Europa

Beiträge zum Thema Europa

LK-Gemeinschaft
Die Gruselserie lehrt den Erwachsenen das Fürchten.
2 Bilder

WAP verlost Hörspiele für Klein und Groß
Schauriger Gruselspaß

WAP verlost Hörspiele für Klein und Groß Die Tage sind kürzer, die Blätter fallen... Zum Glück bietet das nass-kalte Wetter aber auch immer die perfekte Ausrede dafür, dass man es sich im Haus mit einem Hörspiel gemütlich machen kann. Und wie es sich für die dunkle Jahreszeit gehört, darf es da gern ein bisschen schauerlicher zugehen. Für die großen Hörer liegt da das neue Hörspiel aus der Gruselserie nah. In „Dracula - Tod im All“ stößt die Besatzung des Raumschiffs Xeron 4 bei der Erkundung...

  • wap
  • 13.11.19
  • 1
Politik
So hat der EN-Kreis gewählt.
2 Bilder

Europawahl 2019
EN-Kreis: Vorläufiges Endergebnis liegt vor

Um 21.36 Uhr, des Sonntags, 26. Mai, stand das vorläufige amtliche Endergebnis der diesjährigen Europawahl im Ennepe-Ruhr-Kreis fest. Von den 251.943 Wahlberechtigten in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten gaben 156.333 Wähler ihre Stimme ab. Davon waren 155.114 gültig und 1.219 ungültig. Nach 52,2 Prozent bei der Europawahl 2014 machten in diesem Jahr 62,1 Prozent von ihrem Wahlrecht Gebrauch und machten ein Kreuz auf den fast ein...

  • Witten
  • 27.05.19
  • 3
  • 1
Politik
Landrat Olaf Schade.

Landrat Olaf Schade ruft zur Stimmabgabe auf
"Ihre Stimme für Europa"

"Ihre Stimme für Europa", in Anlehnung an das Motto einer Kampagne des Regionalverbandes Ruhr für die Europawahl ruft Landrat Olaf Schade alle Wahlberechtigten aus dem EN-Kreis zur Stimmabgabe am Sonntag, 26. Mai, auf. Grenzenloses Reisen, freie Wahl des Wohnsitzes, arbeiten und studieren innerhalb Europas und eine einheitliche Währung sowie Frieden und Freiheit - all das und noch Vieles mehr sind für Schade Errungenschaften, die ganz eng mit Europa verbunden sind. "Niemand sollte vergessen:...

  • Schwelm
  • 17.05.19
Ratgeber
Foto: Pixabay

Autofahrt ins Ausland: Das gilt es zu beachten!

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Urlaubszeit. Für die, die mit dem Auto unterwegs sind,  haben wir ein paar wichtige und skurrilere Regeln in einigen beliebten Reisezielen der Deutschen rausgesucht. Beachtet auch die länderspezifischen Checklisten am Ende des Textes, anhand derer ihr sehen könnt, was es in eurem Urlaubsland zu beachten gilt. Allgemein gilt sowohl im Inland als auch im Ausland, dass man immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und einen gültigen...

  • 09.06.18
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Im Sommer 2018 erstrahlt im Französischen Themenbereich der "Eurosat - CanCan Coaster" in neuem Glanz.
5 Bilder

Europa-Park Neuheit 2018: Aus Achterbahn "Eurosat" wird „Eurosat - CanCan Coaster“

Das Wahrzeichen im Französischen Themenbereich des Europa-Park – die Dunkel-Achterbahn Eurosat – sowie das 1989 gegründete Viertelrund um die Kult-Kugel werden bis zum Sommer umfangreich verändert. Die Schienen und Züge des „Eurosat - CanCan Coasters“ werden komplett erneuert und die Technik sowie die Thematisierung werden großzügigen Überarbeitungen unterzogen. Ebenso erhält die gesamte Fassade eine neue, lebhafte Optik und wird sich den Besuchern in Anlehnung an die bekannte Sehenswürdigkeit...

  • Hagen
  • 11.01.18
  • 1
Politik
Eine Kooperation von deutschen, spanischen, italienischen und britischen Ingenieuren: Der Eurofighter Typhoon. Gibt die turbulente Entwicklungsphase einen Vorgeschmack auf die Herausforderungen einer europäischen Armee?

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee?

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die USA. Nach deren neuerlichen rhetorischen Rückzugsmanövern unter Präsident...

  • 17.02.17
  • 67
  • 5
Politik
Was muss er tun, um sich gegen Angela Merkel durchzusetzen? Martin Schulz gibt sich selbstbewusst.

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden?

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis kommen soziale Themen gut an: Mehr Gerechtigkeit, höhere Löhne,...

  • 02.02.17
  • 106
  • 5
Kultur
Stehen wir vor einem Zerfall der Eurozone? Der Starökonom Joseph Stiglitz sieht die Europapolitik den Herausforderungen nicht gewachsen.

Frage der Woche: Was wird aus der Eurozone?

Es sei damit zu rechnen, dass die Eurozone in ihrer jetzigen Form die nächsten zehn Jahre nicht überstehen werde. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärte der "Welt" gegenüber, dass wahrscheinlich Italien als erster Kandidat für einen Austritt in Frage komme. Wie also geht es mit dem Euro weiter? Als Eurozone werden diejenigen Länder der Europäischen Union bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Derzeit hat die Eurozone 19 Mitglieder, davon ist Litauen...

  • 06.10.16
  • 15
  • 7
Politik

Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren zu Gast im Berufskolleg Ennepetal

NRW-Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren besuchte am vergangenen Dienstag - im Vorfeld der Europawahl - den EN-Kreis. Erste Station auf dem Besuchsprogramm der Ministerin für Bundesangegenheiten, Europa und Medien war das Berufskolleg des EN-Kreises in Ennepetal. Hier hielt Angelica Schwall-Düren ein Kurzreferat zum Thema Europapolitik und diskutierte anschließend mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 12 und 13 über den hohen Stellenwert der Europäischen Union und betonte deren...

  • Ennepetal
  • 06.03.14
Politik
Für die Grünen nahm unser Sprecher Sven Hustadt mit Gattin teil.
7 Bilder

Willkommen bei wahren Freunden

Am 14. September fand eine Fahrt anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Ennepetal und Vilvoorde/Belgien statt. Für die Grünen nahm unser Sprecher Sven Hustadt mit Gattin teil. Trotz des durchwachsenden Wetters hatten sich über 100 Ennepetaler zum Besuch ihrer Partnerstadt Vilvoorde um 7 Uhr am Parkplatz Haus Ennepetal eingefunden. Gut gelaunt ging es auf große Fahrt. Unterwegs wurden die Teilnehmer vom "Freistaat Oberbauer" mit heißem Kaffee und frisch belegten...

  • Ennepetal
  • 07.10.13
Politik
2 Bilder

Wasser ist Menschenrecht

Quelle: attac Als erste Bürgerinitiative auf EU-Ebene hat die Initiative “Wasser ist ein Menschenrecht” alle Erfolgskriterien erreicht. Nach Österreich, Deutschland, Belgien, Slowenien und der Slowakei haben auch in Luxemburg, Litauen und Finnland genügend Teilnehmer_innen unterschrieben. EU-weit sind inzwischen über 1,4 Millionen Unterschriften zusammengekommen. Sven Giegold, finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament, gratuliert der Kampagne: “Herzlichen...

  • Ennepetal
  • 20.05.13
Überregionales
2 Bilder

Erlös aus der Friedensstern-Aktion des Gymnasiums Gevelsberg

700 Euro an Spenden brachte die Friedensstern-Aktion der Klasse 5b des Gymnasiums Gevelsberg ein. Beim Neujahreempfang des Bürgermeisters hatten die Schülerinnen und Schüler die selbst gebackenen Sterne verteilt. Die Gäste des Neujahrempfanges gaben gerne Geldspenden, darunter auch Festrednerin NRW-Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren. Der Neujahrsempfang stand unter dem Motto „Gelebtes Wir - in Gevelsberg und Europa“ und war ein großer Erfolg für die Stadt. Schülerinnen und Schüler des...

  • Gevelsberg
  • 01.03.13
Politik
18 Bilder

Neujahrsempfang Gevelsberg mit NRW-Europaministerin Dr. Schwall-Düren

„Gelebtes Wir in Gevelsberg & Europa“ - mit diesem Motto ging heute der Neujahrsempfang 2013 in Gevelsberg feierlich mit vielen Gästen und viel Atmosphäre im Zentrum für Kirche und Kultur über die Bühne. Ehrengast und Festrednerin war Dr. Angelica Schwall-Düren, Europaministerin des Landes Nordrhein-Westfalen. „In großer länderübergreifender Freude über die Verleihung des Friedens-Nobelpreises an die Europäische Union und voller Erwartung auf ein von ehrlicher Freundschaft getragenes...

  • Gevelsberg
  • 10.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.