Fördervereine

Beiträge zum Thema Fördervereine

Vereine + Ehrenamt
Foto (v.l.) : SPD Spende sorgt für Freude bei den Fördervereinsvorsitzenden der Grundschulen in Bedburg-Hau.
 
Willi van Beek (SPD), Karin Wilhelm (SPD), Karl-Heinz Gebauer (SPD), Eike Lürig (Grundschule Kath. Teilstandort Hasselt), Ellen Schönfeld (Gemeinschaftsgrundschule St. Markus Schneppenbaum), Wera Zimmermann mit Sohn und Stefan Boß (Grundschule St. Antonius Hau)

SPD Bedburg-Hau spendet
450 Euro für Fördervereine der Grundschulen

Eine schöne Idee. Üblicherweise überreicht die SPD Bedburg-Hau jedes Jahr zu Muttertag Blumen. Doch dieses Jahr wurde wegen Corona nichts daraus. Doch statt die Gelder in den üblichen Wahlkampf zu stecken, hatten die Sozialdemokraten schnell einen anderen Einfall. 450 Euro spendete die SPD nun den Grundschulfördervereinen. Je 150 Euro gingen an die Grundschulen St. Markus Schneppenbaum, Katholischer Teilstandort Hasselt sowie St. Antonius Hau. Den Betrag stellten die sieben SPD-Ratsmitglieder...

  • Bedburg-Hau
  • 10.07.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens (li.) übergab zusammen mit Christoph Bühner (re.) vom Personalrat der Stadtverwaltung die beiden symbolischen Spendenschecks an Martina Busse (2.v.l., Förderverein für Neuro- und Sozialpädiatrie) sowie Melanie Timm und Georg Christophery vom Förderverein des Floriansdorfes.

Wenige Cent bewirken viel
Mitarbeiter der Stadt Iserlohn spenden wieder 1.737,77 Euro für den guten Zweck

"Für den einzelnen Mitarbeiter bedeutet das nur ein ganz kleines finanzielles Opfer, insgesamt erbringt die Aktion aber jedes Jahr einen tollen Betrag für den guten Zweck", freute sich Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens über die erneut große Resonanz seiner Mitarbeiter bei der "Restcentspende". Von Christoph Schulte Bei der bereits 2003 ins Leben gerufenen Aktion haben sich nach Auskunft von Christoph Bühner vom Personalrat der Stadt Iserlohn auch im vergangenen Jahr wieder 311...

  • Iserlohn
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt

„Sechspersonentaxi“ für Kindertagesstätte Förderverein spendiert extravagante Beförderungsmöglichkeit

MENDEN. Sechs Kinder auf einmal sicher und komfortabel transportieren? Das wird in der Kindertagesstätte am Vollmersbusch bald Standard sein. Der Nachwuchs ist begeistert, die Erzieherinnen ebenfalls. Der Förderverein „Kinder und Jugendliche Platte Heide“, hat jetzt der „Kita am Vollmersbusch“ einen „Kinderbus“ spendiert. Praktisch für die Eltern: ihre „Zöglinge U3“ müssen nicht mehr auf dem Rücken oder vor der Brust getragen werden, denn in dem neuen Taxi finden gleich sechs Passagiere...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.