Experte

Beiträge zum Thema Experte

Blaulicht
Nach dem Fund einer Schlangenhaut im Keller eines Mehrfamilienhauses kam es gestern Morgen zum Einsatz der Dortmunder Feuerwehr.

Experten geben nach Schlangenhaut-Fund Wohnhaus wieder frei
Bewohner können um 20 Uhr zurückkehren

Das Dortmunder Wohnhaus, in dessen Keller gestern eine Schlangenhaut gefunden wurde, ist jetzt von Experten wieder freigegeben worden. Nach eingehender Untersuchung aller Räume haben die Fachleute die Beschränkungen für die Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus wieder aufgehoben. Die Bewohner wurden durch DOGEWO21 informiert, dass Sie heute Abend, 1. Januar, um 20 Uhr in ihre Wohnungen zurückkehren können. Der Keller wurde durch die Experten versiegelt und wird in den kommenden Tagen täglich...

  • Dortmund-City
  • 01.01.21
Ratgeber
Einen Leitfaden für Eltern und Erzieher zum Schutz vor dem Corona-Virus, um Kita Schließungen zu vermeiden erstellte Prof. Dominik Schneider von der Kinderklinik im Klinikum Dortmund mit Experten: Zusätzlich zu allen Vorsichtsmaßnahmen rät er Kita-Mitarbeitern den Sommer nutzen und so viele Angebote wie möglich nach draußen zu verlagern.

Experten-Team erstellt Leitfaden für Dortmund: Kita-Schließungen vermeiden
Kinderklinik macht Konzept für Eltern und Erzieher

Sollte jedes leicht erkältete Kind zuhause bleiben? Was, wenn es Fieber bekommt? Und wie sollten Eltern vorgehen, wenn ein Corona-Abstrich positiv ausfällt? Ein Team aus Kinder- und Jugendärzten, Gesundheitsamt und FaBiDo hat zum Start der Kita-Öffnungen ein Konzept erarbeitet, um Eltern und Erzieher Orientierung zu bieten. Ziel ist, komplette Schließungen von Kindergärten, Kitas und Tagesgruppen zu vermeiden. Prof. Dr. Dominik Schneider. Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im...

  • Dortmund-City
  • 19.08.20
Ratgeber
Auch in diesen Handys spionierte ein Virus sensible Daten aus.

Jagd auf besondere Viren
IT-Forensiker Karsten Zimmer sorgt für Sicherheit im Netz

Er ist auch ohne Corona immer auf der Jagd nach Viren, denn der Mendener Diplom-Informatiker Karsten Zimmer sorgt für Sicherheit im IT-Netz. Gerade die Zeit des „boomenden Home-Office“ und dass dafür öffentliche Telefon- und Datenleitungen genutzt werden, um Verbindungen zu Servern von Firmen und Verwaltungen aufzubauen, ruft Begehrlichkeiten bei Hackern und Internet-Kriminellen hervor. Es bietet sich ein erweiterter Tummelplatz für cyber-kriminelle Machenschaften. In ganz Deutschland ist der...

  • Arnsberg
  • 31.05.20
Ratgeber
Um geschwächte Patienten keinem unnötigen Coronavirus-Ansteckungsrisiko auszusetzen, schränkt das Dortmunder Klinikum Besuche ein, erklärt Priv.-Doz. Dr. Bernhard Schaaf, Direktor der Klinik für Pneumologie, Infektiologie und internistische Intensivmedizin im Klinikum Dortmund.

Lungenexperte des Klinikums Dortmund Dr. Bernhard Schaaf erklärt sinnvolle Corona-Strategie
Klinikum schränkt Besuche ein/ Klinikdirektor: "Absagen von Veranstaltungen sind nicht übertrieben"

Angesichts der steigenden Zahl von Corona-Infizierten in Deutschland sagt der der Lungen- und Infektions-Experte Priv.-Doz. Dr. Bernhard Schaaf zum Absagen von Großveranstaltungen:  „Das ist keinesfallsübertrieben, da wir uns aktuell noch in einem Stadium der Virus- Verbreitung befinden, in dem wir alle durch unser tägliches Verhalten etwas tun können.“ Ziel müsse es sein, dass sich der für einen gesunden Menschen relativ harmlose Virus möglichst langsam und kontrolliert in der Bevölkerung...

  • Dortmund-City
  • 11.03.20
Ratgeber

Experte erklärt, warum Impfen so wichtig ist
Masern, Tollwut und Co

Das wahrscheinlich erfolgreichste lebensrettende Instrument der modernen Medizin ist die Impfung. Abhängig von der individuellen Lebenslage, aber auch vor möglichen Reiseplänen können Schutzimpfungen gegen Grippe, Masern, Tollwut und Co. sinnvoll sein. Dr. Frank Hünger, Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene und Klinische Mikrobiologie im Klinikum Dortmund, gibt in seinem Vortrag am Mittwoch, 8. Mai, um 18 Uhr einen Überblick über die Geschichte der Impfung und erklärt in der Magistrale...

  • Dortmund-City
  • 06.05.19
Ratgeber
Ein XXL-Spieß à la Jumbo Schreiner.
3 Bilder

Schlemmer-Experte gibt Tipps bei Zubereitung und am Rost
Maigrillen mit Jumbo Schreiner bei S&E

So lecker kann ein Grillspieß aussehen, wenn Schlemmer-Experte Jumbo Schreiner am Rost steht. Aber egal ob Fleisch, Burger oder Wurst, beim Maigrillen gab der Moderator fünf Stunden lang bei S&E an der Eisenstraße Dortmundern Tipps rund ums Grillen und verriet, was leckeres Grillgut noch optimiert. Berühmt wurde der Schauspieler als XXL-Tester der Pro7 Reihe Galileo, stand in der Promi-Kocharena, war als Stimme bei Game of Thrones zu hören, spielte im Tatort, bei Traumschiff Surprise und bei...

  • Dortmund-City
  • 06.05.19
Sport
Jetzt können wir die Stunden zählen bis zum Anpfiff. Grafik: dab
3 Bilder

Noch 1 Tag bis zur WM: Klaus Fischer ist unser WM-Kolumnist

Von Marc Keiterling Einen Vize-Weltmeister von 1982, der außerdem Bundesliga-Rekordtorschütze des FC Schalke 04 ist, vorstellen? Nicht nötig, Klaus Fischer hat in den Fußball-Annalen seine unauslöschlichen Spuren hinterlassen. Nicht nur wegen seiner legendären Fallrückziehertore. Auch im hochdramatischen WM-Halbfinale vor 36 Jahren landete er einen solchen Volltreffer. In der 108. Spielminute glich Fischer zum 3:3 aus und ebnete Deutschland den Weg ins Elfmeterschießen. Hier sorgte Horst...

  • Velbert
  • 13.06.18
  • 2
  • 9
Ratgeber
Ernährung spielt eine große Rolle für die Gesundheit. Was dabei zu beachten ist, erklären Experten beim AOK-Gesundheitstalk am 7. November.

Was kann ich heute noch essen?

Viele Verbraucher sind zunehmend verunsichert und wissen nicht, was sie eigentlich noch essen können: Bio, vegetarisch, vegan, lactosefrei oder doch Clean-Eating? Aber was davon ist wirklich gesund? Gibt es überhaupt den einen, richtigen Ernährungsstil? Informationen dazu gibt es beim AOK-Gesundheitstalk am Montag, 7. November, um 19 Uhr im Lensing-Carrée in Dortmund. Über kaum ein anderes Thema wird so viel berichtet und diskutiert wie über das Essen. Die einen zählen zwanghaft Kalorien, die...

  • Dortmund-City
  • 14.10.16
Ratgeber
Anschaulich und locker vermittelte Johann Holecek sein Wissen.
2 Bilder

Experte informierte über Ladendiebstahl.

Wie verhalte ich mich bei einem Ladendiebstahl? Kann ich ihn bereits im Vorfeld verhindern? Mit welchen Tricks arbeiten Ladendiebe? Diese und andere Fragen wurden bei einem Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit erörtert. Die Veranstaltung fand in der Volksbank an der Heilenstraße statt. Eingeladen hatte die Standortgemeinschaft Witten-Mitte. Als Referent konnte Kriminalhauptkommissar Johann Holecek gewonnen worden, langjährig in der Kriminalprävention tätig und laut eigener Aussage „seit ’76 bei...

  • Witten
  • 26.08.16
Ratgeber
Dana Meiritz

Keine Panik: So wird das Weihnachtsfest harmonisch:

Freude, Besinnlichkeit, vor allem aber ein friedvolles Fest im Kreis der Lieben. So soll im Idealfall das Weihnachtsfest ablaufen. An diesen Tagen soll alles perfekt sein. Streit, Stress und ungelöste Probleme sollen überwunden und vergessen werden. Wie man diesem Ziel etwas näher kommt, darüber sprachen wir mit Dana Meiritz, Mitinhaberin des Instituts für Wertschöpfung, Heisinger Str. 14: Leider liegen Erwartungen und Wirklichkeit teilweise weit auseinander und deshalb kommt es in vielen...

  • Essen-Nord
  • 22.12.14
  • 1
Ratgeber
In Dortmund sorgen sich Bürger um Ebola, doch das Geschundheitsamt entwarnt.

Ärzte entwarnen: Keine Gefahr durch Ebola

Nach den Nachrichten der letzten Tage über Ebola häufen sich in Dortmund Anfragen besorgter Bürger im Zusammenhang mit der gefährlichen Viruserkrankung beim Gesundheitsamt. Doch die Experten können beruhigen: Aus ihrer Sicht existiert für die Dortmunder keinerlei Gefährdung. Gesundheitsamts-Leiterin, Dr. Annette Düsterhaus, bringt die Einschätzung deutlich auf den Punkt: „Es ist völlig unwahrscheinlich, dass sich in Dortmund jemand ansteckt. Es besteht überhaupt kein Grund zur Sorge!“. Eine...

  • Dortmund-City
  • 18.08.14
Ratgeber

Vom Umgang mit schwierigen Mietern

Der Februar-Stammtisch des Projektes IdEE-Nordstadt, das sich an Immobilien-Eigentümer in der Nordstadt wendet, widmet sich dem Thema „Umgang mit (schwierigen) Mietern“. Hierzu wird Dr. Bach von Haus & Grund Dortmund e.V. ein kurzes Referat halten. Anschließend haben die Eigentümer Gelegenheit, sowohl mit ihm als auch untereinander zu diskutieren. Dabei können Fragen wie „Wie finde und wie halte ich gute Mieter? Was ist schon vor Vertragsschluss zu beachten? Wie kann man Konflikte vermeiden und...

  • Dortmund-City
  • 11.02.14
Überregionales
Daniel Cuel im Einsatz: In Hüsten handelte es sich um eine heimische Ringelnatter.

Schlange schockt Hüstener: Reptil versteckte sich in Einfahrt

Eine gut ein Meter lange Schlange mitten im Wohngebiet? Gibt's nicht? Doch! Diese Erfahrung musste jetzt eine Familie am Flammberg in Hüsten machen. Die Mutter hatte das Reptil an der Hecke in der Garageneinfahrt eintdeckt, als sie mit ihrer kleinen Tochter nach Hause kam. Sofort informierte sie ihren Mann, der die Polizei verständigte. Auch die Feuerwehr war schnell zur Stelle. Mit einem Schutzhandschuh packte einer der Kameraden die Schlange und verfrachtete sie erstmal in einen Müllsack....

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.09.13
Überregionales
Fabian Schauren, Geschäftsführer des Bundesverbandes Kommunale Filmarbeit, hielt einen Vortrag zum Thema  „Kommunales Kino“.

Ein Kino bleibt Wunschdenken

Ein Experte sollte dem Kulturausschuss Klarheit bringen: Kino in Velbert, ja oder nein? Fabian Schauren vom Bundesverband Kommunale Filmarbeit erörterte daher vor dem Kulturausschuss ausführlich, welche Voraussetzungen in einer Stadt gegeben sein müssen, um ein solches Projekt durchsetzen zu können. Im Mittelpunkt seines Vortrags standen allerdings vor allem die Investitionen, die auf eine Stadt zukommen, sollte sie ein Kino etablieren wollen. Abgesehen von der Frage, welche Art von Kino denn...

  • Velbert
  • 20.11.12
Überregionales

CJD-Azubis im "Tapetenwahn"

Die Auszubildenden des CJD Zehnthof Essen, die den Beruf des Maler und Lackierers erlernen und sich zurzeit im 1. und 2. Ausbildungsjahr befinden, erhielten vom Deutschen Tapeten-Institut eine eintägige Schulung. Im Laufe des Vormittags vermittelte der Referent Jörg Karthaus den Azubis die notwendige Theorie: Von der Geschichte der Tapete über die Herstellung bis zur professionellen Verarbeitung verschiedener Tapetenqualitäten. Nach dem Mittagessen wurde das Gelernte dann in der Praxis erprobt....

  • Essen-Steele
  • 23.10.12
WirtschaftAnzeige
Der Erfolg gibt Hassan Hamdaoui (links) Recht: Vor nunmehr 23 Jahren gründete der Gladbecker sein Unternehmen „callnet“, zu dem inzwischen 15 Filialen mit fast 50 Mitarbeitern gehören. „callnet“-Hauptsitz ist nach wie vor die Horster Straße 44 in Gladbeck-Mitte.                                                                                                                                       Foto: Rath
2 Bilder

"callnet" - Der Profi in Sachen "Moderne Kommunikation"

Der Kommunikationsmarkt ist zweifelsohne ein Markt, der eigentlich unterunterbrochen in Bewegung ist: Kaum ein Tag vergeht, an dem ein großer Konzern nicht eine technische Neuerung vorstellt, weltweit zum Kauf anbietet. Und auf dem Kommunikationsmarkt schon längst eine feste (lokale) Größe geworden ist die Firma „callnet“, die der Gladbecker Hassan Hamdaoui bereits im Jahr 1989 gründete und somit zu den „Pionieren“ in diesem Bereich zählt. Längst schon ist „callnet“ den Kinderschuhen...

  • Gladbeck
  • 15.05.12
Ratgeber

Stadtgespräche: „Handel(n) mit Profil“

Unna. „Es ist nicht alles eine Frage der richtigen Einstellung, aber ohne die richtige Einstellung ist alles nichts.“ Elmar Fedderke, Geschäftsführer der Düsseldorfer Wagenbach GmbH & Co. KG und Inhaber der efcon-Handelsberatung, hat diesen Satz kreiert. Der Experte für richtige „Strategien“ in Handel, Handwerk und Dienstleistung will am Freitag (14. Oktober) als Referent bei den „Stadtgesprächen“ des City-Werberings Unna (CWU) im Hotel Katharinen Hof so manchen nützlichen Tipp geben. Weiterer...

  • Unna
  • 13.10.11
Sport
Obenauf: Das Landesliga-Team vom FC Kray ist derzeit Tabellenspitzenreiter.

Die erste Saisonhälfte ist geschafft: Fußballexperte Dirk Coste blickt zurück!

Die Hinrunde ist formal vorbei, doch es fehlt natürlich allen beteiligten Mannschaften mindestens ein Spiel. Dafür hat ein Rückrundenspieltag in der Bezirksliga schon - teilweise - stattgefunden. Die Überraschungen der Hinrunde der Landesliga kommen sicherlich aus Essen. Im positiven Sinne ist es der FC Kray. Denn wer hatte Kray als derzeitigen Spitzenreiter auf der Rechnung. Mit lediglich zwei Niederlagen beim SC Velbert (1:2) und zu Hause gegen den ESC Rellinghausen 06 (1:2) kam die...

  • Essen-Steele
  • 17.12.10
Sport
Die Zeichen stehen für Patrick Turek, den Trainer von Aufsteiger SV Isinger, derzeit auf Klassenerhalt. Archivfoto: Janz

Jeder kann jeden schlagen? Kreisliga A-Rückblick von KURIER-Fußballexperte Dirk Coste

In der Kreisliga A geht es in dieser Saison bisher ziemlich ausgeglichen zu, sodass sich noch keine Mannschaft so recht hat absetzen können. Dies macht die Saison auch deshalb spannend, da diesmal auch der Vizemeister in die Bezirksliga aufsteigen darf. Bisher am stabilsten zeigten sich die Sportfreunde Niederwenigern II (36 P, 33:16 T) als derzeitiger Tabellenführer und der SV Kupferdreh (34 P, 31:16 T) als dessen Verfolger, wobei der SVK noch ein Spiel mehr nachzuholen hat. Kupferdreh verlor...

  • Essen-Steele
  • 17.12.10
Kultur
Die Gruppe kann sich an beeindruckende Erlebnisse erinnern.

Erlebnisse im Heiligen Land

Kürzlich erlebte eine Gruppe aus dem Pastoralverbund „Balver Land“ unter Leitung von Pastor Stefan Siebert mit 25 Pilgern das Heilige Land. Mit dabei waren auch Mitglieder anderer Pfarrgemeinden. Nach drei vorhergehenden Besuchen in den Jahren 2004, 2006 und 2008, die fast ausschließlich den biblischen Stätten in Israel galten, stand diesmal an den ersten drei Tagen Jordanien auf dem Programm. Neben der Stadt Amman, dem biblischen Gerasa und der Taufstelle Jesu am Jordan war der Blick vom Berg...

  • Balve
  • 18.11.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.