Förderturm

Beiträge zum Thema Förderturm

Kultur
Weit über die Grenzen Bochums hinaus ist das germaniagrüne Fördergerüst des Deutschen Bergbaumuseums bekannt und sichtbar. Seit 1973 prägt es die Stadtsilhouette.

Der beste Blick auf Bochum
Bergbaumuseum öffnet wieder seinen Förderturm

Einen der besten Ausblicke über Bochum und weiter Teile des Ruhrgebiets bietet der Förderturm des Deutschen Bergbaumuseums. Ab Freitag, 21. August, ist dieser Blick wieder möglich, denn dann bietet das Museum seinen Besuchern die Turmfahrt auf das Fördergerüst wieder an - allerdings unter strengen Hygiene-Auflagen. Maximal drei Besucher können pro Fahrt im Aufzug nach oben mitfahren, der ausschließlich von einem mitfahrenden Mitarbeiter bedient wird. Der Ein- und Ausstieg erfolgt auf...

  • Bochum
  • 19.08.20
Politik
Wattenscheider Wahrzeichen und Symbol der Bergbautradition - Förderturm Zeche Holland
2 Bilder

Das endlose Drama um den Erhalt des Förderturms der Zeche Holland

Er ist das Wahrzeichen von Wattenscheid, auch wenn er erst 1962 aus Essen kam. Die Silhouette von Wattenscheid ohne den Förderturm der Zeche Holland, für fast alle Wattenscheider undenkbar. Bei einem Symbol, das für die Identität der Menschen so wichtig ist, sollte man denken, dass die Wattenscheider und die Stadt Bochum alles daran setzen dieses zu erhalten. Die Geschichte der halbherzigen Versuche der Stadt, den Turm zu erhalten, zeigt aber das volle Ausmaß des Desinteresses, das die...

  • Wattenscheid
  • 09.11.13
  • 4
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.