine Rückzugs- und Regenerationsort für Eltern, die ihre Kinder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.20
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über die gelungene Spendenaktion: Hammer-Werner; Bernd Nierhaus und Lara Krieger (v. li.)
3 Bilder

Essener Elterninitiative Rolli-Rockers Hammer-Werner
Trotz Corona–Grund zur Freude

Gleich mehrmals Grund zur Freude hatte die „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.“ und ihre Pressesprecherin Lara Krieger. Im Oktober starteten Bernd Nierhaus von Rolli-Rockers Sprösslingen e.V. und Hammer-Werner die Chopper Challenge zu Gunsten der Elterninitiative. (Wir berichteten im Oktober) 2.000,- €uro sammelten sie bei ihrer Fahrt von Mülheim nach Essen ein. Jetzt erfolgte die Scheckübergabe an Lara Krieger in Essen. „Wir, als gemeinnütziger Verein werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt
Das sind die Initiatoren: Hammer-Werner (li.) und Bernd Nierhaus von Rolli-Rockers-Sprösslingen
3 Bilder

Rolli-Rockers Hilfsaktion
Chopper-Challenge für krebskranke Kinder

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Seit über einem halben Jahr muss auch Deutschland mit vielen Einschränkungen leben. Ganz klar, dass es in einer solchen Krise auch Verlierer gibt. Und wie so oft in Krisenzeiten sind die, die es auch im Leben schon vor Corona nicht ganz einfach hatten, meist doppelt getroffen. Nicht zuletzt die besonders Wehr- und Hilflosen, nämlich Kinder. Doch Gott sei Dank, gibt es auch in diesen schlimmen Zeiten immer wieder tolle Beispiele der Mitmenschlichkeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.20
Vereine + Ehrenamt

Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. lädt ein
Weihnachtsbasar im Universitätsklinikum Essen

Die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. lädt am Dienstag, 26. November, von 10 bis 16 Uhr, zum traditionellen Weihnachtsbasar auf dem Uniklinikum-Außengelände ein. Zum Verweilen im Durchgang zwischen der Frauen- und Kinderklinik locken, neben dem weihnachtlichen Basar mit allerlei Selbstgebasteltem, köstliche Waffeln, Kaffee und Vieles mehr. So gilt es auch in diesem Jahr, sich mit doppelter Freude von der vorweihnachtlichen Atmosphäre verzaubern zu lassen, denn...

  • Essen-Süd
  • 18.11.19
  • 1
Kultur
Bei der Spendenübergabe: v.l.n.r.: Andreas Dargegen und Michael Malik (Vorstand Essen-Nord), Lara Krieger (Elterninitiative), Sabine Minkel-Meisner (Vorstand Elterninitiative), Juan-Carlos Pulido (Vorstandsvorsitzender Essen-Nord), Helmut Schiffer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Essen).

Spende für neue Küche
Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder erhält 12.731,55 Euro

Die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder freut sich über eine Spende in Höhe von 12.731,55 Euro. Das Geld wurde im Rahmen einer Veranstaltung der Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord eG in Kooperation mit der Sparkasse Essen und dem Verein DJK Altendorf 09 sowie dem Altendorfer Bürgerverein gesammelt.  Seit 36 Jahren bietet die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. Müttern und Vätern ein „Zuhause auf Zeit“ im Elternhaus auf der...

  • Essen-West
  • 16.09.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Hinsbeckschule Kupferdreh
Varieté zugunsten krebskranker Kinder

Nico und Pia Frick aus Kupferdreh haben wochenlang mit Freunden für ein Varieté-Show geprobt (der KURIER berichtete), die nun zugunsten krebskranker Kinder der Uniklinik Essen an der Hinsbeckschule aufgeführt wurde. Das Publikum zeigte sich hellauf begeistert - niemand hatte mit einer so tollen und perfekten Show gerechnet. Auch der Kuchenverkauf gegen Spende wurde sehr gut angenommen. Insgesamt kam ein Erlös von 360 Euro zusammen. Der Scheck wird in den kommenden Tagen an die Essener...

  • Essen-Ruhr
  • 21.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die Klasse 10c der Erich Kästner Gesamtschule, die Klassenlehrerinnen Frau Gausepohl (links) und Frau Siebert (rechts), sowie Frau Krieger (verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit der Essener Elterninitiative) freuen sich über die Spende.

Spendenübergabe
Die Welt ein bisschen besser machen

Bereits mehrfach haben die Schüler der Klasse 10c der Erich Kästner-Gesamtschule in den vergangenen Jahren soziales Engagement gezeigt. So sammelten sie mehrfach Spenden an ihrer Schule für die Aktion Lichtblicke und beteiligten sich bei den Aktionen der Caritas im Rahmen von "Jugend gegen Aids". Ausgehend von einem Projekt im Religionsunterricht zum Thema "Die Welt ein bisschen besser machen", beschloss die Klasse eine Waffelaktion, bei der der Erlös gespendet werden sollte. Die Schulleiterin...

  • Essen-Süd
  • 21.03.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe bei der Essener Elterninitiative:
v.l. Kurt Peters, Birgit Langwieler und Klaus Aldorf

Benefizveranstaltung in Überruhr
MGV "Sängerbund" überreicht Spende in Höhe von 2.500 Euro

Bereits im November 2018 führte der MGV „Sängerbund“ Überruhr eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.“ durch, zu der sich weit über 300 Gäste in den Sälen des Bürgertreff einfanden. Anlass für die Veranstaltung selbst war der 75. Geburtstag des beliebten Musikers und Alleinunterhalter Klaus Aldorf, der seit vielen Jahren auch Mitglied im Überruhrer Männerchor ist. Musikerkollegen vergangener Tage, Ensemble und Solisten, sowie...

  • Essen-Ruhr
  • 06.01.19
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

MGV "Sängerbund" überruhr lud zur Benefizveranstaltung
Ein Abend für (mit) Klaus - Große Spende und volles Haus

Bei der am 17. November 2018 durchgeführten Benefizveranstaltung zu Gunsten der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. fanden sich weit über 300 Gäste im Überruhrer Bürgertreff ein. Sie alle folgten einer Einladung des MGV „Sängerbund“, welcher mit dieser Veranstaltung seinem Vereinsmitglied Klaus Aldorf zum 75. Geburtstag ein besonderes Fest ausrichten wollte. Und dieses Vorhaben gelang. Von der ersten Minute an herrschte in den Säälen des Überruhrer Bürgerhauses...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.18
Überregionales

Public Viewing für einen guten Zweck

Unter Nachbarn an der Tuttmannstraße in Stoppenberg fanden während der Fußball-WM mehrere kleine Public Viewings mit karitativem Hintergrund statt. Bei diesen Events wurde fleißig für die „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.“ gesammelt. Trotz manch technischer Probleme war die Begeisterung groß und es kam eine Summe von insgesamt 1.000 Euro zustande. Anschließend wurde der Scheck der Initiative übergeben.

  • Essen-Nord
  • 03.09.14
  • 1
Überregionales
JHE-Mitarbeiter und Kinder übergaben die 300-Euro-Spende an Klaus-Peter Heine von der Essener Elterninitiative (mi.).
2 Bilder

Kinder für Kinder: Spendenaktion ein voller Erfolg

Ein tolles Ergebnis erzielten junge Essener mit ihrer Spendenaktion "Kinder für Kinder" im Allee-Center Altenessen: Seit einigen Monaten bastelten sie in den Einrichtungen der Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) selbstgemachte Weihnachtsgeschenke, um diese Anfang Dezember auf einem Adventsbasar zu verkaufen. Das tolle an der Aktion: Der Erlös ging jetzt an krebskranke Kinder. Der Weihnachtsbasar des Arbeitskreises Kinder der JHE im Allee-Center in Altenessen war ein voller Erfolg. Der Markt bot eine...

  • Essen-Süd
  • 16.12.13
Überregionales
6.000 Euro konnte Marie Brach von der Essener Elterninitiative krebskranker Kinder entgegennehmen. Margret Severin und die Damen des Handarbeitskreises waren auch im letzten Jahr wieder mehr als fleißig.
2 Bilder

Wollige Socken für den guten Zweck

Sie stricken, häkeln, sticken und nähen das ganze Jahr über. Ihre kunstvollen Hardangerdecken, die bunten Wollschals, Taschen oder Socken finden seit Jahren großen Absatz. Jeweils zu Ostern und in der Vorweihnachtszeit laden die Damen des Handarbeitskreises Herz-Jesu zu ihren Basarveranstaltungen ins Pfarrheim am Leoplatz ein. Am Samstag, 12. November und Sonntag, 13. November, sind die Damen des Handarbeitskreises um Margret Severin dann mit dem Verkauf ihrer Handarbeiten beschäftigt. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.