Europa 2020

Beiträge zum Thema Europa 2020

Politik
Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese begrüßt die neu aufgelegte Informationsbroschüre "Europa 2020."
2 Bilder

Kostenlose Informationsbroschüre
EU: "Spannend wie eine Serie und manchmal anstrengend wie Leistungssport"

Was ist los in Europa? Einen Überblick gibt die neue Informationsbroschüre "Europa 2020." In der letzten Zeit ist viel über die Europäische Union gesprochen, vor allem gestritten worden. Eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger des Vereinigten Königreichs hat 2016 sogar beschlossen, die EU zu verlassen. Andere Länder wollen hingegen unbedingt Mitglied der Union werden. Die EU beeinflusst unser Leben vielfältig: beim Arbeiten und Studieren, beim Reisen und der Währung, beim Umwelt- und...

  • Arnsberg
  • 21.08.20
Politik
NRW-Kulturministerin Ute Schäfer mit Präsident Nicolas Seydoux, Mitgliedern des FAR-Beirat Forum d´Avignon Ruhr und einer Delegation internationaler Journalisten Foto: Vladimir Wegener
18 Bilder

Europäische Kulturpolitik im lokalen Praxistest– 250 Spitzenkräfte der Wirtschaft, Politik und Kultur aus 15 Nationen kamen zum Forum d´Avignon Ruhr

Junge Spillover Macher aus dem Ruhrgebiet und Europa - SO #FAR13, SO GOOD! 01.07.2013 – Drei Jahre nach der Kulturhauptstadt RUHR.2010 erhält Wandel durch Kultur eine europaweite Aktualität durch die Neue Kultur- und Wirtschaftspolitik der EU-Kommission. In Mitten der Wirtschaftskrisen Europas will die EU-Kommission die Wirkungen von Kultur in verschiedenste gesellschaftliche Bereiche fördern – von Klimawandel bis Stadtentwicklung. „Ich bin hocherfreut, dass Sie (ecce) im Rahmen der heutigen...

  • Essen-Nord
  • 02.07.13
Politik
Armut in Deutschland - Sozialverbände warnen

Sozialverbände warnen: Regierung tut nicht genug gegen Armut

Die Strategien der Bundesregierung gegen die wachsende Armut sind unzureichend. Das haben Wohlfahrts- und Familienverbände in Berlin kritisiert. Es reiche bei weitem nicht aus, nur die Beschäftigungsquote zu erhöhen. Das Diakonische Werk und die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen haben in Berlin mehr Einsatz für die Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung gefordert. Es reiche nicht aus, allein die Beschäftigungsquote erhöhen zu wollen, kritisierte Diakonie-Vorstandsmitglied...

  • Dortmund-City
  • 23.04.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.