Eving-Lindenhorst

Beiträge zum Thema Eving-Lindenhorst

Wirtschaft
Gratulation zum 75-Jahr-Betriebsjubiläum mit (v.l.n.r.) Geschäftsführer Harry Körtge, Ehefrau Monika Körtge, Irmgard Surhove und Senior Walter Surhove sowie Innungsgeschäftsführer Joachim Susewind (Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen).

Baugewerbe-Innung gratuliert zum Firmenjubiläum in Lindenhorst
75 Jahre Surhove - in vierter Generation

Seit nunmehr 75 Jahren – in vierter Generation – existiert das Bauunternehmen Surhove und steht dabei für herausragende Leistungen im Industrie- und Immobilienbereich. Innungsgeschäftsführer Joachim Susewind von der Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen kam darum am heutigen Donnerstag (15.4.) persönlich zum heutigen Firmensitz an der Lütge Heidestraße 66 in Lindenhorst, um zum Jubiläum zu gratulieren. „Wir von der Baugewerbe-Innung sind immer wieder begeistert, wenn Unternehmen sich so lange...

  • Dortmund-Nord
  • 15.04.21
Kultur
Brechtens Kirche St. Antonius, Im Dorfe.
3 Bilder

Im Pastoralverbund Eving-Brechten
Ab sofort anmelden für Heiligabend

Weil die Plätze in den katholischen Kirchen des Pastoralverbundes Eving-Brechten in diesem Corona-Jahr sehr begrenzt sind, ist es unbedingt erforderlich, sich zu den Gottesdiensten an Heiligabend anzumelden. Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich. Anmelden können sich Kirchgänger aus Eving, Brechten und Lindenhorst vom 28. November bis zum 13. Dezember wie folgt:  St. Antonius (Brechten): Abgabe des vollständig ausgefüllten Formulars beim Ordnungsdienst vor den...

  • Dortmund-Nord
  • 27.11.20
Blaulicht
Die Polizei Dortmund warnt vor Trickdieben und hofft im aktuellen Fall auf Hinweise (Symbolbild).

An der Bergstraße in Eving-Lindenhorst
Mit Zetteltrick bei Seniorin hochwertigen Schmuck erbeutet

Wie die Polizei heute (31.7.) mitgeteilt hat, haben zwei Trickdiebinnen am Mittwochnachmittag (29.7.) durch den so genannten Zettel-Trick bei einer Seniorin in Eving-Lindenhorst hochwertigen Schmuck erbeutet. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die beiden unbekannten Frauen hatten gegen 16 Uhr bei der Dame geklingelt. Als diese die Tür in einem Mehrfamilienhaus an der Bergstraße (zwischen Evinger Berg und Wartenburgstraße) öffnete, erblickte sie eine Frau. Diese gab an, eine Nachricht für eine...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.20
Kultur
Der gemeinsame Erntedank-Gottesdienst im Pastoralverbund Eving-Brechten wurde in der Lindenhorster St.-Barbara-Kirche gefeiert.
2 Bilder

Spenden für den Dortmunder Wärmebus gesammelt
Katholische Gemeinden in Eving, Lindenhorst und Brechten feierten Erntedank

Die drei katholischen Kirchengemeinden des Pastoralverbundes Eving-Brechten haben gemeinsam das alljährliche Erntedankfest gefeiert. Gestartet wurde mit einem großen, gut besuchten Gottesdienst in der St.-Barbara-Kirche in Eving-Lindenhorst. Gesammelt wurden Spenden für den Dortmunder Wärmebus. Die Malteser berichteten von ihrer Arbeit und im Anschluss konnte der neue Wärmebus sogar besichtigt werden. Nach dem Gottesdienst schloss sich im benachbarten Vereinshaus St. Barbara ein gemütliches...

  • Dortmund-Nord
  • 09.10.19
Politik
„Warum wählen gehen?“ – unter diesem Motto diskutierten Mitglieder der IG BCE Dortmund Eving-West mit Sabine Poschmann MdB und Axel Schäfer, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagfraktion.

IG BCE diskutiert mit SPD über Wahlen

„Wir müssen die Nichtwähler davon überzeugen, dass es sich lohnt, ihre Stimme abzugeben“, erklärte Sabine Poschmann, Mitglied des Bundestages, auf einer Veranstaltung der IG BCE-Eving-West, Industriegewerksschaft Bergbau, Chemie, Energie. In einer lebendigen Diskussion mit den zahlreich erschienenen Gewerkschaftern legte die Dortmunder SPD-Abgeordnete gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Axel Schäfer dar, wie das erreicht werden kann. Dies geht aus der...

  • Dortmund-Nord
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.