Europareise

Beiträge zum Thema Europareise

Reisen + Entdecken
Eine außergewöhnliche Freundschaft verbindet die Gladbecker Familie Tophinke mit Colin und Gerry Crawford. Seit fast 60 Jahren bestehen die Kontakte und nun nahmen die Crawfords aus Australien zum nunmehr siebten Male die Reisestrapazen auf sich, um an der Hölderlinstraße in Stadtmitte ihre Freunde samt Kindern und Enkeln treffen zu können.

Familien Tophinke und Crawford kennen sich seit fast 60 Jahren
Weitgereiste Freunde waren wieder zu Gast in Gladbeck

Es ist 59 Jahre her, als Colin Crawford erstmals Gladbeck kennenlernte: Im Mai 1960 gehörte der damals 25-jährige Crawford zur Delegation aus Gladbecks Partnerstadt Enfield, die zu einem einwöchigen Sportleraustausch angereist war. Wie damals üblich, wurden die Enfielder bei Gastfamilien einquartiert. Colin Crawford fand Aufnahme bei Familie Broß, die den Enfielder bei sich wie einen Sohn aufnahmen. Damit lernte Crawford natürlich auch Marlies Broß kennen. Seinen Besuch in Gladbeck nutzte...

  • Gladbeck
  • 06.09.19
Überregionales
Blick vom Hafen auf die Innenstadt von St. Peter Port auf Guernsey.
5 Bilder

Reportage: Leinen los (4) - Guernsey und Jersey - Schraubenabenteuer inklusive

Guernsey und Jersey – mehrfach segelten wir in den letzten Jahren mit unserem Boot von Holland nach England. Doch nie hat die Urlaubszeit gereicht, um zu diesen vielgepriesenen Inseln zu gelangen. Daher stand für uns fest, dass wir auf unserer Reise gen Süden von der französischen Küste aus einen Abstecher zu den britischen Inseln unternehmen. Inzwischen haben wir zwar schon die Biscaya erreicht, doch möchte ich es nicht versäumen, Ihnen von diesem Highlight unserer Reise und einem unserer...

  • Waltrop
  • 10.10.18
  •  4
Überregionales
6 Bilder

Auf Segeltour: Grüße aus der Normandie

Türkisfarbenes Wasser, herrliche Steilküsten und Sonnenschein, so begrüßte uns die französische Küste auf unserer Segeltour von Holland über Belgien und Spanien in Richtung Portugal. Kaum hatten wir die Nordsee verlassen und segelten an Calais vorbei in den Ärmelkanal, hatten wir das Gefühl: Hier fängt der Süden an! Nicht nur die Wasserfarbe änderte sich abrupt von graugrün in leuchtendes Türkis, auch die bisher flache und mit Hochhäusern verbaute belgische Küste wechselte zur oftmals...

  • Recklinghausen
  • 12.09.18
Überregionales
Paris ruft! Foto: Schäfer
21 Bilder

Alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei

PARIS. Paris, Stadt der Liebe, der Lebensart, der Künste. Endlich waren wir da, am Ziel unserer Reise, unserer letzten Station. Von Venedig über Mailand nach Genf und einer Übernachtung in der Schweiz waren wir mit dem TGV in der französischen Hauptstadt am frühen Nachmittag angekommen. Am „Gare du Nord“, dem Nordbahnhof Paris´ und gleichzeitig meist frequentierten Bahnhof Europas, fanden wir bei der Orientierung Hilfe bei einer netten Französin, die wir im Zug kennengelernt hatten. Sie...

  • Velbert
  • 12.02.12
Überregionales
Venedig von seiner schönsten Seite. Foto: Urban
11 Bilder

Die Serenissima

Korcula/Venedig. Heiß, stickig, verschwitzt, schwül. Das sind so ziemlich die besten Adjektive, die unsere Fahrt mit dem Liegewagen von Zagreb nach Venedig beschreiben können. Mit sechs Personen in einem zwei Quadratmeter großen Abteil zu liegen, war die unangenehmste Situation, mit der wir auf unserer Reise konfrontiert wurden. Nach mehr als zehn Stunden, in denen uns die Mückenstiche, eine Affenhitze und das Genuschel der unter uns liegenden, von uns mutmaßlich als Kasachen bezeichneten,...

  • Velbert
  • 04.02.12
Überregionales
Entspannung pur! Foto: Michel
10 Bilder

Strand, Meer und Urlaubsbekanntschaften

KROATIEN/KORCULA. Nach den Strapazen der nächtlichen Zugreise und einer stundenlangen Fährfahrt, waren wir also endlich in unserem Domizil angekommen. Dabei handelte es sich um ein kroatisches Zwei –Sterne Hotel, Verpflegung all-inclusive. Im Folgenden gestalteten sich unsere Tage auf der sonnigen Insel dann auch sehr entspannt. Neun Tage lang folgten wir fast demselben Tagesablauf, der in unserem Reisetagebuch so beschrieben wird: Typischer Tagesablauf: 08:00 Uhr Christian steht auf und...

  • Velbert
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.