EU-Ratspräsidentschaft

Beiträge zum Thema EU-Ratspräsidentschaft

Politik

Frieden, Freiheit, Wohlstand: Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft
Stadt Wesel verteilt kostenlose Spielhefte für Kinder

Das Corona-Virus hat gezeigt, dass Krisen nicht vor Grenzen Halt machen – auch nicht in Europa. Katastrophen, wie die Corona-Pandemie, können nicht von einem Staat alleine gelöst werden. Deshalb ist es umso wichtiger, dass eine Gemeinschaft wie die Europäische Union geschlossen an einer Lösung arbeitet. Am 1. Juli hat Deutschland turnusgemäß für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Mit der Corona-Pandemie steht die Europäische Union vor der größten Herausforderung ihrer...

  • Wesel
  • 27.07.20
  • 1
Politik
Markus Töns Vorsitzender der Gelsenkirchener Sozialdemokraten und MdB.

EU-Ratspräsidentschaft 2020:
Weichen stellen für ein starkes Europa

Am 01. Juli 2020 beginnt die deutsche Ratspräsidentschaft. Für sechs Monate übernimmt die Bundesregierung den Vorsitz im Rat der Europäischen Union (EU) und vertritt die Regierungen der Mitgliedstaaten gegenüber der EU-Kommission und dem EU-Parlament. Hierzu erklärt der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete und stellvertretende EU-Ausschussvorsitzende Markus Töns: „Wir stehen vor großen Herausforderungen. Die Ausbreitung des Corona-Virus hat Europa in eine tiefe Krise gestürzt. Unser Hauptziel...

  • Gelsenkirchen
  • 30.06.20
Politik

Karl-Heinz Florenz MdEP wünscht niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte viel Erfolg

Pressemitteilung von Karl-Heinz Florenz CDU-Europaabgeordneter (MdEP): EU-Ratspräsidentschaft der Niederlande: Unsere Nachbarn möchten sich aufs Wesentliche konzentrieren Seit 1. Januar 2016 haben die Niederlande die EU-Ratspräsidentschaft inne. Diese Woche stellte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte seine Prioritäten für die nächsten sechs Monate im Europäischen Parlament vor. „Unsere Nachbarn möchten sich auf das Wesentliche konzentrieren, Lösungen in der Flüchtlingskrise...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.01.16
LK-Gemeinschaft

Dick und Doof und Dänemark

Das neue Jahr ist nun auch schon wieder quasi eine Woche alt. Wollen wir hoffen, dass es für Sie einigermaßen gut angefangen hat. Heute möchte ich Ihnen verraten, was Sie in den kommenden 51 Wochen erwartet – zumindest eine Handvoll davon aus einem wahren Füllhorn an Daten und Fakten. Zunächst ist 2012 ein Schaltjahr und hat somit nicht nur einen 29. Februar, sondern daher auch 366 Tage. Die Kulturhauptstädte Europas 2012 sind Guimarães (Portugal) und Maribor (Slowenien). 120 Jahre alt würde...

  • Hattingen
  • 06.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.