Ev. Seniorenkreis Brackel

Beiträge zum Thema Ev. Seniorenkreis Brackel

Ratgeber
Tatjana Howlett (ortho-reha) – Bildmitte, stehend- erklärt die Funktion des Beckenbodens und wie er mit einfachen, regelmäßigen Übungen gestärkt werden kann.
4 Bilder

Seniorenbüro Brackel und das NetzWerk Senioren im Stadtbezirk arbeiten weiter an einem Tabuthema

Inkontinenz – eine Erkrankung, die nach wie vor mit Scham behaftet und somit immer noch zu einem Tabuthema gehört !? Nicht mehr im Stadtbezirk Brackel, wenn es nach dem Willen der Mitarbeitenden im Seniorenbüro Brackel Elke Meyer und Thomas Brandt und den Akteuren im Netzwerk Senioren geht. Folgerichtig veranstalteten diese im fünften Jahr in Folge 2 Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen, weltweiten Kontinenz-Woche. Rund 30 Interessenten füllten das Arent Rupe Haus in der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.06.19
Ratgeber
Auch in diesem Jahr veranstalten im Rahmen der Weltkontinenz Woche 2019 ...
4 Bilder

NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel und Seniorenbüro Brackel
2 Veranstaltungen für Menschen mit Kontinenz Problemen

Zum 11. Mal findet die Welt-Kontinenz-Woche (vom 17. - 23. Juni 2019) statt. Zahlreiche Aufklärungsveranstaltungen für Patienten und Weiterbildungskurse für Ärzte finden hierzu bundesweit statt. Denn trotz der hohen Anzahl Betroffener (etwa jede/jeder 10. Deutsche) geht über die Hälfte der Erkrankten aus Scham nicht zum Arzt. Darum ist es nach wie vor wichtig die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren, denn es kann jeden treffen. Das Netzwerk Senioren und das Seniorenbüro im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.06.19
  • 1
Ratgeber
Nach seinen kurzen aber wichtigen Informationen über das Verhalten an den Bushaltestellen...
5 Bilder

Rollatoren-Training mit dem DSW21 Bus

15 Rollatoren-Fahrerinnen und –Fahrer erhielten am Freitagnachmittag vor dem Arent Rupe Haus in Brackel viele praktische Tipps von Ralf Becker, Mitarbeiter und Busfahrer bei der DSW21. Dabei ging es nicht nur um Fragen des Ein-und Aussteigens, sondern auch um das richtige kommunikative Verhalten mit dem Busfahrer an der Bushaltestelle und während des Aufenthaltes im Bus. Um die technische Sicherheit und die richtige Höheneinstellung der Rollatoren kümmerte sich das erfahrene Team vom...

  • Dortmund-Ost
  • 04.06.17
Ratgeber
Praktische Tipps und wertvolle Informationen über das richtige Verhalten an Bushaltestellen von Ralf Becker (DSW21-Bus) und ...
2 Bilder

Mobil im Alter: Mit Rollatoren sicher unterwegs

Aufgrund der hohen Nachfrage im vergangenen Jahr veranstalten das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk Brackel zusammen mit dem Seniorenbüro auch 2017 einen Aktions- und Informationstag unter dem Titel: Mit Rollatoren sicher unterwegs Die Veranstaltung findet am Freitag, 02. Juni 2017 ab 14.30 Uhr vor dem und im Arent-Rupe Haus der Ev. Kirchengemeinde Brackel, Flughafenstr. 7 statt. Mitwirkende Akteure sind an diesem Nachmittag: · DSW21- Bus · Ev. Kirchengemeinde Brackel/...

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.17
Ratgeber
Zahlreiche Übungen zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur ob im Sitzen oder ...
2 Bilder

Erste Veranstaltung zur Weltkontinenzwoche im Stadtbezirk Brackel startete im Arent Rupe Haus

Mehr als 50 Besucherinnen des Ev. Seniorenkreises und Gäste konnten am Freitag (19.06) dank des Physiotherapeuten Thomas Fritz zahlreiche, praktische Übungen zur Stärkung des Beckenbodens kennenlernen. „Diese Übungen“, so Fritz „ können Sie an allen Orten und Gelegenheiten durchführen, da sie unbemerkt vom übrigen Umfeld die Muskulatur des Beckenbodens trainieren und stärken.“ So war es nicht überraschend, dass nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Physionomie des Beckens und des...

  • Dortmund-Ost
  • 19.06.15
Ratgeber
In einem vollem Arent Rupe Haus konnten die Anwesenden ...
7 Bilder

Kleider mach(t)en Leute – Arent Rupe Haus wird zum Laufsteg

Mit einer Modenschau 60 plus eröffnete am Freitag die neue Themenreihe Leben am Hellweg vor vollem Haus. Rund 120 Besucherinnen und Besucher sorgten für einen sehr gut besuchten Start in die neue Themenreihe. Das Interesse war so groß, dass noch rasch Tische und Stühle nachgeholt werden mußten. Dafür bekamen die Anwesenden aber auch eine abwechslungsreiche und bunte Modenschau von Modemobil und den 8 ehrenamtlichen Models aus der Ev. Kirchengemeinde Brackel zu sehen. Rund eine Stunde...

  • Dortmund-Ost
  • 04.04.14
Ratgeber
Der Referent Heinz Waffel vom Historischen Verein dr DSW21 mit einer historischen Straßenbahnuniform und einem Geldwechsler
4 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute: Geschichte der Straßenbahnlinie in den östlichen Stadtteilen des Hellwegs

Rund 80 Besucher füllten bei der 5. Veranstaltung im Rahmen des Themas Mobilität im Wandel der Zeit am Freitag (05.07) das Arent-Rupe Haus der Ev. Kirchengemeinde in Brackel. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit -von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gebackenen- frischen Waffeln startete ein interessanter Vortrag: Dabei erfuhren die Anwesenden von dem 1. Vorsitzenden des historischen Vereins der Dortmunder Stadtwerke, Heinz Waffel interessante Details zur Entwicklung der Straßenbahn...

  • Dortmund-West
  • 11.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.