exotisch

Beiträge zum Thema exotisch

Natur + Garten
  6 Bilder

Spielereien mit Papageientulpen

Sie sind wild und exzentrisch. Mit ihren gewellten, geschlitzten oder gefransten Blütenblättern sind sie ein unwiderstehlicher Blickfang. Diesen besonderen 'gefiederten' Formen und den oft mehrfarbigen, geflammten oder gestreiften Blüten ist leicht eine Ähnlichkeit mit dem bunten Gefieder der Papageien nachzusagen. Sie haben dieser Tulpenklasse ihren exotischen Namen eingebracht. Auch soll die Blütenknospe an den Schnabel eines Papageis erinnern. Entstanden sind die außergewöhnlichen Tulpen...

  • Lünen
  • 22.03.20
  •  7
  •  3
Natur + Garten
  7 Bilder

Tagua – pflanzliches Elfenbein

Der Handel mit Elfenbein wurde 1990 verboten, seitdem feiert die Tagua-Nuss ein grandioses Comback. Einige Angehörige der Familie der arecaceae, der Palmengewächse, wie zum Beispiel phytelephas Emarcocarpa und phytelephas aequatorialis, produzieren so genanntes pflanzliches Elfenbein. Die attraktive Pflanze gedeiht in den feuchten Regenwäldern Südamerikas und erreicht eine Wuchshöhe von ca.10 Metern. Die weiblichen Steinnuss-Palmen tragen Früchte, die so groß wie Wassermelonen und bis...

  • Lünen
  • 22.01.20
  •  12
  •  2
Natur + Garten
  12 Bilder

Bambus im Garten
Bambusgarten

Dieser Bambusgarten steht in Essen Altendorf. Er wuchert und wuchert, es wurde leider keine Wurzelsperre eingebaut. Er ist kaum noch zu bändigen. Die Rhizome ziehen sich durch den ganzen Garten bis hin zum Nachbarn. Der Bambus ist oberirdisch ein exotischer Hingucker. Mir macht es Spaß, Bilder von dem Bambusgarten zu schießen und auch anschließend zu bearbeiten.

  • Essen-West
  • 01.12.19
  •  5
  •  2
Fotografie
China Light Festival, Kölner Zoo - Am Zoo ...
  78 Bilder

... Eine bezaubernd exotisch mystische Nacht in Köln ...
China Light Festival im Kölner Zoo

... Eine bezaubernd exotisch mystische Nacht in Köln ... so, oder so ähnlich könnte man meinen kleinen Ausflug in den nächtlichen Kölner Zoo nennen, doch, beginnen wir ganz vorn ... Ende November, Anfang Dezember fiel mir zufällig ein Flyer des China Light Festivals in die Hände. So wurde meine Neugier und mein lnteresse an diesem außergewöhnlichen Light Festival geweckt. Wie der Zufall spielt berichtete auch der WDR über dieses außergewöhliche Spektakel der besonderen Art. Und so...

  • Hilden
  • 22.01.19
  •  7
  •  5
Natur + Garten
  4 Bilder

Spiel mit Licht und Farbe

Die Natur des Auges ist es, die Farben zu lieben; aber wenn das Herz nicht heiter ist, so mögen alle fünf Farben vor Augen sein, und man sieht sie nicht. (Lü Bu We) Einen schönen Sonntag für euch :-)

  • Lünen
  • 06.01.19
  •  4
  •  1
Fotografie
  4 Bilder

Spiel mit Licht und Farbe

Die Natur des Auges ist es, die Farben zu lieben; aber wenn das Herz nicht heiter ist, so mögen alle fünf Farben vor Augen sein, und man sieht sie nicht. (Lü Bu We) Einen schönen Sonntag für euch :-)

  • Lünen
  • 06.01.19
  •  4
  •  2
Natur + Garten
  3 Bilder

Extravagant

Helikonien, auch Hummerscheren oder falsche Paradiesvogelblumen genannt, sind die einzige Gattung der Familie der Helikoniengewächse in der Ordnung der Ingwerartigen. Zur Gattung gehören 100 bis 225 Arten, darunter sind einige Zierpflanzen. Der Name leitet sich vom griechischen Berg Helikon ab, dem Sitz der Musen, wohl weil die Blütenstände so dekorativ sind. (Wikipedia)

  • Lünen
  • 29.08.18
  •  6
  •  13
WirtschaftAnzeige
Auf über 200 Plätzen im Restaurant und auf der Terrasse servieren Geschäftsführer Arthur Käser (l.) und Alexander von Bienenstamm ihren Gäste Frisches aus der asiatischen Küche.

coa serviert asiatische Köstlichkeiten in der Dortmunder City

Es brodelt, zischt und dampft in Hong Kongs Küchen. Verführerische Düfte, in den Kochtöpfen frische Köstlichkeiten – ein aufregender Mix aus Tradition und Kreativität. coa bringt diesen einzigartigen Genuss nun auch nach Dortmund. Nach der Pre-Opening-Feier am Friedensplatz 7/8 können jetzt alle bei coa Asien mit allen Sinnen erleben. Exotische Gerüche, buntes Treiben, dazu die Gemütlichkeit einer Familienküche: Das neue Restaurant macht Lust auf einen Taste-Trip durch Asien. Egal, ob kleine...

  • Dortmund-City
  • 04.09.17
Natur + Garten
  2 Bilder

Passiflora

Diese nur 2 - 3 cm kleine Passiflora weigert sich beharrlich, mir ihren vollen Namen zu nennen. Kennt ihn jemand?

  • Bochum
  • 05.06.17
  •  8
  •  10
Natur + Garten
Hans Wolfgang Richer neben seiner Faser-Banane "Musa basjoo", die bis zu 6 Meter hoch werden kann. "So ein Garten ist schon nicht alltäglich, darauf kann man schon stolz sein," so der Hobby-Gärtner.Fotos: gen
  5 Bilder

"Bananen bis in den Himmel" - Altenessener nimmt mit seinem exotischen Garten an unserer Meisterschaft teil

In Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt Hellweg“ ruft der NORD ANZEIGER zur Garten-Meisterschaft 2016 auf. Wir suchen wieder den Hobby-Gärtner, der die üppigste Blumenpracht oder das schwergewichtigste Gemüse im Garten, Vorgarten oder auch auf dem Balkon hat. Würde der Preis an denjenigen gehen, der die höchste Bananenpflanze sein Eigen nennt, der Gewinner stünde bereits fest. Die knapp 5 Meter hohe "Japanische Faserbanane" von Hans Wolfgang Richter ragt zwischen vielen anderen...

  • Essen-Nord
  • 01.08.16
  •  1
Ratgeber

Geschützte Tier- und Pflanzenarten sind keine Souvenirs

Exotische Mitbringsel, auf deren Kauf man lieber verzichten sollte Kreis Mettmann. Ein schönes Souvenir aus einem unvergesslichen Urlaub möchte jeder besitzen. Meist handelt es sich hierbei um vielfach verkaufte Mitbringsel, die lediglich einen ideellen Wert besitzen. Bei einigen zum Kauf angebotenen Andenken ist jedoch Vorsicht geboten. Nicht selten kommt für den ahnungslosen Touristen das böse Erwachen erst zu Hause, wenn sich nämlich herausstellt, dass das kleine Mitbringsel zu den...

  • Velbert
  • 23.06.16
Kultur
  30 Bilder

Trip durch Südindien

Im letzten Winter durchquerten wir den Süden Indiens. Uns begegneten freundliche Menschen und eine atemberaubende Kultur mit beeindruckenden Bauwerken. Ich hoffe, die Fotos können einen kleinen Überblick über unsere Eindrücke widerspiegeln: ein unvergessliches Erlebnis!

  • Oberhausen
  • 19.11.14
  •  4
  •  5
Natur + Garten
  20 Bilder

Meine Lieblingsblumen die Orchideen

Unsere Fensterbänke sind voll von diesen schönen exotischen Blumen. Eine stolze Anzahl von 19 Blumen verzieren bei uns die Fensterbänke und alle in voller Blüte. Sie werden aber auch gut gepflegt und ich glaube das meine Frau das richtige Händchen dazu hat.

  • Velbert-Neviges
  • 12.10.14
Kultur
  4 Bilder

Verschmelzung von heissen Rhytmen und klassischem Ballett im Duisburger Stadttheater

Vom 15.01.2013-20.04.2014 tourt die exotische Tanzsensation "Ballett Revolucion" durch Europa und macht seit dem 19.02. noch bis einschliesslich 03.03.2013 Halt im Duisburger Stadttheater. Das Tanzensemble, dessen Ursprung aus Kuba stammt, begeistert durch die perfekte Verschmelzung von klassischem, anmutig wirkendem und zierlichem Ballett, gepaart mit eleganter Körperbeherrschung und heissen, exotischen Rhytmen wie Salsa, Samba, Tango, Lambada und selbst Capoera-Akzenten. So spielt nicht...

  • Duisburg
  • 01.03.13
  •  1
Natur + Garten

Besuch aus der Savanne Afrikas?

Wir hatten heute exotischen Besuch. In unmittelbarer Nähe zum Vogel-Futterhaus hielt sich im Baum ein Halsbandsittich auf. Offensichtlich leben nicht nur in der Rheinebene Tausende wilde Halsbandsittiche – Nachfahren ehemals entflohener Käfigtiere, die mit unserem Klima zurechtkommen und das Leben in Freiheit genießen.

  • Hemer
  • 04.11.12
Kultur
  11 Bilder

Der Naschmarkt von Wien

Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit und konnten einen Freund in Wien besuchen. Dabei nutzen wir einige Stunden und besuchten den Naschmarkt am rand der Inneren Stadt. Der ursprüngliche Name dieses Marktes ist eigendlich Aschemarkt. Laut der Überlieferung gibt es für diesen Namen zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist, das es sich um eine frühe Aschedeponie der Stadt Wien handelt oder die andere Möglichkeit, die wohl eher zu trifft, dabei handelt es sich um einen Markt, für die in...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.06.11
Überregionales

Ennepetaler Kochbuch reist nach Malaysia

Schon vor kurzem war auf Lokalkompass.de über den Ennepetaler Hobbykoch Karl-Heinz Elzholz zu lesen, der gerade sein erstes Kochbuch veröffentlicht hat. Seine "Geschmacksphantasien" hatte er jetzt auch im Gepäck, als er Ende April mit seiner Frau Angelika Möller durch Malaysia reiste - und dort auf so begeistertes Interesse stieß, dass er nun ein Exemplar seines Buches per Post dorthin schicken soll. Gerne bringt der Mann mit dem Credo „Erlaubt ist, was schmeckt!“ sich von seinen...

  • Ennepetal
  • 06.05.11
Ratgeber

Kreolischer Bananeneintopf

Hier einmal ein Eintopf der besonderen Art. Er hört sich im ersten Moment etwas „merkwürdig“ an aber mir schmeckt so etwas. Kreolischer Bananeneintopf Zutaten: 500 g Rindergulasch 50 g Fett 1 Zwiebel feinhacken 1 TL süßer Paprika 1/3 l Brühe 1/2 kleinen Blumenkohl, oder Broccoli in Röschen zerpflücken 250 g Karotten in Scheiben schneiden 1 große Stange Lauch in Scheiben schneiden 1 kleines Paket Tiefkühlerbsen 4 mittelreife Bananen in Scheiben schneiden 1 Dose...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.11
  •  9
Überregionales

Kürbiskremsuppe exotisch-scharf

Ja wo fange ich an? Versuche ich es einmal mit Kürbis. Gut ich weiß das ist nicht jederfrau/mann Sache. Aber dieses Bauchrezept ist wirklich nicht das Schlechteste und Typisch für meine Kocherei. Schaun was ich habe und los. Kürbiskremsuppe exotisch-scharf Bauchrezept Zutaten: 1. 2 kg Kürbis ( ich hatte einem wunderbar roten „Sucrine du Berry“ aus meinem Garten) 2. 1 Gemüsezwiebel 3. 2 l Hühnerbrüche Instand 4. frischen Walnussgrossen Ingwer gehobelt 5. 2...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.11.10
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.