Evangelische Stiftung Volmarstein

Beiträge zum Thema Evangelische Stiftung Volmarstein

Ratgeber
Die Evangelische Stiftung Volmarstein bietet Corona-Schnelltests in Silschede an.

Angebot der evangelischen Stiftung Volmarstein
Corona-Bürgertests auf dem Flottmannplatz

Die Evangelische Stiftung Volmarstein ist künftig in Gevelsberg mit einem Schnelltest-Mobil unterwegs. Standort für die kostenlosen Corona-Bürgertests ist immer donnerstags von 12 bis 14 Uhr der Parkplatz der Firma Schäfer & Flottmann, Esborner Straße 97-103  in Silschede. Bürger können sich dort ohne Voranmeldung auf eine Corona-Infektion testen lassen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Mitzubringen ist nur der Personalausweis. Seit Monaten testet die Stiftung in ihren Einrichtungen bereits...

  • Schwelm
  • 25.03.21
Ratgeber
Das Team St. Pauli ist auf dem Weg nach Hamburg.

Wetter
Stiftung Volmarstein startet Gehwettbewerb für Mitarbeitende

Die Evangelische Stiftung Volmarstein startet einen Gehwettbewerb für Mitarbeitende. Die „flotte Schnecke“ schafft 17.800 Schritte im Durchschnitt. Die „Wandermöpse“, die „Walking Dads“, die „Oscar-Funcke-Mariechen“ und das „Team Schnürschuh“ sind auf dem Weg nach Hamburg. Beim Gehwettbewerb der Stiftung sind 501 Kollegen virtuell auf dem Weg in die Hansestadt. Alle Mitarbeitenden unterschiedlich in ihrem Tempo aber alle haben viel gemeinsam: eine Menge Spaß, einen Schub für die Gesundheit und...

  • Wetter (Ruhr)
  • 01.01.21
LK-Gemeinschaft
Die BAVO begrüßte die neuen Azubis.

Operationstechnische Assistenz
BAVO begrüßt 62 Azubis: Generalistische Pflegeausbildung in Haspe

62 junge Menschen aus 29 Nationen starteten ihre Ausbildung in der Bildungsakademie Volmarstein (BAVO). 47 Azubis sind angehende Pflegefachkräfte. 15 Azubis begannen ihre Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz. In dem Ausbildungszentrum am Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe startet zum ersten Mal die generalistische Ausbildung in der Pflege. Das heißt, zukünftige Pflegefachkräfte für Krankenhäuser und Seniorenheime werden gemeinsam ausgebildet. „Wir leben den generalistischen Gedanken der...

  • Hagen
  • 07.08.20
LK-Gemeinschaft
Evangelischen Stiftung Volmarstein begrüßt neun neue Azubis im Bereich der Heilerziehungspfleger bzw. Erzieher im Bereich Behindertenhilfe.

Ausbildungsjahr 2019
Neun neue Heilerziehungspfleger: Evangelischen Stiftung Volmarstein begrüßt Azubis

Neun junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung als Heilerziehungspfleger bzw. Erzieher im Bereich Behindertenhilfe der Evangelischen Stiftung Volmarstein begonnen. Drei Jahre werden sie in verschiedenen Häusern der Stiftung eingesetzt, um das nötige pflegerische und pädagogische Fachwissen zur professionellen Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung zu erlangen. Iris Rischar (r.) und Carmen Mager (2.v.l.) aus dem Ausbildungsbüro der Volmarsteiner Behindertenhilfe begrüßten die...

  • Hagen
  • 02.08.19
Ratgeber
Chefarzt Dr. Axel Scharfstädt.

Vorträge und Infos zum Thema Schmerz
Experten der Ev. Stiftung Volmarstein laden ein

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Evangelische Stiftung Volmarstein am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“. In der Orthopädischen Klinik, Lothar-Gau-Straße 11, Wetter-Volmarstein, gibt es am Dienstag, 4. Juni, von 17 bis etwa 19 Uhr Vorträge sowie Informationsstände.Eintritt und Parken kostenlos. „Harmloser Rückenschmerz oder ernsthafte Erkrankung?“, so der Titel des Vortrags von Assistenzarzt Marcel Lenth. Thomas Roin, Oberarzt der Wirbelsäulenchirurgie beantwortet dann die Frage:...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.06.19
Blaulicht
Akribisch rollten die Wehrleute bei der Übung in der Hartmannstraße die Schläuche aus.
3 Bilder

Ein Haus brennt
Spektakuläre Feuerwehrübung: Hausbrand-Simulation für die Löschgruppe Volmarstein

Es brennt im Haus! Da stellt sich die bange Frage: Wie findet man in den verrauchten Räumen hilflose Bewohner? Dieses Szenario übten rund 20 Feuerwehrleute der Löschgruppe Volmarstein in einem leer stehenden Haus auf dem Zentralgelände der Ev. Stiftung Volmarstein. Die Wehrleute probierten verschiedene Wege aus, um ins Innere des Gebäudes Hartmannstraße 2 zu gelangen: durch die Haustür, aber auch durch ein Fenster im dritten Stock, wofür sie eine 12 Meter lange Leiter benutzten. Disco-Nebel...

  • Hagen
  • 29.04.19
Natur + Garten
Auf dem Foto freuen sich (von links) Helmut Krumrich (2. Arbeitsobmann), Jan Schellberg, Hans-Leo Sassen (2. Vorsitzender), Gabriele Hörster-Blaseck (Stiftung Volmarstein), Uwe Bernhard (Beisitzer) über das neue Schild.

Kunstwerk
200 Arbeitsstunden für ein Schild: Neuer Eingang für den Kleingartenverein Volmarstein

Rund 200 Arbeitsstunden stecken im neuen Eingangsschild, das Jan Schellberg für die Anlage des Kleingartenvereins Volmarstein Am Hillingschen gemalt hat. Das Kunstwerk des 35-Jährigen ist beachtliche 3,80 Meter lang. Löten, Schleifen, Malen, Lackieren – all das hatte Jan Schellberg zu tun, bis er das wetterfeste Schild übergeben konnte. „Die Arbeit hat echt Spaß gemacht“, sagt der Mann, der eigentlich eine Ausbildung zum IT-Kaufmann absolviert hat. Doch mittlerweile ist er seit längerer Zeit...

  • Hagen
  • 27.04.19
Vereine + Ehrenamt
Manfred Schürmann, Udo Siepmann, Ilka Krefting, Renate Brauer und Tim Oliver Hahne mit der großartigen Briefmarken-Spende.

Engagierte Briefmarkensammler für die Ev. Stiftung Volmarstein
Herzensangelegenheit

Viele Jahrzehnte war der Verein „Pro Haspe“, ein Zusammenschluss aus Gewerbetreibenden, aktiv und hat sich um diverse Belange im Ortsteil Hagen-Haspe bemüht. Zu den vielfältigen Aufgaben des Vereins gehörte auch das Briefmarkensammeln zugunsten der Evangelischen Stiftung Volmarstein. „Da uns dieses Engagement eine Herzensangelegenheit ist, sammelt der ehemals harte Kern des Vereins auch privat weiter“, berichtet Ex-Vorstand Manfred Schürmann. Der aktive Sammler ist zusammen mit seinem Partner...

  • Gevelsberg
  • 02.11.18
Ratgeber
Nicolas Starck, Geschäftsführer Ambulante Dienste Volmarstein, Reinhard Nellen, Geschäftsführer Ambulante Dienste Volmarstein, Markus Bachmann, Kaufmännischer Vorstand Ev. Stiftung Volmarstein, Pfarrer Jürgen Schäfer, Vorsitzender des Diakoniezentrum Haspe.

Servicewohnen in Haspe: Diakoniezentrum Haspe gewinnt Ev. Stiftung Volmarstein als neuen Betreiber

Die Wohnanlage „Altes Stadtbad Hagen-Haspe“ hat einen neuen Betreiber. Das Diakoniezentrum Haspe konnte die Evangelische Stiftung Volmarstein für diese Aufgabe gewinnen. Das Stadtbad mit seinen 56 Seniorenwohnungen steht nun unter der Leitung der Ambulanten Dienste Volmarstein, einem Tochterunternehmen der Stiftung. Vorstand Markus Bachmann erklärt die Strategie: „Mit dem Servicewohnen schaffen wir ein ergänzendes Angebot in Haspe. Damit stärken wir den Quartiersgedanken: Von diesem neuen...

  • Hagen
  • 13.10.18
Politik
Die Organisatoren freuen sich auf den Sternmarsch und möglichst viele Bürger, die daran teilnehmen wollen. Sich für Menschenrechte stark machen und Flagge zeigen - jeder hat die Möglichkeit mit zu marschieren.

Menschenrechte stärken: „Wir finden zusammen“ - Sternmarsch am 5. Mai in Wetter

Am Samstag, 5. Mai, laden die Stadt Wetter, die Evangelische Stiftung Volmarstein und das Frauenheim Wengern im Rahmen des Aktionsplanes „Menschengerechte Stadt Wetter“ zu einem Sternmarsch ein. Das Motto lautet „Wir finden zusammen – Inklusion von Anfang an.“ Hintergrund ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.  „Wir wollen mit dem Sternmarsch ein weiteres Signal dafür setzen, wie menschengerecht unsere Stadt Wetter ist“, so Edelgard Spiegelberg, Leiterin...

  • Hagen
  • 27.04.18
Ratgeber
Claudine Scharfenberg, Leitung Tagespflege Volmarstein.

Neues Angebot für Menschen in Wetter und Umgebung

Tagespflege Volmarstein öffnet ihre Türen  Mit der Eröffnung der „Tagespflege Volmarstein“ bietet die Ev. Stiftung Volmarstein ein neues Betreuungsangebot für Senioren in Wetter und Umgebung. Zur Eröffnung am Samstag, 17.März, sind alle Interessierten eingeladen. Von 10 bis 15 Uhr gibt es in der Oskar-Niemöller-Straße 11 in Volmarstein die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besuchen, einen Demenzparcours auszuprobieren und Mitarbeitende kennen zu lernen. Es besteht die Gelegenheit zur...

  • Wetter (Ruhr)
  • 09.03.18
Überregionales
Die Kooperationspartner unterzeichneten den Vertrag. Fotos: ESV
2 Bilder

Demenz-WGs in Ennepetal bezugsfertig

Die Voerder Baugenossenschaft errichtete in Kooperation mit der evangelischen Stiftung Volmarstein am Breslauer Platz zwei Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. Im Januar können die Mieter einziehen. Vor dem Start unterzeichneten Vertreter der Kreisverwaltung, der Voerder Baugenossenschaft und der Stiftung Volmarstein einen Kooperationsvertrag. Die Vereinbarung regelt Art, Inhalt, Umfang und Qualität der Betreuungsleistungen. Die beiden Wohngemeinschaften bieten Platz für 16 Menschen mit...

  • Ennepetal
  • 16.12.16
Überregionales
Schützenkönigin Renate und Schützenkönig Ralf Köhler, Reittherapeutin Nicole Brenk und Meike Sieg mit Felix sowie Tobias auf dem Pferd Claire freuen sich über die Spende.

Königliche Unterstützung für die Reittherapie

Königliche Unterstützung für die Reittherapie der Ev. Stiftung Volmarstein hat schon fast Tradition: Erneut sammelte der Tückinger Schützenverein beim Krönungsball Spenden für die Stiftung. Schützenkönig Ralf Köhler und sein Gefolge konnten 210 Euro an Reittherapeutin Nicole Brenk übergeben. Die Heilpädagogin freute sich, dass die Schützen wieder die therapeutische Arbeit mit Kindern und Pferden unterstützen. „Vielen Dank. Seien Sie sicher, dass es den Kindern direkt zugute kommt“, so Nicole...

  • Schwelm
  • 04.11.16
Überregionales
Das ist der Sinneswagen, der die Wahrnehmung der Bewohner im Hans-Grünewald-Haus anregen soll.

AVU unterstützt Hans-Grünewald-Haus mit "Sinnenswagen"

Für Menschen mit Demenz gibt es ungewöhnliche Hilfsmittel und Fördermöglichkeiten: Mit Unterstützung der AVU hat das Hans-Grünewald-Haus der Ev. Stiftung Volmarstein jetzt einen Sinneswagen angeschafft. „Demenzerkrankte und bettlägerige Bewohner verlieren durch ihren Krankheitsverlauf oder durch Immobilität lebensnotwendigen Reize ihrer Sinnes- und Körperwahrnehmung“, erklärt Prof. Dr. Bernd Kwiatkowski, Leiter der Seniorenhilfe in der Stiftung. Mit verschiedensten Sinnesreizen wie Lichter,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 10.08.16
Sport
Test bestanden! Bald findet in der Dreifeldsporthalle Schwelm regelmäßig Rollstuhlbasketball statt.

Bald auch Rollstuhlbasketball in Schwelm: Dreifeldsporthalle besteht Eignungstest

Immer in Action! Wer zum ersten Mal Rollstuhlbasketball miterlebt, ist meistens von der Intensität und Geschwindigkeit dieser Sportart begeistert. Mit viel Geschick und Kraft werden die Sportrollstühle meistens bewegt und umso erstaunlicher ist die Treffsicherheit der Spieler bei Korbwürfen. Wie immer ist für die stetige Leistungsverbesserung der Sportler ein immer wiederkehrendes Training erforderlich. Genau das soll spätestens nach den Sommerferien 2016 in der Dreifeldhalle Schwelm...

  • Schwelm
  • 08.07.16
Überregionales
Alfons Schach, Olaf Schade, Uwe Schütz und Katrin Johanna Kügler freuen sich über das erfolgreich absolvierte Praktikum von Marcus Gesellchen.

Ein Praktikum mit Hindernissen

Der Einstieg ins Berufsleben ist für die meisten Jugendlichen mit anstrengenden Herausforderungen verbunden. Noch anstrengender wird es, wenn man ein Handicap hat. Einfach vorwärts in den kleinen Fahrstuhl fahren und mal eben die Kreishausetage wechseln, kann Marcus Gesellchen nicht. „Mit meinem Rollstuhl muss ich mich schräg hinein manövrieren, sonst schließen die Türen nicht“, kommentiert er dennoch gelassen. Kleine Aufzüge, schmale Bürotüren und dunkle Flure stellen ihn vor...

  • Schwelm
  • 17.06.16
  • 1
Überregionales
Auch Gisela Schäfer würde sich über eine Aufmerksamkeit zu Weihnachten freuen.

Weihnachtswichtel gesucht!

Wer anderen eine Freude machen will, ist wieder eingeladen zum Wichteln: Die Seniorenheime der Evangelischen Stiftung Volmarstein bitten um kleine Präsente. „Natürlich feiern wir gemeinsam Weihnachten. Jeder Bewohner bekommt selbstverständlich auch ein Geschenk von uns“, berichtet Prof. Dr. Bernd Kwiatkowski, Bereichsleiter der Seniorenhilfe in der Stiftung. „Aber viele unserer Gäste haben keine Angehörigen, die am Heiligen Abend vorbeikommen. Und da ist natürlich eine zusätzliche...

  • Wetter (Ruhr)
  • 10.12.15
  • 2
Überregionales
Über den Spendenerlös von1.800 Euro freuen sich Steffen Ziese,  Clownin Antonella, Sina Fiedler, Christian Müller-Espey (Geschäftsstelle Clownsvisite e.V.) und Janina Ullrich (v.l.).
5 Bilder

Wichtige Unterstützung für die Clownsvisite

Zweimal im Monat besuchen die Clowns Anton und Antonella das Hans-Vietor-Haus der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Einen ganzen Vormittag bereitet das Duo den Bewohnern mit schwersten Behinderungen großen Spaß. Damit diese Clownsvisite auch im kommenden Jahr stattfinden kann, sind die Clowns an zwei Tagen in der Martinskirche aufgetreten: Bei dieser gut besuchten Gala kamen 1800 Euro zusammen, mit denen ein Teil der Visite finanziert wird. „Für unsere Clowns sind die Besuche im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.11.15
Überregionales
Blick auf den Bildschirm: Auch die angehenden Mediengestalter des Volmarsteiner BBW präsentieren sich beim Berufsinformationstag.

Berufsinfotag in Volmarstein

Das Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein lädt am Donnerstag, 29. Oktober, zwischen 10 und 16 Uhr zum Informationstag ein. Die Veranstaltung richtet sich an Interessenten, die 2016 das BBW besuchen möchten. Sowohl Mitarbeiter als auch Schüler und Azubis haben Führungen, Vorträge und Infostände vorbereitet. Bildungsexperten stellen die 36 Ausbildungsgänge vor, die junge Menschen mit Behinderung absolvieren können. Zum Mitmachen gibt es Workshops. Außerdem präsentiert...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.10.15
Überregionales
Erinnerungsbild vor dem Regenbogenfisch-Motiv:12 I-Männchen (hier ein Teil der Kinder) wurden in der Oberlinschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein eingeschult.

I-Männchen in der Oberlinschule

Alle waren ein wenig aufgeregt: Zum einen die 12 I-Männchen, die am Freitag in der Oberlinschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein eingeschult wurden. Zum anderen die Mütter und Väter der Mädchen und Jungen. Die Kinder haben aufgrund ihrer Behinderung besonderen Förderbedarf. Los ging der erste Schultag mit einem Einschulungs-Gottesdienst in der Martinskirche. Dessen Thema lautete: „Regenbogenfisch – Du gehörst zu uns.“ Anschließend absolvierten die Schul-Neulinge der künftigen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.08.15
Überregionales
2 Bilder

Entdeckungen im Beet

Woher kommt das Wasser für die vielen Blumen? So lautete eine der Fragen, die 100 Mädchen und Jungen aus Wetteraner Kindergärten und Grundschulen in der Gärtnerei des Berufsbildungswerks (BBW) der Stiftung Volmarstein stellten. Mit großer Neugier gingen sie zwischen den großen Blumenbeeten auf Entdeckungsreise, begleitet von den Azubis – junge Leute mit Behinderung, die hier ihre Ausbildung machen. „Es war echt spannend – die Kinder haben viel gelernt“, meinte Ruthild Zeschky, Erzieherin im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 30.06.15
  • 1
Ratgeber
Auch Chefarzt Dr. Axel Scharfstädt hält einen Vortrag. Foto: ESV

Aktionstag gegen Schmerz in Volmarstein

Auch in diesem Jahr lädt die Evangelische Stiftung Volmarstein zum bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ ein. In der Orthopädischen Klinik gibt es am Dienstag, 2. Juni, von 17 bis etwa 19 Uhr Vorträge von Fachärzten sowie Informationsstände aus Physiotherapie und Orthopädietechnik. „Rückenschmerzen: Muss ich wirklich operiert werden?" ist der Titel des Vortrags um 17 Uhr. Dr. Axel Scharfstädt, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, spricht über konservative sowie operative Möglichkeiten bei...

  • Wetter (Ruhr)
  • 29.05.15
Ratgeber

Volmarstein: Kompromissloser Kampf gegen Krankenhauskeime

Die Orthopädische Klinik Volmarstein beteiligt sich an der Initiative „Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger“. Es ist eine Kampagne der nordrhein-westfälischen Krankenhäuser und der Krankenhausgesellschaft NRW. „Hygiene ist ein zentraler Bestandteil von ärztlichen und pflegerischen Tätigkeiten. Damit auch die Patientinnen und Patienten ihren Teil dazu beitragen, die Übertragung von multiresistenten Erregern zu verhindern, ist es wichtig, sie zu...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.