Europa

Beiträge zum Thema Europa

Kultur
Das Neanderthal Museum und seine Partnerinstitutionen aus dem Netzwerk Ice Age Europe bieten anlässlich des "Ice Age Europe Days" am Sonntag, 19. September, zwei Live-Online-Führungen an. Die Teilnehmer können sich bequem von zuhause aus auf eine spannende Reise zu wichtigen Fundplätzen der Eiszeit in Europa begeben.
2 Bilder

Neanderthal Museum: Per Online-Führung am Sonntag, 19. September, durch die Eiszeit Europas reisen
"Ice Age Europe Day" im Neanderthal Museum mit Live-Online-Führungen

Das Neanderthal Museum (Talstraße 300 in Mettmann) und seine Partnerinstitutionen aus dem Netzwerk Ice Age Europe bieten anlässlich des "Ice Age Europe Days" am Sonntag, 19. September, zwei jeweils einstündige Live-Online-Führungen an. Die Teilnehmer können sich bequem von zuhause aus auf eine spannende Reise zu wichtigen Fundplätzen der Eiszeit in Europa begeben. Für Erwachsene ist um 15 Uhr eine englischsprachige Führung im Angebot. Sie startet im Neanderthal Museum und geht „From Cave to...

  • Velbert
  • 10.09.21
Politik
Zum Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes werden am Sonntag, 23. Mai, die Flaggen vor dem Rathaus in Monheim auf Vollmast gesetzt.

Beflaggung vor dem Monheimer´Rathaus auf Vollmast
Zum Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes

 Zum Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes vor 72 Jahren werden am Sonntag, 23. Mai, die Flaggen auch vor dem Rathaus in Monheim auf Vollmast gesetzt. Am 23. Mai 1949 hatte der Parlamentarische Rat in Bonn festgestellt, dass das beschlossene Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland durch die Volksvertretungen von mehr als zwei Dritteln der deutschen Länder angenommen wurde. Das Grundgesetz wurde deshalb am selben Tag ausgefertigt und verkündet. Nationale EinheitIn der ersten Ausgabe...

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.21
Politik
Symbolbild: Mabel Amber auf Pixabay

Online-Diskussion in Monheim
Europa im Blickpunkt

"Wohin geht Europa?" Diese Frage will die Monheimer Europa-Union in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) am Donnerstag, 28. Januar, ab 19 Uhr in einer kostenlosen Online-Konferenz zur Diskussion stellen. Mit dabei ist die Europa-Abgeordnete Petra Kammerevert. Die Veranstaltung soll einen umfassenden Einblick in die aktuelle Politik der Europäischen Union gewähren, Bilanz ziehen und Perspektiven betrachten. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist die Sicherung der Rechtsstaatlichkeit, die für den...

  • Monheim am Rhein
  • 24.01.21
Ratgeber
Foto: Pixabay

Autofahrt ins Ausland: Das gilt es zu beachten!

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Urlaubszeit. Für die, die mit dem Auto unterwegs sind,  haben wir ein paar wichtige und skurrilere Regeln in einigen beliebten Reisezielen der Deutschen rausgesucht. Beachtet auch die länderspezifischen Checklisten am Ende des Textes, anhand derer ihr sehen könnt, was es in eurem Urlaubsland zu beachten gilt. Allgemein gilt sowohl im Inland als auch im Ausland, dass man immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und einen gültigen...

  • 09.06.18
  • 2
  • 2
Politik
Die volle Beflaggung mit den Emblemen von Stadt, Land, Bund und Europäischer Union erinnert am heutigen 9. Mai vor dem Monheimer Rathaus an den Europatag.

Flaggen vor dem Rathaus für den Europatag

Die Flaggen vor dem Monheimer Rathaus weisen bereits darauf hin: Am heutigen Mittwoch, 9. Mai, ist Europatag. Alljährlich wird dann daran erinnert, dass wir in den meisten Teilen Europas in Frieden und Freiheit leben. Es ist der Jahrestag der so genannten Schuman-Erklärung: Am 9. Mai 1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vorstellung von einer neuen Form der politischen Zusammenarbeit in Europa erläuterte - eine Zusammenarbeit, die...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.18
Politik
Erkennt man,oder?

Macron und Merkel - ein Gedicht.

Hartung´s Gedankengänge Gênant erkannt Im Deutschen muss man sich was schämen. Der Franzmann nennt es nur gênant. Macron wird was zusammenfassen um Merkel nicht allein zu lassen. So bleibt Macron ganz gênant, für viele Deutsche unerkannt. Und sollt´ er uns was nehmen, ist´s sprachverbindlich echt galant. Europa gilt es hier zu bündeln, zu stärken und nicht aus zu dümpeln. So fügt sich alles irgendwie. Das Wort zum Satz für das Genie. 

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.17
  • 3
Politik
Eine Kooperation von deutschen, spanischen, italienischen und britischen Ingenieuren: Der Eurofighter Typhoon. Gibt die turbulente Entwicklungsphase einen Vorgeschmack auf die Herausforderungen einer europäischen Armee?

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee?

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die USA. Nach deren neuerlichen rhetorischen Rückzugsmanövern unter Präsident...

  • 17.02.17
  • 67
  • 5
Politik
Was muss er tun, um sich gegen Angela Merkel durchzusetzen? Martin Schulz gibt sich selbstbewusst.

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden?

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis kommen soziale Themen gut an: Mehr Gerechtigkeit, höhere Löhne,...

  • 02.02.17
  • 106
  • 5
Kultur
Stehen wir vor einem Zerfall der Eurozone? Der Starökonom Joseph Stiglitz sieht die Europapolitik den Herausforderungen nicht gewachsen.

Frage der Woche: Was wird aus der Eurozone?

Es sei damit zu rechnen, dass die Eurozone in ihrer jetzigen Form die nächsten zehn Jahre nicht überstehen werde. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärte der "Welt" gegenüber, dass wahrscheinlich Italien als erster Kandidat für einen Austritt in Frage komme. Wie also geht es mit dem Euro weiter? Als Eurozone werden diejenigen Länder der Europäischen Union bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Derzeit hat die Eurozone 19 Mitglieder, davon ist Litauen...

  • 06.10.16
  • 15
  • 7
Überregionales
Werben für die Europawoche: VHS-Leiter Wilfried Kierdorf und Manfred Klein, Vorsitzender des Stadtverbandes der Europa Union. Foto: S. Polster

Europawoche: Malta mit allen Sinnen genießen

Zum neunten Mal findet vom 6. bis 13. Mai die Monheimer Europawoche statt. Diesmal steht die Republik Malta im Mittelpunkt. Geschichte, Kultur und Wirtschaft des Inselstaates im Mittelmeer werden den Monheimern in verschiedenen Veranstaltungen näher gebracht. „Malta schmückt Europa“, sagt Wilfried Kierdorf, Leiter der Volkshochschule (VHS) und schwärmt von der wunderschönen Landschaft, der reichen Kulturgeschichte und der wirtschaftlichen Bedeutung des Inselstaates als Bindeglied zwischen...

  • Monheim am Rhein
  • 11.04.14
  • 1
  • 1
Politik

KKV: EUROPA BRAUCHT EIN SYSTEM FÜR UNTERNEHMENSSTEUERN

Katholischer Sozialverband fordert "ein Steuernetz statt vieler neuer Rettungsschirme" Monheim am Rhein/BRÜSSEL 15.04.13 "Es darf nicht sein, dass Unternehmen Milliarden im europäischen Binnenmarkt erwirtschaften, ihren Steuerbeitrag durch Tricks aber auf läppische zwei Prozent drücken" - mit diesen Worten hat Bernd-M. Wehner, Monheimer Bundesvorsitzender des KKV - Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, die "Löchrigkeit der europäischen Unternehmenssteuersysteme" kritisiert. In...

  • Monheim am Rhein
  • 15.04.13
Politik

KKV: Friedensnobelpreis ehrt Menschen und Generationen in Europa

Auszeichnung ist Ansporn, gerade für Christen - 27 Kinder sollen nach Oslo fahren ESSEN. Mit Unverständnis reagiert der KKV - Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung - auf die "teils niveau- und bodenlose Kritik" am Friedensnobelpreis für die Europäische Union. "Dieser Preis ehrt die einzigartige europäische Idee - und die Menschen, durch die sie seit über 60 Jahren lebt. Wer nun glaubt, diesen Moment für unreflektierte, antieuropäische Parolen missbrauchen zu müssen, verachtet die...

  • Monheim am Rhein
  • 15.10.12
Politik

KKV: Europa braucht einen moralischen Rettungsschirm

Sozialverband schreibt an EU-Ratspräsidenten: Lob für klares Plädoyer zur katholischen Soziallehre Es hat nicht für die größten Schlagzeilen gesorgt - dennoch sieht der KKV - Verband der Katholiken für Wirtschaft und Verwaltung als einer der vier großen katholischen Sozialverbände Deutschlands in den Worten des EU-Ratspräsidenten Herman van Rompuy einen "Meilenstein im Kampf gegen die Krise": Am Wochenende hatte dieser in Florenz die Grundsätze der katholische Soziallehre als entscheidend auf...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.