Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Kultur
Spielen vor Publikum - das ist für die Musiker des SJB derzeit nicht möglich. Musiziert wird bei den Schönebeckern dennoch. Und wenn das Publikum nicht zum Orchester kommen kann, dann kommt das Orchester eben zum Publikum.

Schönebecker Jugend-Blasorchester plant Konzerte in ungewohnter Form
Alles ist möglich: Auch ein musikalisches Ständchen unter dem Fenster

Beim Schönebecker Jugend-Blasorchester beginnen die Planungen für den musikalischen Advent in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Weihnachtskonzerte in der Aula des Mädchengymnasiums Borbeck und in der Kirche St.-Josef in Frintrop können in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Das Spielen vor Publikum mit 50 Musikern auf einer engen Bühne wäre für alle Beteiligten ein zu hohes Ansteckungsrisiko. Doch wer die Schönebecker kennt, weiß, dass das kein Grund für sie ist, ganz auf das...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.20
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
Ein ganz besonderes Quartett verabschiedeten Dr. Darius Michna von der Frühchen-Station, Marion Hartlap vom Förderverein Ellis Freunde und Krankenhaus-Geschäftsführer Peter Berlin im Elisabeth-Krankenhaus: Die Vierlinge Iman, Massa, Jad und Taim durften jetzt nach Hause.

Im November kamen Iman, Massa, Jad und Taim zur Welt
Vierlinge aus dem Elisabeth-Krankenhaus können mit Mama und Papa nach Hause

Ein Mädchen und drei Jungen: Iman, Massa, Jad und Taim, die Vierlinge, die am 27. November 2019 im Elisabeth-Krankenhaus das Licht der Welt erblickten, wurden jetzt von ihren Eltern Farah Manzlawi und Mohammed Taraboulsi sowie ihrem Großvater am Klara-Kopp-Weg abgeholt. Bevor es aber nach Hause ging, ließen es sich Marion Hartlap (Vorsitzende des Fördervereins Ellis Freunde) und Peter Berlin (Geschäftsführer des Elisabeth-Krankenhauses) nicht nehmen, noch einmal persönlich bei den Winzlingen...

  • Essen-Süd
  • 16.02.20
Vereine + Ehrenamt

Elisabeth-Krankenhaus Essen: Spende für Förderverein
Große Freude bei "Ellis Freunden"

Da strahlte Marion Hartlap, Vorsitzende des Fördervereins „Ellis Freunde“, als sie stellvertretend für den Verein von Ingo Stepken, Niederlassungsleiter Klüh Catering, jetzt die Spende von 3330 Euro entgegennehmen durfte. Eine Woche lang haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Catering Klüh Niederlassung Düsseldorf unter dem Motto „Die besten Kindheitsgerichte“ in ihrer Kantine beliebte Klassiker aus Kindheitstagen serviert bekommen. Jeder Gast durfte selbst entscheiden, was er für das...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
Ratgeber

Freddy Fischer Stiftung unterstützt Förderverein
Mailseelsorge soll Jugendlichen helfen

Der Förderverein Essener TelefonSeelsorge e.V. wird von einem neuen fördernden Mitglied unterstützt. Die Freddy Fischer Stiftung unterstützt die Arbeit des Fördervereins in den kommenden drei Jahren mit je 1.500 Euro. Verwendungszweck der Spende: Das Geld soll der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Essener Telefonseelsorge dienen mit dem besonderen Schwerpunkt auf Stärkung der Befähigung zum Gespräch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dazu dient...

  • Essen-Süd
  • 16.11.18
Ratgeber
Heinrich Bedford-Strohm ist Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und bayerischer Landesbischof. Pressefoto zur freien redaktionellen Verwendung: epd-Bild/Kirchenkreis Essen

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm würdigt das Engagement der Essener Telefonseelsorge

In einem Schreiben an den Förderverein der Essener TelefonSeelsorge e.V. (FETS) hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, die Arbeit der Essener Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger gewürdigt und dem ökumenisch ausgerichteten Förderverein für seine Unterstützung dieses wichtigen Dienstes gedankt. Gespräche können zum Segen werden „All den Menschen, die sich in der Telefonseelsorge engagieren bzw. sie vor Ort...

  • Essen-Nord
  • 25.04.17
Überregionales
Der Vorstand des Wildgatter-Fördervereins steht inmitten des Geheges vor der Hütte für die Helfer. 
Foto: Henschke

Das Tier als Partner des Menschen

Das Wildgatter im Heissiwald gibt Wildtieren eine Heimat und sorgt für Futter und Pflege Der vierjährige Felix gehört nicht zu den vielen Kinder, die das Wild unserer Wälder nur noch aus dem Fernsehen kennen. Dafür sorgt schon sein Großvater. Der heißt Hans-Peter Huch, ist seit 2012 Vorsitzender des Fördervereins „Wildgatter Heissiwald“ und sagt: „Unser Ziel ist es, heimische Tiere als Partner des Menschen zu präsentieren“. Oft stehen sie am Gehege, beobachten sich suhlende...

  • Essen-Werden
  • 30.09.16
  • 1
Kultur
Laudato Si

St. Markus Kinder gestalten Gottesdienst mit

Essen-Bredeney. Am Sonntag, den 10. April hatten die Kinder des St. Markus Kindergartens die Möglichkeit den Gottesdienst mitzugestalten. Gespannt warteten die Kinder auf Ihren Einsatz im Gottesdienst, den Pfarrer Belker ganz im Zeichen der Kinder gestaltete. Er erinnerte daran, dass Kinder an die christliche Gemeinschaft herangeführt werden und der Kindergarten gemeinsam mit der Kirche einen essenziellen Beitrag zu der Arbeit in den Familien leistet. Die Leiterin der Einrichtung,...

  • Essen-Süd
  • 11.04.16
Natur + Garten
6 Bilder

Heissiwald: Kastanien gesammelt für Wildschweine & Co.

Im Wildgehege im Heissiwald organisierte der Förderverein wieder eine Sammelaktion für Kastanien und Eicheln. Was den Tieren schmeckt, bereitet den Kindern Spaß beim Sammeln. Im seit 1964 bestehenden Wildgatter an der Grenze von Bredeney und Werden lebte anfangs nur Damwild, seit den 1980er Jahren auch eurasische Wildschafe (Mufflons). Heute können Kinder und Erwachsene dort auch Rotwild und Wildschweine beobachten. Laut Zählung des Fördervereins tun das pro Jahr ca. 40.000 Menschen. Wer...

  • Essen-Süd
  • 14.10.15
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr sind wieder Greifvögel mit dabei. Hier trägt Marion Hartlap ein Exemplar.

Ellis Freunde feiern Geburtstag am Elisabeth Krankenhaus in Huttrop

Wer hätte damals gedacht, dass ein Kinderarztbesuch solch große Kreise ziehen würde ... Marion Hartlap, Vorsitzende des Fördervereins Ellis Freunde sicher selbst am allerwenigsten. Am heutigen Mittwoch, 27. August, feiern Ellis Freunde ab 15 Uhr ein großes Sommerfest am Elisabeth-Krankenhaus. Vor 34 Jahren wurde Marion Hartlaps Sohn im Elisabeth-Krankenhaus geboren, „damals praktizierte auch unsere behandelnde Kinderärztin dort“, erinnert sich die aktive Vereinsvorsitzende, die mehrmals in...

  • Essen-Süd
  • 26.08.14
  • 1
Natur + Garten
Spaß ist garantiert, wenn die Kinder ihre Kastanien abgeben.   Foto: Bangert
2 Bilder

Sonntag ist Kastanientag!

Auf zum Wildgehege im Heissiwald! Am Sonntag (17. Oktober) können dort wieder Kastanien und Eicheln abgegeben werden, damit das Rot- und Damwild, die Mufflons und Wildschweine im Winter keinen Hunger leiden müssen. Von 10 bis 12 Uhr warten Mitglieder des Fördervereins und die Förster auf viele Zentner Waldfrüchte. Als Belohnung für die fleißigen Sammler werden wieder Urkunden ausgestellt. Es findet ein Naturquiz statt, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt, und die Rollende Waldschule ist...

  • Essen-Werden
  • 11.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.