Evangelische Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost

Beiträge zum Thema Evangelische Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost

Ratgeber
Das Schalom-Zentrum liegt am Kirchenplatz am östlichen Ende des EKS.

Scharnhorst-Ost: Schalom-Spendenaktion für die Wohnungslosen-Initiative "Gast-Haus"
"Ab in die Tonne!"

Unter dem Motto "Ab in die Tonne!" bietet der Schalom-Bezirk der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost in Scharnhorst-Ost auch in diesem Jahr eine Weihnachts-Geschenk-Aktion zugunsten der Besucher*innen der ökumenischen Dortmunder Wohnungslosen-Initiative "Gast-Haus statt Bank" e.V. an der Rheinischen Straße an. Gesammelt werden Plätzchen, Schokolade, Kaffee, Tee usw., vor allem aber kleine Toilettenartikel wie Seife, Shampoo, Rasierzeug etc., dazu Socken und Unterwäsche,...

  • Dortmund-Nord
  • 26.11.20
Ratgeber
Nun muss das Erntedankfest - wetterbedingt - doch in Kirchdernes evangelischer St.-Dionysius-Kirche gefeiert werden.

AKTUALISIERUNG: Am Sonntag nur Platz für 20 Kirchgänger in der St.-Dionysius-Kirche // Anmeldung erbeten
Kein Freiluft-Gottesdienst zum Erntedankfest

Der Bezirk Derne der Evangelischen Friedenskirchen-Gemeinde Dortmund-Nordost hat den ursprünglich geplanten Freiluft-Gottesdienst heute Morgen (29.9.) wegen der Wettervorhersage kurzfristig abgesagt. Erntedankfest gefeiert wird nun am Sonntag, 4. Oktober, um 9.45 Uhr nur mit 20 Besuchern in der St.-Dionysius-Kirche am Grüggelsort in Kirchderne. Die angestrebte höhere Teilnehmerzahl ist so nicht möglich. Erbeten wird eine Anmeldung im Gemeindebüro (mo, di, mi + fr, 9-12 Uhr) möglichst bis...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Ratgeber
St. Martin(a) hoch zu Ross führt auch den Martinszug in der Großsiedlung Scharnhorst-Ost an.

Franziskus und Schalom laden Familien ein
Ökumenisches Martinsfest in Scharnhorst

Die katholische Franziskus-Gemeinde und der evangelische Gemeindebezirk Schalom laden für Samstag, 9. November, - wie im Vorjahr (siehe Bild) - wieder zum großen (ökumenischen) Martinsfest nach Scharnhorst-Ost ein. Ab 16 Uhr gibt es auf dem Kirchenplatz Brezel, Würstchen und Heißgetränke. Ab 16.30 Uhr stimmen die St.-Bonifatius-Bläser aus Kirchderne aufs Martinsspiel ein, das die Franziskus-Kindergartenkinder um 17 Uhr aufführen. Anschließend startet der Laternenumzug mit St. Martin auf dem...

  • Dortmund-Nord
  • 05.11.19
Ratgeber
750 Euro Preisgeld, die das Immobilienunternehmen LEG beim 45. Dortmunder Fassaden-Wettbewerb der Maler- und Lackierer-Innung für seine in Scharnhorst im Baaderweg 7-9 und in der Kautskystraße 18 frisch modernisierten Häuser gewonnen hatte, hat Andrea Kirchner (im Bild, links) als Vertreterin der LEG jetzt an den Schalom-OT, den offenen Jugendtreff des Schalom-Bezirks der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost am Buschei 94, überreicht. OT-Leiterin Kerstin Lederbogen (M.) und Verena Biermann nahmen die Spende dankend entgegen.

LEG spendet beim Fassaden-Wettbewerb gewonnenes Preisgeld
750 Euro für den Schalom-OT in Scharnhorst

750 Euro Preisgeld, die das Immobilienunternehmen LEG beim 45. Dortmunder Fassaden-Wettbewerb der Maler- und Lackierer-Innung für seine in Scharnhorst im Baaderweg 7-9 und in der Kautskystraße 18 frisch modernisierten Häuser gewonnen hatte, hat Andrea Kirchner als Vertreterin der LEG gestern (30.9.) an den Schalom-OT, den offenen Jugendtreff des Schalom-Bezirks der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost am Buschei 94, überreicht. OT-Leiterin Kerstin Lederbogen (M.) und Verena...

  • Dortmund-Nord
  • 01.10.19
Kultur
Kantor Dr. Hans-Joachim Wensing aus Werne an der Lippe spielt die Bosch-Orgel.
2 Bilder

Sonntagskonzert mit Kantor Dr. Hans-Joachim Wensing aus Werne an der Lippe
Bosch-Orgel erklingt ein letztes Mal konzertant in der Lanstroper Friedenskirche

Am Sonntag, 19. Mai, um 17 Uhr erklingt die Bosch-Orgel in der evangelischen Friedenskirche in Lanstrop zum letzten Mal konzertant. Hintergrund: Die Evangelische Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost trennt sich von ihrem Gemeindezentrum in der Färberstraße 3-5 und wird an gleichem Ort Platz finden in einer evangelischen Tageseinrichtung für Kinder - allerdings mit deutlich weniger Platz. Die große Orgel wird indes einen neuen Platz finden in der katholischen Kirchengemeinde St....

  • Dortmund-Nord
  • 08.05.19
Kultur
In der evangelischen St.-Dionysius-Kirche am Grüggelsort in Kirchderne ist am 17. März ein Gospel-Gottesdienst zu erleben.

Am 17. März in der evangelischen Kirchderner St.-Dionysius-Kirche
Gospel-Gottesdienst mit dem Gospel-Chor "Spirit of peace"

Die Evangelische Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost, Bezirk Derne, lädt für Sonntag, 17. März, um 9.45 Uhr zum Gospel-Gottesdienst mit dem gemeindeeigenen, 2013 gegründeten kleinen Gospel-Chor "Spirit of peace" ein. Das Motto in der Kirchderner St.-Dionysius-Kirche, Grüggelsort 1, lautet „God gave me a song" (auf Deutsch: Gott gab mir ein Lied).

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.19
  • 1
Ratgeber
Das Kirchentags-Plakat fürs bevorstehende Groß-Event in  Dortmund.

Gottesdienst und Gemeindeversammlung im Scharnhorster Schalom-Zentrum
Deutscher Evangelischer Kirchentag steht im Mittelpunkt

Im Gottesdienst am Sonntag, 17. Februar, um 11 Uhr im Schalom-Zentrum, Buschei 94, steht der Deutsche Evangelische Kirchentag im Mittelpunkt, der vom 19. bis 23. Juni in Dortmund zu Gast sein wird. Was in Neu-Scharnhorst an Aktivitäten geplant ist und wofür noch freundliche Menschen zum Mitmachen gesucht werden, wird auf der Bezirksversammlung des Schalom-Bezirks der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost vorgestellt, die im Anschluss an den Gottesdienst etwa ab 12 Uhr an...

  • Dortmund-Nord
  • 04.02.19
Kultur
Nach der Aufführung des Martinsspiels durch die St.-Barbara-Kindergartenkinder in der St.-Barbara-Kirche zogen die Evinger und Lindernhorster Kinder hinter St. Martin auf seinem Pferd durch die Straßen.
4 Bilder

Der Dortmunder Norden feiert den ritterlichen Mantelteiler
Große Events zu St. Martin in Eving, Lanstrop und Scharnhorst

Schon am Tage vor dem eigentlichen Martinstag feierten die meisten Gemeinden im Norden das Fest um den heilig gesprochenen Ritter, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, und luden zu großen Laternenumzügen ein. In der Evinger Kirche St. Barbara war Auftakt mit dem Martinsspiel des Kindergartens (Foto 1), beim dreitägigen Martinsmarkt der Gemeinde St. Michael in Lanstrop führten die Brukterer-Grundschüler (Foto 2) die Legende auf. In Scharnhorst-Ost zogen Franziskus und Schalom...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.18
Kultur
Pfarrer Michael Bahrenberg stellte die neue hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin Kerstin Lederbogen der Jugendeinrichtung Schalom-OT im Gottesdienst und beim anschließenden Imbiss im Schalom-Zentrum in Scharnhorst vor.

Neue hauptamtliche Schalom-OT-Pädagogin Kerstin Lederbogen in Scharnhorst begrüßt

Seit dem Jahresbeginn 2018 ist sie dabei. Nun wurde sie am Sonntag (28.1.) im Gottesdienst im Evangelischen Schalom-Zentrum, Buschei 94, durch Pfarrer Michael Bahrenberg offiziell begrüßt und willkommen geheißen: Kerstin Lederbogen, die neue hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin für das Scharnhorster Schalom-Jugendzentrum „Offene Tür“. Mit ihr ist das Team, zu dem noch Kai Saborowski gehört, wieder komplett. Kerstin Lederbogen ist Nachfolgerin von Maren Schnippering, die 16 Jahre lang...

  • Dortmund-Nord
  • 29.01.18
Überregionales
Groß war das Angebot beim Adventsbasar im neuen Gemeindehaus am Grüggelsort.
4 Bilder

Adventsbasar im neuen Kirchderner Gemeindehaus am Grüggelsort

Zahlreiche Besucher zog der Adventsbasar im neuen Kirchderner Gemeindehaus am Grüggelsort der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Nordost, Bezirk Derne, an: Attraktive adventliche Angebote, Geschenke fürs Weihnachtsfest und ein riesiges Kuchenbüfett wussten Gemeindemitglieder wie Gäste zu überzeugen.

  • Dortmund-Nord
  • 30.11.16
Überregionales

Gesucht: Gold- und Jubelkonfirmanden aus Derne

Die Evangelische Friedenskirchengemeinde im Bezirk Derne feiert am Sonntag, 25. September, das Fest der Gold- und Jubelkonfirmation. All diejenigen, die 1965 oder 1966 in Altenderne, Kirchderne oder Hostedde/Grevel konfirmiert wurden, sind dazu eingeladen. Ebenso sind alle Konfirmandinnen und Konfirmanden, die vor 60, 65, 70, 75 und 80 Jahren konfirmiert worden sind, eingeladen. Wer an der Feier teilnehmen möchte, sollte sich im Gemeindebüro unter Tel. 891682 oder per E-Mail...

  • Dortmund-Nord
  • 18.04.16
Ratgeber

Lutherhaus und Gemeindebüro ziehen um

Das Lutherhaus Derne und das Gemeindebüro der Ev. Friedenskirchengemeinde im Bezirk Derne sind seit Montag, 15. Februar, wegen des Umzugs in das neue Gemeindehaus in Kirchderne geschlossen. Die neuen Öffnungszeiten werden zeitnah bekannt gegeben.

  • Dortmund-Nord
  • 15.02.16
Überregionales
Letzte Begleiterscheinungen des Sturmtiefs "Xaver" verleideten den unentwegten Begleitern des Nikolaus' den Umzug durch Husen vom Wäldchen am Kühlkamp zum Evangelischen Gemeindehaus am Flemerskamp.

Nikolaus-Umzug in Husen mit Schirm und in Regenjacken

Was andernorts der Martinsumzug ist, das ist in Husen traditionell der Nikolausumzug unter Regie des Evangelischen Männerdienstes! Eingebettet in die ökumenische Aktion des beweglichen Adventskalenders in Husen und Kurl unter Regie der Friedenskirchengemeinde Nordost und der Gemeinde St. Petrus Canisius ließen sich die kleinen und großen Husener und Kurler am Nikolaustag nicht von Regen und Wind abhalten, den heiligen Mann am Wäldchen im Kühlkamp abzuholen und ihn dann über die Husener...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.13
Kultur
Seit 25 Jahren tanzen mit (v.l.) Sieglinde Schulze, Anne Guddas, Lisa Jablinski, Christel Theunissen und Helga Rottmann; rechts: Tanzleiterin Monika Kaß.

Volkstänzerinnen haben Brücken gebaut // Seniorinnen des ev. Gemeindebezirks Husen-Kurl feiern Silberjubiläum

Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ hat die Senioren-Volkstanzgruppe der Husen-Kurler Gemeindebezirks der Evangelischen Friedenskirchen-Gemeinde Dortmund-Nordost im Husener Gemeindehaus am Flemerskamp ihr Silberjubiläum gefeiert. Klar, da war sich die Tanzgruppe unter Leitung von Monika Kaß einig, gehörten bei der 25-Jahr-Feier auch die Ehemaligen unbedingt dazu. Die weiteste Anreise zur Wiedersehensfeier hatte so ein Ehepaar aus dem emsländischen Lathen. Beim Sektempfang gab...

  • Dortmund-Ost
  • 26.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.