Evangelische Kirche

Beiträge zum Thema Evangelische Kirche

Ratgeber
Im evangelischen Kirchenkreis Unna sind insgesamt dreizehn Friedhöfe in Trägerschaft einer Kirchengemeinde, wie zum Beispiel dieser hier in Kamen-Methler. Foto: Frank Heldt

Würde und Trauerbewältigung ermöglichen
Kirchenkreis Unna beschreibt Beisetzungsregeln auf Friedhöfen

In einem Schreiben hat sich der evangelische Kirchenkreis Unna an die heimischen Bestatter gewandt. Denn zwischen den Kommunen und von Bestatter zu Bestatter gab und gibt es verschiedene Regelung bezüglich der Durchführung von Bestattungen. Daneben hat auch die Landeskirche von Westfalen hierzu Hinweise gegeben. Mit dem Brief beschreibt der Kirchenkreis nun, was zurzeit bei Beerdigungen auf evangelischen Friedhöfen gilt. Einen würdigen Abschied von einem Menschen zu ermöglichen, dies sei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.20
Überregionales
Präses Annette Kurschus.

Präses Annette Kurschus zur Eröffnung der Visitation des Kirchenkreises Unna

Genau hinsehen, hinhören, mit allen Sinnen wahrnehmen „Wir sind hier, weil vier Augen mehr sehen als zwei. Weil es gut tut, sich zu zeigen mit dem, was gelingt. Weil es nützen kann, nicht zu verstecken, wo etwas im Argen liegt. Weil es manchmal den Blick von außen braucht, um zu merken, was anders werden soll oder besser werden kann.“ Mit diesen Worten beschrieb Präses Annette Kurschus das Anliegen der Visitation des Evangelischen Kirchenkreises Unna, die am Sonntag begonnen hat.Im...

  • Kamen
  • 02.07.18
Überregionales
Besondere Aufmerksamkeit galt die Diskussion und Entscheidung den Mitarbeitenden der KiTas. Foto: privat
2 Bilder

Übergang in hoffnungsvolle Zukunft

Eine Sondersynode einzuberufen ist nicht üblich. Dafür benötigt es schon ein besonders dringend zu regelndes Anliegen. Die Finanzsorgen rund um die Arbeit der Kindertagesstätten sind so eins. Kamen. Der Ev. Kirchenkreis Unna hat auf seiner Sondersynode nun die Weichen für die nächsten Jahre gestellt. Hintergrund ist die sich seit vier Jahren verschärfende Finanzsituation der KiTas. Der Ev. Kirchenkreis oder die evangelischen Kirchengemeinden als Träger legen jährlich drauf. Denn: Im...

  • Kamen
  • 30.04.17
Kultur
Harald Müller-Baur stellte das Online-Kirchenbuchportal "Archion" einem großen, interessierten Publikum vor.

In alten Kirchenbüchern online forschen

Welcher an seiner eigenen Familiengeschichte interessierte Mensch kennt das nicht? Um Daten über seine verstorbenen Ahnen in alten Kirchenbüchern zu finden, musste man bislang weite Anfahrtswege zu Pfarreien oder Kirchenbucharchiven in Kauf nehmen. Aber das hat sich geändert! Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher können alte Kirchenbücher nun online über das Internet von zu Hause aus am eigenen Computer rund um die Uhr durchblättern! Die evangelischen Landeskirchen Deutschlands haben dazu das...

  • Dortmund-City
  • 09.11.16
Überregionales

Pfarrerwechsel

Pfarrer Andreas Taube wechselt von Königsborn nach Heeren. Es sind gerade mal 4.100 Meter, die zwischen den beiden Kirchen liegen: die alte Wirkungsstätte von Pfarrer Andreas Taube ist die Christuskirche in Königsborn, seine neue wird die Ev. Kirche zu Heeren-Werve. Diese vier Kilometer überwindet er zum 1. Mai und wechselt von der Königsborner Gemeinde in den Kamener Osten. An diesem Tag wird Taube im Gottesdienst in den Gemeindedienst in seiner neuen Gemeinde eingeführt. Am 21. Februar...

  • Kamen
  • 25.02.16
Vereine + Ehrenamt
Lohn für die Arbeit: Gemeinschaft und Spaß der ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Kirchenkreises im Movie Park.

Ein Tag wie im Film - Kirchenkreis auf Achterbahnfahrt

Als Dankeschön für alle Ehrenamtlichen, Mitarbeiter und Jugendlichen im evangelischen Kirchenkreis Unna ging es auf wilde Fahrt im Movie Park Bottrop. Jugendliche aus Bergkamen, Kamen, Holzwicked, Fröndenberg und Unna liessen bei bestem Wetter keine Bahn und kein Fahrtgeschäft aus.

  • Kamen
  • 29.05.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Langjährige Mitglieder der Frauenhilfe sowie der Gastgeber der regelmäßigen Treffen wurden beim Jahresfest geehrt.

Jahresfest und Ehrungen bei der Frauenhilfe Methler

Im Bodelschwing-Haus an der Preinstraße wurde das Jahresfest der „Frauenhilfe Methler“ mit zahlreichen Ehrungen für langjährige Mitglieder, einem Theater- und Musikprogramm sowie einigen Leckerein gemütlich begangen. Über 140 Bürger engagieren sich in dem evangelischen Verein.

  • Kamen
  • 29.05.15
Politik
Anne Bade (l.) übernimmt das Amt von Dorothea Volkmer (m.). Pfarrer Suk (r.) freut sich auf die Zusammenarbeit.

Neue Presbyterin - Wechsel bei der Evangelischen Kirche Kamen

Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes verabschiedete Pfarrer Klaus-Dieter Suk mit Dorothea Volkmer die langjährige Presbysterin der Evangelischen Kirchengemeinde Kamen aus Altersgründen in den Ruhestand. An ihrer Stelle tritt Anne Bade ins Amt als neue Presbyterin. Bade ist der Kirchengemeinde bereits seit längerem über die Kantorei verbunden und übernimmt sofort die neue Aufgabe.

  • Kamen
  • 19.05.15
Kultur
4 Bilder

Die Margaretenkirche von Innen

Am Sonntag Nachmittag hatte ich etwas Zeit die Margaretenkirche von Kamen-Methler im Inneren abzulichten. Ich genoss die Stille, denn das Einzige was in dem Gebäude zu hören war, war das Klicken in meiner Kamera. Es ist jedem nur zu empfehlen mal bei einem Sonntagsspaziergang durch Methler die schöne Margaretenkirche von innen zu besichtigen. Öffnungszeiten zur Besichtigung der Margaretenkirche sind: Mittwochs von 15.00 - 17.30 Uhr Sonntags von 15.00 - 17.00 Uhr

  • Kamen
  • 14.01.14
  • 3
  • 2
Überregionales
Ehepaar Kaminski mit Schwester Kornelia Schremmer (M.) von der Diakoniestation EK Unna ambulant.

Ehepaar Kaminski feierte Diamanthochzeit im Kreise ihrer großen Familie

Vor 60 Jahren, am 19.12.1953, gaben sich Ursula (81) und Heinz Kaminski (88) das Ja-Wort, jetzt feierten sie im Kreise ihrer „großen“ Familie die Diamantene Hochzeit. Dabei ist die eigentliche Familie gar nicht so groß, drei Söhne und zwei Enkel gratulierten. Doch Familie heute ist mehr als Vater, Mutter, Kind. Heute zählen der Freundeskreis, die Nachbarn und viele Weggefährten mit dazu, wie beispielsweise Kornelia Schremmer vom Diakonischen Pflegedienst EK Unna ambulant. Sie betreut seit gut...

  • Bergkamen
  • 06.01.14
Überregionales
Der Förderverein der Kindertagesstätte an der Henri-David-Straße hatte zum Vater-Kind-Zelten eingeladen. 23 Väter mit 29 Kindern nahmen das Angebot wahr.

29 kleine Piraten gingen zelten

Am vergangenen Wochenende verwandelte sich das Außengelände der Evangelischen Tageseinrichtung für Kinder in der Henri-David-Straße in ein Zeltlager. Der Förderverein der Einrichtung hatte für Samstag zum Vater-Kind-Zelten eingeladen. 23 Väter mit insgesamt 29 Kindern reisten an und schlugen am Nachmittag ihre Zelte dort auf. Es sollten bunte Stunden werden im evangelischen Kindergarten Henri-David-Straße: Zwischen Nagelbrett, Schatzsuche, Stockbrot und Nachtwanderung gab es auch ein...

  • Kamen
  • 26.06.13
Überregionales
3 Bilder

Jugendkreuzweg: Worunter leiden die Jugendlichen?

Am Wochenende fand der Jugendkreuzweg der Evangelischen und der Katholischen Kirchengemeinde statt. Bei jeweils 4 Stationen in der Pauluskirche und der Katholischen Kirche Heilige Familie stand der der Austausch eigener Erfahrungen im Mittelpunkt.   Bei der Station ‚Angst’ ging es zum Beispiel darum, anhand von Bildern ins Gespräch über die eigene Angst zu kommen. Bei der Station ‚Verleugnung’ schrieben Jugendliche auf einem Zettel auf, wann sie von Freunden verlassen wurden, jemand sie...

  • Kamen
  • 26.03.12
Überregionales
Die Pauluskirche in Kamen. Foto:Martyna
3 Bilder

Die Kinderbibelwoche der evangelischen Kirchengemeinde

Die evangelische Gemeinde der Pauluskirche veranstaltet die 24. Kinderbibeloche für Kinder vom 1. bis zum 6. Schuljahr. Um 9 Uhr fängt die Woche der Kinder mit einem Gottesdienst an, danach wird im Gemeindehaus gespielt, gemalt und getobt. Zum Abschluss treffen sich alle Kinder noch einmal zum singen in der Kirche.

  • Kamen
  • 24.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.