ev. Kirchenkreis Unna

Beiträge zum Thema ev. Kirchenkreis Unna

Vereine + Ehrenamt
Mohammadreza Servatjoo (M.) mit Ausbildungsleiterin Cornelia Knop (l.) und seiner derzeitigen Kollegin Anke Mertin (r.), Assistentin der Verwaltungsleitung.

Vom Flüchtling zum Azubi: Perser beginnt Ausbildung im Kreiskirchenamt

Mohammadreza Servatjoo hat Anfang August seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten beim Ev. Kirchenkreis Unna begonnen. Damit ist der 27-jährige Perser so richtig in Deutschland angekommen. Seit gut drei Jahren lebt Servatjoo mit seiner Frau in Lünen. Sein Weg führte ihn über Nord-Zypern, wo er mit einem Stipendium zunächst ein Business-Studium begann. Nach zwei Jahren wurde die Visum-Verlängerung fällig und die Probleme begannen. Als gläubiger aber auch verfolgter Christ konnte er...

  • Unna
  • 09.08.20
Kultur
Pfarrerin Inga Schönfeld beteiligt sich mit dem ABBA-Song „Dancing Queen“.

Silbermond und Udo Jürgens: Predigtreihe zu Popsongs

Lieder aus der Pop-Welt stehen im Mittelpunkt der Predigtreihe „Preach your Song“, also „Predige dein Lied“. In den Sommerferien finden in den evangelischen Gemeinden Unnas 24 Gottesdienste statt, dabei wandern Predigende mit ihrem Lied von Ort zu Ort. Die Lieder, die in den Gottesdiensten eine Rolle spielen, sind allesamt so gar nicht kirchlich. Zumindest auf den ersten Blick. Denn bei „Immer wieder geht die Sonne auf“ von Udo Jürgens oder dem Silbermond-Song „Leichtes Gepäck“ ist die...

  • Unna
  • 27.06.20
Politik
Besonders für die Kinder sei diese Enge unzumutbar, im Fall einer nötig werdenden Quarantäne gar unerträglich. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Besorgniserregende Gefährdung bei der Unterbringung von Geflüchteten
300 Menschen auf engstem Raum

Die Sorge um Menschen, die in Einrichtungen für Geflüchtete in dieser Zeit leben, ist groß. In der Erstaufnahmeeinrichtung in Unna-Massen leben rund 300 Menschen auf engstem Raum. "Ein Ausbruch der Corona-Infektion hätte unter diesen Wohnbedingungen lebensbedrohliche Folgen", so Volker Jeck, der Beauftragte für Flüchtlingsarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Unna. Seine Sorge teilen mehrere Initiativen, die sich für eine angemessene Gesundheitsversorgung und Unterbringung  von Geflüchteten im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im Vordergrund die neue pädagogische Mitarbeiterin Janina Scherlich zusammen mit Diakon Detlef Maidorn (r.) und Michael Klimziak (l).

Sozialpädagogin Janina Scherlich verstärkt OGS

„Vielfältig und bunt“ lautet der Slogan der Offenen Ganztagsschule (OGS) in Trägerschaft des Ev. Kirchenkreises Unna. An insgesamt 14 Schulen betreuen rund 170 Mitarbeitende ca. 2.100 Kinder. Um die „bunte Vielfalt“ bestmöglich zu begleiten, zu betreuen, anzuleiten und zu führen, hat sich das OGS-Team rund um Geschäftsführer Diakon Detlef Maidorn, Koordinator Michael Klimziak und Sachbearbeiterin Ute Fehl mit der pädagogischen Mitarbeiterin Janina Scherlich verstärkt. Die 37-jährige Mutter...

  • Unna
  • 10.05.20
Vereine + Ehrenamt
Im Juli wird kein Beitrag abgebucht. Damit soll Ausfall der Verpflegung ausgeglichen werden.

Keine Mittagsverpflegung, keine Kosten

KiTas und OGS im Ev. Kirchenkreis Unna erlassen Beiträge zum Mittagessen. Seit dem 16. März sind KiTas und Schulen geschlossen. Somit werden die Kinder dort auch nicht mit einem Mittagessen versorgt. Der Evangelische Kirchenkreis Unna hat nun für seine Kindertagesstätten und Offene Ganztagsschulen beschlossen, die Abbuchung des Beitrages für das Mittagessen daher für einen Monat nicht durchzuführen. „Wir werden im Juli keinen Beitrag abbuchen und damit den Ausfall der Verpflegung...

  • Unna
  • 20.03.20
Vereine + Ehrenamt
Am Montag bietet der Evangelische Kirchenkreis Unna in allen Einrichtungen jeweils eine Notgruppe an.

Ev. Kirchenkreis Unna ist auf Notgruppen vorbereitet

Nach Beschluss der Landesregierung sollen ab Montag die Kindergärten und Schulen in NRW geschlossen werden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Der Evangelische Kirchenkreis Unna hilft mit Notgruppen aus. Ministerpräsident Armin Laschet hat den Zutritt für Kinder zu Betreuungseinrichtungen generell verboten. Lediglich für Eltern bestimmter Berufsgruppen (Gesundheitsberufe, Feuerwehr, Polizei, etc) soll es Notgruppen für die Betreuung deren Kinder geben. Hermann Schiefer,...

  • Unna
  • 14.03.20
Vereine + Ehrenamt
Während ihres Aufenthalts in Unna verbrachten die Gäste aus Weißrussland viel Zeit mit ihren Freunden und unternahmen gemeinsame Ausflüge.

Freunde aus Weißrussland zu Gast im Ev. Kirchenkreis Unna

Eine Woche lang waren Gäste aus Vilejka (Weißrussland) im Evangelischen Kirchenkreis Unna zu Besuch. Mit einem gemeinsamen Frühstück wurden sie im Kreiskirchenamt durch Superintendent Hans-Martin Böcker (4.v.r.) begrüßt. Aus der langjährigen Partnerschaftsarbeit zwischen dem Ev. Kirchenkreis Unna und dem Kinderkomitee in Vilejka ist inzwischen eine tiefe Freundschaft geworden. Seit rund 26 Jahren gab es gegenseitige Besuche und zahlreiche Hilfsprojekte. Die Delegation aus Weißrussland rund...

  • Unna
  • 29.02.20
Vereine + Ehrenamt
Pfarrerinnen und Pfarrer des Ev. Kirchenkreis besuchten die Synagoge in Unna-Massen,
2 Bilder

Pfarrkonvent des Ev. Kirchenkreises Unna besucht neue Synagoge in Massen
Jüdisches Gotteshaus behält Fenster des Bodelschwingh-Hauses aus Dankbarkeit

Mit Tee und koscherem Strudel begrüßte Alexandra Khariakova 25 Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Ev. Kirchenkreis Unna. Deren monatlich stattfindender Pfarrkonvent fand in der neu gestalteten Synagoge in Unna-Massen statt. Doch das Treffen war mehr als eine Besichtigung. Es war Gelegenheit für Austausch und Planung. Die Synagoge selbst war bis zu ihrer Umwidmung 2014 ein Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Massen. Mittlerweile erinnert baulich kaum etwas an diese Zeit. Die Synagoge ist...

  • Unna
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der Bescheid über die Förderung des Landes NRW wird an Ort und Stelle übergeben: (v.l.) Pfarrerin Inga Schönfeld, Martina Grabitz und Wolfgang Struff von der Bezirksregierung, Baukirchmeisterin Marion Geneé, Assessor Andreas Müller vom Ev. Kirchenkreis Unna, Pfarrerin Barbara Dietrich und Architektin Gerti Volkery .

Förderbescheid für Stadtkirche ist da

Nun ist er da, der offizielle Bescheid. Den Arbeiten am Dach und an der Fassade der Stadtkirche  Unna steht jetzt nichts mehr im Wege. Eine Förderung durch das Land NRW war der Ev. Kirchengemeinde Unna für ihre Sanierung der Stadtkirche bereits im Sommer zugesagt worden. Insgesamt 157.000 Euro für das Dach und 376.000 Euro für die Sanierung der Fassade bewilligte die Bezirksregierung in Arnsberg für die Bauarbeiten an Unnas Wahrzeichen. Die Mittel sind schon fest eingeplant für die kommenden...

  • Unna
  • 08.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Young Ambassadors aus dem Kirchenkreis mit ihren Gastpartnern in Ohio.
3 Bilder

Austauschprogramm mit der amerikanischen Partnerkirche
Unnaer Botschafter in Ohio

Am Ende waren zwei Wochen viel zu schnell vorbei: die jungen Botschafterinnen und Botschafter (Young Ambassadors), die mit dem Jugendaustauschprogramm des Ev. Kirchenkreises Unna nach Ohio gereist sind, wären gerne noch länger geblieben. Die Partnergemeinde der University College Cork (UCC) in Dublin, einem Vorort von Columbus, hat die zehn Jugendlichen und ihre beiden Begleiter Andreas Müller und Carola Dietrich so herzlich aufgenommen, dass manchem der Abschied schwerfiel. Die 17-Jährige...

  • Unna
  • 04.08.19
LK-Gemeinschaft
Der Fokus des Vater-Kind-Festivals liegt dabei die Zeit gemeinsam zu verbringen. Foto: Ev. Kirchenkreis Unna

Vater-Kind-Festival
Ein Wochenende im Zeichen der Wikinger

Leben wie die Wikinger – das erleben derzeit rund 350 Väter mit ihren Kindern auf einem riesigen Zeltplatz in Rüthen. Bis Sonntag, 2. Juni, findet dort das bereits 17. Vater-Kind-Festival statt. Eingeladen hatten die Evangelischen Kirchenkreise Unna und Steinfurt-Coesfeld-Borken. Kreis Unna. Ein Wochenende voller Spiel und Abenteuer am Lagerfeuer, im Zelt und ohne Mama. Das zeichnet das Vater-Kind-Festival aus. Zum zweiten Mal trifft man sich auf dem Pfadfinder-Zeltplatz in Rüthen. Da...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.06.19
Vereine + Ehrenamt
Selbst gern mit dem motorisierten Zweirad unterwegs hat Pfarrer Dirk Heckmann auch den Motorrad-Gottesdienst in Unna durchgeführt, hier im Jahr 2017 mit Luther im Gepäck.

Neue Pfarrstelle im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken
Pfarrer Dirk Heckmann verlässt Kirchenkreis Unna

Pfarrer Dirk Heckmann verlässt zum Jahresende den Evangelischen Kirchenkreis Unna und tritt eine neue Tätigkeit im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken an. Seit 2001 war er im Kirchenkreis als Referent für Erwachsenenbildung tätig. Vielen Menschen war Heckmann durch seine zwei Scherpunkte bekannt: unterwegs auf Pilgerwegen zwischen Norwegen und Spanien oder als Initiator unzähliger Vater-Kind-Aktionen. Die bekannteste ist wohl das jährlich stattfindende Vater-Kind-Festival mit...

  • Unna
  • 16.11.18
Ratgeber
Bildmitte:  Ariane Hartmann ( Leitung Café Knirps) und Andrea Goede ( Leitung Referat Familienbildung  Ev. Kirchenkreis Unna)
11 Bilder

Strahlender Sonnenschein bei der Eröffnung von „Café Knirps“ in Unna Massen

Donnerstag, 21. April 2016 I 09:00 bis 11:30 Uhr Auch strahlende Gesichter gab es heute Morgen bei der offiziellen Eröffnung und den regen Zuspruch, 34 Personen, Mütter mit ihren „Kleinsten“, waren gekommen. Darüber konnten sich die Leiterin vom Café Knirps Ariane Hartmann und Andrea Goede, Leiterin für Familienbildung Ev. Kirchenkreis Unna, richtig freuen. Es ist jetzt der fünfte offene Elterntreff den wir im Ev. Kirchenkreis Unna eröffnen. Hier in Massen in ...

  • Unna
  • 21.04.16
  • 2
  • 3
Überregionales
In der Schillerschule feierten die Mitarbeiter der OGS ihren Neujahrsempfang.

10 Jahre OGS im Ev. Kirchenkreis Unna

Die OGS feiert Jubiläum. Seit 10 Jahren bietet der Ev. Kirchenkreis als Träger den Offenen Ganztag an. Doch nach den ersten 10 Jahren soll noch lange nicht Schluss sein. Ein Grund zu feiern war das Jubiläum aber allemal. In der Schillerschule in Unna-Massen feierten über 120 Mitarbeitende beim diesjährigen Neujahrsempfang den runden Geburtstag. Geschäftsführer Detlef Maidorn und Koordinator Michael Klimziak blickten dabei zurück: „Die Anfänge waren wie Wildwest. Wir haben einfach gemacht...

  • Unna
  • 20.01.15
Überregionales

Pilgern über den Haarstrang

Ökumenische Pilgergruppe bereitet Wanderung vor Gastfamilien in Unna gesucht UNNA - In acht Wochen ziehen über 50 Pilger von Werl nach Breckerfeld. Eine Ökumenische Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg führt die Gruppe auch durch die Städte Unna, Dortmund, Herdecke und Hagen. Jetzt haben sich die Pilger erstmals getroffen, um ihre gemeinsame Zeit unterwegs zu planen. Ausgestattet wurden sie schon mal mit kräftigen Wanderstöcken, die zu einer Pilgerreise dazu gehören. Die Initiatoren Edgar...

  • Unna
  • 22.05.13
Überregionales
Katja Burgemeister (Diakonie) und Dirk Heckmann (Ev. Kirchenkreis) freuen sich über möglichst viele Zusendungen.

Fotowettbewerb: Ältere Menschen im Fokus

Passend zum Jahresthema „Im besten Alter!?“ startete ein Fotowettbewerb. Der Ev. Kirchenkreis Unna und die Diakonie Ruhr-Hellweg wollen das Bild älterer Menschen erweitern, andere Bilder entdecken und neue Ansichten auf diese Lebensphase ermöglichen. Teilnehmen kann jede und jeder. Auch Schulklassen oder Jugendgruppen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu beteiligen. Für die Siegergruppe gibt es Kinokarten zu gewinnen, die Einzelpreise können sich ebenfalls sehen lassen: ein Wochenende in...

  • Kamen
  • 14.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.