Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Kultur
Gabriele Harms, Vorsitzende des Fördervereins "Welttheater der Straße" und Holger
Ehrich, Leiter des Kulturbüros im KuWeBe mit der SPD-Fraktion Schwerte

Zu Gast bei der SPD Fraktion Schwerte
Neue Impulse für das Welttheater der Straße

Auf Einladung der SPD-Fraktion trafen sich gestern die Vorsitzende des Fördervereins "Welttheater der Straße", Gabriele Harms und Holger Ehrich, Leiter des Kulturbüros im KuWeBe mit der SPD-Fraktion, um sich in Form einer Nachlese über das diesjährige Welttheater der Straße auszutauschen. Die neuen Impulse, die Holger Ehrich mit seinem Team in diesem Jahr gesetzt hat, waren von großem Erfolg gekrönt. Die Besucher lobten die Möglichkeit, im Vorfeld Karten für Vorstellungen zu erwerben, um...

  • Schwerte
  • 19.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Wandhofen: Spielplatzfest am Haferweg

Der neugestaltete Spielplatz am Haferweg in Wandhofen wird am kommenden Samstag (03.09.2016), in der Zeit von 15 bis 17 Uhr, offiziell wiedereröffnet. Zu diesem Anlass richten die neuen Spielplatzpaten - der Förderverein des Kindergartens Wandhofen und das Jugendamt der Stadt Schwerte - gemeinsam ein Spielplatzfest aus. Der Spielplatz, im Kornviertel Wandhofens gelegen, wurde von Oktober 2015 bis Mai 2016 mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Unter anderem wurde der alte Spielturm...

  • Schwerte
  • 01.09.16
Sport
21 Bilder

Roosters Spieler im Bethanien-Krankenhaus

Sechs Roosters-Spieler erfreuten die Kinder auf der Neuropädriatischen Abteilung im Bethanien-Krankenhaus. Der Förderverein mit der Vorsitzenden Martina Busse an der Spitze hatte Tüten mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gepackt. Allen voran Paul Nowak vom gleichnamigen Marktkauf im Iserlohner Osten gebührt für die Großzügigkeit ein dickes Danke. Die Spieler hielten sich im großen Spielzimmer der Abteilung auf und verteilten die Geschenke. Dabei wurde auch mancher Fotowunsch der...

  • Iserlohn
  • 17.12.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.