Füchse

Beiträge zum Thema Füchse

Ratgeber
2 Bilder

Übrigens
Lange nicht gesehen!

"It's coming home, it's coming home ..." Den Duisburger Eishockeyfreunden sei die Abwandlung, dass es sich diesmal um Eishockey und nicht um Fußball handelt, verziehen. Das Duisburger Eishockey ist wieder zuhause! Im Jahr eins nach Kenston empfangen die Füchse am kommenden Sonntag, 29. September, um 18.30 Uhr in heimischer Halle die Crocodiles aus Hamburg. Riesen Respekt für Ralf Pape und das neue, alte Team, das innerhalb kurzer Zeit ordentlich was auf die Beine gestellt hat! Jetzt liegt...

  • Duisburg
  • 27.09.19
Sport
Eine prima Idee hatten die Füchse-Fans (v.l.) Mirco und Silke Bruns, Sebastian Probst, Lisa De Kleuver und Sascha Sittinger. Sie verkauften am Sonntag während der Dauerkartenaktion Getränke, Kartoffelsalat und Würstchen für den EVD-Nachwuchs. 343 Euro kamen schließlich zusammen. Die Admins der Facebook-Gruppe "Eishockeyfreunde Füchse Duisburg" rundeten den Betrag dann auf 400 Euro auf, die jetzt der EVD-Jugend zu Gute kommen. Da freut sich nicht nur Jugendtrainer Fabian Schwarze (3.v.l.) drüber.
3 Bilder

Füchse starteten am Sonntag den Dauerkartenverkauf
"Jetzt ist die Zeit, etwas zurückzugeben!"

Es hatte etwas von einem Familientreffen. Gut gelaunt kamen am Sonntag die Füchse-Fans zusammen, um die erste Chance Dauerkarten zu erwerben zu nutzen. EVD-Ticket-Chefin Nicole Siebenmorgen hatte am Stand an der Rückseite der Eishalle gut zu tun. Erfreute Gesichter allerorten, nach der "Rettung" durch Ralf Pape und sein Team blickt der rot-schwarze Anhang gut gelaunt in die Zukunft und kann den Start in die neue Eishockey-Oberligasaison kaum erwarten. Verständlich, das neue Team, das unter...

  • Duisburg
  • 09.07.19
Natur + Garten
"Sechs junge Schwäne trauen sich im Schutz ihrer Mutter zu ersten Ausflügen auf den Teich", schrieb Wilhelm Winkelmann und schickte uns dieses Foto. Foto: Winkelmann

Sechs junge Schwäne im Erin-Park
Mein lieber Schwan!

"Wochenlang hat das Schwanenpaar im Wechsel gebrütet. Nun sind sie da! Sechs junge Schwäne trauen sich im Schutz ihrer Mutter zu ersten Ausflügen auf den Teich", schreibt Wilhelm Winkelmann. Gleich mehrere Leser machten uns auf den flauschigen Nachwuchs im Erin-Park aufmerksam. Wilhelm Winkelmann appelliert an die Besucher des Erin-Parks, die jungen Schwäne nicht zu füttern, "auch wenn sie noch so betteln und zutraulich angeschwommen kommen. Als vor zwei Jahren die jungen Schwäne groß genug...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.06.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Der Staupevirus ist kürzlich bei Füchsen nachgewiesen in Haan, Heiligenhaus und Ratingen nachgewiesen worden.

Staupevirus nachgewiesen
Hunde vor Kontakt mit toten Füchsen schützen - und impfen lassen

In der näheren Umgebung, unter anderem in Haan und Ratingen, wurden kürzlich Füchse gefunden, die an der Staupe verendet sind. Hegeringleiter Friedhelm Heinrichs vom Hegering Angerland, der die Düsseldorfer Stadtteile Kaiserswerth, Wittlaer, Kalkum und Angermund, sowie die Ratinger Stadtteile Lintorf und Breitscheid umfasst, rät deshalb allen Hundebesitzern deren Hunde noch nicht geimpft wurden, dies schnellstens nachzuholen. Hoch ansteckend Die Staupe ist hoch ansteckend und wird über...

  • Düsseldorf
  • 05.04.19
Natur + Garten
Auch die möglichen Abschüsse von Füchsen und Katzen sind im Jagdgesetz geregelt.
2 Bilder

Kreisjägerschaft: Landesjagdgesetz orientiert sich an guter Praxis und mehr Einheitlichkeit
"Die jagdpolitische Wende zu mehr jagdpraktischer Vernunft ist damit besiegelt!"

Die Kreisjägerschaft Wesel begrüßt das neue Landesjagdgesetz. Es orientiere sich wieder an guten jagdpraktischen Erfordernissen und mehr Bundeseinheitlichkeit: "Die jagdpolitische Wende in Nordrhein-Westfalen zu mehr jagdpraktischer Vernunft ist damit besiegelt." Weiter heißt es in der Pressemitteilung zum Thema: Handwerkliche Fehler im alten Landesjagdgesetz wurden durch praxisnahe Entscheidungen unter Beachtung naturschutzfachlicher Anforderungen behoben. Insbesondere wird die...

  • Wesel
  • 03.03.19
Vereine + Ehrenamt
Zum "Boßeln für jedermann" starteten die 23 Teilnehmer/innen - bestens ausgestattet fürs Turnier - am Vereinsheim "Zur Schönen Aussicht".
2 Bilder

23 Spieler vergnügten sich beim "Boßeln für jedermann" des Heimatvereins Holthausen // Füchse haben die Nase vorn

Liegt Holthausen nicht im Stadtbezirk Eving, sondern etwa in Ostfriesland? I wo! - Schon zum elften Male hatte der Heimatverein Holthausen jetzt zum Boßel-Turnier für jedermann eingeladen. Zahlreiche Freunde und Freundinnen der friesischen Art des vergnüglichen Freizeitsports machten sich bei bestem Sonntagswetter vom Vereinsheim "Zur Schönen Aussicht" auf und zogen, bestens ausgestattet mit Bollerwagen, Spielgerät und Flüssigproviant , über die Feld- und Waldwege des Dorfes Holthausen....

  • Dortmund-Nord
  • 21.02.18
Sport
Keine Frage, von Sam Verelst gibt's ein Archivbild. Fünfmal traf der Topscorer in einem Spiel gegen die Füchse. Jetzt wechselt der Stürmer vom Herner EV zum EV Duisburg.

Stürmer Robin Slanina und Marco Habermann wechseln zu den Füchsen - Topscorer Verelst kommt

Nach der gestrigen Meldung (hier am Ende des Posts zu lesen) gehen die Neuverpflichtungen bei den Füchsen munter weiter! Hier die aktuelle Pressemitteilung der Füchse vom 25. April: Beim Eishockey-Oberligisten Füchse Duisburg geht es in Sachen „Transferaktivitäten“ für die kommende Saison 2017/2018 „Schlag auf Schlag“. Nachdem bereits am gestrigen Montag die Verpflichtung von Stürmer Sam Verelst vermeldet werden konnte, hat der EVD nun zwei weitere Vertragsunterschriften unter „Dach und...

  • Duisburg
  • 24.04.17
  •  1
Sport
Ein leeres Schild

Da geht noch was!

Wo stehen die Füchse? Eine Frage, die in letzter Zeit öfter gestellt und mit dem Tabellenstand nur unzureichend beantwortet wird. Nach holprigem Saisonstart mit vermeidbaren Niederlagen und Sechs-Punkte-Abzug herrschte bei vielen Duisburger Eishockey-Fans Gesprächsbedarf. Klasse, dass die Vereinsführung schnell reagierte, sich beim Fanhearing erklärte und Mannschaft und Trainer das Vertrauen aussprach, ohne ins "Schönreden" zu verfallen oder Panik zu verbreiten. Noch stehen genug Spiele an,...

  • Duisburg
  • 24.11.16
Natur + Garten
Rund 100 Tiere leben auf dem 40 Hektar großen Grafenberger Parkgelände, darunter Rothirsche, Damwild, Wildkatzen und Wildschweine.

Freundeskreis Wildpark mit neuem Vorstand

Der Freundeskreis Wildpark Düsseldorf hat einen neuen Vorstand: Ratsherr Rüdiger Gutt wurde als Vorsitzender bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Ratsfrau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann als stellvertretende Vorsitzende. Bürgermeister Günter Karen-Jungen wurde als weiterer stellvertretender Vorsitzender neu in den Vorstand gewählt. Der Verein zählt aktuell rund 220 Mitglieder und blickt positiv in die Zukunft. Die Kasse ist mit mehr als 400.000 Euro aus Spenden, Beiträgen und...

  • Düsseldorf
  • 24.07.16
  •  1
  •  3
Natur + Garten
Welpe in Demutshaltung
9 Bilder

Neues von den Füchsen vom Kohlenberg, die Welpen!

Auch wenn man es den Bildern nicht unbedingt ansieht, durch die zunehmende Belaubung der Bäume sind die Lichtverhältnisse noch schlechter geworden. Um brauchbare Fotos zu schießen mussten ISO Werte zwischen 4000 und 16000 eingestellt werden. Es sind vier Welpen, unmöglich alle auf einem Bild zu bekommen.

  • Sprockhövel
  • 20.05.15
  •  11
  •  16
WirtschaftAnzeige
4 Bilder

Die Füchse: Jung, hungrig, erfolgreich

Jung, hungrig, erfolgreich – das sind die Attribute der Füchse Duisburg. Nach Jahren in der Oberliga kämpfen die Füchse wieder um den Aufstieg in die 2. Liga. Das Trainerduo Uli Egen und Lance Nethery gibt dem jungen Team dabei den nötigen Halt und die notwendige Erfahrung, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Von den Betreuern über den Mannschaftsarzt bis hin zu jedem einzelnen Spieler geben die Füchse alles, um den Fans und dem gesamten Eishockeystandort Duisburg den Traum von der...

  • Duisburg
  • 28.04.15
Überregionales
Diese Warnhinweise wurden wohl von einem Hundehalter aufgehangen und sollen vor der Fuchsräude warnen.

FALSCHMELDUNG: Gefährliche Fuchsräude liegt am am Ruhrpark vor!

In der vergangenen Woche sind, laut Facebook, im Bereich des Ruhrparks und der Ruhrwiesen zwei tote Füchse gefunden worden. Sie sollen von der Hautkrankheit Fuchsräude, die von Milben verursacht wird, befallen gewesen sein. Angeblich sei diese Erkrankung auch auf Hunde übertragbar, so heißt es zumindest auf den ausgehängten Warnzetteln. Aktueller Stand: Fuchsräude liegt (doch) vor! Diese Informationen stellten sich jetzt doch, nach zuvor fälschlicher Entwarnung, als wahr heraus. Das...

  • Oberhausen
  • 13.11.14
  •  1
Kultur

Es bleibt nur ein Staunen

Ich muss schon sagen, dass ich ziemlich erstaunt darüber bin, was hier in unserem Land so alles geschieht. Dabei will ich jetzt gar nicht auf die Probleme in der Wirtschaft und Politik zu sprechen kommen, sondern auf die Hilflosigkeit von Menschen, die wirklich keine großen Probleme haben, aber von den Behörden und Ämtern einfach erst mal im Stich gelassen werden. Da findet eine Familie beim Auslauf mit dem Hund vier verlassene Fuchswelpen vor. Sie kümmern sich um die Tiere, denn die...

  • Bottrop
  • 11.04.14
  •  1
  •  3
Ratgeber
8 Bilder

ENNEPETAL-STADT DER FÜCHSE

Wuppertal hat seine Pinguine und Sprockhövel seine Kühe. Witten und Gevelsberg besitzen ihre Lechner Figuren,aber Ennepetal ist die Stadt der Füchse. Die vom Ennepetaler Bildhauer Karsten Müller im Jahre 2008 ins Leben gerufene ,,FUCHSINATION'' wächst von Jahr zu Jahr stetig an. Die heutigen Füchse findet man in ganz Ennepetal.Sie präsentieren Firmen,Betriebe oder dienen zu Werbezwecken.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 16.12.13
  •  4
  •  4
Überregionales
Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen und der Milsper Heimatverein präsentieren die Infotafel und die neuen Postkarten.    Foto: Stadt

Fuchsination: 15 neue Füchse für Ennepetal

Markenzeichen mobilisieren viele Menschen und tragen erheblich zur Identifikation der Heimatstadt bei. Diese Erkenntnis war der Auslöser für das Projekt der Ennepetaler Fuchsination. Im Jahr 2007 erschuf der Steinbildhauer Karsten Müller im Auftrag der Stadt die Fuchs-Skulptur. Anfang 2008 wurde mit dem Verkauf der Füchse begonnen, die ersten Exemplare wurden im Juni 2008 an ihre neuen Besitzer übergeben. Bis heute wurden 52 Füchse verkauft, bis auf sechs Exemplare, die bisher nicht von den...

  • Ennepetal
  • 31.08.12
Sport
Kaum zu  glauben: Auch in dieser Situation fand der Puck nicht den Weg ins Netz. Mehr Fotos von Frank Preuß unter http://www.lokalkompass.de/duisburg/sport/evd-siegt-d154718.html

Auch die Schiris sorgten für Wirbel - Eishockey-Krimi in der Scania-Arena

Rund 3000 Zuschauer wollten am Ostermontag das zweite Spiel der Finalserie um den Aufstieg in die Zweite Liga sehen. Sie bereuten ihr Kommen nicht und erlebten in der Scania-Arena eine emotionsgeladene Partie, die an Spannung nicht zu überbieten war. Mehr Fotos von Frank Preuß unter http://www.lokalkompass.de/duisburg/sport/evd-siegt-d154718.html Für die Füchse begann der Abend prima. Gerade einmal 41 Sekunden waren gespielt, da zappelte der Puck das erste Mal im Gästegehäuse. Patrick...

  • Duisburg
  • 10.04.12
Sport

Füchse im Finale - Ostermontag gegen die Tölzer Löwen

Mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung erreichten die Füchse am Dienstagabend in Dortmund das Play-off-Finale der Eishockey-Oberliga. Mats Schöbel sorgte in der Overtime für den entscheidenden Treffer. Im Finale geht es für das Team von Coach Franz Fritzmeier gegen die Tölzer Löwen. Die erste Partie findet am Samstag in Tölz statt. Zum ersten Aufeinandertreffen in Duisburg kommt es dann am Ostermontag, 9.April, um 18.30 Uhr in der Scania Arena. Der EVD bittet Fans und Zuschauer Montag...

  • Duisburg
  • 04.04.12
Sport

Leistung muss sich lohnen!

„Leistung muss sich lohnen!“ Auch für Duisburger Eishockeyspieler, möchte man derzeit hinzufügen. Die Füchse spielen eine tolle Saison, steigern sich kontinuierlich und stehen jetzt im Play-off-Halbfinale. Übrigens als erstes der vier Teams, die anderen Mannschaften müssen am Wochenende noch mal ran, um dieses Ziel zu erreichen. Deshalb kann ich Ihnen an dieser Stelle auch nicht verraten, wer am kommenden Dienstagabend um 19.30 Uhr in der Scania-Arena der Gegner der Füchse sein...

  • Duisburg
  • 23.03.12
Sport

Jetzt bei den Frankfurter Löwen nachlegen

EVD schlägt Hamm 3:0 und will heute vor 4000 Zuschauern bestehen Die Eishockey Oberliga West geht in ihre entscheidende Phase. Nach dem 3:0-Erfolg der Füchse am Mittwoch im vorgezogenen Spiel gegen die Eisbären Hamm war das Team von Coach Franz Fritzmeier am Freitag spielfrei und muss heute zu den Löwen nach Frankfurt. Rund 700 Eishockey Fans fanden am Mittwoch den Weg in die Scania-Arena und sahen bemühte Füchse, die sich gegen die extrem defensiv agierenden Eisbären schwer taten....

  • Duisburg
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.