Evonik

Beiträge zum Thema Evonik

Wirtschaft
Hocherfreut nahmen kaufmännischer Betriebsleiter sowie Prokurist Guido Bunten, ärztlicher Direktor Dr. Klaus-Peter Riesener, Pflegedirektor Ulrich Jansen, Chefarzt Dr. Christoph König und Geschäftsführer Dr. Andreas Weigand (v. l. n. r.) vom Marler Marien-Hospital die 2.000 Liter Desinfektionsmittel von Evonik Industries im Namen des Klinikverbundes entgegen.

Hilfe in Corona-Zeiten
Evonik spendet 2.000 Liter Desinfektionsmittel an Krankenhäuser des KKRN-Klinikverbundes

Es war ein Anruf auf kurzem Dienstwege: Dr. Christoph König, Chefarzt der Inneren Medizin am Marler Marien-Hospital, stellte den Kontakt zum Chemiepark Marl, einem Standort von Evonik Industries, her. Daraufhin folgte das offizielle Schreiben von KKRN-Geschäftsführer Dr. Andreas Weigand an den Vorstand von Evonik Industries und innerhalb kürzester Zeit wurden 2.000 Liter Desinfektionsmittel in die vier Krankenhäuser des Klinikverbundes geliefert. Der Essener Chemiekonzern produziert wegen der...

  • Dorsten
  • 14.04.20
Überregionales
Der Chemiepark Marl von oben.

Chemiepark Marl: Drei Mitarbeiter verletzt

Drei Mitarbeiter im Chemiepark Marl sind am Mittwoch verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache kam es am Mittwoch gegen 14 Uhr in einer Anlage des Chemieparks Marl zu einem kurzzeitigen Austritt von 55 Grad heißer Schmelze aus einem Transportbehälter. Drei Mitarbeiter erlitten Verletzungen. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch den Werkärztlichen Dienst ins Krankenhaus gefahren, heißt es im Bericht von Volker Hilbt, Chefredakteur der Standortkommunikation.

  • Marl
  • 12.02.14
Überregionales
16 Bilder

Explosion im Chemiepark Marl

Am Samstagnachmittag kam es im Chemiepark Marl zu einer folgenschweren Explosion mit anschließendem Brand. Das Feuer war in einem Betrieb der Evonik ausgebrochen. Über der Stadt Marl zog eine dichte schwarze Rauchwolke, die Kilometer weit zu sehen war und viele Schaulustige anlockte. Nach ersten Angaben der Werksleitung gibt es  mehrere Verletzte. Ein schwerst Brandverletzter wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Drei Arbeiter wurden nach ersten Angaben noch...

  • Marl
  • 01.04.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.