Exoten

Beiträge zum Thema Exoten

Politik

Kettwig Stausee
Die stolzen Schwäne

... leider haben sie, die Schwäne (und andere, heimische Tierarten), große "Verdrängungs"-Probleme mit den Exoten, die nicht hierhin gehören ... Die einen sagen "vernichten, abschießen", die anderen melden Freude an Vielfalt, interessieren sich nicht für Total-Verkotung, ökologisches Kippen der Gewässer und Biotope, ... So ist es mit der Vielfalt der Meinungen ... Wie gut, daß wir die Meinungsfreiheit haben!

  • Essen-Kettwig
  • 05.10.19
Natur + Garten
5 Bilder

Ein ganz besonderer Besuch im Philipp-Nicolai-Haus
Eulen in Marl

Haben Sie schon mal Eulen in der Natur gesehen? Wahrscheinlich nicht! So war es schon etwas Besonderes als Anfang September die Bewohnerinnen und Bewohner im Festraum des Philipp-Nicolai-Hauses Eulen bewundern und auch streicheln konnten, die Tom Rusdorf aus Lienen im Münsterland mitgebracht hatte. Seine Eulen sind zahme Vögel, die speziell trainiert werden im Umgang mit Menschen. Die Jungtiere werden im Haus aufgezogen, während die älteren draußen in Volieren leben. Mit ihren Ohren...

  • Marl
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

... und wieder eine Schlange in Herne
Das Zoomobil im Eva-von-Tiele-Winckler-Haus

Zum wiederholten Mal besuchten Mitarbeiterinnen des Tierparks Bochum mit mehreren geheimnisvollen Kisten im Gepäck das Eva-von-Tiele-Winckler Haus des Ev. Johanneswerks in Herne. Große Spannung bei Bewohnern und Mitarbeitenden: Welche exotischen Tiere haben die beiden Mitarbeiterinnen diesmal dabei? In einer durchsichtigen Box bewegte sich ein Sack - wer oder was sich dort bewegte, wurde jedoch erst nach 90 Minuten offenbart. Zuvor konnten die Bewohnerinnen und Bewohner anhand...

  • Herne
  • 18.09.19
Politik
Foto Pixabay

Eine scheinbar unendliche Geschichte!
Erneuter Schlangenfund

Dieses Mal in Düsseldorf! Anwohner haben in einem Garagenhof eines Mehrfamilienhaus eine Königspython gefunden und  reagierten super. Sie stülpten einen Eimer über das Tier und riefen die Feuerwehr. Ein Reptilienfachmann begutachtete das ca. 1 m lange Tier. Die Schlange  war leicht verletzt und wurde in einer Reptilienbox in einen Tierpark bei Viersen gebracht. Woher die Schlange kam ist noch ungeklärt. Und wieder wird die Forderung nach einem neuen Gesetz, das die Haltung und den Umgang mit...

  • Düsseldorf
  • 16.09.19
  •  17
  •  5
Natur + Garten
Vogel-Liebe
5 Bilder

Exoten im Burgpark ....

Wellness für die Seele - im großen Burgpark des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar kann man entspannen, genießen, reaktivieren .... Auch Gäste aus fernen Ländern fühlen sich wohl auf dieser Insel inmitten der Stille und der Natur .... wie meine Impressionen feststellen ....

  • Kalkar
  • 08.06.17
  •  6
  •  6
Natur + Garten
Hans Wolfgang Richer neben seiner Faser-Banane "Musa basjoo", die bis zu 6 Meter hoch werden kann. "So ein Garten ist schon nicht alltäglich, darauf kann man schon stolz sein," so der Hobby-Gärtner.Fotos: gen
5 Bilder

"Bananen bis in den Himmel" - Altenessener nimmt mit seinem exotischen Garten an unserer Meisterschaft teil

In Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt Hellweg“ ruft der NORD ANZEIGER zur Garten-Meisterschaft 2016 auf. Wir suchen wieder den Hobby-Gärtner, der die üppigste Blumenpracht oder das schwergewichtigste Gemüse im Garten, Vorgarten oder auch auf dem Balkon hat. Würde der Preis an denjenigen gehen, der die höchste Bananenpflanze sein Eigen nennt, der Gewinner stünde bereits fest. Die knapp 5 Meter hohe "Japanische Faserbanane" von Hans Wolfgang Richter ragt zwischen vielen anderen...

  • Essen-Nord
  • 01.08.16
  •  1
Ratgeber
Das Team im Monheimer Blumenmarkt bietet Beratung und guten Service: von links Melanie Reinertz, Heike Rösgen, Conny Michel.
9 Bilder

Viele Besucher beim Frühlingsmarkt.

Im Monheimer Blumenmarkt gibt es nicht nur Beet- und Balkonpflanzen. Monheim a.Rh.. Das Blumenmeer im Monheimer Blumenmarkt war unübersehbar. Ob Balkon- und Beetpflanzen, Stauden, Hängeampeln, für jeden gab es eine große Auswahl. Besucher wissen die gute Beratung und den Service zu schätzen, treffen dort Freunde und Nachbarn, lassen sich zu einem gemütlichen Plausch nieder. Lena serviert Brat- und Currywurst, kalte Getränke, Kaffee und verschiedene Kuchen-Sorten. „Neben Blumen und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.04.16
  •  7
  •  3
Natur + Garten
Hallo, ich bin der " Frühlingsbote". ( Männchen)
17 Bilder

Eisvogel- Glückstage

2016 scheint mein Eisvogelglücksjahr zu werden. Bis jetzt zeigte sich der Eisvogel schon so oft, dass es mir vergönnt war, von Januar an schon 500 Fotos von dem wunderschönen Eisvogel machen zu können. Er ist auch nicht mehr ganz so scheu, sodass Leute vorbeigehen können ( allerdings leise), während mein Fotoapparat seine " Arbeit" erledigt. Viel Freude beim Anschauen:

  • Dinslaken
  • 23.02.16
  •  15
  •  14
Natur + Garten
Gefährlich ist´s, den Leu zu wecken
16 Bilder

Einfach tierisch

Der Sommer geht zu Ende. Aber auch die kühleren Tage bescheren uns noch reichlich Sonnenstrahlen. Eine Gelegenheit einen Ausflug in unmittelbarer Umgebung in die ZOOM Erlebniswelt zu machen und die Tiere fremder Kontinente in fast natürlicher Umgebung zu erleben. Der Besucherstrom verebbt langsam, man kann in aller Ruhe schauen. Nicht mehr lange - dann wird der Winter die Einblicke in die fremde Tierwelt in dieser Form nicht mehr ermöglichen.

  • Wattenscheid
  • 12.10.15
  •  9
  •  11
Überregionales

Niedliche Nager-Exoten: Chip und Chap

Als Streifengrasmäuse gehören Chip und Chap zu den Exoten unter den Nagern. Diese agilen Tiere müssen mindestens zu zweit gehalten werden. Streifengrasmäuse sind in der Regel sehr pflegeleicht. Großer Käfig an einem ruhigen Standort Unbedingt erforderlich ist aber ein entsprechend großer Käfig bzw. ein Nager-Terrarium (mindestens 100 x 40 x 40 cm). Ihre Aktivitäten legen die kleinen Nager gerne in die Morgen- und Abendstunden. Streifengrasmäuse sind recht schreckhaft, weshalb ein ruhiger...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.15
Ratgeber
Der gebänderte Fidschi-Leguan (Brachylophus fasciatus) ist streng artgeschützt nach WA I. Die Haltung erfordert eine regelmäßige Fotodokumentation des Tieres.
2 Bilder

Meldepflichtige Exoten

Lygodactylus williamsi, der Himmelblaue Zwergtaggecko, auch Türkisblauer Zwergtaggecko oder Williams Zwerggecko genannt, ist neu auf der Liste der besonders geschützten Tierarten. Diese nur in einem kleinen Gebiet in Tansania beheimatete Tierart ist vom Aussterben bedroht. „Deshalb werden Einfuhr und der Handel mit Tieren dieser Art in der EU jetzt streng kontrolliert“, erklärt Rolf Rachuba vom Fachdienst Umwelt des Kreises Recklinghausen. Weitere Konsequenz: Wer in der Vergangenheit...

  • Recklinghausen
  • 24.03.15
Natur + Garten
Kornnatter
2 Bilder

Begegnung mit exotischer Schlange an der Wasser-Route

Mit einer Wandergruppe waren wir am vergangenen Sonntag auf dem Rad - und Wanderweg der Wasser-Route unterwegs. Kurz vor der Eisenbahnbrücke über die Heegstraße lag eine exotische Schlange am Bürgersteigrand. Sie lag etwas verborgen unter Brennnessel im Laub. Geschätzte 1 Meter lang, denn man konnte sie nichtin voller Länge sehen. Das Tier lag ruhig da und zeigte keinerlei Aktivitäten. Ein Zeichen das es wohl ein tropisches Exemplar war das höhere Temperaturen gewohnt war und dem unsere...

  • Essen-Nord
  • 29.09.14
  •  4
Überregionales

Neues Zuhause für zwei Kraushaar-Vogelspinnen gesucht

Das Essener Albert-Schweitzer- Tierheim sucht ein neues Zuhause für zwei Kraushaar-Vogelspinnen. Diese sollten in einem 40 x 30 x 30 cm großen Terrarium, halbfeucht mit ca. 5 bis 10 cm Erde zum Graben gehalten werden. Pflegeleichte Einzelgänger Diese Bodenbewohner sind pflegeleicht und es macht Freude, die Tiere zu beobachten. Die Männchen haben eine Lebenserwartung von 2 bis 3 Jahren, die Weibchen von ca. 12 bis 15 Jahren. Vogelspinnen sind Einzelgänger. Sie benötigen kein spezielles...

  • Essen-Ruhr
  • 20.08.14
Natur + Garten
Fächertaube ( Victoria gekrönt)
6 Bilder

Exotisches Federvieh

Hier mal ein paar exotische Vögel, die ich aber leider nicht alle eindeutig Benennen kann, da es im Zoo nicht ausgeschildert war! Ich hoffe die Bilder gefallen trotzdem!

  • Witten
  • 29.06.14
  •  4
  •  9
Kultur
18 Bilder

Natur und Kunst beim Krokusfest- Fotosafari - : D

Leider bin ich etwas später eingetroffen und habe mein Team verpasst. Zunächst habe ich den Regenschauer abgewartet. Das dürfte ein Fehler gewesen sein. Der Hunger quälte mich und deshalb probierte ich die ungarischen Lugos, eine Art Pfannenkuchen, auf die eine Sauce geträufelt und zusätzlich Gemüse hinzu gefügt wird. Insgesamt: Essen gut, Bühne schön und ein Duft von Citrus. LG: Roland

  • Düsseldorf
  • 23.03.14
  •  1
  •  2
Natur + Garten

Chamäleon und Co. - Exoten in der Heimtierhaltung

Eine Reptilienausstellung lockte am Wochenende nach Waltrop. Über 100 Exoten tummelten sich dort in ihren Terrarien. Doch auch in privater Haltung haben die schuppigen Tierchen in den letzten Jahren an Beliebtheit zugelegt. Sie gehören zum Kreis der Terrarianer? Dann stellen Sie uns ihre Pfleglinge vor - und vor allem, wie macht man es so einem Exoten in in unseren Breiten so richtig heimisch? Schicken Sie uns eine E-mail an redaktion@stadtspiegel-recklinghausen.de. Enthalten sollte sein...

  • Waltrop
  • 19.03.14
Überregionales

Bartagamen und Wasserschildkröten suchen neue Wirkungsstätten

Die Mitarbeiter des Essener Tierheims sind schon lange nicht mehr überrascht, wenn in einem Schuhkarton zwei Bartagamen oder auch schon mal eine Vogelspinne oder Schlangen ankommen. Der Reiz, sich ein exotisches Tier ins Haus zu holen, ist bei vielen groß, die Beschaffung mittlerweile kein Problem mehr. Dass diese Exoten jedoch Kosten verursachen, intensive Pflege und Fachwissen benötigen, wird beim Verkauf meist verschwiegen. Vor allem unterschätzen viele das Platzproblem, eine artgerechte...

  • Essen-Ruhr
  • 01.10.13
Natur + Garten

Exoten im Treppenhaus

Viele Menschen wünschen sich ein eigenes Haustier. Ganz vorne liegen da bei den Deutschen Hunde, Katzen, Nagetiere, Vögel oder Fische. Sie alle werden zu den typischen deutschen Haustieren gezählt, doch es kann durchaus auch exotischer zugehen. Schlangen, Echsen und Schildkröten sind zwar nicht immer ganz leicht zu finden und dann im Umgang zu bändigen, doch so manchem reicht die Anschaffung eines Kaninchens eben nicht aus. Es muss schon etwas Ausgefalleneres her. Wie der Deutsche...

  • Ense
  • 26.08.13
Natur + Garten
5 Bilder

Exotische Haustiere: Ein Gecko kommt selten allein

Neugierig lugt ein bunter Gecko hinter einem Bambus hervor. Die Zunge schnellt ein paar Mal hervor, das Geschehen um ihn herum beobachtet er genau - und plötzlich ist das flinke Tier mit einem Satz ganz nah und schleckt Fruchtbrei vom Löffel. Das sind keine Urlaubserlebnisse, sondern der alltägliche „Wahnsinn“ bei Familie Feldhaus aus Wetter. „Schon als Kind haben mich Reptilien fasziniert. Irgendwann ebbte das Interesse jedoch ab“, erzählt Thorsten Feldhaus. Bis zu einem Urlaub auf der...

  • Hagen
  • 15.10.12
Natur + Garten
60 Bilder

Blumenbilder Juli 2012

Blumenbilder Juli 2012 fotografiert in Gärten Essen-Altendorfs und der Gruga Essen. Einige Blumen mal ganz anders (an) sehen.

  • Essen-West
  • 04.08.12
  •  3
Überregionales

Bartagamen suchen ein artgerechtes Zuhause

Das Bartagamen-Pärchen Sarah (Foto) und Connor wurde im Oktober 2011 in einer Telefonzelle aufgegriffen. Die beiden Reptilien waren in keinem guten Gesundheitszustand, aber mittlerweile haben sie sich von dem Strapazen gut erholt und suchen nun ein neues, artgerechtes Zuhause. Sarah und Connor sind sehr zutraulich und auch für Terraristik-Anfänger geeignet. Ein relativ geräumiges Terrarium von mindestens 1,20 m Länge sowie eine gute Beleuchtung sind ein Muss für eine artgerechte Haltung....

  • Essen-Ruhr
  • 14.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.