examen

Beiträge zum Thema examen

Wirtschaft
17 Pflegeschülerinnen und Schüler haben in der vergangenen Woche im Kaiserhaus in Neheim ihre Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Examensfeier online
Ausbildung am Klinikum Hochsauerland erfolgreich abgeschlossen

17 Pflegeschülerinnen und Schüler haben in der vergangenen Woche im Kaiserhaus, dem Arnsberger Standort der vom Klinikum Hochsauerland und dem Caritasverband Arnsberg Sundern getragenen Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialwirtschaft Hochsauerland gGmbH, ihre Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen. 13 Pflegeschülerinnen und Schüler absolvierten ihre Ausbildung in Teilzeitform. "Die Teilzeitausbildung bietet auch Menschen mit Erziehungsverantwortung und allen,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.12.20
Wirtschaft
Die Absolventen in alphabetischer Reihenfolge: Samira Bruns, Pia Goris, Katharina Görtz, Kira Hogefeld, Milan Köhler, Marie Christin Krah, Stefanie Krauhausen, Ina Maria Kröll, Marion Kuppen, Judith Marisch, Lara Neyenhuys, Johannes Oschilewski, Lena Tenhagen, Daniel Timmer, Joelina Urbanek, Marcel van Baal und Vanessa Verfürden.

Examen bestanden
„Stiftung Deutsch Depressionshilfe“ freut sich über Spende der frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger der LVR-Pflegeschule

„Des einen Leid – des anderen Freud“ – stimmt in diesem Fall nicht so ganz für die Schülerinnen und Schüler des Kurses „H 17“ an der Pflegeschule der LVR-Klinik Bedburg–Hau. Schließlich freuten sie sich über ihr erfolgreiches Staatsexamen, das sie nun in der Tasche haben, wenn auch nur gemeinsam mit dem Lehrerteam gefeiert werden konnte und nicht, wie sonst üblich, mit der ganzen Familie und vielen Freunden im Gesellschaftshaus der Klinik.  Doch Corona hin oder her – die frischgebackenen...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
In Sonsbeck wird u.a. auch hier an die Vergangenheit erinnert: Eine schlichte Gedenktafel erinnert an den Betsaal der jüdischen Gemeinde in Sonsbeck.

Verein für Denkmalpflege freut sich über Förderung und stellt auch eine erste Schrift zum jüdischen Leben in Sonsbeck vor
Info-Stele auf dem jüdischen Friedhof in Sonsbeck und ein Tipp für Studenten

Den Tag des offenen Denkmals hat der Verein für Denkmalpflege Sonsbeck genutzt, um auf dem jüdischen Friedhof in Sonsbeck eine Info-Stele vorzustellen, die der Verein mit Hilfe des Förderprogrammes „Heimat – Scheck“ des Landes NRW errichtet hat. Außerdem hat der Verein eine neue Schrift in die Öffentlichkeit gebracht, die sich mit dem „jüdischen Leben in Sonsbeck“ beschäftigt. Der ehemalige Vorsitzende des Vereins für Denkmalpflege Heinrich Kerstgens hatte sich viele Jahre darum bemüht, das...

  • Sonsbeck
  • 04.10.20
Ratgeber
Insgesamt drei Kurse vom Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe freuen sich über das bestandene Examen zur Gesundheits- und Krankenpflege.
3 Bilder

St. Elisabeth Bildungsinstitut Dorsten
Teilnehmer dreier Kurse absolvieren Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflege

Drei Jahre intensives Lernen haben sich für die drei Kurse des Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstituts ausgezahlt: Die Schülergruppen haben in den letzten Wochen ihre mündlichen Prüfungen absolviert, nachdem sie ihr Können in der professionellen Pflege erkrankter und hilfsbedürftiger Menschen bereits bei den praktischen und schriftlichen Examensprüfungen erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Praktisch ausgebildet wurden die Schüler des St. Elisabeth Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe...

  • Dorsten
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft

Moers - Bethanien-Akademie: Abschluss
Examen mit Bravour bestanden

Abschluss des Pflegekurses 2017-2020 Kürzlich konnten elf Schülerinnen und drei Schüler nach bestandener Prüfung glücklich ihre Zertifikate zur bestandenen Ausbildung entgegennehmen. Diese absolvierten in der Pflegefachschule der Bethanien Akademie eine dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege beziehungsweise in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Absolventen vom Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen dabei Zwei Absolventinnen und ein Absolvent des Kurses kommen aus dem...

  • Moers
  • 29.04.20
Vereine + Ehrenamt

Gratulation zum bestandenen Examen

Der Lernstress und die Anspannung liegen hinter Paula Derksen, Jana Werschmann und Franziska Thiele. Endlich haben sie ihr Examen in der Tasche. Ausbildungskoordinatorin Anne Huth der Mobilen Pflege Emmerich freut sich mit ihren Kolleginnnen und Fachbereichsleitung Alexia Meyer, dass die drei Pflegekräfte, die vorher an den Standorten in Rees, Kalkar und Kleve eingesetzt waren, weiterhin ihre Teams bereichern. Bereits in der Vergangenheit war die Zusammenarbeit sehr gut. Daher freuen sich alle...

  • Kleve
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt

Altenpflege
Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen

Paula Derksen (li.) und Jana Werschmann (re.) haben es geschafft: Sie sind nun frisch gebackene examinierte Altenpflegerinnen. Mit ihnen freuen sich Praxisanleiterin Jutta Heisterkamp (li.) und die stellvertretende Leiterin der Mobilen Pflege Kleve Ute Grabowski (re.). Sie überreichten den beiden einen bunten Blumenstrauß. Außerdem freuen sie sich sehr darüber, dass die tüchtigen Examinierten der Mobilen Pflege an den Standorten Emmerich und Kleve erhalten bleiben.

  • Kleve
  • 10.09.19
Wirtschaft
Die glücklichen Absolventinnen und Absolventen der Krankenpflegeschule des Bergmannsheils

Examensprüfung in der Krankenpflegeschule
15 neue Pflegekräfte fürs Bergmannsheil

Strahlende Gesichter gab es am vergangenen Freitag in der Krankenpflegeschule des Bergmannsheils: 17 Examenskandidatinnen und -kandidaten haben erfolgreich ihre Krankenpflegeausbildung absolviert. Nach drei Jahren intensiver praktischer und theoretischer Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung erhielten sie in einer Feierstunde im Bildungszentrum Bergmannsheil (BZB) ihre Urkunden und Zeugnisse. Marcus Fritz, stellvertretender Pflegedirektor, Schulleiter Frank Heller und das gesamte Team des...

  • Bochum
  • 26.08.19
Ratgeber
Unter den frisch gebackenen Altenpflegern sind auch vier junge Frauen und Männer aus Gladbeck.

Ausbildung bei der Diakonie
Gladbeck: Junge Altenpfleger starten durch

Zweimal im Jahr feiert die Seniorenhilfe des Diakonischen Werkes Gladbeck-Bottrop-Dorsten ihre frischexaminierten Altenpflegerinnen und Altenpfleger. Insgesamt 13 neue Altenpfleger und -pflegerinnen starten jetzt in ihren Beruf. Mit Gizem Kocak, Yonca Celik, Jenifer Jago und Leon Church haben alle vier Gladbecker Altenpflege-Azubis ihre Ausbildung erfolgreich beendet und direkt einen Arbeitsvertrag in den Seniorenzentren Marthaheim, Vinzenzheim sowie in der Diakoniestation in Gladbeck angeboten...

  • Gladbeck
  • 17.04.19
  • 1
Ratgeber
Die glücklichen Schülerinnen und Schüler (in alphabetischer Reihenfolge):
Carsten Besser, Denise Goerke, Jens Hoot-Cordsen, Annika Kamperhoff, Kim Kyu-Dong, Anna Lisa Pauli, Sascha Rosendahl, Ann-Kathrin Villis

Augusta Akademie: Neue Praxisanleiter

Acht neue Ausbilderinnen und Ausbilder für die Funktionsbereiche haben ihr Examen an der Augusta Akademie in Bochum-Linden mit Bestnoten bestanden. Dafür haben sie sechs Monate lang nach Feierabend ihre Nasen tief in die Lehrbücher gesteckt. Insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler für die Fortbildung 160 Unterrichtsstunden Theorie büffeln und weitere 40 Stunden praktische Unterrichtsteile absolvieren müssen. Mit der Abschlussprüfung - bestehend aus einer Hausarbeit, einer Lehrprobe und...

  • Bochum
  • 17.04.19
Ratgeber

Sieben der Fachkräfte sind „Augusta-Eigengewächse“ aus Bochum und Hattingen
Spitzen-Noten beim Stationsleiter-Seminar

Über herausragende Zeugnisse freuen sich 18 Absolventen des Stationsleiter-Lehrgangs an der Augusta Akademie in Bochum-Linden. Akademieleiter Dipl.-Psych. Uwe Machleit und Lehrgangsleiterin Johanna Walla überreichten im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Zeugnisse. Ausschließlich mit den Spitzenbewertungen „sehr gut“ und „gut“ haben nun alle Lehrgangsteilnehmer die Befähigung, eine Station zu führen. Die neuen Führungskräfte werden in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Gelsenkirchen,...

  • Bochum
  • 13.02.19
Überregionales
Die Azubis werden nach dem Abschluss weiterhin bei der St. Elisabeth-Gruppe beschäftigt.

Abschluss in der Tasche

14 Auszubildende der Krankenpflegeschule der St. Elisabeth-Gruppe beendeten ihre dreijährige Ausbildung. Nach den mehrtägigen Abschlussprüfungen nahmen die neuen examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger nun ihre Zeugnisse entgegen. Sabine Dreßler, Leiterin der Krankenpflegeschule, ist stolz auf die Leistungen ihrer Schüler. „Die anspruchsvolle Ausbildung verbindet Theorie- und Praxisunterricht. Medizinisches und pflegerisches Fachwissen, beispielsweise über verschiedene Krankheitsbilder und...

  • Herne
  • 14.09.18
Überregionales
Die Absolventen starten nun in "echte" Berufsleben.

Nachwuchs feiert bestandenes Examen

Die Evangelische Krankenhausgemeinschaft gratuliert 22 Schülern zum erfolgreichen Examen. Nach dreijähriger Ausbildung dürfen sich die Absolventen nun Gesundheits- und Krankenpfleger nennen. Bestanden haben: Fabian Benno Behrend, Mandy Beyer, Isabell Braunert, Emel Caliskan, Alexandra Goltz, Angelique Haas, Sandy Hoffmann, Jasmin Iser, Pia Jensch, Georgina Akua Mitchell, Lara Kristin Möllersmann, Mieke Lisa Müller, Viktoria Nawrat, Anika Neumann, Anastasia Pelzer, Nico Kai Rinklake, Malin...

  • Herne
  • 06.09.18
Überregionales
Über den erfolgreichen Abschluss freuen sich die Teilnehmer der Caritas Pflegeschule Dorsten.  Die Namen finden Sie im Text.

Nach bestandenem Examen direkt in den Job

Dorsten. Am 26. März legten die Auszubildenden in der Altenpflege nach dreijähriger Ausbildungszeit am Caritas Fachseminar für Altenpflege in Dorsten den letzten Teil ihrer staatlichen Abschlussprüfung ab. Karsten Bomheuer, Leiter des Altenpflege-Fachseminars, freut sich: „17 Kursteilnehmer/innen haben die Prüfung bestanden“. Ebenso erfreulich ist, dass alle Teilnehmer einen Arbeitsplatz in der Pflege und Betreuung alter Menschen gefunden haben. Die zukünftigen Einsatzorte befinden sich...

  • Dorsten
  • 28.03.18
Überregionales
2 Bilder

Augusta-Nachwuchs feiert Examen

Drei Jahre harter Ausbildung in der Zentralen Ausbildungsstelle für Krankenpflegeberufe der Evangelischen Stiftung Augusta sind vorüber: 18 Gesundheits- und Krankenpflegeschüler und -schülerinnen haben gerade ihr Examen bestanden. Für das Examen mussten sie dazu seit Dezember sieben Teilprüfungen in Theorie und Praxis bestehen. Da es einen Ausgleich zwischen den Noten der einzelnen Fächer nicht gibt, ist die Anspannung bei den Prüflingen bis zum Schluss immer sehr hoch. Alle Anstrengungen haben...

  • Bochum
  • 11.02.18
Überregionales
Mit Examensurkunde und dem Zeugnis ausgestattet starten jetzt 23 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpfleger in einen neuen Lebensabschnitt.
3 Bilder

Examensfeier der Gesundheits- und Krankenpfleger am Katharinen-Hospital

Das Eingeständnis passt ans Ende der dreijährigen Ausbildung: „Die Lehrer hatten es echt nicht leicht mit uns“, formulierte Julia Klein, Sprecherin des aktuellen Examens-Kurses der Schule für Gesundheitsberufe am Katharinen-Hospital, bei der feierlichen Übergabe der Urkunden an die frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger. „Wir entschuldigen uns für die zusätzlichen grauen Haare“, fügte die junge Dame augenzwinkernd an. Und dass es letztlich nicht ganz so schlimm gewesen sein konnte,...

  • Unna
  • 22.09.17
Überregionales

21 neue hochqualifizierte Pflegekräfte

Gestern wurden an der Jordan Mai Krankenpflegeschule die frisch geprüften staatlich examinierten Gesundheits- und Krankenpflegekräfte geehrt „Wenn wir es gemeinsam mit einem Kurs schaffen, dass von 25 Prüflingen 21 bestehen, dann sehe ich das auch als die gelungene Erfüllung eines gesellschaftlichen Auftrags an. In einer Zeit, in der die Notwendigkeit gut ausgebildeter Pflegender eine hohe politische Beachtung erfährt, tun wir zusammen mit unseren Trägern alles, um für eine gute Zukunft in...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.17
  • 1
  • 1
Überregionales
v.l.n.r: Jacqueline Vedder, Sharon Klösters, Jacqueline Creon, Natalie Assi (nicht abgebildet), Alina de Vries, Elke-Huber-Groenewald (Mobile Pflege Kalkar), Dennis Böhm und Anne Huth (Mobile Pflege Emmerich) freuen sich mit ihren ehemaligen Auszubildende über ihr bestandenes Examen der Altenpflege mit staatlicher Anerkennung.

Caritas gratuliert seinen Auszubildenden zum bestandenen Examen

Fünf Auszubildende der Altenpflege des Caritasverbandes Kleve haben ihr Examen in der Tasche. Pflegedienstleiter Elke Huber-Groenewald aus Kalkar, Marcus Brüntink aus Rees und Anne Huth aus Emmerich, zusätzlich Ausbildungskoordinatorin, hatten zum Umtrunk nach Rees eingeladen. Hier hat man sich Anekdoten aus den vergangenen drei Jahren erzählt und die Ausbildungszeit noch einmal Revue passieren lassen. Dass die meisten Auszubildenden sogar in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden...

  • Kleve
  • 22.09.17
  • 2
Überregionales
20 Frauen und Männer bestanden das Examen nach drei Jahren Ausbildungszeit.

Das „Comeback“ am Mops – Examen in der Pflegeschule in Haspe

Nach vielen Jahren machten Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen wieder ihr Examen am Mops. 20 Frauen und Männer bestanden das Examen nach drei Jahren Ausbildungszeit. Nach der ersten Prüfung am neuen Standort des Ev. Bildungszentrums für Gesundheits- und Sozialberufe (EBIZ) gratulierten Schulleiterin Daniela Massoli und das Team des EBIZ sowie Geschäftsführer Olaf Heinrich den Prüflingen. Das EBIZ ist GmbH und besteht derzeit noch aus sechs Gesellschaftern. Im April hatte die Schule ihren...

  • Hagen
  • 18.09.17
Ratgeber

Examensfeier der KBG GmbH

Der 24. August 2017 war ein ganz besonderer Tag für die jungen Pflegefachkräfte, die im Kirchlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe im Revier GmbH (KBG GmbH) ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Die fünf Kurse des Jahrgangs 2014 begingen ihre Examensfeier, in deren Verlauf den Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen sowie AltenpflegerInnen in festlichem Rahmen ihre Zeugnisse persönlich überreicht wurden. Am Vormittag erlebten die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.17
Ratgeber

Repetitorium Neurologie 2. Auflage

Das Repetitorium Neurologie erscheint nun in zweiter Auflage. Das Buch wurde überarbeitet und aktualisiert. Das Buch richtet sich an Fachärzte, aber auch insbesondere an Weiterbildungsassistenten, Studierende, die sich auf die Facharztprüfung Neurologie effizient vorbereiten wollen bzw. auf das Staatsexamen mit dem Wahlfach „Neurologie“. Es bietet eine klare und überschaubare Darstellung der Materie. Es ist nicht nur für die Prüfungsvorbereitung geeignet, sondern insbesondere für den klinischen...

  • Hagen
  • 01.08.17
Überregionales
Lisa Bamberger, Silvana Bingöl, Corinna Brugger, Joan Buchheister, Marouan Essamadi, Philipp Stewen, Katharina Vormweg, Sara Zaruba; Anne Leßman (für den Hospitalverbund), Sonja Birkelbach, Sina Erenberg, Marco Gebelhoff, Jacqueline Kovacic, Aylin Tabaghchi-Milan (für das EK Unna) sind ab sofort ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger und feierten dies mit Vorgesetzten und Ausbildern.

Ausbildung bestanden: 14 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpfleger an den Unnaer Krankenhäusern

14 junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung in der Schule für Gesundheitsberufe am Katharinen-Hospital bestanden und konnten im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihre Zeugnisse und Examensurkunden entgegen nehmen. Drei Jahre lang lernten sie für ihren neuen Beruf. An der Ausbildung in der Schule beteiligen sich die Krankenhäuser des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg (Katharinen-Hospital Unna, Mariannen-Hospital Werl, Marienkrankenhaus Soest) und das Evangelische Krankenhaus Unna. „Ich...

  • Unna
  • 15.04.17
  • 2
Überregionales
Schafften ihr Examen: Benders  Andrea, Kevelaer, Rosemarie Hirsch-Koelewijn, Goch, Galina Torno, Kleve,  Anna Rettke Goch, Fabian Reykers Kevelaer, Jannine Sattler Kleve, Alexander Woborill, Rees, Antje van der Louw, Kleve, Bartosch Sachnik, Emmerich, Miriam Röös, Emmerich, Jannes Röhrig, Rees (v.li)

Die Prüfung ist geschafft

13 Frauen und Männer haben jetzt ihr Examen zur Altenpflegehelferin/zum Altenpflegehelfer am Fachseminar für Altenpflege des SOS-Kinderdorf Niederrhein Kleve bestanden. Kursleiterin Claudia Maase beglückwünschte sie in der Abschlussfeier und hob hervor, dass dieser Kurs nicht nur enormen Fleiß und viel Engagement gezeigt hätte, sondern auch echten Teamgeist und Zusammenhalt. „Besonders freut uns, dass vier von ihnen im Anschluss gleich weiter lernen und sich zur staatlich anerkannten...

  • Kleve
  • 19.09.16
Überregionales

Fachseminar für Altenpflege: 21 erfolgreiche Absolventen

Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve haben 21 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein von den Auszubildenden mitgestalteter Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger ihre Zeugnisse und Urkunden: Eva Dercks-Dammertz (Seniorenzentrum Franziskus-Haus, Kleve), Kira Eijt (Seniorenzentrum Franziskus-Haus, Kleve), Laura Eisbach (Regina Pacis...

  • Kleve
  • 12.09.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.