Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Natur + Garten
Baumfalke. Foto: pixabay

Zu Zwergtauchern, Fledermäusen und Baumfalken
Einladung zu Spaziergang durchs Ostholz

Alle Interessierten sind am kommenden Samstag, 14. Mai 2022, eingeladen zu einem geführten Spaziergang durchs Wickeder Naturschutzgebiet Ostholz. Gastgeber und „Wanderführer“ ist Volker Heimel vom Naturschutzbund (NABU). Unterstützt wird er von der Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE+. „Ich habe eine kombinierte Exkursion vorbereitet. Wir werden einen Ausflug in die Botanik des Naturschutzgebietes machen und dort nicht nur Pflanzen, sondern hoffentlich auch viele Vögel, Fledermäuse und Amphibien...

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Fischtreppe sorgt dafür, dass Fische ungehindert zum Laichen zwischen den Gewässern wandern können.

Spannende Exkursion in Emmerich
Zur Fischtreppe an der Dornicker Schleuse

World Fish Migration Day – Wandernde Fische an der Dornicker Schleuse: Am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 12 Uhr, gibt es eine spannende Exkursion zur Fischtreppe an der Dornicker Schleuse. Die Referenten an diesem Tag sind Martin Brühne und Sebastian Wantia. Treffpunkt ist die Pionierstraße 135 in Emmerich-Dornick, die Kosten betragen sechs Euro für Erwachsene, Kinder sind kostenlos dabei. Anmeldung über Tel. 02851/9633-0 oder wantia@nz-kleve.de. Die Wanderung zwischen Rhein und Baggerseen Im...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.05.22
Natur + Garten

Abendwanderung "Vogelstimmen am Auesee"
Endlich wieder Vogelkonzert!

In den vergangenen zwei Jahren musste das Vogel-Orchester am Auesee ohne Publikum spielen. Leider fielen coronabedingt fast alle Führungen der Biologischen Station im Kreis Wesel in diesem Zeitraum aus. Umso mehr freuen wir uns, jetzt wieder unsere Abendwanderung “Vogelstimmen am Auesee” an zwei Terminen anbieten zu können. Gleich vor der Haustür für alle, die in Wesel wohnen, liegt am Seeufer das Naturschutzgebiet “Weseler Aue und Leygraben bei Flüren”. Hier lassen sich von den Wegen aus die...

  • Wesel
  • 19.04.22
Kultur
Während des Rundgangs „Up in the Air!“ ist auch Luftschiff Theo zu sehen.

"Up in the air!"
Erlebnistour am Flughafen Essen/Mülheim

Spannende Geschichten aus der Luftfahrt werden am Donnerstag, 7. April, um 16 Uhr während der Erlebnistour "Up in the air!" der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH am Flughafen Essen/Mülheim erzählt. Zu Fuß geht es über einen Teil des Flughafengeländes, welches insgesamt knapp 140 Hektar groß ist. Neben Motor- und Segelflugzeugen wird auch Luftschiff Theo, eines von sechs Luftschiffen weltweit, zu sehen sein. Fast 100-jährigen Luftfahrt-Chronik Bei dem zweistündigen Rundgang erfahren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.22
Kultur
Liane Lonken in der GEDOK-Jahresausstellung RUHR GALLERY MÜLHEIM
8 Bilder

Künstlerinnen fordern heraus - GEDOK in Mülheim
Einladung zum Kunst - Rundgang - 16 Künstlerinnen stellen aus - RUHR GALLERY MÜLHEIM

Die Mülheimer RUHR GALLERY lädt ein zur diesjährigen GEDOK - JAHRESAUSSTELLUNG. Die GEDOK-Künstlerinnen Heidi Becker, Helga von Berg-Harder, Sabine Bohn, Shahin Damizadeh, Gaby van Emmerich, Cornelia Ernenputsch, Sabine Gille, Maren Hering, Petra Korte, Liane Lonken, Simone Ramshorn, Alexa Reckewitz, Irmhild Schaefer, Rita Viehoff, Daniela Werth und Erika Windemuth vermitteln im gesamten Ausstellungsbereich der Kunstgalerie einen Einblick in ihr aktuelles künstlerisches Schaffen. vom 6. Februar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.22
  • 2
  • 2
Ratgeber
Marissa Turaç und ihre Auszubildende Cassandra Pietrzak haben jetzt gemeinsam das vielseitige Bildungsangebot für den Duisburger Norden vorgestellt.
2 Bilder

Jede Menge Neues bei der VHS Duisburg-Nord
Viel Wert auf Nachhaltigkeit und Kreativität gelegt

Mit Mit Marissa Turaç hat die Volkshochschule im Duisburger Norden eine neue Leiterin. Neben bewährten Kursangeboten setzt sie verstärkt auf Nachhaltigkeit und Kooperationen. „Ich will Menschen sensibilisieren, durch unsere breitgefächerten Angebote an sich und für sich zu arbeiten“, sagt im Gespräch mit unserer Redaktion. Schulisches und berufliches Weiterkommen hat sie dabei genauso im Blick wie eine sinnvolle, kreative Freizeitgestaltung sowie Fitness und Gesundheitsvorsorge. Das...

  • Duisburg
  • 05.02.22
Ratgeber
Die scheidende VHS-Chefin im Duisburger Westen hat zahlreiche Bildungsprogramme mit Inhalten und Leben gefüllt.
3 Bilder

VHS West - Gabriele Petrick geht in den Ruhestand
Altbewährtes und viel Neues

Ein bisschen Wehmut ist schon dabei, wenn Gabriele Petrick über das neue Programm der Volkshochschule (VHS) im Duisburger Westen spricht. Es ist das letzte, das sie auf den Weg gebracht. Sie tritt nämlich in Kürze in den wohlverdienten Ruhestand. Das Programm für den Duisburger Westen umfasst 102 Veranstaltungen, davon 73 Kurse, die in der Regel über 13 Wochen laufen sowie 21 Einzelveranstaltungen und Wochenend­seminare. Neben Präsenzveranstaltungen gibt es in Kooperation mit dem...

  • Duisburg
  • 05.02.22
Natur + Garten
Blässgänse

Endlich wieder Gänsetouren!
Biologische Station bietet wieder Führungen an.

Es ist so weit! Die Biologische Station im Kreis Wesel freut sich, ab dem 27. November endlich wieder Gänseführungen anbieten zu können. Wie immer beginnen wir dabei im Stationsgebäude mit einer kurzen Filmvorstellung und einem Gang durch unsere Gänseausstellung, bevor uns dann ein Bus in die Rheinaue mitnimmt. Die arktischen Gänse haben sich zum Teil bereits bei uns eingefunden, eine Handvoll Seltenheiten inklusive (vgl. Medienberichte Anfang Oktober). Ob wir bei unserer Fahrt tatsächlich eine...

  • Wesel
  • 03.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
In zwei Gruppen ging es jeweils rund zwei Stunden lang unter fachkundiger Leitung von Heimatforscher Robert Welzel (rechts) durch die Siedlung, die 1906 von Margarethe Krupp gestiftet wurde.
5 Bilder

Fundstücke: Zwei historische Exkursionen durch die Margarethenhöhe
Einblicke in die Gartenstadt

Mit zwei historischen Exkursionen durch die Margarethenhöhe hat das Bürgerprojekt "Essens Grüne Fundstücke 2021", das im Rahmen der Ideenbörse 2021 der Grünen Hauptstadt Agentur durchgeführt wurde, seinen Abschluss gefunden. Jeweils rund zwei Stunden lang ging es unter fachkundiger Leitung von Heimatforscher Robert Welzel durch die Siedlung, die 1906 von Margarethe Krupp gestiftet wurde und als Vorläufer des Sozialen Wohnungsbaus gilt. "Die bis 1938 entstandene "Dichtung in Stein und Grün" ist...

  • Essen-Süd
  • 19.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Plakat der aktuellen Ausstellung im Museum "FONDATION LOUIS VUITTON"
5 Bilder

Mülheimer Kunstverein KKRR punktet mit zahlreichen Exkursionen im Kunstjahr 2021
Kunstverein Mülheim KKRR auf den Spuren großer Talente und großer Namen

KUNSTKNALLER AN DER BELGISCHEN NORDSEE Seit dem Beginn der Triennale BEAUFORT 2021 fährt der junge Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (kurz KKRR) an die belgische Küste und besucht die Schau BEAUFORT 2021 - diesmal stand auch Paris auf dem Programm - nicht nur der verhüllte Arc de Triomphe lockte die Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber. Bereits die fünfte Gruppe kam zufrieden und ideengeladen zurück in die Kunststadt Mülheim. Einzelheiten und weitere Termine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.21
  • 2
Natur + Garten
Hirsche paaren sich in der Zeit zwischen Mitte September und Ende Oktober - eine sehr kurze Zeitspanne, um die anmutigen Waldbewohner bei der Fortpflanzung zu beobachten.

RVR Ruhr Grün lädt ein
Hirschbrunft hautnah erleben

Hirsche paaren sich lediglich in der Zeit zwischen Mitte September und Ende Oktober - eine sehr kurze Zeitspanne, um die anmutigen Waldbewohner bei der Fortpflanzung zu beobachten. RVR Ruhr Grün lädt Interessierte am Freitag, 24. September, zu einer Exkursion in die Üfter Mark ein, um die Hirschbrunft live zu verfolgen. Der Ausflug startet um 17.30 Uhr. Die Teilnehmenden werden gebeten ein Fernglas, wetterfeste Kleidung sowie Wanderschuhe mitzubringen. Eine verbindliche Anmeldung ist...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Natur + Garten
Am Donnerstag, 7. Oktober heißt es „Es röhrt wieder in der Üfter Mark!“. Mit einem Förster können Sie auf dieser Exkursion die Hirschbrunft live erleben und die Üfter Mark erkunden.
2 Bilder

Es röhrt wieder
VHS bietet Exkursion zur Hirschbrunft und Pilzwanderung an

Am Donnerstag, 7. Oktober heißt es „Es röhrt wieder in der Üfter Mark!“. Mit einem Förster können Sie auf dieser Exkursion die Hirschbrunft live erleben und die Üfter Mark erkunden. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr statt und kostet für Kinder 2 Euro, für Erwachsene 7 Euro. Am Sonntag, 26. September geht es „ab in die Pilze“. Unter sachkundiger Leitung erfahren Sie bei dieser Pilzwanderung durch die Haard Wissenswertes aus den Themenkreisen „Ökologie, Speisepilze,...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Natur + Garten
Die VHS Langenfeld bietet  eine pilzkundliche Exkursion an. Foto: Michael Menzebach

Volkshochschule lädt zu Exkursionen ein
Die Natur entdecken

Langenfeld. Die Volkshochschule bietet Interessierten im September zwei Exkursionen in heimischen Ökosystemen an. Am Freitag, 17. September, von 15 Uhr bis 18 Uhr findet eine pilzkundliche Exkursion im Further Moor statt. Hier lernen die Teilnehmer, unter fachkundiger Anleitung von Kursleiterin Regina Thebud-Lassak, wichtige Speisepilze von ihren giftigen Doppelgängern zu unterscheiden. Sie beschäftigen sich mit den ökologischen Standortansprüchen der Pilze und üben exemplarisch die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.09.21
Reisen + Entdecken
Der Golfsport als touristisches Angebot wird immer beliebter in der Region. Viele Touristen schwingen die Schläger, um einen Ausgleich zu schaffen. Die Schüler des Willy-Brandt-Berufskolleg sammelten Praxiserfahrung auf dem Golfplatz in der Nähe des Kloster Kamps.

Bildungsgang Tourismus lernt die Praxis auf dem Golfplatz vor Ort
Schnuppergolfen für WBBK-Touristiker

Der Bildungsgang Tourismus vom Willy-Brandt-Berufskolleg (WBBK) aus Rheinhausen hat im Golf-Club Kloster-Kamp in Kamp-Lintfort einen Projekttag zum Thema Golftourismus durchgeführt. Nach einer Pandemiepause wurde der Praxistag nun wieder unterstützt von Eric Okhuizen, Golf-Professional, Clubpräsident und Inhaber der Club-Golfschule in Kamp-Lintfort. Das Golfprojekt mit Schnuppergolfen soll die Kompetenzen der Auszubildenden im Umgang mit der Kundengruppe „Golftouristen“ erweitern. Die Sprache...

  • Duisburg
  • 01.09.21
Ratgeber
Nachdem im vergangenen Semester nur ein geringer Teil der Veranstaltungen durchgeführt werden konnte, blicken die Verantwortlichen der Duisburger Volkshochschule (VHS) voller Zuversicht in die Bildungs-Zukunft. Man fährt "mehrgleisig". Azubi Christopher Wiek, Gabriele Petrick von der VHS West und Birgit Callea aus dem Norden (v.l.) hoffen, dass diesmal nicht "für die Tonne" geplant wurde.
3 Bilder

Die neue Leiterin VHS Nord will verstärkt junge Menschen motivieren
Marissa Balkiz Turac: „Neue Besen kehren gut“

Seit Anfang Februar leitet Marissa Balkiz Turac die Volkshochschule (VHS) im Duisburger Norden. Die Handschrift der „Neuen“ ist schon erkennbar. Dabei hat ihr die Corona-Pandemie den Einstieg nicht gerade leicht gemacht. Nach dem Ausscheiden des „Bildungs-Urgesteins“ Michael Fastabend, der fast zwei Jahrzehnte die Arbeitsstelle leitete, hatte Gabriele Petrick, Leiterin der VHS West, den Norden als „Interims-Chefin“ mit übernommen. Sie hat die Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Natur + Garten
Auch ein Stadtteilspaziergang mit Robert Welzel (rechts) ist im Rahmen des Bürgerprojektes "Essens Grüne Fundstücke 2021" vorgesehen. So vielen Teilnehmer wie im Jahr 2017 in Frohnhausen dürfen diesmal leider nicht dabei sein.

Tag der Initiativen - Exkursion - Online-Seminare
Essens Grüne Fundstücke 2021

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger entdecken ihre Grünen Seiten. Das Projekt "Essens Grüne Fundstücke 2021" möchte dabei ganz praktisch unterstützen: Es umfasst einen fachkundigen Stadtteilspaziergang durch die Siedlung Margarethenhöhe, ein Online-Seminar zum Fermentieren probiotischer Erfrischungsgetränke, ein Online-Seminar zum Thema "Zero Waste" sowie einen Tag der Initiativen. Alles ist kostenlos! Gemeinsam mit den Essener Initiativen Transition Town - Essen im Wandel, foodsharing Essen und...

  • Essen-West
  • 29.07.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Breitblättrige Stendelwurz (Orchidee)
20 Bilder

Postindustrielle Flora und Fauna auf Zollverein
Von Kreuzkröten, Heupferden und wilden Orchideen

Nach langer Corona-Pause bot der NABU am 23. Juli wieder eine Exkursion über das Gelände der Zeche Zollverein an. Eigentlich lautete der Veranstaltungstitel " Postindustrielle Flora auf Zollverein".  Doch auch der tierische "Beifang" auf dem 3-stündigen botanischen Rundgang über das ehemalge Zechengelände konnte sich sehen lassen. So fing Bernhard Demel, einer der beiden Exkursionsleiter, gleich zu Beginn ein Heupferd.Mit Legeröhre misst so ein Weibchen immerhin 4,2 cm und besitzt beachtliche...

  • Essen-West
  • 25.07.21
  • 8
  • 4
Kultur
Endlich war es soweit und die lang ersehnte Exkursion in den Landschaftspark Duisburg Nord fand kürzlich für 20 Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ratingen statt. In dieser besonderen Industrie-Kulisse fotografierte der Oberstufen-Kunstkurs seine eigene zuvor kreierte Upcycling-Mode.

Oberstufen-Kunstkurs des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums fotografierte zum Thema "Upcycling", dem Trend des Sommers
Schüler des DBG Ratingen kreieren Mode-Fotostrecke in industrieller Kulisse

Endlich war es soweit und die lang ersehnte Exkursion in den Landschaftspark Duisburg Nord fand kürzlich für 20 Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ratingen statt. In dieser besonderen Industrie-Kulisse fotografierte der Oberstufen-Kunstkurs seine eigene zuvor kreierte Upcycling-Mode. Seit Wochen schon widmeten sich die Schüler des DGB unter der Leitung ihrer Kunstlehrerin Ehrenheim diesem besonderen Kunstprojekt. Aus alten Kleidungsstücken erschufen sie - durch das sogenannte...

  • Ratingen
  • 28.06.21
Kultur
22 Bilder

Corona, du kannst mich mal! - Kirchen in Düsseldorf - Sehenswürdigkeiten - Alte Gemäuer
Die Basilika St. Margareta in Düsseldorf-Gerresheim - Innenaufnahmen die Trost spenden können! -

CORONA 2020 Trost und Ruhe Basilika St. Margareta *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*St. Margareta...ist eine katholische Pfarrkirche in Düsseldorf-Gerresheim. Die Basilika war bis 1803 Stiftskirche des Gerresheimer Frauenstifts, das bereits im 9. Jahrhundert entstand und zu den ältesten Kanonissen- stiften der Erzdiözese Köln gehörte. Zur gleichnamigen Pfarrei gehören seit 1. Januar 2011 auch die ehemaligen Pfarreien St. Cäcilia, St. Katharina, St. Maria vom Frieden, St....

  • Düsseldorf
  • 26.11.20
  • 12
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Beim Tag der Initiativen stellten sich die Essener Initiativen Transition Town - Essen im Wandel, foodsharing Essen und Essener Tauschkreis im Siepental vor.
6 Bilder

"Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste" brachte die Menschen zusammen
Ein grünes Bürgerprojekt

Um Umwelt-Themen, Ideen zur Vermeidung von Abfall und um Tipps für die eigene Gesundheit ging's beim Bürgerprojekt "Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste". Die Corona-Pandemie macht auch vor den Bürgerprojekten der Ideenbörse 2020 der Grünen Hauptstadt Agentur nicht Halt. Und so konnte das Projekt "Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste" auch nicht als größere Veranstaltung im Siepental stattfinden, sondern neue Ideen mussten her. Das Ergebnis: Zwei Online-Seminare, eine Exkursion sowie ein Tag...

  • Essen-West
  • 27.10.20
Vereine + Ehrenamt

Absagen wegen steigender Infektionszahlen
Jahreshauptversammlung und Exkursion fallen aus

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss die Kreisjägerschaft Unna ihre Jahreshauptversammlung am 27. Oktober erneut ausfallen lassen. Ein Ausweichtermin ist bisher nicht bekannt. Der Termin wurde bereits im Frühjahr verschoben. Auch die Ökologiestation Umweltzentrum Westfalen informiert darüber, dass die für Sonntag, 18. Oktober, um 14 Uhr angekündigte Exkursion „An den Säumen des Schwerter Waldes“ coronabedingt abgesagt werden muss.

  • Unna
  • 13.10.20
Natur + Garten
Symbolbild Speisepilze: Pixabay

Exkursion der Volkshochschule Monheim
Zu den Pilzen im Knipprather Wald

Der Herbst zieht mit großen Schritten ein, das Wetter wird feucht. Das sind beste Voraussetzungen, damit Pilze wachsen und sich ausbreiten. Daher geht es am Mittwoch, 14. Oktober, mit einer Exkursion der Volkshochschule Monheim in den Knipprather Wald. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz "An der Tongrube", wo bereits Fruchtkörper höherer Pilze an Totholz zu sehen sind. Weiter geht es anschließend in den vorwiegend aus Eichen und Hainbuchen bestehenden Hartholzauewald, der mit seiner...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.20
Natur + Garten
Auch das Mausohr kann man in Monheim entdecken.
Foto: Eberhard Menz

Exkursion im Monheimer Marienburgpark
Fledermäuse beobachten

Wegen der regen Nachfrage bietet die Volkshochschule Monheim einmal mehr eine Führung zu den Fledermäusen im Marienburgpark an. Sie findet am Samstag, 26. September, mit dem Naturpädagogen und Fledermausbotschafter Frank Gennes und in Kooperation mit der Monheimer Artenschutzinitiative (MOA) statt. Frank Gennes führt seine Teilnehmenden durch ein Jagdgebiet der beinahe lautlos durch die Nacht gleitenden Tiere, um sie bei ihrem Beutefang über den Wiesen und entlang der Bäumen zu beobachten. Da...

  • Monheim am Rhein
  • 19.09.20
Ratgeber
Ein Screenshot von der VHS-Homepage mit Login-Funktion zeigt die jetzt vereinfachte Anmeldemöglichkeit.
Foto: VHS Duisburg

VHS-Herbstprogramm geht Montag online - Neuer Anmelde-Service
Gedrucktes Programm in der ersten Augustwoche erhältlich

Die Volkshochschule Duisburg schaltet am Montag, 27. Juli, ihr neues Herbstprogramm im Internet frei. Dann sind alle Kurse, Seminare, Vorträge, Exkursionen und alle weiteren Bildungsangebote des kommunalen Duisburger Weiterbildungszentrums online zugänglich. Ab dann werden auch Anmeldungen entgegengenommen. Aufgrund des eingeschränkten Publikumsverkehrs hat die Volkshochschule ihr Online-Anmeldeverfahren optimiert. „Auch bislang konnte man sich über die Homepage der Volkshochschule Duisburg...

  • Duisburg
  • 26.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.