Ev. Krankenhaus Haspe

Beiträge zum Thema Ev. Krankenhaus Haspe

Ratgeber
Feierliche Eröffnung im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe.

Mops zeigt sich mit neuem Erscheinungsbild
Feierliche Eröffnung im Hasper Krankenhaus

„Auf dem Weg in die Zukunft“ – unter diesem Motto feierte das Ev. Krankenhaus Haspe die Eröffnung neuer Bereiche. Ein neuer OP-Saal, zwei neue Ambulanzbereiche, drei neue Stationen, neue Räumlichkeiten für das Therapiezentrum am Mops sowie die neue Cafeteria mit großem Außenbereich im Erdgeschoss sind in den vergangenen Monaten entstanden. 17 Millionen Euro investierte das Haus. „In einem Krankenhaus moderne, hochwertige und patientenorientierte Leistungen anzubieten, ist eine große...

  • Hagen
  • 02.07.19
Ratgeber
Herbert Fohlmeister (l.) und Sebastian Lask, Sektionsleiter Elektrophysiologie.

Neue Technik in der Kardiologie des Ev. Krankenhaus Haspe
CCM-Aggregat stärkt den Herzmuskel

„Ich hoffe, ich kann bald wieder mit meinen Enkelkindern spielen und vielleicht ein bisschen im Garten arbeiten“, sagt Herbert Fohlmeister. Was für viele Menschen selbstverständlich ist, bedeutet für den Ennepetaler eine große Herausforderung. Denn er leidet seit Jahren an einer zunehmenden Schwäche des Herzmuskels. Im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe wurde dem Patienten nun ein sogenanntes CCM-Aggregat eingebaut, das eine nachhaltige Stärkung des Herzmuskels bewirken soll. „Das Gerät ist nur so...

  • Hagen
  • 22.04.19
Ratgeber
Oberarzt Teimuraz Uznadze.

Ev. Krankenhaus Haspe lädt am 19. März zum Patientenforum ein
Moderne Knie- und Hüft-Endoprothesen

„Moderne Knie- und Hüft-Endoprothesen“, so lautet der Titel des Patientenforums am Dienstag, 19. März, um 18 Uhr im Ev. Krankenhaus Haspe, Brusebrinkstraße 20. Oberarzt Teimuraz Uznadze von der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie berichtet über moderne Operationsmethoden beim Einsatz eines neuen Gelenks.  Ein Verschleiß des Hüft- oder Kniegelenks ist schmerzhaft. Gerade im fortgeschrittenen Stadium sind zudem Beweglichkeit und damit auch Lebensqualität erheblich eingeschränkt. Eine...

  • Hagen
  • 14.03.19
Überregionales
22 Bilder

Schwelbrand im Evangelischen Krankenhaus in Hagen-Haspe

Wie bereits in der Erstmeldung geschrieben, kam es heute im Evangelischen Krankenhaus Hagen-Haspe zu einem Schwelbrand. Dieser wurde in der ersten Etage durch Bauarbeiten ausgelöst. Alle 80 Patienten des Krankenhauses wurden ohne Probleme in andere Bereiche des Krankenhauses verbracht. Die Feuerwehr Hagen ist mit weit über 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus verlief ohne Probleme. Es wurde niemand verletzt. Die Dauer des Einsatzes kann noch nicht bestimmt...

  • Hagen
  • 10.09.18
Überregionales
2 Bilder

UPDATE! Schwelbrand im Ev. Krankenhaus Haspe - keine Verletzten - 80 Patienten in Sicherheit bebracht

Die Feuerwehr wurde zu einem Einsatz ins Ev. Krankenhaus Haspe gerufen.  Es ist zu einem Schwelbrand im ersten Obergeschoss im Bodenbelag gekommen. Die Feuerwehr bekämpft den Brand mit starken Einsatzkräften, da der Belag von Hand abgenommen werden muss, um das Feuer löschen zu können.Das Feuer ist noch nicht unter Kontrolle, die Löscharbeiten dauern an. Die Feuerwehr Hagen ist mit mehr als 100 Feuerwehrkräften vor Ort.  Es gab keine Verletzten, rund 80 Patienten wurden in Sicherheit...

  • Hagen
  • 10.09.18
Ratgeber
Ambulanzschwester Reinhild Greulich erklärt die konservativen Möglichkeiten.

Aktionswoche "Inkontinenz" auch im Ev. Krankenhaus Haspe

Im Rahmen der „World Continence Week“ lädt die Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses Haspe zu einer Informationsveranstaltung über Urinverlust und Senkungsbeschwerden ein. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 19. Juni, um 17 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses. Die weltweite Aktionswoche findet jährlich statt und will die Aufklärung zum Thema Inkontinenz auf der ganzen Welt fördern und das Tabu brechen. Dr. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik am Mops, informiert in einem...

  • Hagen
  • 14.06.18
Ratgeber
Emin Köksal, leitender Oberarzt am Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe.

Hernie - was nun? - Ev. Krankenhaus Haspe lädt am Dienstag zum Vortrag ein

Es passiert beim Tragen, Husten und sogar auf der Toilette. Und es trifft nicht nur ältere oder untrainierte Menschen. Auch ein Waschbrettbauch kann einen Bruch in der Bauchwand bekommen. „Hernie – was nun“, so lautet der Vortrag des leitenden Oberarztes Emin Köksal vom Ev. Krankenhaus, Brusebrinkstraße 20, in Haspe. Am Dienstag, 12. Juni, um 18 Uhr berichtet er über Leitlinien und individuelle Konzepte zur Behandlung von Bauchwandbrüchen. Der Eintritt ist frei. „Ist ein Bruch aufgetreten,...

  • Hagen
  • 08.06.18
Überregionales
Silvia Jung und Thorsten Krause, Lehrkräfte in unserem Bildungszentrum (EBIZ), zeigen den Kindern, wie man Verbände macht.

Der Teddy hat Bauchweh - Vorschulkinder besuchten das Ev. Krankenhaus Haspe

Der dicke Teddybär hatte Bauchweh. Um ihn wieder gesund zu machen, kamen 13 Vorschulkinder vom „Familienzentrum Ennepetal“ in das Ev. Krankenhaus Hape. Silvia Jung und Thorsten Krause, Lehrkräfte im Bildungszentrum (EBIZ), nahmen die kleinen Gäste in Empfang und machten sich mit ihnen und dem Teddy auf den Weg durchs Krankenhaus. Spielerisch konnten die Kinder so ihre Scheu und Ängste vor dem Krankenhaus abbauen. Start des Besuches war im Zentralen Aufnahmebereich. Mit großen Augen staunten...

  • Hagen
  • 02.02.18
Ratgeber
Dr. Kolben erklärt am Dienstag die verschiedenen Formen der Blasenschwäche, Symptome und Therapiemöglichkeiten.

Vortrag zu Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden der Frau

Frühe Therapie verspricht die besten Erfolgschancen. Dies gilt vor allem bei der Blasenschwäche und bei Senkungsbeschwerden der Frau. Das Evangelische Krankenhaus Haspe lädt ein zu einem Vortrag: Dr. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik, informiert über das Tabu-Thema. Beginn ist am Dienstag, 16. Januar, um 17 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. Dr. Kolben erklärt die verschiedenen Formen der Blasenschwäche, Symptome und Therapiemöglichkeiten. „Unsere Klinik...

  • Hagen
  • 11.01.18
Ratgeber
Foot of child

Vorbereitung auf die Geburt

Im Rahmen der Geburtsvorbereitungskurse lädt das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe zu einem Arztvortrag ein, zu dem alle Interessierten herzlich willkommen sind: Am Montag, 11. Dezember, um 19 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses Haspe, spricht Dr. Ulf Schimmel, Oberarzt der Kinderklinik im Allgemeinen Krankenhaus Hagen, über die Erstversorgung der Neugeborenen im Kreissaal, die Vorsorgeuntersuchungen U1 und U 2, Kinderernährung, Stillen oder Flaschengabe sowie Impfungen und...

  • Hagen
  • 08.12.17
Ratgeber
Zu einem Arztvortrag zum Thema Geburt und einer Kreißsaalführung lädt das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe am 4. Dezember ein

Arztvortrag zur Geburt und Kreißsaalführung

Im Rahmen der Geburtsvorbereitungskurse lädt das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe zu einem Arztvortrag ein, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Am Montag, 4. Dezember, um 17 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses Haspe, erläutert Dr. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik am Mops, den üblichen Ablauf bei einer Geburt im Kreißsaal Haspe, von der Ankunft im Kreißsaal, den alternativen und konventionellen Möglichkeiten zur Erleichterung der Schmerzen, den verschiedene Gebärpositionen bis...

  • Hagen
  • 28.11.17
Ratgeber
Priv.-Doz. Dr. Björn Menge.

Divertikel – bin ich krank? Patienforum im Ev. Krankenhaus Haspe

Über 50 Prozent der Bevölkerung sind betroffen: Ausstülpungen im Darm (Divertikel) sind häufig nur ein Zufallsbefund. Sie können über Jahre im Körper bestehen, bevor sich Symptome zeigen. Die Frage „Divertikel im Darm – bin ich krank?”, beantwortet Priv.-Doz. Dr. Björn Menge beim Patientenforum, zu dem das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstraße 20, einlädt. Am Dienstag, 22. August, um 18 Uhr erklärt der Chefarzt der Allgemeinen Inneren Medizin und Gastroenterologie was Divertikel sind,...

  • Hagen
  • 18.08.17
Überregionales

Vorübergehend keine Geburten am Mops

Aufgrund von akutem Mangel an Hebammen schließt das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe vorübergehend bis einschließlich Sonntag, 25. Juni, die geburtshilfliche Abteilung. „Seit einiger Zeit wird es für die Krankenhäuser zunehmend schwieriger, Hebammen zu finden“, erklärt Frank Bessler, Ärztlicher Geschäftsführer im Hasper Krankenhaus die Lage. „Aufgrund von Ausfällen durch Erkrankungen und Schwangerschaften ist jetzt ein akuter Personalmangel entstanden, der uns zu diesem Schritt zwingt.“ Die...

  • Hagen
  • 22.06.17
Überregionales
Das Foto zeigt die Großfamilie Oglu und das Team der Frauenklinik.

Glückliche Zufälle am Mops: Familie Oglu feiert Doppel-Geburtstag

Glückliche Zufälle am Mops: Die Brüder Demet und Hüseyin Oglu wurden am gleichen Tag im gleichen Krankenhaus Väter von zwei niedlichen kleinen Mädchen. Die Aufregung war groß, als die Familien sich zwischen den Kreißsälen des Ev. Krankenhauses Haspe trafen. Am 5. Mai, morgens um sieben Uhr, stand Valentina Isabella Serio schon kurz vor der Geburt ihrer Tochter Serena Aleyna. Zu dem Zeitpunkt betrat Sezglin Oglu mit heftigen Wehen den Kreißsaal nebenan. Das erste Baby wurde glücklich um 8.25 Uhr...

  • Hagen
  • 12.05.17
Ratgeber
Chefarzt Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski erklärt einer Patientin die geplante OP.

Kein Tabu: Blasenschwäche der Frau - Infotag im Ev. Krankenhaus Haspe

„Blasenschwäche bringt dich nicht um, sie nimmt dir nur das Leben“, weiß Alexei Khudiakov-Fieber. „Diese Erkrankung ist kein Einzelschicksal und auch kein Anzeichen von Altersschwäche. Sie ist eine Volkskrankheit, die in jedem Alter auftreten kann“, betont der Arzt der Frauenklinik am Mops. Warum frühe Therapie die besten Erfolgs-Chancen bietet, erklärt er in einem Vortrag für Patientinnen. Dazu lädt das Evangelische Krankenhaus Haspe ein. Start ist am Donnerstag, 4. Mai, um 17 Uhr im...

  • Hagen
  • 30.04.17
Überregionales
Oberärztin Eva-Maria Fasselt (M.) freut sich mit Deborah Wolff (r.) und deren Mama Barbara Schmidt (l.) über Baby Lennox.

Seltenes Babyglück am Mops

Man sieht sich immer zweimal im Leben: Vor 20 Jahren kam Deborah Wolff im Ev. Krankenhaus am Mops zur Welt. Nun hat sie an gleicher Stelle ihren kleinen Sohn Lennox zur Welt gebracht. Das besondere daran: Beide wurden von Oberärztin Eva-Maria Fasselt entbunden! „Ist das nicht irre?!“, freut sich die Oberärztin, „So oft kommt das nicht vor!“ Als junge Ärztin hätte sie sich das freilich auch nicht vorstellen können. Inzwischen hält sie seit 24 Jahren die Stellung am Mops und hat schon viele...

  • Hagen
  • 12.01.17
  •  1
Überregionales
Mama Ani Shibileva mit Töchterchen Semra im Kreis von Sr. Danuta, Oberarzt Dr. Kolben, Chefarzt Dr. Kociszewski, Dr. Natalya Russu und Hebamme Hilde (v.l.).

Jubiläums-Baby am Mops

Mit rosigen Pausbäckchen und schwarzer Haarpracht ist die kleine Semra eine kleine Schönheit. Am 25. Oktober um 10.54 Uhr erblickte das hübsche Mädchen im Ev. Krankenhaus Haspe das Licht der Welt. Als 500. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus am Mops geboren wurde, freut sich auch das Team der Geburtshilfe mit Mama Ani und schenkte dem Jubiläums-Baby noch einen Gutschein über einen Obstbaum im Babywald. Die junge Mutter und ihr 3840g schweres und 53cm großes Töchterchen sind wohlauf und...

  • Hagen
  • 28.10.16
Ratgeber
Chefarzt Dr. Jacek Kociszewski im Gespräch mit einer Patientin.

Weltweite Aktionswoche Inkontinenz auch in Haspe

Im Rahmen der „World Continence Week“ lädt die Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses Haspe zu einer Informationsveranstaltung über Urinverlust und Senkungsbeschwerden ein. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 21. Juni, um 17 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses. Die weltweite Aktionswoche findet jährlich statt und will die Aufklärung zum Thema Inkontinenz auf der ganzen Welt fördern und das Tabu brechen. Dr. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik am Mops, informiert in einem...

  • Hagen
  • 17.06.16
Ratgeber
Eva-Maria Fasselt, leitende Oberärztin der Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe.

Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe: Brust abtasten zur Selbstuntersuchung

„Unterstützung bei der Früherkennung: Brust abtasten zur Selbstuntersuchung“ so lautet der Titel des nächsten Patientenforums am Mops. Eva-Maria Fasselt, leitende Oberärztin der Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe, bietet viele Tipps und Informationen und erklärt wichtige Handgriffe. Der Vortrag beginnt am Mittwoch, 16. März, um 18 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. „Zu den zuverlässigsten Untersuchungsinstrumenten gehören die eigenen Hände der Frau“,...

  • Hagen
  • 11.03.16
  •  1
Ratgeber
Dr. Bernd Strebel.

Wenn Krebs die Seele frisst - Patienforum am Mops

„Wenn der Krebs die Seele frisst…“ Über die Folgen von und dem Umgang mit Krebserkrankungen spricht Dr. Bernd Strebel. Das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe lädt ein zum nächsten Patienten-Forum am Dienstag, 18. August, um 18 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses. Der Referent Dr. Strebel leitet die Funktionsabteilung für Psychosomatik am Mops. Der Eintritt ist frei. Krebserkrankungen betreffen immer nicht nur den Körper, sondern den Menschen als Ganzes. Das Wissen, an einer Krebserkrankung zu...

  • Hagen
  • 13.08.15
Ratgeber
Dr. Richard Klatt.

Der Narbenbruch - Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe

„Neue Volkskrankheit: Der Narbenbruch“ ist der Titel des nächsten Patienten-Forums, zu dem das Evangelische Krankenhaus Haspe am Dienstag, den 16. Juni um 18 Uhr, in den Schulungsraum des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20, einlädt. Den Vortrag hält Dr. Richard Klatt, Leiter des Kompetenzzentrums Hernienchirurgie am Mops. Er erläutert Tipps und Tricks den Narbenbruch zu vermeiden oder rechtzeitig zu behandeln und berichtet von den Erfahrungen des Hernienzentrums. „Eine Operationsnarbe ist...

  • Hagen
  • 11.06.15
Ratgeber
Privatdozent Dr. Martin Meyer, Chefarzt der Rheumaklinik am Mops.

Rückenschmerzen durch Schuppenflechte?

„Gelenkentzündungen bei Schuppenflechte - eine mögliche Ursache auch von Rückenschmerzen“, ist das Thema des nächsten Patientenforums im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe. Privatdozent Dr. Martin Meyer, Chefarzt der Rheumaklinik am Mops, erklärt, warum bei einer Hauterkrankung auch Schmerzen im Rücken auftreten können und was man dagegen tun kann. Beginn der Veranstaltung ist am Dienstag, 19. Mai, um 18 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. „Psoriasis Arthritis“, schon der...

  • Hagen
  • 15.05.15
Ratgeber
Oberarzt Dr. Andrzej Kuszka zeigt der Kollegin Trixi Schöneborn das neue Gerät.
2 Bilder

Neue Methode gegen Regelschmerzen im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe

Die Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Haspe bietet eine neue Behandlungsmethode gegen Regelschmerzen und starke Monatsblutungen. „Bis zu 3,5 Millionen Frauen zwischen 30 und 50 Jahre leiden unter starker Monatsblutung und schmerzhaften Krämpfen“, so Dr. med. Andrzej Kuszka. Für viele ist das eine erhebliche Beeinträchtigung: Sie bleiben dem Arbeitsplatz fern und nehmen in dieser Zeit nicht am gesellschaftlichen Leben teil. „Mit einem kleinen gynäkologischen Eingriff, dem so genannten...

  • Hagen
  • 11.04.14
Ratgeber
Dr. Peter Lüsebrink

Vortrag im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe: Wenn der Darm die Nerven verliert

Auch im neuen Jahr setzt das Evangelische Krankenhaus Hagen-Haspe das regelmäßige Patientenforum fort: „Wenn der Darm die Nerven verliert - funktionelle Magen-Darm-Störungen“ ist der Titel des Vortrag von Dr. Peter Lüsebrink, Chefarzt der Medizinischen Klinik. Der Vortrag beginnt am Dienstag, 21. Januar, um 18 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses am Mops, Brusebrinkstraße 20. Der menschliche Verdauungstrakt ist ein hochkomplexes und sensibles System. Es enthält etwa 100 Millionen...

  • Hagen
  • 14.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.