Ewigkeitssonntag

Beiträge zum Thema Ewigkeitssonntag

Kultur
 Nur 35 Personen sind zugelassen zur Gottesdienst-Teilnahme in der großen Trauerhalle (Archivfoto).

In der großen Trauerhalle auf dem Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel
Gedenken am Totensonntag

In der Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof „Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen…“ (Offenbarung 21, 4). - Unter diesem Leitvers aus dem Predigttext steht der ökumenisch ausgerichtete zentrale Gottesdienst am Ewigkeitssonntag, der in der großen Trauerhalle auf dem Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel gefeiert wird. Er beginnt am Sonntag, 22. November um 15 Uhr. Noch einmal können Angehörige dabei Abschied von geliebten Menschen nehmen, die im Laufe des vergangenen Jahres verstorben sind....

  • Dortmund-Ost
  • 19.11.20
Kultur
Pfarrerin Sandra Sternke-Menne lädt ein, für Verstorbene ein Licht zu entzünden.
2 Bilder

Ewigkeitssonntag in der Kirche am Hellweg in Brackel
Neues Angebot

Das Abschiednehmen ist in Zeiten von Corona nicht einfach gewesen und nach wie vor können Menschen um ihre verstorbenen Angehörigen nicht angemessen trauern und ihrer gedenken. Die Evangelische Kirchengemeinde Brackel macht daher am Ewigkeitssonntag, 22. November, ein besonderes Angebot. In gleich zwei Gottesdiensten wird den Verstorbenen der Gemeinde des vergangenen Kirchenjahres gedacht, um 10 Uhr den Verstorbenen von November 2019 bis April 2020 und in einem Gottesdienst um 11.30 Uhr den...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.