Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Natur + Garten
Treffen und Austausch im Bürgerpark Tönisheide: Marlies Ammann (von links), zweite Vorsitzende der Freunde und Förderer, die SPD-Abgeordnete Kerstin Griese, Wilbert Hager, Vorsitzender der Freunde und Förderer, sowie SPD-Bürgermeister-Kandidat Rainer Hübinger.

Kerstin Griese (SPD) ist auf Sommertour durch ihren Wahlkreis
Blick in den Park

Eine Sommertour führt Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, auch 2020 zu den unterschiedlichsten Orten in ihrem Wahlkreis. "Nur habe ich wegen der Pandemie und allen damit verbundenen Schutzmaßnahmen darauf geachtet, dass das Meiste unter freiem Himmel stattfinden kann", sagt die Sozialstaatssekretärin. Das Thema Corona-Virus stehe natürlich meist im Fokus bei den Gesprächen. So auch im Bürgerpark in Tönisheide, wo sich die Abgeordnete gemeinsam mit SPD-Bürgermeister-Kandidat Rainer...

  • Velbert-Neviges
  • 11.08.20
Wirtschaft
Für das freie WLAN wurden insgesamt 15 Access-Points an den Straßenlaternen angebracht.
2 Bilder

Kostenloser Internet-Zugang steht in Heiligenhauser City zur Verfügung
„WLAN von Kirche zu Kirche“

Die Stadt Heiligenhaus nimmt das Thema "Digitalisierung" in die Hand. In Kooperation mit dem Förderverein "Freifunk im Neanderland" hat die Stadt nun das Projekt „WLAN von Kirche zu Kirche“ umgesetzt. Wer in den vergangenen Tagen in der Innenstadt zwischen der Kirche St. Suitbertus und der Alten Kirche entlang der Hauptstraße unterwegs war, hatte bereits Zugang zu dem freien und offenen WLAN, das ohne Einschränkungen, Anmeldung oder Ähnliches genutzt werden kann. Auch rund um das Rathaus steht...

  • Heiligenhaus
  • 30.06.20
Kultur
 Rayna Valeva (rechts), Dozentin für Musikalische Früherziehung und Kontrabass, sowie Klaus Zimmerhof, Vorsitzender des Fördervereins der Musik- und Kunstschule, mit Nachwuchs-Musikerinnen.

Spende des Fördervereins der Musik- und Kunstschule
Früh übt sich, wer Meister werden will

Der Kontrabass, volkstümlich auch Bassgeige oder einfach Bass genannt, ist das größte und tiefste gebräuchliche Streichinstrument. Kinder und Jugendliche sind entsprechend ihrer Körpergröße auf kleinere Instrumentenausführungen angewiesen, die von den Instrumentenbauern auch gefertigt werden. Nun freut sich Carolin Plümacher, Leiterin des Streicherfachbereichs an der Musik- und Kunstschule Velbert, zusammen mit Rayna Valeva, Dozentin für Musikalische Früherziehung und Kontrabass, sowie mit...

  • Velbert
  • 24.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sie möchten die Zusammenarbeit, die schon seit vielen Jahren besteht, auch weiter fortsetzen: Katrin Jensen (von links), Leiterin der Gerhard-Tersteegen-Schule, Stephanie Dellit, Vorsitzende des Fördervereins, Reinhold Unger, Vorsitzender des Bürgervereins Hetterscheidt und sein Stellvertreter Wolfgang Lambart bei der Spendenübergabe.

Bürgerverein Hetterscheidt überreicht Spende an die Gerhard-Tersteegen-Schule
Insgesamt 500 Euro für den Trommel-Workshop

Einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro übergab der Vorstand des Bürgervereins Hetterscheidt nun an die Vorsitzende des Fördervereins der Gerhard-Tersteegen-Grundschule sowie an dessen Rektorin Katrin Jensen. "Schon viele Jahre verbindet unseren Bürgerverein eine tiefe Verbundenheit mit der ortsansässigen Grundschule sowie auch mit dem Kindergarten des Stadtteils", erläutert Reinhold Unger, Vorsitzender des BV Hetterscheidt. Schüler bastelten Glücksbringer Im Laufe dieser Zeit ist es zur...

  • Heiligenhaus
  • 13.02.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus.

Grundschüler bastelten für den "Club"
Spendenübergabe in Heiligenhaus

Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus. Unbeeindruckt vom windigen Wetter überreichten die Viertklässler der Grundschule an der Schulstraße das Geld an Volker Ebel, den Vorsitzenden des Fördervereins des "Club". Zusammen mit deren Leiterin Edelgard Eichberg (rechts) freute er sich über das Engagement der Schüler. Die hatten für den Martinsbasar gebastelt und gebacken. Der "Club" kann das Geld gut gebrauchen. "Davon besorgen wir Outdoor-Spiele für...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Sport
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das Lehrerkollegium...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche

Die neu gewählten Kindersprecher der Grundschule Kuhstraße in Langenberg, Emily, Luca und Ronja, brachten nun mit Polizeihauptkommissar Rüdiger Schmidt, Hausmeister Fred Manhold und Schulleiter Wolfgang Köhler die Schilder der neu eingerichteten Eltern-Haltestellen zu ihrem Bestimmungsort. Top! Beschafft wurden sie durch den Förderverein der Schule. Die Eltern-Haltestellen sollen ein deutliches Plus an Sicherheit bieten.

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.19
Kultur
Im "Dante-Zimmer" des Antiquariates "Im Honnes" ließ sich Bert Gruber von den Stadtwerken Velbert die bibliophilen Kostbarkeiten rund um den italienischen Dichter Dante Alighieri zeigen.

Stadtwerke Velbert unterstützen das kulturelle Kleinod
Am Sonntag ist Büchermarkt in Langenberg

„Wir freuen uns, eine so tolle Veranstaltung unterstützen zu können“, sagt Bert Gruber, Marketing- und Vertriebsleiter der Stadtwerke Velbert. ]„Wir danken den Stadtwerken sehr für die Unterstützung. Ohne derartiges Engagement ist der Erhalt der Bücherstadt und die Durchführung der Büchermärkte nicht möglich“, so Isolde Marx. Die Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Bücherstadt Langenberg hatte Bert Gruber im Antiquariat „Im Honnes“ zu Besuch - quasi das Herz der Bücherstadt. Dort finden...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.09.19
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe im Rahmen der Aktion "Velbert zeigt Herz": Stefan Freitag (von links), Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert, und Marketingleiter Bert Gruber empfingen Andrea Schmitz und Klaus Schmitz von der Bürgerstiftung Velbert, Tanja Gaupp und Monja Zimmermann vom Förderverein am Grundschulstandort Hüserstraße sowie den Vorsitzenden des CVJM Posaunenchores Volker Zimmermann, um ihnen die Spenden von jeweils 500 Euro zu überreichen.

Scheckübergabe der Stadtwerke an drei Vereine
Mit „Velbert zeigt Herz“ Projekte verwirklichen

"Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so einen Run geben wird", sagt Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert und zieht nach 226 Tagen eine Zwischenbilanz was die Spendenaktion "Velbert zeigt Herz" betrifft. Insgesamt 10.897 Euro konnten in deren Rahmen bereits an Vereine und Institutionen in Velbert gespendet werden. Das Besondere: "Die Bürger agieren als Herz-Verteiler und entscheiden mit, wie schnell ein Projekt realisiert werden kann beziehungsweise mit wie viel Geld es...

  • Velbert
  • 11.07.19
Kultur
Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor.

50 Jahre Musikschule Heiligenhaus
Sommerfest mit viel Musik

Nach dem Festakt in der Aula des Gymnasiums feierte die Musikschule mit einem fröhlichen Sommerfest das 50-jährige Bestehen. Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor. Der rührige Förderverein versorgte die Besucher mit Kuchen und Grillwurst. Nach den großen Ferien geht es weiter: Am 29. September geben die Lehrer im großen...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
Finnley und Elina gehen in die sechste Klasse des Gymnasiums. Zwei Physik-Stunden wöchentlich stehen auf ihrem Stundenplan. Dank der neuen Themen-Kästen können sie und ihre Mitschüler in diesen Stunden nun mehr experimentieren.
3 Bilder

Städtisches Gymnasium Langenberg eröffnet neue Physikräume
So macht Physik mehr Spaß

Die Umbaumaßnahmen in den beiden Physikräumen des Gymnasiums Langenberg sind abgeschlossen und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Moderne Whiteboards mit interaktiven Beamern hinter den Lehrer-Pulten, grasgrüne Drehstühle an den Arbeitstischen der Schüler und Stahlkonstruktionen mit Teleskop-Armen unter den Decken, die - wenn man sie herunterklappt - jeden Arbeitsplatz mit den benötigten Anschlüssen versehen. All das erleichtert den Lehrern und Schülern des städtischen Gymnasiums zukünftig...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.02.19
Kultur

Schlossförderverein spendet fürs Kindertheater

Da freuen sich Judith Stankovic (von rechts) und Dr. Linda Frenzel, die neue Leiterin der Velberter Kulturbetriebe: Der Förderverein des Hardenbeger Schlosses überreichte eine Spende von 1.300 Euro, damit auch Kinder aus einkommenschwachen Familien an den Aufführungen des Kindertheaters in der Vorburg teilnehmen können. Kräftige Unterstützung erhielten die Schlossförderer durch die Sparda-Bank West in Velbert. Deren Filialleiterin Verena Fischer (dritte von rechts) unterstützt die Aktion mit...

  • Velbert-Neviges
  • 27.09.18
Überregionales
Die Vorsitzende des Arbeitskreises "Schulwegsicherung" Anja Hüster mit Schülern bei der offiziellen Einweihung der Elternhaltestellen.
2 Bilder

Einweihung der Elternhaltestellen an der Wilhelm-Ophüls-Grundschule

Der Schulweg von Schülern der Wilhelm-Ophüls-Grundschule soll sicherer werden. Dafür sorgen seit Kurzem drei sogenannte „Elternhaltestellen“. Jetzt wurden diese Haltestellen offiziell eingeweiht. Freude herrschte an diesem Vormittag an der Wilhelm-Ophüls-Schule in Langenberg. Vertreter der Grundschule weihten gemeinsam mit den Schülern die drei neu eingerichteten Elternhaltestellen ein. Dem allmorgendlichen Verkehrschaos rund um die Schule, verursacht durch haltende, parkende und wendende...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.06.18
Sport
Mit Spaß und sportlichem Ehrgeiz haben Dennis Overhamm (v. l.), Björn Pottgießer, Kevin Kurth und Rainer Schlobach 2016 bei "Rad am Ring" teilgenommen. In diesem Jahr, vom 28. auf den 29. Juli, möchten sie nicht nur ihre Leistung verbessern, sondern auch Geld für den guten Zweck einnehmen.
3 Bilder

Runde um Runde für den guten Zweck: Velberter starten bei "Rad am Ring"

24 Stunden, vier Fahrer, 8,8 Kilometer und 209 Höhenmeter pro Runde - hinter diesen Zahlen steckt eine Aktion für den guten Zweck. Dennis Overhamm, Björn Pottgießer, Rainer Schlobach und Kevin Kurth möchten bei "Rad am Ring" in die Pedale treten und somit Geld für den Förderverein Zeltlager St. Marien einnehmen. Als Vierer-Team gehen sie bei dem Rennen für Mountainbike-Fahrer an den Start. Von Samstag, 28. Juli, 13 Uhr, bis Sonntag, 29. Juli, 13 Uhr, gilt es für die sportbegeisterten Freunde,...

  • Velbert
  • 14.06.18
Sport

Grundschüler liefen für den guten Zweck

Ganz schön ins Zeug legten sich die Schüler und einige Lehrer beim Sponsorenlauf der Grundschule Tönisheide. Jede Runde, die um den Tönisheider Sportplatz absolviert wurde, quittierten die Ordner mit einem Strich auf einem Klebestreifen an der Kleidung. Am Ende kamen 3.600 Euro zusammen. Die eine Hälfte erhält der Förderverein der Schule, die andere kommt der Aktion "Lichtblicke" zugute.

  • Velbert-Neviges
  • 17.04.18
Vereine + Ehrenamt
Dr. Markus Funk (links), Vorsitzender des SAPV-Fördervereins, freut sich über die Spenden, die der Altenpfleger Michael Wyzlic bei seinen Kollegen gesammelt hat.

Altenpfleger spendeten für SAPV-Förderverein

Palliativversorgung bringt mehr Leben in die letzten Tage Über eine Spende in Höhe von 250 Euro freut sich Dr. Markus Funk, Vorsitzender des Fördervereins der SAPV. Die Abkürzung steht für "Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung", die sich an Schwerkranke und deren Angehörige richtet. „Die meisten Menschen wollen nicht im Krankenhaus sterben, sondern dort, wo der Lebensmittelpunkt ist“, weiß der Anästhesist, der Menschen in der letzten Lebensphase beisteht. Mit der SAPV werden Menschen...

  • Velbert-Neviges
  • 08.03.18
Vereine + Ehrenamt
Horst Borrmann (von links) vom Förderverein des Klinikum Niederberg, Ulla Berger von der Carl Heinz Berger Stiftung, Bernd Tondorf, ebenfalls vom Förderverein, sowie Peter Jansen, Vorsitzender des Hospizvereins Niederberg und die Koordinatorin des Hospizvereins Andrea Schyklenk vor dem Modell des Hospiz- und Palliativ-Zentrums.
2 Bilder

Velbert: Förderverein spendet und sorgt für steigende Mitgliederzahlen

Über eine Spende in Höhe von rund 10.000 Euro konnte sich das Team des Hospizvereins Niederberg freuen. Denn so großzügig zeigte sich der Stiftungsverband des Klinikum Niederberg. Dabei soll es aber nicht bleiben: Ziel des Vorstandes um Horst Borrmann ist es, dass die Mitglieder des Fördervereins, der sich in der Auflösung befindet, auch weiterhin dem Hospizverein Niederberg wohlgesonnen sind, ihm im besten Fall sogar beitreten. "Mit dem Kauf des Klinikum Niederberg durch Helios hat sich für...

  • Velbert
  • 22.02.18
Überregionales
3 Bilder

Gemütlichkeit an der Villa

Der Förderverein der "Villa Weversbusch" hatte wieder zum Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz der Privatschule eingeladen. Die vielen Besucher, die den Fußmarsch vom Parkplatz am Nizzabad auf den Berg antraten, erlebten ein Buden-Dorf mit einer bunten Mischung aus Kunsthandwerk und kulinarischen Angeboten, wärmendem Feuer und Musik. So spielten neben der Lehrerband auch die Chorfreunde Plan D, Ready Rolled und PIK AS.

  • Velbert-Langenberg
  • 12.12.17
Kultur
Die Förderung der Stadtbücherei Heiligenhaus, das ist ihr gemeinsames Ziel: Am roten Sofa trafen sich Marcus Sarnoch vom Förderverein der Stadtbücherei (von links), Ruth Ortlinghaus, Sprecherin des Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft", sowie Bücherei-Leiterin Andrea Einig.

Ob Förderverein oder Arbeitskreis - die Ehrenamtlichen bringen Bücher unter die Leute

Um reichlich Lesestoff und die Leseförderung geht es sowohl bei der Stadtbücherei Heiligenhaus und dem Förderverein "Freunde der Bücherei" als auch beim Arbeitskreis "Kultur & Gesellschaft" des Stadtmarketings. Mit Bücherflohmärkten bringen die Ehrenamtlichen jeweils Lesestoff unter die Leute und nehmen dabei Geld ein, das wiederum zur Förderung der Bücherei oder des städtischen Kulturlebens dient. "Der Förderverein wird im kommenden Jahr 35 Jahre alt", so Ruth Ortlinghaus, Mitbegründerin und...

  • Heiligenhaus
  • 27.09.17
Überregionales

Zwölf Monate, zwölf Bilder - eine Kirche, ein Kalender

Stimmungsvolle Bilder vom Innenraum der Katholischen Kirche, eine Aufnahme des Chors sowie auch Pläne mit Berechnungen. Der Jahreskalender 2018, den der Förderverein "Unser Dom" nun herausgebracht hat, kann sich wieder sehen lassen. Erneut hat Reiner Ruhl sich große Mühe dabei gegeben, die zwölf Monatsblätter mit seinen Fotos zu bestücken und alles in ein stimmiges Layout zu bringen. "Es ist der neunte Kalender, den wir herausgeben", so Rolf Hitzbleck, zweiter Vorsitzender des Förderverein der...

  • Heiligenhaus
  • 14.09.17
Vereine + Ehrenamt

Neue Großtagespflege im Club

Förderverein „Der Club Heiligenhaus“ ist neuerdings auch Arbeitgeber Der Förderverein „Der Club Heiligenhaus“ ist seit dem 1. September Träger einer Großtagespflegegruppe mit dem Namen “Club-Zwerge”. Bis zu neun Kinder werden wochentags von drei qualifizierten Tagesmüttern in den Räumen der Kultureinrichtung betreut. Dazu wurde im Vorfeld mit der Stadt Heiligenhaus ein Kooperationsvertrag abgeschlossen. "Wir haben hier einen sehr engagierten Förderverein", lobt Michael Beck, erster...

  • Heiligenhaus
  • 11.09.17
LK-Gemeinschaft

Förderverein feierte Geburtstag

Mit einem großen Jubiläumsfest, bei dem der Schminkstand ständig umlagert war, feierte der Förderverein der Kindertagesstätte Am Hahn in langenberg sein zehnjähriges Bestehen. Durch das Bemühen der engagierten Eltern konnte unter anderem ein Spielschiff für den Sandkasten angeschafft werden. "Jetzt sammeln wir für ein Spielgerät im Turnraum und für ein Zumba-Projekt", verrät Fördervereinsvorsitzende Susanne Haertling. "Wir sind ein zertifizierter Bewegungskindergarten", ergänzte Kitaleiterin...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.05.17
Vereine + Ehrenamt

Den Frühling herbei gesungen

Bei schönstem Frühlingswetter konnte Dr. Peter Egen, der Vorsitzende der Freunde und Förderer des Kulturensensembles Schloss Hardenberg, viele Besucher zum Narzissenfest begrüßen. Die Damen des Frauenchores Neviges 84 sangen den Frühling herbei, die Chorgemeinschaft Deutscher Sänger aus Wülfrath präsentierten ebenfalls passende Lieder zur Jahreszeit. Die Tänzerinnen von "Dahir Raskasat" begeisterten mit ihren anmutigen Bewegungen. Bewundert wurden auch die Greifvögel der Bergischen Falknerei...

  • Velbert-Neviges
  • 10.04.17
Natur + Garten

Frühjahrsputz bei der Velberter Kita Schwanefeld

Nachdem an der Kita Schwanefeld die neue Kletteranlage - die von der Arbeiterwohlfahrt als Träger angeschafft wurde - eingeweiht wurde, haben die Eltern und der Förderverein der Kita nun auch die Außenanlage des Familienzentrums herausgeputzt. Dank der Unterstützung einiger großzügiger Unternehmen aus der Stadt war das möglich. Während sich die Mütter um die Pflege der Beete kümmerten, tauschten die Väter mit einem Kleinbagger den Sand aus. Die Kita will sich am Samstag, 13. Mai, von 11 bis 15...

  • Velbert
  • 03.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.