Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Natur + Garten
Die Gänse fotografierte Peter Malzbender, die "Keer tröch" knipste Dirk Bohlen.

Mit der "Keer tröch" zu den Gänsen
Freie Plätze für die Fährexkursion am 25. Januar

Am 25. Januar findet wieder die beliebte Fährexkursion „Den Wildgänsen auf der Spur“ statt, für die es noch einige freie Plätze gibt. „Gans nah dran“ heißt es, wenn die Teilnehmer mit der Fähre „Keer tröch“ den Rhein hinunterfahren und die einzigartigen Auenlandschaften rund um Wesel entdecken. Dabei warten nicht nur die arktischen Wildgänse auf die Besucher, sondern auch viele seltene Tiere, die hier ihre Heimat gefunden haben. Geleitet wird die Exkursion von Hans Glader, weit über den...

  • Wesel
  • 21.01.20
Natur + Garten

Anmeldung bis Freitag bei der Biologischen Station im Kreis Wesel
Freie Plätze bei Gänsetour am Samstag!

Wer am kommenden Samstagvormittag noch nichts vorhat, findet im Naturschutzzentrum Wesel ein spannendes Angebot. Von dort führt die Biologische Station zu den arktischen Gänsen in die Rheinaue. Die Veranstaltung beginnt mit einem Kurzfilm und einem kurzen Ausstellungsbesuch. Danach folgt mit einer Bus-Exkursion zu den Wintergänsen der Hauptteil. Für die Führung sind noch Plätze frei. Wir freuen uns, wenn sich diese füllen! Eine Anmeldung ist notwendig. Rufen Sie uns gerne bis Freitag in der...

  • Wesel
  • 14.01.20
Ratgeber

Was passiert im Waltroper Rathaus?
Waltrop: Blick hinter die Kulissen am 15. Januar

Im Rahmen der VHS-Veranstaltungsreihe "Blick hinter Kulissen und Werktore" stoßen zwei Exkursionsziele seit einigen Jahren auf großes Interesse bei den Waltroper Bürgerinnen und Bürgern: das Rathaus und der Recyclinghof der Stadt. Am 15. Januar gibt's ab 14.30 Uhr zunächst einen Besuch bei der Chefin der Verwaltung, Bürgermeisterin Nicole Moenikes. Es wird der Frage nachgegangen, was das Besondere dieses Dienstleistungsbetriebes ist. Anschließend lernen die Teilnehmer in einem...

  • Waltrop
  • 05.01.20
Ratgeber
Bessere Bilder mit seiner Digitalkamera rausholen.

Jetzt anmelden!
Besser mit der Digitalkamera fotografieren

Wer die Möglichkeiten seiner Digitalkamera besser ausschöpfen und dadurch noch bessere Fotos machen möchte, dem kann die vhs Moers – Kamp-Lintfort weiterhelfen. An insgesamt drei Unterrichtstagen ab Dienstag, 5. November, gibt der Dozent einen kompakten und praktischen Einblick in das Thema. Zunächst lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Bedienung ihrer Kamera kennen. Während einer Fotoexkursion können sie die Techniken in der Praxis einüben und Fragen stellen. Im dritten Teil des...

  • Moers
  • 02.11.19
Natur + Garten
Wintergänse am Niederrhein

Alle Jahre wieder ...
... kommt die Wintergans

Die Tage werden kürzer, kühler und nasser. Während wir trotz erheblichen Textileinsatzes ins Bibbern kommen, sitzen draußen am Rhein Zeitgenossen, die all das beneidenswert kalt (bzw. warm) lässt. Aber wen wundert das, stammen sie doch direkt aus Väterchen Frosts Heimat. Die arktischen Gänse haben den langen Weg von Sibirien bis an den Niederrhein geschafft. Gut die Hälfte scheint schon da zu sein und in den kommenden paar Wochen dürften die meisten Nachzügler folgen. Blässgans, Saatgans,...

  • Wesel
  • 16.10.19
  •  7
  •  6
Kultur
12 Bilder

Wildpferde
Exkursion im Merfelder Bruch

Der Verein für Orts-und Heimatkunde fuhr in Fahrgemeinschaften unter der Führung von Heinz Enxing zum Merfelder Bruch ,hier wurden die Teilnehmer von der Frau Forstoberinspektorin Rövekamp erwartet.Die Försterin führte die Teilnehmer nahe an die Wildpferde heran so das die Besucher die Tiere auch aus der Nähe beobachten konnten .Auch sagte sie das ca.400 Wildpferde auf 400 ha Wald, Wiesen und Heidelandschaft  ganzjährig ohne jegliches eingreifen von Menschenhand hier leben und auch sterben. Für...

  • Gladbeck
  • 12.10.19
  •  1
  •  1
Kultur

balou OUTDOOR Spezial
Rund um den Vogel

Brackel: Das Kulturzentrum balou e.V. lädt Kinder im Grundschulalter und ihre Eltern zu einer kleinen Naturexkursion mit Vogelbeobachtung ein. Am Freitag, dem 11. Oktober 2019 von 17 bis 20 Uhr führt die Waldpädagogin Andrea Hirsch in die heimische Vogelwelt rund um den Schultenhof in Hombruch an der Stockumer Straße 108. Am Lagerfeuer basteln die Kinder und mit ihren Eltern Nistplätze und Futterstationen aus Tannenzapfen und Holz. Kosten pro Person 10 Euro. Anmeldungen bis zum 7. Oktober...

  • Dortmund-Ost
  • 01.10.19
Natur + Garten
Beerentour durchs herbstliche Jammertal.

Exkursion der VHS
Recklinghausen: Beerenjagd im Jammertal

Am Sonntag, 29. September, gibt es die Möglichkeit, ab 10 Uhr an der Exkursion "Den Herbst im Wald: Auf Beerenjagd im Jammertal" der VHS teilzunehmen.  Wer kennt die Zitrone des Nordens oder den heiligen Dornbusch? In unseren Wäldern gibt es insbesondere im Herbst viel zu entdecken. Wer Beeren in leuchtenden Farben an Bäumen und Sträuchern sehen und ernten will, ist bei dem Erlebnisspaziergang genau richtig. Die Naturführerin Elke Untenberger begleitet die Teilnehmer durch das herbstliche...

  • Recklinghausen
  • 28.09.19
  •  1
Natur + Garten
Der Leo-Club Niederberg spendete 500 Euro an das Umweltbildungszentrum in Heiligenhaus.

Leo-Club spendet an das UBZ in Heiligenhaus

Bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlich-warmen Temperaturen besuchten Mitglieder des Leo-Clubs Niederberg das Umweltbildungszentrum (UBZ) in Heiligenhaus. Förster Hannes Johannsen nahm dabei dankend eine Spende in Höhe von 500 Euro entgegen, die der Leo-Club zu seinem 30-jährigen Bestehens im vergangenen Jahr vom Lions-Club Mettmann/Wülfrath für ein Spendenziel seiner Wahl bekommen hatte. Im Anschluss an die Spendenübergabe machten die jungen Mitglieder mit dem Förster eine spannende...

  • Heiligenhaus
  • 24.09.19
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an.

Naturfoto-Exkursion im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an. Gerade der Herbst lockt mit tollen Motiven: Farbenprächtiges Laub, Pilze in verschiedenen Formen und Farben, Wiesen im Nebel und beeindruckende Rothirsche. Die Exkursion wird an folgenden Terminen angeboten:  Freitag, 27. September, 18 bis 21 Uhr Samstag, 28. September, 14 bis 18 Uhr Sonntag, 29. September, 7 bis 11 Uhr Anmeldeschluss ist der 23. September Anmeldung unter...

  • Arnsberg
  • 18.09.19
Natur + Garten

Exkursion im Diersfordter Wildgatter und der Heidemoorlandschaft „Großes Veen“
Am 7. September: Wissenswertes über heimische Tier- und Pflanzenarten

Thema der botanisch ausgerichteten Führung sind die bodensauren Eichenwälder auf Sandböden des Tieflandes und ihre wechselvolle Nutzungsgeschichte sowie die Heide-moorlandschaft „Großes Veen“.  Eine lohnende Wanderung von etwa drei Stunden über 3,5 Kilometer auf Wald- und Sandwegen in seltene Lebensraumtypen des Niederrheins. Zahlreiche biotoptypische Pflanzen und Insekten sind zu entdecken, wenn am Samstag, 7. September, um 10 Uhr die Führung durch Manfred Müller vom Berge und Dr. Wilhelm...

  • Wesel
  • 02.09.19
LK-Gemeinschaft
Besonders interessant war der Vortrag "Lego Bauklötze und Häuser – Von kleinen und großen Architekten", den Architektur-Professor Ulrich Vinzelberg für den Studentennachwuchs vorbereitet hatte.
2 Bilder

Fleißiger Nachwuchs übt sich in Architektur
Kinder-Uni erobert TU Dortmund

Für die eifrigsten Nachwuchs-Studenten der Kinder-Uni im Kreis Unna ging es am Dienstag, 27. August, auf Studienfahrt zu einer echten Hochschule. Insgesamt 27 Kinder hatten alle Vorlesungen im ersten Halbjahr 2019 besucht und damit die Bilanz aus dem Vorjahr getoppt. Zusammen mit Kinder-Uni-Organisatorin Martina Bier eroberten die Jungstudenten nun den Campus der Technischen Universität in Dortmund und erkundeten den Fachbereich Architektur. Landrat Michael Makiolla begrüßte die jungen...

  • Unna
  • 29.08.19
Ratgeber
Internationale Fledermausnacht.

Datteln: Fledermäusen auf der Spur

Zur Internationalen Fledermausnacht lädt die VHS der Stadt Datteln interessierte Bürger dazu ein, auf die Spur der Jäger der Nacht zu gehen. Mit einem Ultraschalldetektor werden die Rufe der Fledermäuse hörbar gemacht. Die Teilnehmer erfahren Spannendes über die Lebensweise und den Schutz der heimischen Arten. Fledermäuse sind faszinierende Säugetiere, die aber leider auch bedroht sind, gerade in Städten und dicht besiedelten Gebieten. Trotzdem befinden sich ein paar Fledermaus-Oasen vor...

  • Datteln
  • 22.08.19
Natur + Garten
3 Bilder

BatNight mit dem NABU-Marl
Der NABU Marl informiert über die Kobolde der Nacht

Mit Fernglas, Taschenlampe und verschiedenen Bat-Detektoren geht es auf die Suche nach den Fledermäusen. Je nach Witterung, an warme Kleidung und Mückenschutz denken. Treffpunkt: 19:30 Uhr Insel im Park an der Loemühle Loemühlenweg 221, 45770 Marl Kosten: Erw./Mitgl. 5€/ 3€ Kinder und Teilhabeberechtigte frei. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung! https://nabu-marl.jimdo.com/anmeldung/ https://www.facebook.com/NABUHalternUndMarl/

  • Marl
  • 19.08.19
Kultur
Der Kunstverein Sundern-Sauerland bietet am Sonntag, 18. August, eine Exkursion an zur Ausstellung „Fragmente einer geträumten Welt“ der Amsterdamer Künstlerin Bethany de Forest in der Artgalerie Siegen.

Kunstverein Sundern-Sauerland bietet Exkursion nach Siegen an

Der Kunstverein Sundern-Sauerland bietet am Sonntag, 18. August, eine Exkursion an zur Ausstellung „Fragmente einer geträumten Welt“ in der Artgalerie Siegen. "Nicht nur Liebhaber des Surrealen und der Fotografie werden von den Welten der Amsterdamer Künstlerin Bethany de Forest begeistert sein", sind die Organisatoren überzeugt. Bethany de Forest baut mit vorhandenen und gefundenen Materialien mysthische Orte in einer Spiegelbox auf. Landschaften, ein See, ein Wiese aber auch...

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.08.19
Reisen + Entdecken
Foto: KSB Unna/Fotolia

Kurzentschlossene Fahrradbegeisterte aufgepasst
Freizeit mit dem Fahrrad genießen

Das KreisSportBund Unna e.V. bietet noch wenige Restplätze für die Genießer-Tour durch das Mittelelsass im September an. Kreis Unna. Noch bis Montag, 29. Juli, haben Interessenten die Möglichkeit sich Plätze für die Fahrradreise von Sonntag, 1. bis Sonntag, 8. September zu sichern. Die Reise führt als Rundtour durch das sonnenverwöhnte Mittelelsass. Ausgangs- und Endpunkt wird Straßbourg sein. Die Tagesetappen führt in einem großen Bogen mit fünf Zwischenübernachtungen in ausgewählten Sterne...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.07.19
Kultur
Erinnerungsfoto von einer schönen Tour.
Ziel der viertägigen Tour des Drevenacker Frauenchores war der Naturpark „Steigerwald“, sein Vorland, das Schloss Seehof, die Wallfahrtskirche Maria Limbach sowie die Stadt Bamberg.
2 Bilder

Drevenacker Frauenchor begeistert in der Klosterkirche Ebrach

Sie waren wieder unterwegs, die Frauen vom Drevenacker Frauenchor. Ziel der viertägigen Tour war der Naturpark „Steigerwald“, sein Vorland, das Schloss Seehof, die Wallfahrtskirche Maria Limbach sowie die Stadt Bamberg. Auch wenn der großzügig angelegte „Baumwipfelpfad“ nicht von allen bewältigt werden konnte, so beeindruckte dieser in der einzigartigen Naturlandschaft im Naturpark Steigerwald. Zum Programm gehörte auch eine Brotzeit im Weinberg sowie eine Weinprobe in Ebrach. Es war...

  • Hünxe-Drevenack
  • 01.07.19
Natur + Garten
Mit ihrer Lehrerin Katrin Pestkowski (links) machte sich der Leistungskurs Biologie auf in die Felder und Wälder.
5 Bilder

Aus Zeche wird Natur
Schüler untersuchen die Pflanzenvielfalt Kamens am Technopark

Im Rahmen einer von ihrer Lehrerin Katrin Pestkowski organisierten Exkursion in die Wiesen und Wälder am Technopark in Kamen lernten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Biologie der Jahrgangsstufe 11 des Geschwister- Scholl-Gymnasiums am die erstaunliche Artenvielfalt Kamens kennen Wenn man Kamen von weitem sieht, dann fällt einem neben den beiden hohen Kirchen (von denen eine schief steht) meistens auch der gewaltige, eiserne Förderturm der ehemaligen Zeche Monopol ins Auge....

  • Kamen
  • 29.06.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Hünenpforte in Hagen-Holthausen.

Spannende archäologisch-geologische Exkursion
Rund um die Hünenpforte in Hagen-Holthausen

Eine spannende archäologisch-geologische Exkursion rund um die Hünenpforte in Hagen-Holthausen bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Zusammenarbeit mit GeoTouring am Samstag, 22. Juni, um 11 Uhr an. Treffpunkt ist das Restaurant "Hünenpforte", Hohenlimburger Straße 112. Wie ist die sagenumwobene Hünenpforte entstanden? Warum verschwinden Bäche in Holthausen im Boden und sprudeln an anderer Stelle wieder heraus? Was haben geologische Phänomene mit dem Untergang der Raffenburg zu tun?...

  • Hagen
  • 19.06.19
LK-Gemeinschaft
Am Bachlauf nehmen die Schüler*Innen die Tier- und Pflanzenwelt unter die Lupe. Foto: EGLV/Klaus Baumers

Unterricht am Wasser
Den Heerener Bach erforschen

Unterricht in der Natur direkt an der Lippe und ihren Nebenläufen: Seit April und bis Freitag, 11. Oktober, ist das möglich. Mit dem Programm „Auf ins Lippetal“ bietet der Lippeverband Schüler*Innen der 3. bis 8. Klasse zwei- bis dreistündige Exkursionen. Kamen. In Kamen nehmen die Schulkassen den Heerener (Mühlen-)Bach unter die Lupe. Dabei bekommen sie nicht nur spannenden Infos rund um das Gewässer, sie werden auch selbst aktiv – durch Gewässeruntersuchungen erforschen die Kinder die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.06.19
Natur + Garten
Die Teilnehmer erleben auf dem botanischen Rundgang eingeführte Zier- und Nutzpflanzen, wie zum Beispiel den Riesen-Bärenklau.

Botanische Exkursion in Hildener Stadtwald
Pflanzliche Migranten erkennen

Am Sonntag, 16. Juni, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr findet eine von der Volkshochschule organisierte Exkursion statt. Es geht um die "Migranten" unter den Pflanzen, den sogenannten Neophyten.  Viele Pflanzen verbreiteten sich seit alters her über mehrere Kontinente, manche sogar global. Arten, die erst nach der Entdeckung Amerikas 1492 durch Kolumbus zu uns gekommen sind, heißen "Neophyten". Teils wurden sie als Nutz- beziehungsweise Zierpflanzen eingeführt, teils gelangten sie oder ihre...

  • Hilden
  • 04.06.19
Natur + Garten
2 Bilder

Noch freie Plätze für den 9. Mai
Wildkräuter-Exkursion auf dem Tippelsberg

Die USB Bochum GmbH bietet am 9. Mai wieder eine Kräuterexkursion auf dem Tippelsberg in Bochum an. Die ehemalige Boden- und Bauschuttdeponie Tippelsberg ist mit 150 Metern die höchste Erhebung in Bochum und wurde 2007 renaturiert an die Bochumer Bevölkerung zurückgegeben. Mit der Kräuterpädagogin Anke Roßmannek geht es auf Entdeckungstour zu heimischen Wildkräuterpflanzen. Schon beim Aufstieg auf den Berg gibt es rechts und links des Weges viel zu entdecken: Brennnesseln, Löwenzahn und...

  • Bochum
  • 29.04.19
Reisen + Entdecken
Die Veteranen der Eisenbahngeschichte zogen die Besucher aus Gladbeck in ihren Bann.

Exkursion ins Bochumer Eisenbahnmuseum
Gladbeck: Historische Dampflokomotiven begeistern VHS-Gruppe

Das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen war Ziel einer Exkursion der Gladbecker Volkshochschule. Im Rahmen einer ausführlichen Führung durch einen Mitarbeiter des Museums wurde die rund 70.000 m2 große Anlage, aber vor allem das „rollende Material“ besichtigt. Beeindruckend war für viele die Ingenieurkunst vergangener Tage, die Größe der „Dampfrösser“, aber auch Geschichten über die Arbeitsbedingungen, z.B. als Heizer auf einer Lok. Die Vielfalt der über 120 historischen Lokomotiven und...

  • Gladbeck
  • 08.04.19
Politik
Die 10a und 10c der Realschule Oberaden besuchten den Düsseldorfer Landtag. Fotos (2): Jörg Lange
2 Bilder

Politikunterricht mal anders
Exkursion in den Landtag

Vergangenen Mittwoch und Donnerstag, 20. März und 21. März, besuchten die Klassen 10a und 10b der Realschule Oberaden im Rahmen des Politikunterrichts den Landtag in Düsseldorf. Bergkamen. Beide Klassen haben an einer Plenarsitzung des Landtages teilgenommen. Die Klasse 10a nahm an der Diskussionen zum Thema "Straßen in NRW“ und „Lehrkräftemangel“ teil. Schüler*Innen der Klasse 10 c, besuchten die Plenarsitzungen zum Thema „Europawahl“ und „Upload-Filter“. Alle Schüler*Innen erhielten einen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.