evangelisch

Beiträge zum Thema evangelisch

Überregionales

I-Dötzchen hatten ihren ersten Schultag

Was kommt da auf uns zu? Mit großen Augen blicken die Schulanfänger der Evangelischen Grundschule Neviges auf die Bühne des Mehrzweckraums, wo die 52 I-Dötzchen musikalisch von den Kindern des zweiten Schuljahres willkommen geheißen wurden. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Schulleiterin ging es mit den Klassenlehrerinnen zur ersten Unterrichtsstunde. Wie es sich für eine Bekenntnisschule gehört, begann der erste Schultag mit einem Gottesdienst in der evangelischen...

  • Velbert-Neviges
  • 31.08.18
Kultur
47 Kirchen im Ruhrgebiet werden am Reformationstag im Rahmen des Projektes "Erleuchtet" illuminiert. Foto: Veranstalter

47 Kirchen werden am Reformationstag illuminiert

Mit einer außergewöhnlichen Aktion feiern zahlreiche Kirchen im Ruhrgebiet und darüber hinaus den Höhepunkt des Festjahres zum Reformationsjubiläum. Im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts ‚Erleuchtet‘ lassen sie Worte und Gedanken zu Glauben und Reformation an Kirchtürmen und Kirchenschiffen erstrahlen. Am Abend des Reformationstages, 31. Oktober, beginnen 47 Kirchen im Westen auf besondere Weise zu leuchten. Mit moderner Licht-Technik illuminiert, werden sie zu einer einmaligen, flächendeckenden...

  • Velbert
  • 26.10.17
  • 3
  • 7
Überregionales
Im evangelischen Gemeindehaus Tönisheide sprachen die Delegierten aus dem Kirchenkreis über aktuelle Probleme der niederbergischen Kirchengemeinden.

Kirchenkreis übernimmt evangelische Kitas

Synode will die Einrichtungen damit zukunftsfähig machen Die evangelischen Kindertageseinrichtungen in Velbert gehen zum 1. August in die Trägerschaft des Kirchenkreises Niederberg über. Das war ein besonders wichtiger Punkt, der auf der Tagesordnung der Synode des Kirchenkreises stand, die auf Tönisheide tagte. Die Kindertagesstätten werden nicht mehr von den einzelnen Gemeinden, sondern vom Kirchenkreis Niederberg getragen. Das immer komplizierter werdende Kinderbildungsgesetz gab den...

  • Velbert-Neviges
  • 13.06.17
Überregionales

Gottesdienste an Weihnachten in Neviges und Tönisheide

Neviges Heiligabend: -10 Uhr, Messe, Katholische Kirchengemeinde Neviges, Mariendom, Elberfelder Straße 12. -15.30 Uhr, Kinderkrippenfeier, Katholische Kirchengemeinde Neviges, Mariendom, Elberfelder Straße 12. -16 Uhr, Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Evangelische Kirchengemeinde Neviges, Evangelische Stadtkirche, Kirchplatz 6. -16 Uhr, Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Evangelische Kirchengemeinde Neviges, Kirche im Siepen, Siebeneicker Straße 7. -17 Uhr, Vorfeier mit dem...

  • Velbert
  • 21.12.16
Überregionales

Gottesdienste zum Weihnachtsfest in Langenberg

Heiligabend: -14 Uhr, Familien-Gottesdienst mit Weihnachtsmusical, Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof, Mehrzweckhalle, Nierenhofer Straße 46. -15 Uhr, Krippenfeier, Katholische Kirchengemeinde St. Michael und Paulus, St. Michael, Froweinplatz. -16 Uhr, Familiengottesdienst mit modernem Krippenspiel der Konfirmanden, mit Pfarrer Volker Basse und Team, Evangelische Kirchengemeinde Langenberg, Kirchsaal Bonsfeld, Hüserstraße 36. -16 Uhr, Familiengottesdienst mit modernem Krippenspiel der...

  • Velbert
  • 21.12.16
Überregionales
2 Bilder

Gottesdienste zum Weihnachtsfest in Velbert

Heiligabend: -10 Uhr, Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst, Kapelle des DRK-Seniorenzentrums, Wordenbecker Weg 51-56. -15 Uhr, Familiengottesdienst zu Weihnachten, Evangelische Kirchengemeinde Velbert, Markuskirche, Losenburger Weg 40. -15 Uhr, Krippenfeier, Katholische Kirchengemeinde St. Michael und Paulus, St. Don Bosco, von-Humboldt-Straße 95. -15 Uhr, Krippenfeier, Katholische Kirchengemeinde St. Michael und Paulus, St. Joseph, Friedrichstraße 316. -15.30 Uhr, Familiengottesdienst,...

  • Velbert
  • 21.12.16
Überregionales
Die Dorfkirche Isenbügel an der Isenbügeler Straße 25 in Heiligenhaus. Foto: Archiv/Menke

Gottesdienste zum Weihnachtsfest in Heiligenhaus

Heiligabend: -14 Uhr, Kleinkindergottesdienst mit Pfarrerin Birgit Tepe, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Alte Kirche, Hauptstraße 206. -15 Uhr, Gottesdienst mit Konfirmanden mit Pfarrerin Kirsten Müller, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Haus der Kirche, Hauptstraße 206. -15 Uhr, Familiengottesdienst mit Pfarrerin Kirsten Düsterhöft, Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus, Dorfkirche Isenbügel, Isenbügeler Straße 25. -16 Uhr, Familiengottesdienst mit Pfarrer Horst-Ulrich...

  • Velbert
  • 21.12.16
Politik

Frage der Woche: Hat die Kirche noch Zukunft?

"Wie oft ist die Kirche eher Echo als Stimme gewesen!" Hat dieser vielzitierte Satz, der Martin Luther King zugerechnet wird, heute immer noch Bedeutung? Es spricht zumindest einiges dafür, dass die Kirchen in Deutschland in einer Krise stecken. Während die Gesamtbevölkerung stetig wächst, verlieren sowohl evangelische als auch katholische Kirche Mitglieder. Hatten beide Kirchen im Jahr 2005 noch insgesamt gut 50 Millionen Mitglieder, sind es im Jahr 2015 nur noch gut 45 Millionen Menschen –...

  • 22.09.16
  • 41
  • 6
Überregionales

So ist das bei den Protestanten

Mit einer kleinen "EXPO" präsentierte die Evangelische Kirchengemeinde Langenberg in der Eventkirche ihr vielfältiges Angebot für Menschen jeden Alters und jeder Lebenslage. Die vielen Gruppen und Kreise stellten sich und ihre Projekte vor. Einige luden direkt zum Mitmachen ein, wie hier die evangelische Jugend, die Kinder zum Basteln von Windrädern einlud.

  • Velbert
  • 18.04.16
Überregionales

„Evangelisch in LA“ – Gemeinde Live.

Entdeckungstour in einer quicklebendigen Kirchengemeinde. So lautet das Motto eines besonderen Tages, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde in und um die Eventkirche (die frühere Neue Kirche) an der Donnerstraße einlädt. Viele engagierte Menschen saßen im vergangenen Herbst zusammen und dachten über die Arbeit der Kirchengemeinde nach, teilten Träume und Fantasien über die Zukunft, und in diesem Kontext entstand die Idee: Lasst uns eine „Gemeinde-Messe“ auf die Beine stellen. Wenn sich die...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.04.16
Kultur
Ingrid Niering, Leiterin des Ludgerustreffs in Heiligenhaus und Rolf Watty stellten die Programmpunkte der Interkulturellen Begegnungstage vor. Unter anderem wird es eine Ausstellung mit Fotografien aus Jerusalem von Sandra Then zu sehen geben.

Begegnungen schaffen

Mit den Interkulturellen Begegnungstagen sollen die verschiedenen Gemeinden in Heiligenhaus näher zusammenrücken. „Wir holen uns gegenseitig ab und gehen gemeinsame Wege“, umschreibt Rolf Watty die Idee. Und damit sei nicht nur der gemeinsame Friedensgang am Freitag, 20. Mai, gemeint. Auf Initiative von Ingrid Niering, Leiterin des Ludgerustreffs, und in Kooperation mit dem Bildungswerk des Kreises Mettmann wurde ein Programm ausgearbeitet, das für Begegnungen sorgen soll. „Neben der...

  • Heiligenhaus
  • 20.01.16
Kultur

3 Zeugen und kein Unfall

Die Gemeinde Bleibergquelle startet ein neues Bibelkursmodul: "3 Zeugen und kein Unfall" behandelt die 3 sog. synoptischen Evangelien Matthäus, Markus und Lukas. Was berichten sie (nicht) und wer berichtet was anders - und um was geht es ihnen? Diese Fragen beschäftigen uns an 5 Dienstagabenden (19.30 bis 21 Uhr). Durch den Kurs führen der Gemeindepastor Frank R. Edelmann (Velbert) - MA-Theologe, Mentor, Coach DGfC, und die Religionspädagogin Elke Piechottka (Essen). Das Material geht auf den...

  • Velbert
  • 25.01.14
Überregionales
Foto: Bangert

„Alle sind willkommen!“

Die Zimmerer waren schneller als gedacht und nun wurde am neuen Gemeindehaus neben der Christuskirche Richtfest gefeiert. „Das war eine Zimmerei aus dem Münsterland, die haben auf Montage gearbeitet und richtig reingehauen“, wundert sich Baukirchmeister Frank Wünsche. Nach alter Tradition ließ sich der Bauherr nicht lumpen und lud zum Handwerker- und Richtfest ein. „Es sollen jetzt mal auch die Firmen vom Richtfest bedacht werden, die sonst nie etwas mitkriegen“, so Frank Wünsches Einladung zu...

  • Velbert
  • 14.08.13
Überregionales
2 Bilder

Bauarbeiten der Gemeinde sind im vollen Gange

Vor rund vier Jahren stand für die Evangelische Kirchengemeinde Velbert fest: Statt einer kostspieligen Sanierung des alten Gemeindezentrums an der Oststraße sollte neu gebaut werden. Jetzt ist aus der Planung Realität geworden und die Bagger rollen bereits. Das ehemalige Grabeland, welches sich auf dem Baugebiet nördlich der Christuskirche befand, wurde zurückgebaut und auch die Rodungsarbeiten sind bereits abgeschlossen. „Wir liegen gut in der Zeit, alles ist bisher planmäßig verlaufen“, so...

  • Velbert
  • 27.03.13
Überregionales
Ungewöhnliches Werkzeug für Pfarrerin Birgit Tepe: Unter Anleitung von Zimmermeister Rainer Masanek schlug sie mit dem Hammer den symbolischen letzten Nagel in den Dachstuhl des neuen Gemeindezentrums hinter der Alten Kirche ein.

Vize-Bürgermeister: „Da ist etwas Tolles angerichtet worden“

„Lobe den Herrn“ intonierte gestern Mittag der CVJM-Posaunenchor und gab damit den musikalischen Auftakt für das Richtfest des neuen Gemeindehauses der Evangelischen Kirchengemeinde neben der Alten Kirche. „Ein Richtfest hat immer etwas richtungsweisendes an sich“, so Pfarrerin Birgit Tepe, die Vorsitzende des Presbyteriums. „Das neue Gemeindehaus soll richtungsweisend sein, künftig wird alles unter einem Dach sein.“ Die Fertigstellung erfolgt im Sommer oder Herbst. „Im Gegensatz zu so manchem...

  • Heiligenhaus
  • 19.01.13
Überregionales
Die Kinder der evangelischen Kita Unterm Regenbogen freuen sich schon auf den lebendigen Adventskalender.

Tönisheide öffnet 24 Adventsfenster

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn schon bald ist der 1. Dezember und damit der Beginn des lebendigen Adventskalenders auf Tönisheide. Organisatorin Ulrike Fritz von der evangelischen Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ freut sich, in diesem Jahr jedes der 24 Fenster besetzen zu können. Viele Privatpersonen und Familien, aber auch Einrichtungen wie die Kita, beteiligen sich am lebendigen Adventskalender. Jeden Tag im Advent sind alle Interessierten eingeladen, ein neues Türchen in...

  • Velbert-Neviges
  • 29.11.12
Überregionales
Der Arbeitskreis der Kirchen und Gemeinden in Velbert lädt alle interessierten Bürger zur „Nacht der offenen Kirchen“. In insgesamt 15 Gotteshäusern wird dabei ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Kirchennacht beginnt mit lautem Glockengeläut

Mit der „Nacht der aufgeschlossenen Kirchen“ wird Interessenten ein Einblick in die Arbeit und in die Gotteshäuser der Velberter Gemeinden gewährt. Am Freitag, 30. November, wird die Veranstaltung um 19 Uhr im wahrsten Sinne des Wortes eingeläutet. „Denn zu Beginn werden bei allen teilnehmenden Kirchen die Glocken läuten“, so Günther Loos, einer der Verantwortlichen. Und schließlich beginne in den 15 Gemeinden das Programm. „Ob Jung oder Alt, Kind oder Senior - für jeden ist etwas dabei“, so...

  • Velbert
  • 27.11.12
Überregionales

Fest der Gemeinden

Beim Pfarrgemeinde-Fest wurde nicht nur gemeinsam übers Seil gesprungen, sondern gemeinsam im ökumenischen Sinne gefeiert. Zum 29. Mal fand das Fest von evangelischer Kirchengemeinde und der katholischen Pfarrei „Maria - Königin des Friedens“ statt, erstmalig mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Anschließend sorgten die einzelnen Gruppen der Gemeinden für Unterhaltung und leckere Speisen, wozu auch die so genannten „Pastoren-Pommes“ gehören.

  • Velbert
  • 26.06.12
Überregionales
Der evangelische Pfarrer Volker Basse freut sich mit Ulrike Klose von der katholischen Gemeinde St. Michael sowie Hannah (links) und Emily auf die Sternsinger-Aktion 2012.
2 Bilder

„Nicht selbstverständlich!“

Die Sternsinger „klopfen an Türen und pochen auf Rechte“. Unter diesem Motto des Kindermissionswerkes sind die als Könige verkleideten Jungen und Mädchen unterwegs, um Spenden für Kinder in der dritten Welt zu sammeln. Gestern empfing Bürgermeister Dr. Jan Heinisch die Kinder der katholischen Kirchengemeinde St. Suitbertus und St. Ludgerus im Rathaus und wünschte „viele offene Türen“. In Langenberg beteiligen sich auch evangelische Kinder. Stadtanzeiger-Redakteurin Miriam Dabitsch sprach mit...

  • Velbert
  • 04.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.