fällt aus

Beiträge zum Thema fällt aus

Kultur
Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft derzeit nicht mehr weiter.

Auftritt im Kühlschiff am 29. November fällt aus
Kein Trick 17 des Unnaer Improtheaters

Seit 17 Jahren existiert das Schwammdrueber Improtheater in Unna. Und seitdem gibt es jährlich die große Bühnenshow mit geladenen Gästen und Musikern aus NRW. In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft da nicht mehr weiter. Schweren Herzens haben sich die Macher entschieden, auf die diesjährige Show zu verzichten. Zu groß erscheinen die Risiken, die so eine Veranstaltung für das Publikum, für die Gäste, für die Darsteller selbst und vor...

  • Unna
  • 01.11.20
Kultur
Auch die Lichtkunst von Mario Merz sollte im Rahmen der Lichtreise besucht werden.

Lichtreise zu den Neon-Highlights der Hellweg-Region fällt aus

Die für Samstag, 31. Oktober geplante Lichtreise muss aufgrund der aktuellen Situation entfallen. Bereits gekaufte Karten werden  erstattet. Bei der Lichtreise hätte die Erkundung der aus Neonröhren bestehenden Lichtkunstwerke in Unna und Lippstadt auf dem Programm gestanden. Die Lichtkunstwerke, die sich im öffentlichen Raum in der Hellweg-Region befinden, sind dauerhaft für Interessierte zugänglich. Daher sind alle Lichtkunstfans eingeladen, sich selbstständig auf eine abendliche...

  • Unna
  • 31.10.20
Kultur
Der Weihnachtsmarkt in Massen kann wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weihnachtsmarkt in Unna-Massen abgesagt
Händler entlang des Hellweges einigen sich auf kleines Trostpflaster

Aufgrund der momentan anhaltenden Covid Pandemie kann der Massener Weihnachtsmarkt 2020 nicht stattfinden. „Den Massener Weihnachtsmarkt wie alle unsere für 2020 geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen ist schwer für uns aber die Besucher sollen sich auf unseren Veranstaltungen sicher und unbeschwert vergnügen können", so Wilhelm Jonas vom Gewerbeverein Massen, "dies ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht möglich“. Risiko zu groß Das Risiko in Corona Zeiten ist einfach zu groß,...

  • Unna
  • 21.10.20
Ratgeber
Der Weihnachtsmarkt in Unna kann in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Foto: LK-Archiv

Stadtmarketing hatte bis zu letzt gehofft
Weihnachtsmarkt Unna findet nicht statt

"Bis zuletzt haben wir gehofft, aber aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist ein Weihnachtsmarkt Unna, in der bekannten Form, nicht genehmigungsfähig", erklärte Daniela Guidara vom Unna Marketing am Montagnachmittag. "Nach Abstimmung mit Vertretern der Schausteller, des Ordnungsamtes und heute final in der Gesellschaftsversammlung der Unna Marketing GmbH sind wir gemeinsam zu der Entscheidung gelangt, dass der Weihnachtsmarkt Unna in 2020 nicht stattfindet."   Ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.20
  • 3
  • 1
Kultur
Die räumliche Enge des Marktes und der zu erwartende Besucherstrom wie hier im vergangenen Jahr, erlauben die Durchführung des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr nicht.

Holzwickeder Weihnachtsmarkt fällt aus. Auch das Hundeschwimmen ist abgesagt

Vor dem Hintergrund der wieder steigenden Corona-Fälle hat die Verwaltung entschieden, den traditionellen Holzwickeder Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abzusagen. Die Entscheidung sei Bürgermeisterin Ulrike Drossel nicht leicht gefallen, sei jedoch aufgrund der aktuellen Lage alternativlos. Die nach wie vor geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln seien weder von Seiten der Verwaltung, noch von den Standbetreibern und den Besuchern realistisch durchführbar. Die räumliche Enge des Marktes und der...

  • Unna
  • 21.08.20
LK-Gemeinschaft
Die Aktion Stadtradeln findet in diesem Jahr nicht statt. Foto: M. Sapiton

Ab 2021 wird wieder gemeinsam geradelt
Stadtradeln fällt aus

Nach den sehr erfolgreichen ersten vier Teilnahmen des gesamten Kreises Unna am Stadradeln war auch für dieses Jahr, im Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni, eine Teilnahme geplant. Kreis Unna. Da aber das Stadtradeln auf dem Gemeinschaftsgedanken basiert und gerade von den Gemeinschaftsaktionen wie Radtouren und anderen Veranstaltungen lebt, die alle während der aktuellen CORONA-Pandemie unmöglich geworden sind, haben die teilnehmenden Städte und Gemeinden des Kreises Unna entschieden, das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.04.20
Ratgeber
Der beliebte Westfalenmarkt und der verkaufsoffene Sonntag am ersten Aprilwochenende fällt ins Wasser. Archivfotro: p:e:w

City Werbering Unna: Veranstaltungen am 4. und 5. April können nicht stattfinden
Westfalenmarkt und verkaufsoffener Sonntag" fällt wegen Corona aus

Laut dem Erlass des Landesgesundheitsministeriums sind alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besucher abzusagen.Darauf basierend hat die örtliche Ordnungsbehörde eine entsprechende Lageeinschätzung zu den geplanten Veranstaltungen in Unna vorgenommen und Entscheidungen gefällt. Von dieser Entscheidung ist folglich auch der geplante Westfalenmarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag betroffen. Daher wurde beschlossen, dass der Westfalenmarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag am 4./5. April abgesagt...

  • Kamen
  • 12.03.20
Ratgeber
Die Ausbildungsmesse in Bergkamen fällt wegen der Virus-Gefährdung aus. Foto: LK-Archiv

Bergkamen: Wegen aktueller Coronavirus-Gefährdung
Messe "Markplatz Ausbildung" fällt ins Wasser

Zum 11. Mal in Folge hätte am 12. März die Messe „Marktplatz Ausbildung“ in Bergkamen stattfinden sollen. Rund 25 regionalen Unternehmen wollten daran teilnehmen und Schüler aus dem gesamten Kreis Unna wurden erwartet. Doch wie soeben bekannt wurde, fällt die Messe wegen der aktuellen Virus-Gefährdung ins Wasser. Aufgrund der allgemein vorherrschenden Unsicherheit, haben die Veranstalter heute beschlossen, die Messe "Marktplatz Ausbildung", die im Ratstrakt gegenüber dem Rathaus in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.03.20
Ratgeber
Voraussichtlich sind Einschränkungen bis heute Vormittag zu erwarten. Foto: Gerber

Eurobahn hat Zugverkehr auf allen Linien eingestellt
Sturmtief Sabine legt gesamte RB-Strecke lahm

Hamm/Düsseldorf. Bereits gestern Nachmittag hatte die Eurobahn auf erste Anzeichen des Sturms „Sabine“ reagiert und die Geschwindigkeit der Züge auf 80 km/h auf allen Linien reduziert. Heute Vormittag rollt die Eurobahn nun gar nicht mehr. Eisenbahnbetriebsleiter Lukas Hagemann hat beschlossen, den Zugverkehr der Eurobahn auf allen Linien einzustellen. „Die Sicherheit für unsere Fahrgäste und Kollegen haben höchste Priorität“, so Hagemann. Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Bahn noch nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.02.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
Der angekündigte Sturm ist auch in Kamen angekommen. Vorsicht vor herabstürzenden Dachziegeln in der City! Foto: Jungvogel

Gewitter und Sturm über dem Kreis Unna
Es pustet ganz ordentlich!

Der versprochene Sturm ist in Kamen, Bergkamen und Bönen angekommen. Die Unwetterzentrale gibt derzeit die Warnstufen "Rot" für Orkantief und „Orange“ für Gewitter heraus (siehe hier). Kamelle fliegen heute von ganz  alleine. Auf vielen Bahnschienen versperren herabgestürzte Äste die Weiterfahrt der Züge. Geplante Rosenmontagsumzüge finden weitgehend statt, verzögern sich allerdings an manchen Orten. Wer dabei sein möchte, sollte am besten das Bustransfer-Angebot der VKU nutzen (Busverbindung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.03.19
Kultur
Überraschungsbesuch am Valentinstag von Anna Carina Woitschack und Stefan Mross. Foto: Oliver Lückmann
3 Bilder

Überraschungsbesuch in der Stadtspiegel-Redaktion
Stefan Mross und Anna Carina in Kamen

Netter Besuch am Valentinstag von Stefan Mross und Anna Carina Woitschack beim Stadtspiegel. Die Sonne strahlte gleich ein bisschen heller, als die hübsche Sängerin mit ihrem "Schatz", dem bekannten Moderator und Entertainer Stefan Mross, über die Kamener Weststraße zur Lokalredaktion schlenderte. Unterwegs mussten sie gleich ein paar Autogramme an Passanten verteilen, denn das Schlager-Paar blieb nicht lange unerkannt. Grund des Besuchs war die Ankündigung des großen Bühnenjubiläums, das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.