Europameisterschaft

Beiträge zum Thema Europameisterschaft

Sport
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  • 3
Sport
So sehen Sieger aus: (v.li.) Emily Nitsche, Aranka Palfi und Mia Merfeld, eingerahmt von den stolzen Trainern Fabian Haas und Anna-Lotta Merfeld.
16 Bilder

TuS Ende - Taekwondo - Europameisterschaft - Antalya/Türkei
Mia Merfeld und Emily Nitsche sichern sich Europameistertitel

Im Februar diesen Jahres sicherten sich die Freundinnen und Vereinskolleginnen Mia Merfeld und Emily Nitsche gemeinsam mit ihrer Synchronteampartnerin Aranka Palfi aus Bayern über eine Direktqualifikation beim "Presidents Cup" einen Startplatz für die diesjährige Europameisterschaft. Dies gelang den beiden vor drei Jahren schon einmal. Da aber die EM im jährlichen Wechsel mit der WM ausgetragen wird, stand Emily der damalige Klassenwechsel im Wege und Mia fuhr in 2017 in anderer...

  • Herdecke
  • 27.04.19
Sport
Torben Nass kann nach dem Gewinn des EM-Titels sein Glück kaum fassen. (Foto Philipp Graefenstein)
4 Bilder

Finale furioso bei der Federfußball-EM: Torben Nass im Einzel neuer Europameister!

Auf drei Medaillen hatten die deutschen Federfußballer bei der Europameisterschaft im ungarischen Kistelek gehofft. Am Ende wurden es gar fünf – und eine davon sogar golden. Denn am Finaltag der EM sorgte Torben Nass von Flying Feet Haspe noch getreu dem Motto "Das Beste kommt zum Schluss" für einen besonderen Glanzpunkt: der Student deklassierte im Endspiel des Einzels den ungarischen Rekord-Europameister Gabor Toth mit 21:12 und 21:18 und setzte sich die kontinentale Krone auf. Bei den Damen...

  • Hagen
  • 27.10.16
Sport
Freuten sich über Platz 2 bei der EM: (v.l.) Franziska Oberlies und Lina Marie Kurenbach. (Foto David Zentarra)
2 Bilder

„Silberiger“ EM-Tag für deutsche Federfußballer

Gleich zweimal durften die deutschen Doppel an Tag 4 der Europameisterschaft im ungarischen Kistelek den Gewinn der Silbermedaille bejubeln. Damit hat sich der DFFB nach Silber mit der Herren-Mannschaft und Bronze im Mixed-Doppel vor den abschließenden Einzeln bereits vier Medaillen gesichert. Die Damen mit Franziska Oberlies und Lina Marie Kurenbach von Flying Feet Haspe hielten erst Frankreich mit 21:14, 21:19 auf Distanz und triumphierten dann mit 21:12, 21:12 über die Slowakei. Auch gegen...

  • Hagen
  • 26.10.16
Sport
Das Mixed-Doppel mit Lina Marie Kurenbach und Torben Nass bejubelte den Gewinn der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft. (Foto David Zentarra)
2 Bilder

DFFB-Auswahl bejubelt gleich zwei EM-Medaillen

Tag zwei der Europameisterschaft im ungarischen Kistelek brachte für die deutschen Federfußballer gleich zwei Medaillen. Die Herren-Mannschaft holte Silber und das Mixed-Doppel mit Torben Nass und Lina Marie Kurenbach von Flying Feet Haspe bejubelte die Bronzemedaille. Für die Herrenmannschaft mit Christopher Zentarra, Stefan Blank (beide FFC Hagen), Sven Walter (TV Lipperode) und Torben Nass (Flying Feet Haspe) stand schon nach dem ersten Wettkampftag mit vier Siegen in vier Spielen fest, dass...

  • Hagen
  • 25.10.16
Sport
Die deutschen Herren mit Auftaktgegner Frankreich. (Foto David Zentarra)
2 Bilder

Gelungener EM-Auftakt für deutsche Federfußballer

Einen optimalen Start in die Europameisterschaft im ungarischen Kistelek erwischte die deutsche Federfußball-Nationalmannschaft. Am ersten Wettkampftag traf die Herren-Mannschaft zunächst auf Frankreich. Im ersten Durchgang siegten Christopher Zentarra, Stefan Blank (beide FFC Hagen) und Sven Walter (TV Lipperode) locker 21:9. Im zweiten Durchgang kam dann Torben Nass (Flying Feet Haspe) für Stefan Blank zum Einsatz. Und auch die Franzosen wechselten durch. Mit Anthony Nguyen aus Marseille...

  • Hagen
  • 24.10.16
Sport
Starten bei der EM im Doppel: Franziska Oberlies und Lina Marie Kurenbach (Foto Karsten-Thilo Raab)
3 Bilder

DFFB gibt EM-Aufgebot bekannt

Fristgerecht hat der Deutsche Federfußballbund mit Blick auf die Europameisterschaft vom 22. bis 25. Oktober 2016 im ungarischen Kistelek seinen Kader bekannt gegeben und dem europäischen Dachverband, der SFE, gemeldet. Im Herren-Einzel erhält der amtierende Europameister David Zentarra, der in diesem Jahr national ungeschlagen ist, die Gelegenheit, seinen Titel erfolgreich zu verteidigen. Zudem startet der WM-Dritte wie bei der EM 2014 im polnischen Pustków-Osiedle im Doppel an der Seite...

  • Hagen
  • 20.09.16
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

Fanmeile Hagen 2016 Deutschland - Italien , Deutschland im Halbfinale

Auf der Fanmeile in Hagen wurde heute das Spiel Deutschland - Italien übertragen. Deutschland gewann und die Fans feierten den Halbfinaleinzug bei der Euro 2016. Die Bildergalerie besteht aus Fotos der Fanmeile sowie vom Graf-von-Galen-Ring. Auf der Fanmeile Hagen waren knapp 800 Zuschauer die zusammen mit Italienischen Fans das Spiel anschauten. Der Autocorso umfasste ca. 250 bis 300 PKW. An Personen standen geschätzt 300 bis 350 am Graf-von-Galen-Ring. Die Polizei konnte in der Nacht keine...

  • Hagen
  • 03.07.16
  • 3
LK-Gemeinschaft
28 Bilder

Fanmeile Hagen: Deutschland schlägt Nord-Irland 1:0

Die Deutsche Nationalmannschaft gewann ihr letztes Gruppenspiel mit 1:0. Beim Public Viewing war leider nicht so eine Stimmung wie man sie kennt von 2014 als Deutschland Weltmeister wurde. Auch die obligatorischen Fan Feiern am Graf-von-Galen-Ring waren nicht oder nur teilweise vorhanden. Hier die heutige Bildergalerie von beiden Orten.

  • Hagen
  • 21.06.16
Sport
"Mister Ruhrgebietsfußball" Ben Redelings ist dabei, wenn der Steilpass zur Fußball-Party einlädt. Foto: Molatta

Steilpass-Party: Wir verlosen Tickets

Die Bundesliga macht Pause, aber dank der Europameisterschaft hält uns die "schönste Nebensache der Welt" weiter in Atem. Ein perfekter Rahmen für das nächste Steilpass-Finale: Am Mittwoch, 22. Juni, lädt unser Bundesliga-Tippspiel auf lokalkompass.de zur Fußball-Party in die kultige 11Freunde-Bar in Essen ein. Einmal mehr lassen dabei Fußball-Experten in launiger Runde die letzte Saison Revue passieren, kommentieren das aktuelle EM-Geschehen nebst ersten Auftritten der Jogi-Elf und werfen...

  • Essen-Süd
  • 10.06.16
  • 2
  • 12
Sport
Im vorläufigen Aufgebot für die EM in Ungarn: Christopher Zentarra vom FFC Hagen. (Foto: Karsten-Thilo Raab)
2 Bilder

Vorläufiger EM-Kader nominiert

Mit Blick auf die Europameisterschaft vom 22. bis 25. Oktober im ungarischen Kistelek setzt der Deutsche Federfußballbund im Wesentlichen auf die Kräfte, die schon bei der Weltmeisterschaft 2015 in Rom die deutschen Farben vertreten haben. In den erweiterten Kader für die kontinentalen Titelkämpfe wurden bei den Herren Noah Wilke vom Cronenberger BC, Philipp Münzner, Sven Walter und Philipp Graefenstein vom TV Lipperode, Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel von Flying Feet Haspe sowie...

  • Hagen
  • 05.04.16
Sport
Zum zweiten Mal binnen zwei Tagen „nur“ Vizeeuropameister: David Zentarra vom FFC Hagen.

Sarah Walter und David Zentarra im Mixed-Doppel Vizeeuropameister

Am dritten Tag der Europameisterschaft in der polnischen Kleinstadt Pustków-Osiedle gab es zum dritten Mal Edelmetall für die Auswahl des Deutschen Federfußballbundes. Im Mixed-Doppel holten Sarah Walter und David Zentarra vom FFC Hagen die nunmehr dritte Silbermedaille für den DFFB. In der Vorrunde konnten die beiden Volmestädter zunächst Polen 2 locker mit 21:9, 21:10 auf Distanz halten. Gegen die Slowakei stieß das Duo beim 21:14, 21:16 auf etwas mehr Widerstand, ehe Italien im letzten...

  • Hagen
  • 12.07.14
Sport
Wurden in Polen Vizeeuropameister im Doppel: (v.l.) Sven Walter und David Zentarra. (Foto: Michael Volmer)

David Zentarra und Sven Walter werden Vizeeuropameister im Doppel

(ktr) Der zweite Wettkampftag bei der Europameisterschaft in der polnischen Kleinstadt Pustków-Osiedle begann für die deutschen Federfußballer mit einer schlechten Nachricht: Schmetterspielerin Tanja Schlette vom TV Lipperode musste mit einer Oberschenkverletzung passen und stand nicht wie geplant fürs Doppel zur Verfügung. Für sie stand Gulia-Isabella Pinnau von Flying Feet Haspe zusammen mit Sarah Walter vom FFC Hagen auf dem Parkett. Im ersten Spiel lief es für die beiden Hagenerinnen, die...

  • Hagen
  • 11.07.14
Sport
Philip Kühne
2 Bilder

Silbermedaille für deutsche Federfußballer Damen verpassen als Vierte Edelmetall

(ktr) Am ersten Wettkampftag der Federfußball-Europameisterschaft in der polnischen Kleinstadt Pustków-Osiedle haben die deutschen Herren im Mannschaftswettbewerb die Sensation hauch dünn verpasst und mussten sich mit der Silbermedaille zufrieden geben. In der Vorrunde kamen die deutsche Herren um Torrben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel von Flying Feet Haspe sowie Philipp Münzner vom TV Lipperode zu drei lockeren Erfolgen. Zunächst konnte Gastgeber Polen mit 21:6, 21:8 aus der Halle...

  • Hagen
  • 10.07.14
Sport
Das EM-Maskottchen reist mit nach Polen. (Foto: Michael Volmer)
3 Bilder

DFFB-Auswahl fliegt heute zur EM nach Polen

Am heutigen Mittwoch fliegt die deutsche Federfußball-Nationalmannschaft in den Abendstunden ins benachbarte Polen, um ab dem morgigen Donnerstag, 10. Juli, bei der nunmehr sechsten Europameisterschaft in der Kleinstadt Pustków-Osiedle um Titel und Medaillen zu kämpfen. Schärfste Widersacher der DFFB-Auswahl, zu deren Aufgebot Tanja Schlette, Philipp Münzner und Sven Walter vom TV Lipperode, Giulia-Isabella Pinnau, Torben Nass, Marcel Scheffel und Philip Kühne von Flying Feet Haspe sowie Sarah...

  • Hagen
  • 09.07.14
Sport
Bereitete sich in Hagen zusammen mit einigen Perspektivspielern auf die EM vor: Die Federfußball-Nationalmannschaft mit (hinten v.l.) Philipp Münzner, David Zentarra, Christopher Zentarra, Philip Kühne, Sven Walter, Noah Wilke, Torben Nass, Marcel Scheffel, (vorne v.l.) Tanja Schlette, Sarah Walter, Giulia-Isabella Pinnau, Lina-Marie Kurenbach und Franziska Oberlies. (Foto: Michael Volmer)

Optimismus vor EM in Polen: DFFB-Auswahl peilt sieben Medaillen an

Der Austragungsort ist klein, die Medaillenträume sind groß. Mit einer entsprechenden Portion Optimismus im Gepäck reist die deutsche Federfußball-Nationalmannschaft in dieser Woche ins benachbarte Polen, wo in der Kleinstadt Pustków-Osiedle vom 10. bis 13. Juli die nunmehr sechsten Europameisterschaften ausgetragen werden. Angeführt wird der DFFB-Tross von Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode. Für den 30-jährigen Ex-Hagener, der bereits 108 Länderspiele auf dem Buckel hat, ist es...

  • Hagen
  • 06.07.14
Sport
Deutschlands Aushängeschild David Zentarra ist nach dem Fußbruch wieder fit. (Foto: Michael Volmer)
2 Bilder

David Zentarra rechtzeitig vor EM wieder fit

Aufatmen beim Deutschen Federfußballbund: David Zentarra, der herausragende deutsche Spieler der vergangenen Jahre, amtierender WM-Dritter sowie Vizeeuropameister im Einzel, wird nach seinem Fußbruch wohl doch noch rechtzeitig fit, um die deutschen Farben bei der Europameisterschaft vom 10. bis 13. Juli 2014 im polnischen Pustków-Osiedle zu vertreten. Der 23-jährige hatte sich, soweit es der lädierte Fuß zuließ, ohne Ball im Fitnessstudio versucht, in Form zu bringen - mit Erfolg. Denn beim...

  • Hagen
  • 30.06.14
Sport
Droht wegen eines Fußbruchs die EM-Teilnahme zu verpassen: Der WM-Dritte David Zentarra. (Foto: Karsten-Thilo Raab)

Hiobsbotschaft für deutsche Federfußballer: EM-Teilnahme von David Zentarra in Gefahr

Eigentlich sollte die die 6. Federfußball-Europameisterschaft, die vom 10. bis 13. Juli 2014 im polnischen Pustków-Osiedle ausgetragen wird, für Ausnahmespieler David Zentarra zum Saisonhöhepunkt werden. Doch der zweimalige WM-Dritte hatte sich schon bei den French Open am Osterwochenende in Amiens einen Ermüdungsbruch im rechten Fuß zugezogen. Ohne die Schwere der Verletzung zu kennen, hatte er trotz Schmerzen im Mai dann noch ein Doppelranglistenturnier und einen Bundesligaspieltag...

  • Hagen
  • 03.06.14
Sport
Vertreten die deutschen Farben bei der EM in Polen: Die deutschen Einzelmeister Sarah Walter und David Zentarra.

Aufgebot für die Europameisterschaft steht

Mit Blick auf die 6. Federfußball-Europameisterschaft, die vom 10. bis 13. Juli 2014 im polnischen Pustków-Osiedle ausgetragen wird, nimmt das deutsche Aufgebot Konturen an: So will der Deutsche Federfußballbund (DFFB) am 9. Juli mit insgesamt acht Spielerinnen und Spielern aus drei Vereinen vom Dortmunder Flughafen via Krakau zum EM-Ort im Südosten Polens reisen. Bei den Damen sollen Sarah Walter vom FFC Hagen und Tanja Schlette vom TV Lipperode die deutschen Farben vertreten, bei den Herren...

  • Hagen
  • 26.03.14
Sport
Vertritt zum zweiten Mal nach 2005 die deutschen Farben bei einer Europameisterschaft: Betül Günay vom FFC Hagen. (Foto: Karsten-Thilo Raab)

Aufgebot für die Europameisterschaft benannt

Mit Blick auf die nunmehr 5. Federfußball-Europameisterschaft vom 13. bis 16. August 2012 in der slowakischen Kleinstadt Királyhelmec (Královsky Chlmec) gab der Deutsche Federfußballbund nun das Aufgebot bei den Damen und Herren bekannt. Fast schon traditionell stellen dabei der deutsche Rekordmeister FFC Hagen und der TV Lipperode das Gros der Aktiven. Damen-Bundestrainer Olaf Völzmann und sein Assistent Marius Stupp (beide Hagen) beriefen Eva Graefenstein und Tanja Schlette vom TV Lipperode...

  • Hagen
  • 21.05.12
Sport

Fünf Medaillen bei der Europameisterschaft für den FFC Hagen

Es hat nicht sollen sein. Die Hoffnung, die kontinentale Krone im Federfußball zu erklimmen, hat sich für David Zentarra vom FFC Hagen nicht erfüllt. Bei den Europameisterschaften im französischen Marseille musste sich der WM-Dritte und amtierende deutsche Meister im Finale gegen den Ungarn Gabor Toth mit 19:21, 10:21 geschlagen geben. Damit gelang Toth die Revnache für die bittere Zweisatzniederlage im kleinen Finale der WM 2010. Auch im Doppel blieb David Zentarra der EM-Titel verwehrt. Zwar...

  • Hagen
  • 18.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.