Exhibitionist

Beiträge zum Thema Exhibitionist

Blaulicht

Alpen - Polizisten nahmen Exhibitionist vorläufig fest
Junger Mann zeigt sich am Dahlacker in schamverletzender Weise

 Freitagabend im Garten einer Familie an der Straße im Dahlacker:Der Bewohnerin fällt ein unbekannter junger Mann auf, der mit einem Fahrrad einen Fußweg hinter ihrem Garten rauf und runter fährt. Gegen 21.15 Uhr sieht sie dann, wie der Unbekannte sich in der Nähe ihres Gartenzauns stellt und sich ihr in schamverletzender Weise zeigt. Die Polizei berichtet: Ihr Ehemann verfolgt den flüchtenden Sittenstrolch anschließend zu Fuß über die Rathausstraße. Nachdem der unbekannte Radfahrer jedoch...

  • Alpen
  • 13.07.20
Blaulicht
Auch in Zeiten der Corona-Krise sind Exhibitionisten unterwegs. Zwei junge Frauen machten in Alpen eine verstörende Erfahrung.

Exhibitionist unterwegs
Unbekannter zeigt sich in Alpen auf schamverletzende Weise

Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Montagnachmittag, 27. April, ein bislang unbekannter Mann zwei jungen Frauen in schamverletztender Weise. Gegen 16.30 Uhr waren die beiden Frauen im Alter von 20 und 21 Jahren im Wald auf einem Wirtschaftsweg unterwegs, der von der Lindenstraße abführt und unmittelbar gegenüber der Straße Zum Wald liegt.  Nachdem sich der Mann der Alpenerin und ihrer Bekannten aus Bochum gezeigt hatte, forderten sie ihn auf, sich zu entfernen. Dem kam er schließlich...

  • Alpen
  • 28.04.20
Überregionales

Exhibitionist war in Bönning-Rill unterwegs

Bönning-Rill. Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Montag, 7. August,   ein bislang Unbekannter einer 72-jährigen Radfahrerin aus Alpen in schamverletzender Weise. Die Tat geschah in der Zeit von 16 bis 16.30 Uhr am Römerweg in Bönning-Rill. Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, kurze, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einem roten T-Shirt. Der Unbekannte führte ein dunkles Fahrrad mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Xanten, Telefon: 02801 /...

  • Xanten
  • 09.08.17
Überregionales

Exhibitionist an der Südsee in Wardt

Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich ein Unbekannter am Samstag, 9. JUli, gegen 14.45 Uhr einem 16-jährigen Jugendlichen, der sich in Wardt an der Grünfläche der Xantener Südsee am Bankscher Weg aufhielt, in schamverletzender Weise. Nachdem der 16-Jährige die Polizei informiert hatte, entfernte sich der Mann. Beschreibung des Unbekannten: 25 - 35 Jahre alt, 170 cm - 180 cm groß, normale Figur, dunkle Haare, südländisches Aussehen, trug eine grüne Badehose sowie einen blauen Jogginganzug....

  • Xanten
  • 11.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.