Exhibitionist

Beiträge zum Thema Exhibitionist

Blaulicht

Zeugen gesucht
Exhibitionist in Hünxe

Laut Polizeibericht spazierte am Dienstag, den 22. September gegen 15:15 Uhr eine 45-jährige Frau am Tenderingsweg in Hünxe. Sie sah dort einen Unbekannten, der sich ihr nackt und in schamverletzender Weise zeigte. Beschreibung des Unbekannten: Ca. 185 cm groß, schlank, europäisches Aussehen, trug kurze, hellblonde Haare. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0 wenden.

  • Hünxe
  • 23.09.20
Blaulicht

Exhibitionist gesucht
Polizei fragt: Wer kennt den 40 bis 50 Jahre alten Mann mit dunklem Haar und weißer Sonnenbrille?

Am Mittwoch gegen 16:15 Uhr zeigte sich ein Mann in Wesel am Bahnhof in schamverletzender Weise. Die Polizei berichtet: Der Mann hielt sich rückwärtig des dortigen Schnellrestaurants auf, sodass er bei seinem Treiben auch von Fahrgästen der Deutschen Bahn wahrgenommen wurde, die sich auf den dortigen Gleisanlagen aufhielten. Ein Zeuge sprach den Mann an. Dieser entfernte sich in Richtung Busbahnhof. Bei Eintreffen der Polizei war er nicht mehr vor Ort. Mögliche weitere Zeugen, die auf Gleis...

  • Wesel
  • 03.09.20
Blaulicht
Der Täter wurde vorübergehend festgenommen.

Polizeimeldung
Exhibitionist nach Zeugenhinweisen vorläufig festgenommen

Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert in einer Meldung über die Festnahme eines Exhibitionisten, der am Wochenende in Dinslaken tätig wurde: "Am Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr befand sich eine 36-jährige Fahrradfahrerin aus Dinslaken mit ihrem 6-jährigen Sohn zwischen Tenderingssee und Lohberger Entwässerungsgraben.Plötzlich bemerkte die Frau auf einer Wiese am Weg einen 38-jährigen Mann aus Polen, der sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Nachdem die Dinslakenerin die...

  • Dinslaken
  • 15.06.20
Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannter Exhibitionist in Hünxe gesichtet

Erneut zeigte sich ein Mann einer Frau in schamverletzender Weise - dieses Mal in Hünxe. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Samstagnachmittag gegen 14.35 Uhr, so berichtet die Kreispolizei Wesel, war eine 23-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Pferd auf dem Kirchweg, circa 300 Meter vom Sternweg entfernt, im Waldgebiet "Testerberge" unterwegs. Bei der Örtlichkeit handelt es sich im weitesten Sinne um einen Reiter- / Forstweg. Hier bemerkte sie einen Mann, der auf einer Parkbank saß....

  • Dinslaken
  • 08.06.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Exhibitionist in “Testerberge“

Laut Polizeibericht war am Samstag, den 06. Juni 2020 gegen 14:35 Uhr eine 23-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Pferd auf dem Kirchweg, ca. 300 Meter vom Sternweg entfernt, im Waldgebiet "Testerberge" in Hünxe unterwegs. Bei der Örtlichkeit handelt es sich im weitesten Sinne um einen Reiter- / Forstweg. Hier bemerkte sie einen Mann, der auf einer Parkbank saß. Der Mann war mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet. Unterhalb der Gürtellinie war er nackt. Als der Mann die Reiterin...

  • Hünxe
  • 06.06.20
Blaulicht

Exhibitionist: Fälle im Raum Dinslaken, Voerde und Moers häufen sich
Polizei fahndet nach dem unbekannten Jogger ohne Hose

Seit Beginn des Jahres häufen sich im Raum Dinslaken, Voerde und Moers die Fälle, in denen sich Exhibitionisten zeigen.  Die Kreispolizeibehörde Wesel berichtet, dass sich inzwischen in mindestens sechs Fällen ein Unbekannter am Tenderingssee und entlang der Emscher Spaziergängerinnen in schamverletzender Weise zeigte. Anhand der Personenbeschreibung, die die Zeugen nannten, geht die Kriminalpolizei davon aus, dass es sich in allen Fällen um den gleichen Täter handelt. Die Fahndungen nach...

  • Dinslaken
  • 13.05.20
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken sucht unter Tel.  02064 / 622-0 weiterhin nach Zeugen und Hinweisen.

Weitere Zeugen gesucht
Zwei Exhibitionisten-Fälle in Dinslaken

Die Polizei informiert in einer Meldung über zwei Fälle, in denen sich ein Exhibitionist in Dinslaken in schamverletzender Weise zeigte: "Am Donnerstagabend gegen 21.35 Uhr walkten zwei  Dinslakenerinnen (31 und 32 Jahre alt) auf der Hanielstraße in Richtung Hünxer  Straße. Plötzlich zeigte sich im Grünstreifen ein Unbekannter den Frauen in  schamverletzender Weise, die daraufhin flüchteten. Den Mann beschrieben die Frauen als "dünn". Eventuell könnte der Unbekannte ein Fahrrad mitgeführt...

  • Dinslaken
  • 20.04.20
Blaulicht
Die Polizei sucht unter Tel. 02064 / 622-0 weiterhin nach Hinweisen.

Weitere Zeugen gesucht
Jogger zeigte sich in schamverletzender Weise

Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert über einen Exhibitionisten, der am Wochenende in Dinslaken aktiv wurde: "Am Sonntagnachmittag gegen 13.20 Uhr zeigte sich ein unbekannter Jogger einer 44-jährigen Frau aus Duisburg in schamverletzender Weise. Die Duisburgerin war mit einem Hund im Bereich der alten Bahntrassen Oststraße/Landwehrstraße unterwegs, als ihr ein unbekannter Jogger entgegenkam und sich der Frau zeigte. Der Exhibitionist flüchtete anschließend in einen Waldweg in Richtung...

  • Dinslaken
  • 30.03.20
Blaulicht

Exhibitionist in Dinslaken
Halbnackter Jogger lief unten ohne die Emscher entlang

Die Kreispolizeibehörde Wesel meldet, dass in Dinslaken ein Exhibitionist beim Joggen gesichtet wurde. Dem Bericht zufolge ging am Dienstag gegen 16.30 Uhr eine Frau aus Oberhausen mit ihrem Hund an einem Stichweg, zwischen der Landwehrstraße und der Brinkstraße, entlang der Emscher spazieren. Dort beobachtete sie in Höhe der alten Eisenbahnbrücke einen Unbekannten, der in Laufrichtung Brinkstraße joggte und keine Hosen trug. Die Frau konnte zudem beobachten, wie der Unbekannte an seinem...

  • Dinslaken
  • 29.01.20
Blaulicht

Hünxe-Bruckhausen: Zeugen gesucht für exhibitionistischen Vorfall
Täter tritt plötzlich nackt aus dem Gebüsch am Tenderingssee und zeigt sich einer 49-Jährigen

 Ein Unbekannter zeigte sich am Samstag gegen 13 Uhr einer 49-jährigern Dinslakenerin in schamverletzender Weise. Die Polizei berichtet: Zuvor trat er unvermittelt und nackt aus einem Gebüsch im nördlichen Bereich des Tenderingssees (nahe der Hindenburgstraße). Nachdem die Dinslakenerin den Mann anschrie, verschwand dieser wieder im Gebüsch und flüchtete kurze Zeit später auf einem Fahrrad in Richtung Hindenburgstraße. Beschreibung: Etwa 60 Jahre alt, west- oder osteuropäisch, ca. 178...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.06.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

Exhibitionist belästigte Paar im Wald in Hünxe - Polizei fasste ihn

Lt. Polizeibericht wurde am Freitag, den 06.04.2018 gegen 19:30 in Hünxe ein Exhibitionist ermittelt. Ein junges Päärchen hatte die Polizei gerufen, weil ein 48-jähriger Bottroper auf einem Reitwanderweg im Wald, zwischen Hardtbergweg und Bergerstraße, sich in sich schamverletzender Weise zeigte. Der Tatverdächtige kehrte anschließend zu seinem Auto zurück, das er in unmittelbarer Nöhe auf einem Wanderparkplatz abgestellt hatte. Hier könnte er durch die hinzugerufene Polizei angetroffen...

  • Hünxe
  • 09.04.18
Überregionales

Exhibitionist am Tenderingssee - Zeugen gesucht

Lt. Polizeibericht zeigte sich am Freitag, 01. April 2017 gegen 12 Uhr ein bislang unbekannter Mann einer 51-jährigen Frau aus Oberhausen am Rundweg des Tenderingssee in schamverletzender Weise. Danach entfernte er sich in Richtung Bruchweg. Der Mann ist ca. 1,90 m groß und schwarzhaarig. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte beI Der Polizei in Hünxe melden unter der Telefonnummer 02858/91810-0.

  • Hünxe
  • 03.04.17
Natur + Garten

54-jähriger Voerder fotografiert Frauen und zeigt sich ihnen "schamverletzend" am Tendedingssee

Ein 54-jähriger Voerder fotografierte gestern gegen 14.20 Uhr laut Polizeibericht "mehrere bislang unbekannte Frauen nahe des Strandbads am Tenderingssee und zeigte sich ihnen in schamverletzender Weise. Der Bademeister des Strandbads alarmierte die Polizei. Den Beamten gelang es schließlich, den Voerder vorläufig festzunehmen. Dieser hatte sich bereits am Sonntag einer 52-Jährigen in unsittlicher Weise gezeigt. Die Polizei bittet nun die unbekannten Frauen sowie weitere Geschädigte und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.