Europa

Beiträge zum Thema Europa

Politik

Land muss Anteil an der EU-Förderung erhöhen

Ruhrgebietskommunen sollen weiter von der EFRE-Förderung profitieren können Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) hält es für dringend notwendig, dass das Land jetzt eine Lösung zur Kompensation der wegbrechenden EU-Mittel auf den Weg bringt und gegebenenfalls die fehlenden Eigenanteile der Kommunen übernimmt. „Die EU hat die Fördergelder für die kommende Förderperiode insgesamt gekürzt, das ist gerade für das Ruhrgebiet ein Problem,“ so Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion...

  • Essen-West
  • 29.04.21
Ratgeber

Ein Ende ist weiterhin nicht in Sicht...
Sommerzeit: Wer hat an der Uhr gedreht?

In der Nacht zum Sonntag heißt es wieder einmal: "Wer hat an der Uhr gedreht?". Denn dann beginnt die Sommerzeit und alle Uhren müssen - sofern sie's nicht automatisch erledigen - eine Stunde vorgestellt werden. In der Nacht zum Sonntag heißt es wieder einmal: "Wer hat an der Uhr gedreht?". Denn dann beginnt die Sommerzeit und alle Uhren müssen - sofern sie's nicht automatisch erledigen - eine Stunde vorgestellt werden. Ob und wann die Zeitumstellung wie angedacht abgeschafft wird, ist...

  • Essen-West
  • 24.03.20
  • 3
  • 1
Politik

Nach BVerfG-Urteil: Erstmals Wahlrecht für Betreute

Kommunen jetzt in der Pflicht, die Ausübung des Wahlrechts zu ermöglichenDie Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Eilantrag von LINKE, Grüne und FDP, dass auch rechtlich Betreute an den EU-Wahlen am 26. Mai 2019 teilnehmen können. Die Bundesregierung wollte dies mit ihrer Entscheidung zum Bundeswahlgesetz verhindern. Jetzt kommt es darauf an, die Entscheidung und ihre Konsequenzen den Betroffenen auch bekannt zu machen....

  • Essen-West
  • 24.04.19
Politik

Was bringt die Strukturpolitik der EU für das Ruhrgebiet?
DIE LINKE im RVR lädt zur Diskussion u.a. mit Martina Michels, MdEP ein

Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) lädt Donnerstag, 28.3.2019, um 19 Uhr in das Gewerkschaftshaus, Teichstraße 4 zu einer Diskussionsveranstaltung über die Rolle der Europäischen Struktur- und Förderpolitik für das Ruhrgebiet ein. Interessierte sind herzlich willkommen. Was bewegt man mit den Millionen aus Brüssel im Ruhrgebiet? Wie bewertet man die Ergebnisse und was muss sich ändern? Über diese und andere Fragen referiert Martina Michels, Mitglied im Ausschuss für Regionale...

  • Essen-West
  • 26.03.19
Ratgeber
Foto: Pixabay

Autofahrt ins Ausland: Das gilt es zu beachten!

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Urlaubszeit. Für die, die mit dem Auto unterwegs sind,  haben wir ein paar wichtige und skurrilere Regeln in einigen beliebten Reisezielen der Deutschen rausgesucht. Beachtet auch die länderspezifischen Checklisten am Ende des Textes, anhand derer ihr sehen könnt, was es in eurem Urlaubsland zu beachten gilt. Allgemein gilt sowohl im Inland als auch im Ausland, dass man immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und einen gültigen...

  • 09.06.18
  • 2
  • 2
Ratgeber
In der Nacht zum Sonntag beginnt die Sommerzeit.

Sommerzeit: Wer hat an der Uhr gedreht?

In der Nacht zum Sonntag heißt es wieder einmal: "Wer hat an der Uhr gedreht?". Denn dann beginnt die Sommerzeit und alle Uhren müssen - sofern sie's nicht automatisch erledigen - eine Stunde vorgestellt werden. Dabei ist die Zeit für die Sommerzeit vielleicht schon bald Geschichte. Denn: Immer mehr Menschen - und Politiker - sprechen sich gegen das ständige Hin und Her aus, weil es inzwischen kaum noch überzeugende Gründe dafür gibt. Und immer mehr Menschen völlig aus dem Rhythmus geraten....

  • Essen-West
  • 21.03.18
  • 1
  • 2
Politik
Hinter dem Banner der "Pulse of Europe"-Bewegung versammelten sich am 26. März rund 1.000 Kundgebungsteilnehmer. Foto: Olaf Eybe
18 Bilder

Eindrucksvolles Statement für Europa: Pulse auf Europe auf dem Hirschlandplatz

Ein deutliches Zeichen für Europa setzten rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger am heutigen Nachmittag bei einer Kundgebung auf dem Essener Hirschlandplatz. Aufgerufen dazu hatte die Bürgerbewegung „Pulse of Europe“, die seit einigen Wochen in vielen europäischen Städten regelmäßig für Europa demonstriert. Zahlreiche Rednerinnen und Redner sprachen sich vehement für den Erhalt eines vereinten demokratischen Europas ein. Als erster Redner trat Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen ans „Open Mike“...

  • Essen-Steele
  • 26.03.17
  • 1
  • 2
Politik
Eine Kooperation von deutschen, spanischen, italienischen und britischen Ingenieuren: Der Eurofighter Typhoon. Gibt die turbulente Entwicklungsphase einen Vorgeschmack auf die Herausforderungen einer europäischen Armee?

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee?

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die USA. Nach deren neuerlichen rhetorischen Rückzugsmanövern unter Präsident...

  • 17.02.17
  • 67
  • 5
Politik
Was muss er tun, um sich gegen Angela Merkel durchzusetzen? Martin Schulz gibt sich selbstbewusst.

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden?

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis kommen soziale Themen gut an: Mehr Gerechtigkeit, höhere Löhne,...

  • 02.02.17
  • 106
  • 5
Kultur
Stehen wir vor einem Zerfall der Eurozone? Der Starökonom Joseph Stiglitz sieht die Europapolitik den Herausforderungen nicht gewachsen.

Frage der Woche: Was wird aus der Eurozone?

Es sei damit zu rechnen, dass die Eurozone in ihrer jetzigen Form die nächsten zehn Jahre nicht überstehen werde. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärte der "Welt" gegenüber, dass wahrscheinlich Italien als erster Kandidat für einen Austritt in Frage komme. Wie also geht es mit dem Euro weiter? Als Eurozone werden diejenigen Länder der Europäischen Union bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Derzeit hat die Eurozone 19 Mitglieder, davon ist Litauen...

  • 06.10.16
  • 15
  • 7
Politik
11 Bilder

Politische Bildungsreise der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF)

Auf Einladung des Europa Abgeordneten Jens Geier, fuhr die AsF des Ortsvereins Essen-Frohnhausen, nach Straßburg, um sich einen kleinen Einblick in die Arbeit des Europa-Parlamentes zu verschaffen. Es waren auch noch andere Teilnehmergruppe an Bord. Die Anreise mit dem Bus war wegen der Hitze und der weiten Fahrt für alle Teilnehmerinnen sehr anstrengend; aber auch interessant. Die Gruppe war in einem Hotel in Burbach untergebracht, dass uns sehr herzlich willkommen geheißen hat. Die Umgebung -...

  • Essen-West
  • 21.09.16
Natur + Garten

Essen ist Grüne Hauptstadt Europas 2017!

Die Jury der Europäischen Kommission in Bristol hat entschieden: Essen ist "European Green Capital 2017"! Zuletzt stand Essen zusammen mit s’Hertogenbosch (Niederlande), Nijmegen (Niederlande) und Umea (Schweden) im Finale um den Titel. Von der EU-Kommission ausgezeichnet werden Städte mit mehr als 200.000 Einwohnern, die dauerhaft hohe Umweltstandards unter Beweis stellen und sich fortlaufend anspruchsvolle Ziele hinsichtlich weiterer Verbesserungen der Umweltbedingungen und nachhaltiger...

  • Essen-Ruhr
  • 18.06.15
  • 10
  • 8
Politik

SPD Spitzenkandidat will für Europa mit Leidenschaft, Überzeugung, Teamgeist, Entschlossenheit und Offenheit für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler werben

Die heiße Phase des Europawahlkampfes startet der SPD Frohnhausen für die SPD Ortsvereine im Essener mit einer öffentlichen Mitgliederversammlung mit dem Europaabgeordneten und Kandidaten zur Europawahl, Jens Geier, MdEP. Gemeinsam mit ihm will die SPD sich auf den Europawahlkampf einstimmen und darüber diskutieren, worum es am 25. Mai geht. Die Frohnhauser SPD lädt dazu recht herzlich interessierte Bügerinnen und Bürger und die SPD Mitglieder aus dem Essener Westen, d.h. aus Altendorf,...

  • Essen-West
  • 18.04.14
  • 3
  • 1
Überregionales

"Löwes Lunch": Dänen lügen nicht... – machen aber die Grenzen dicht!

Es herrscht Aufregung. Denn Dänemark hat an den Grenzen zu Deutschland und Schweden ab heute wieder Zollkontrollen gestartet. Und das soll – sicherheitshalber – auch so bleiben. An Grenzübergängen zu Deutschland werden 30 zusätzliche Beamte stichprobenartig die Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität aufnehmen. Vor allem EU-Politiker sehen in diesem Vorgehen einen Tabubruch. So hat Hessens Europaminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) bereits gefordert, die Dänen mit Blick auf Grenzkontroll-Staus...

  • Essen-Steele
  • 05.07.11
  • 7
Überregionales

"Löwes Lunch": Kulturhauptstadt-Fazit – Großer Wurf oder Millionen-Grab?

Nicht nur in den Fernsehzeitungen bemerkt man es: Die Zeit der Jahresrückblicke ist angebrochen. Natürlich haben auch die Macher der „Kulturhauptstadt“ schon eine positive Bilanz gezogen. Was sonst? „Ruhr.2010“, dieses Riesen-Mega-Giga-Veranstaltungsprogramm habe den „Pott“ erst einmal so richtig über alle nationalen und internationalen Currywurst-Grenzen hinweg bekannt gemacht. Zig Gäste, die hier waren, werden auf jeden Fall wiederkommen. Skeptiker sehen dieses aufgeregte Getue um die...

  • Essen-Steele
  • 01.12.10
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.