Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Ratgeber
Wer im Besitz eines Führerscheins ist, der vor dem 18. Januar 2013 ausgestellt wurde (egal ob es sich hierbei um den grauen, den rosafarbenen oder bereits einen Kartenführerschein handelt), muss diesen Führerschein früher oder später in einen neuen EU-einheitlichen und fälschungssicheren Kartenführerschein umtauschen.

Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 müssen sich sputen
Führerschein-Umtausch beantragen im Kreis Mettmann

Wer im Besitz eines Führerscheins ist, der vor dem 18. Januar 2013 ausgestellt wurde (egal ob es sich hierbei um den grauen, den rosafarbenen oder bereits einen Kartenführerschein handelt), muss diesen Führerschein früher oder später in einen neuen EU-einheitlichen und fälschungssicheren Kartenführerschein umtauschen. Das heißt nun nicht, dass alle den Umtausch "von heute auf morgen" erledigen müssen. Damit nicht alle Führerscheininhaber auf einmal die Straßenverkehrsämter stürmen, wurde in...

  • Velbert
  • 13.12.21
Blaulicht
Ein 41-Jähriger Audifahrer verursachte in Langenfeld einen schweren Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle. Ein durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 2,0 Promille. Zudem war er nicht Besitz einer Fahrerlaubnis.
2 Bilder

Audifahrer (41) verursachte in Langenfeld einen schweren Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle
Alkoholisiert hohen Sachschaden in Langenfeld verursacht und geflüchtet

Am späten Montagabend, 19. Juli, verursachte ein 41-Jähriger Audifahrer in Langenfeld einen schweren Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle. Gegen 22.50 Uhr befuhr der 41-Jährige die Knipprather Straße in östlicher Richtung, überquerte die Kreuzung Knipprather Straße / Düsseldorfer Straße und befuhr die Wilhelmstraße weiter in östlicher Richtung. Etwa in Höhe der Haus-Nr. 30 fuhr er gegen einen am südlichen Parkstreifen geparkten VW Golf eines 37-Jährigen und schob diesen auf den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.07.21
Blaulicht

Mit 1,4 Promille unterwegs
Skoda prallt gegen einen Ampelmast

Eine angetrunkene Autofahrerin fuhr am Sonntag, 5. Mai, mit ihrem Skoda im Einmündungsbereich Hildener Straße/Winkelsweg in Langenfeld-Richrath gegen einen Ampelmast.  Gegen 4.50 Uhr wollte die 36-jährige Frau mit ihrem Auto von der Hildener Straße nach links auf den Winkelsweg abbiegen. Dabei kam sie von der Linksabbiegerspur ab, fuhr über die Mittelinsel und prallte gegen den Ampelmast. Sowohl die Fahrerin als auch ihr 31-jähriger Beifahrer erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.05.19
Ratgeber
Die alten Führerscheine (grau und rosa) sowie unbefristete Führerscheine werden in den kommenden Jahren ungültig.

Europaweite Regelung bis 2033 / Umtausch in den nächsten Jahren möglich
Ältere Führerscheine werden ungültig

Die Zeiten unbefristet gültiger Führerscheindokumente sind vorbei. Bereits seit dem 19. Januar 2013 werden Führerscheindokumente nur noch mit einer Gültigkeitsdauer von 15 Jahren ausgestellt. Zwar behalten auch alle älteren Führerscheine vorerst noch ihre Gültigkeit. Bis spätestens Januar 2033 jedoch sollen alle Führerscheininhaber in der Europäischen Union einen Führerschein nach gleichem Standard besitzen. Deshalb hat jetzt der Bundesrat den sogenannten gestaffelten Pflichtumtausch aller vor...

  • Hilden
  • 12.03.19
Blaulicht

Polizei hält verdächtigen VW Touran an
Fahrer ohne Führerschein und mit Kokain und THC im Blut unterwegs

Die erhöhte polizeiliche Präsenz rund um den Immigrather Platz in Langenfeld zeigt Wirkung: Am Donnerstag (9. Januar 2019) haben Polizeibeamte im Rahmen eines Aufklärungseinsatzes einen Autofahrer gestoppt, der mit gefälschtem Führerschein und unter dem Einfluss von Drogen über die Leichlinger Straße gefahren war.  Fokus des aktuellen Sicherheitsprogramms Der Immigrather Platz in Langenfeld steht ganz bewusst im Fokus des aktuellen Sicherheitsprogramms der Kreispolizeibehörde Mettmann....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.01.19
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Ohne Führerschein - aber mit Drogen am Steuer

Am Mittwochnachmittag, 2. August, gegen 14.30 Uhr, stoppte die Langenfelder Polizei einen blauen PKW Audi A6 mit Leverkusener Kennzeichen, der die Düsseldorfer Straße in Langenfeld befuhr, im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Bei der Kontrolle des 43-jährigen Fahrzeugführers räumte dieser sofort ein, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Fahrer gestand Kokain-Konsum Um sein Geständnis zu komplettieren, ergänzte der Leverkusener seine Aussage auch sogleich mit dem freiwilligen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.08.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Mit Alkohol am Steuer - Führerschein weg

In der Nacht zu Sonntag, 23. Juli, gegen 0.35 Uhr, bemerkten Beamte des Polizeisonderdienstes Mettmann einen Peugeot, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Bahnstraße in Langenfeld-Richrath in Richtung Richrather Straße befuhr. Erheblicher Alkoholgeruch Die Polizisten stoppten die Fahrt, um den Fahrer zu kontrollieren. Dabei stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 24-jährigen Mannes fest und führten einen Alkoholtest bei ihm durch. 1,1 Promille im Blut...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.07.17
Überregionales

Ohne Führerschein am Steuer: 51-Jähriger flüchtet vor Polizeikontrolle

Bereits im Vorfeld hatte die Polizei im Kreis Mettmann unter der Überschrift: "Kein närrischer Ausnahmezustand am Steuer !" verstärkte Polizeikontrollen im Straßenverkehr zur Karnevalszeit angekündigt. Eine solche Kontrolle führten Einsatzkräfte unter anderem auch am vergangenen Samstagabend gegen 20.30 Uhr, auf der Schneiderstraße in Langenfeld durch, als sich dort ein silberner PKW Audi A6 der gut sichtbaren Standkontrolle näherte. Der Fahrer des Audi missachtete nicht nur die mit der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.02.17
  • 1
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Mit Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Langenfeld. Am frühen Dienstagmorgen, 24. Januar, gegen 5 Uhr, hielten Beamte der Langenfelder Polizei im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen VW Golf an der Hans- Böckler- Straße in Langenfeld an und kontrollierten diesen. Dabei wurde festgestellt, dass der 46-jährige Fahrzeugführer aus Monheim nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Noch nie einen Führerschein besessen Auf Nachfrage gab der Mann dann auch zu, noch nie einen Führerschein besessen zu haben und den Pkw...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.01.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Ein junger Mann, ein Moped, mehrere Straftaten

Am nächtlichen Mittwochmorgen, 12. Oktober, gegen 2 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Langenfelder Polizei einen jungen Zweiradfahrer, der die Baumberger Straße in Berghausen, mit einem Kleinkraftrad der Marke Honda, trotz einer Fahrgeschwindigkeit von etwa 50 km/h, in nur zwei Metern Abstand zu einem vorausfahrenden PKW befuhr. Das Zweirad wurde deshalb gestoppt, dessen Fahrer kontrolliert. Ohne Führerschein Bei der polizeilichen Kontrolle kam direkt eine ganze Menge von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.10.16
  • 1
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Ohne Führerschein aber mit THC unterwegs

Am Dienstagmittag, 12. Juli, gegen 12.40 Uhr, stoppten Beamte vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann auf der Solinger Straße in Langenfeld einen 17-jährigen Zweiradfahrer aus Solingen, der dort mit einem weißen Kleinkraftrad der Marke Aprilia mit Versicherungskennzeichen unterwegs war und zunächst versuchte vor der Polizei zu flüchten. Selbst getunter Roller Bei der Kontrolle des dennoch schnell gestellten Fahrzeugs räumte der Jugendliche sofort ein, dass sein Fahrzeug deutlich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.07.16
Ratgeber
Verschleiß hautnah: beim Besuch im Reifendepot.

Frage der Woche: Unter welcher Bedingung ist der Reifenverschleiß am größten?

Autoreifen sind selten günstig, und sie zu wechseln ist selten spaßig. Darum stellen wir diese Woche eine praktische Verbraucherfrage, von deren Antwort alle Autofahrer profitieren können: Unter welcher Bedingung ist der Reifenverschleiß am größten? Die Frage Warum soll ein längeres starkes Gefälle nicht mit getretener Kupplung durchfahren werden? wurde recht eifrig diskutiert, darum stellen wir nun eine weitere Frage, die auch in einer Führerschein-Prüfung (für Berufskraftfahrer) vorkommen...

  • 28.05.15
  • 10
  • 2
Überregionales

Bei 8 Punkten ist der Lappen weg

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) plant eine radikale Änderung des Punktesystems der Flensburger Verkehrssünderdatei. Künftig sollen, so sieht es der Vorschlag des Ministers vor, alle Tatbestände, die bisher mit ein bis drei Punkten geahndet wurden, im neuen System mit einem Punkt "verbucht" werden. Für schwerere Delikte (bisher gab es dafür zwischen drei und sieben Punkten) gibt es künftig generell zwei Punkte. Das bedeutet: bei 8 Punkten ist der Lappen weg. Bisher waren dafür 18...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.02.12
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.