Examen bestanden

Beiträge zum Thema Examen bestanden

Wirtschaft
Examensfeier in der Weseler Niederrheinhalle. Die AbsolventInnen der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege freuen sich über die erworbenen staatlichen Heilberufsabschlüsse: 
Nürhan Agirman, Nefye Akgül, Duygu Aykurt, Sandy Berten, Luisa Bleckmann, Kathrin Bohmkamp, Tim Boysen, Sophia Brunsmann, Alina Crisá, Nico Drießen, Denise Düsing, Jennifer Effertz, Sven Egerlandt, Marit Erdmann, Sophie Esser, Lena Fricke, Carina Giesen, Caroline Giesen, Christina Grieger, Kimberly Güldner, Laura Hecker, Larissa Hiller, Fabienne Hoffmann, Marjorie Jansen, Katharina Kalus, Ceylan Kasami, Paul Kett, Charlotte Klaßen, Nele Kluth, Hatice Kocatas,  Sabine Kreft, Lena Kroll, Timo Lehleitner, Marius Lenneps, Linda Mandernach, Elena-Sofie Maurer, Lena Meißner, Patricia Mibach, Alina Mohrenstecher, Cindy Pacyna, Julian Pallerberg, Friederike Paus, Justine Pfände, Martin Pietruszka, Sarah Rauer, Sybille Reckwitz, Jannes Röhrig, Denise Rölling, Sophie Schade, Eric Schäfer, Timo Schild, Annika Schon, Daniel Schroller,  Vanessa Schumann, Franziska Sent, Melisa Seyhan, Michelle Steinvoort, Martyna Strek, Franziska Thiele, Katharina Ulken, Hanife Uslu, Jaqueline Vitz, Anna Voigt, Anna Weiß, Chantal Winkler, Lisa Wolter, Christin Wunschik, Yvonne Zühlke.

Bildungs Zentrum Niederrhein Wesel gratuliert
Erfolgreiche Absolventen in der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sowie in der Altenpflege

Auf der ersten generalistischen Examensfeier in der Weseler Niederrheinhalle freuten sich die AbsolventInnen der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege gemeinsam über die erworbenen staatlichen Heilberufsabschlüsse. In jeweils sieben Abschlussprüfungen haben 68 Auszubildende aus den drei noch getrennten Berufsgruppen ihre erworbene Expertise sehr gut dargestellt. Die alten Ausbildungsgänge starten am BZNW zum 1. Oktober 2019 letztmalig mit 92...

  • Wesel
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt

Altenpflege
Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen

Paula Derksen (li.) und Jana Werschmann (re.) haben es geschafft: Sie sind nun frisch gebackene examinierte Altenpflegerinnen. Mit ihnen freuen sich Praxisanleiterin Jutta Heisterkamp (li.) und die stellvertretende Leiterin der Mobilen Pflege Kleve Ute Grabowski (re.). Sie überreichten den beiden einen bunten Blumenstrauß. Außerdem freuen sie sich sehr darüber, dass die tüchtigen Examinierten der Mobilen Pflege an den Standorten Emmerich und Kleve erhalten bleiben.

  • Kleve
  • 10.09.19
Wirtschaft

Gesundheits- und Krankenpfleger
40 erfolgreiche Absolventen verabschiedet

Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) in Kleve hat nach erfolgreich absolvierter Ausbildung 40 Gesundheits- und (Kinder)kranken-pfleger/innen verabschiedet. „Wir gratulieren Ihnen zum bestandenen Examen und wünschen Ihnen für Ihren beruflichen Werdegang alles erdenklich Gute“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Den Grundstein haben Sie gelegt – mit einer hervorragenden Ausbildung.“ Die Absolventen im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege: Dunya Abdulkarim, Julia Bartjes,...

  • Kleve
  • 17.07.19
Ratgeber
Zweimal im Jahr feiert die Seniorenhilfe des Diakonischen Werkes Gladbeck-Bottrop-Dorsten ihre frischexaminierten Altenpflegerinnen und Altenpfleger.

Herzlichen Glückwunsch
Diakonie gratuliert frisch examinierten Altenpflegern zum Examen

Zweimal im Jahr feiert die Seniorenhilfe desDiakonischen Werkes Gladbeck-Bottrop-Dorsten ihre frischexaminierten Altenpflegerinnen und Altenpfleger. Insgesamt 13 neue Altenpfleger und –pflegerinnen starten jetzt in ihren Beruf. Mit Michelle Janz und Stephanie Westerbeek haben beide Dorstener Altenpflege-Azubis ihre Ausbildung erfolgreich beendet und direkt einen Arbeitsvertrag im Altenzentrum Maria Lindenhof angebotenbekommen.

  • Dorsten
  • 16.04.19
Wirtschaft
Das Fachseminar für Altenpflege gehört zum Katholischen Alten- und Pflegehilfe-netzwerk am Niederrhein (KAN). Unter dem Dach des KAN versammeln sich mehr als 20 Pflegeeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren in den Kreisen Kleve und Wesel, dazu ein Pflegezentrum zur ambulanten Betreuung, ein ambulantes Hospiz und ein Fachseminar für Altenpflege zur Ausbildung angehender Altenpflegekräfte

Examen bestanden
17 erfolgreiche Absolventen am Fachseminar für Altenpflege Kleve

Am Fachseminar für Altenpflege Kleve haben 17 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger, die bereits alle eine Arbeitsstelle gefunden haben, ihre Zeugnisse. Die Absolventen: Lina Behet (Regina Pacis – Haus für Senioren, Kevelaer), Jana Drüncks (Alten- und Pflegeheim Evangelische Stiftung, Kleve), Jaqueline...

  • Kleve
  • 09.04.19
LK-Gemeinschaft
Geschafft: Die examinierten Altenpfleger Maike Falkowski und Kai Henneboh.

Nachwuchs für Burg Ranzow

Die Erleichterung ist nach der Anspannung der letzten Tage in den Gesichtern zu sehen. Voller Stolz haben die zwei Auszubildenden des Seniorenhaus Burg Ranzow, Maike Falkowski und Kai Henneboh, die Urkunde und das Zeugnis von der Fachseminarleiterin Christine van Betteraey nach drei Jahren Ausbildung entgegengenommen und dürfen sich ab jetzt examinierte Altenpfleger nennen. Dazu gratulierten Seniorenhausleiterin Jutta Manz und alle Kollegen herzlichst. Gemeinsam freuen sie sich auf die...

  • Kleve
  • 03.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die jungen Absolventen haben ihre Ausbildung an den Krankenhäusern EK Unna, Katharinen-Hospital Unna, Marienkrankenhaus Soest und Mariannen-Hospital Werl durchlaufen.

Examen erfolgreich bestanden
17 neue Fachkräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege

Es waren drei Jahre voller Engagement, Lernaufgaben, Praktika und Diensteinsätzen. 17 junge Frauen und Männer konnten nun ihre Zeugnisse und Urkunden aus den Händen von Dr. Roland Staudt, Sachgebietsleiter Gesundheitsschutz und Umweltmedizin des Kreises Unna, entgegen nehmen. Die jungen Absolventinnen und Absolventen haben ihre Ausbildung an den Krankenhäusern EK Unna, Katharinen-Hospital Unna, Marienkrankenhaus Soest sowie Mariannen-Hospital Werl durchlaufen. Gemeinsam unterrichtet wurden sie...

  • Unna
  • 24.03.19
Überregionales
Diese Azubis haben nun ihr Examen in der Tasche.

Physio- und Ergotherapeuten bestehen ihr Examen

16 Auszubildende der Akademie der Physio- und Ergotherapie der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr - haben ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Nach mehrtägigen Prüfungen übergaben in feierlichem Rahmen Beate Stock Wagner, Leiterin der Akademie der Physio- und Ergotherapie (r.) und ihr Stellvertreter Dietmar Schauff die Abschlusszeugnisse an die staatlich anerkannten Physiotherapeuten, die nun erwartungsvoll in die Zukunft blicken. Bei der Verleihung mit...

  • Herne
  • 08.10.18
Überregionales
Stolz dürfen sie sein - die neuen Examinierten und mit ihnen freut sich ihr Kursleiter,  der Prüfungsausschuss und die stellvertretende Pflegedirektorin. Bestanden haben (ialphabetischer Reihenfolge): Jil Averbrock, Jule Brosch, Kira Gellings, Julia Gerhards, Julia Götte-Richter, Kimberley Gregorzik, Sabrina Grunwald, Mohammed Hatamleh, Nadja Hübers, Maik Jansen, Natalia Knaub, Vivien Manten, Greta Plenkers, Kim Reintjes, Louisa Rodermond, Lara Söchtig, Lisa Steenbergen, Frederik Syberg, Jessica Trinko.

Jubelnde neue Pflegekräfte starten in einen neuen Lebensabschnitt

Stolz auf sich und gleichzeitig erleichtert sind die neuen Pflegekräfte der LVR-Klinik Bedburg. „Es ist vollbracht!!“ jubeln sie und jeder kann es ihnen nachfühlen, der weiß was für Strapazen nach drei Jahren Ausbildung hinter ihnen liegen. „Die Auszubildenden haben insgesamt über 2100 Stunden Theorie mit Lehrinhalten aus Anatomie, Krankheitslehre, Soziologie, Psychologie und natürlich unendlich viel Gesundheits- und Krankenpflege für Menschen in allen Lebensphasen hinter sich“, erklärt der...

  • Bedburg-Hau
  • 13.09.18
Überregionales
Absolventen des Fachseminares für Altenpflege, Abschlußfeier in der Pfarrkirche St. Anna Materborn

Fachseminar für Altenpflege: Examen erfolgreich abgelegt

Am Fachseminar für Altenpflege Kleve haben 25 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger, die bereits alle eine Arbeitsstelle gefunden haben, ihre Zeugnisse. Die Absolventen: Jasmin Albrecht (Seniorenzentrum Willibrordhaus, Kleve-Kellen), Andrea Brücker (St. Marien – Haus für Senioren, Kalkar), Alica Bücher...

  • Kleve
  • 06.09.18
Überregionales
Examensfeier, Fachseminar für Altenpflege

Fachseminar für Altenpflege: 20 erfolgreiche Absolventen

Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve haben 20 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein von den Auszubildenden mitgestalteter Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger, die bereits alle eine Arbeitsstelle gefunden haben, ihre Zeugnisse. Isabel Baschand (Bruderschaft zu Unserer Lieben Frau, Goch), Kelly Berns (Häusliche Pflege Gabriele...

  • Kleve
  • 14.09.17
  •  2
Überregionales
Stolz bestanden zu haben: Die 55 neuen Gesundheits- und Krankenpfleger des St. Elisabeth Bildungsinstitutes.

55 neue Gesundheits- und Krankenpfleger im St. Elisabeth Bildungsinstitut

Dorsten. Nach Tagen angespannter Erwartung und mündlicher Examensprüfung ist es heraus: 55 Schüler haben ihre Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden. Das St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bildet Schüler aus dem St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten, dem Marienhospital Bottrop, dem St. Clemens Hospital Sterkrade und dem Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen aus. Neben dem praktischen Examen am Krankenbett unter Aufsicht durch Pflegende und Mitarbeiter des St....

  • Dorsten
  • 16.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.