Führung

Beiträge zum Thema Führung

LK-Gemeinschaft
Iserlohner Stadtführung der besonderen Art

Iserlohner Revolution im Mai 1849
Stadtführung erinnerte an Jahrestag

Zur Erinnerung an den Jahrestag der Iserlohner Revolution im Mai 1849 hatte das Kulturreferat der Stadt Iserlohn in Kooperation mit dem Stadtmarketing am vergangenen Samstag, 7. Mai, zu einer besonderen Stadtführung eingeladen. Bei einem rund zweistündigen Rundgang begaben sich 17 Teilnehmende auf die Spuren der Iserlohner Revolution. Stadtführerin Irmgard Mämecke gewährte ihnen  Einblicke in die damalige Zeit und erinnerte insbesondere an den Sturm auf das Zeughaus in Iserlohn am Donnerstag,...

  • Iserlohn
  • 13.05.22
LK-Gemeinschaft
Der Herbert-Nolte-Platz in Oestrich wird neu gestaltet. Interessierte können nun an einer Baustellenbegehung teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Foto: Stephan Faber

Baustellenbegehung am Herbert-Nolte-Platz
Tag der Städtebauförderung 2022

Iserlohn. Auch in diesem Jahr nimmt die Stadt Iserlohn am Tag der Städtebauförderung teil: Am Samstag, 14. Mai, nutzt sie die Gelegenheit, das mit Mitteln des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt "Neugestaltung des Herbert-Nolte-Platzes" im historischen Ortskern Oestrich zu präsentieren. Während im letzten Jahr noch online über den Planungsprozess der Umgestaltung des Oestricher Dorfplatzes informiert wurde und der Baubeginn erst kurz bevor stand, findet in diesem Jahr...

  • Iserlohn
  • 06.05.22
Kultur
Der Tag der Religionen am 10. Mai ist auf den "Tag der Heimat und Stadtgeschichte“ am 11. Mai, geschoben worden. Grafik: Stadt Hemer / smartmedia

"Tag der Religionen" verschoben
Führung durch die Ebbergkirche am 11. Mai

Hemer. Aus personalbedingten Gründen verschiebt die evangelische Kirchengemeinde dieses Angebot vom „Tag der Religionen“ auf den „Tag der Heimat und Stadtgeschichte“. Die evangelische Kirchengemeinde hat der Stadt Hemer mitgeteilt, dass die Führung durch die Ebbergkirche am „Tag der Religionen“ am Dienstag, 10. Mai, aus personalbedingten Gründen leider nicht stattfinden kann. Dafür wird diese am „Tag der Heimat und Stadtgeschichte“ am Mittwoch, 11. Mai, um 15 und um 18 Uhr...

  • Hemer
  • 05.05.22
Ratgeber
Durch den Luftschutzstollen Altstadt in Iserlohn finden regelmäßig öffentliche Führungen statt.

Öffentliche Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt

Zu einer öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt am Samstag, 7. Mai, um 15 Uhr lädt das Stadtmuseum Iserlohn alle Interessierten herzlich ein. Der Luftschutzstollen unter der Obersten Stadtkirche ist ein Zeuge des Schreckens, den der Luftkrieg gegen die Zivilbevölkerung verursachte. Der Stollen wurde mitten im Zweiten Weltkrieg geplant, nie zu Ende gebaut und ist bis heute weitgehend unverändert erhalten geblieben. Iserlohn stellte aufgrund der hier ansässigen Metallindustrie...

  • Iserlohn
  • 04.05.22
Reisen + Entdecken
Durch den Luftschutzstollen Altstadt in Iserlohn finden regelmäßig öffentliche Führungen statt. Archivfoto: Stadt Iserlohn
4 Bilder

Iserlohn: Luftschutzstollen unter der Stadt
Zuflucht für 2.000 Schutzsuchende

Gibt es genug Luftschutzbunker für alle Bürger? - Diese Frage beschäftigt spätestens seit Beginn des aktuellen Ukraine-Krieges viele Menschen. In Iserlohn gibt es beispielsweise noch einen Luftschutzstollen aus dem Zweiten Weltkrieg unter der Obersten Stadtkirche. Mit einer ursprünglich geplanten Länge von 500 bis 550 Metern sollte der Schutzraum rund 6.600 Menschen aufnehmen können. Bis Kriegsende im Jahre 1945 war lediglich eine Stollenlänge von zirka 200 Metern erreicht, die etwa 2.000...

  • Iserlohn
  • 30.03.22
  • 1
Kultur
Das Museum der Burg Altena veranstaltet eine Taschenlampenführung im Dunkeln. Foto: Hannah Heyn / Märkischer Kreis
3 Bilder

Mit Taschenlampen Burg Altena erkunden
Nachts im Museum

Märkischer Kreis. Premiere auf der Höhenburg: Begleitend zum Glanzlicht gab es eine Taschenlampenführung durch das Museum. Bei dem neuen Angebot auf Burg Altena ging es für die Besucher durch die dunklen Ausstellungsräume. Einzigartige Perspektiven auf die Exponate wurden im Schein der Taschenlampe eröffnet. Es ist fast dunkel in den Museumsräumen auf Burg Altena. Nur das bunte Licht der Beleuchtungsaktion "Glanzlicht" fällt durch die Fenster. Die Exponate sind in der Dunkelheit beinahe...

  • Iserlohn
  • 26.12.21
Kultur
Eine Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf wird am Freitag, 15. Oktober,  angeboten.

Führung durch die historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Eine Reise in die Vergangenheit

Iserlohn. Das Stadtmuseum lädt Interessierte aller Altersgruppen am Freitag, 15. Oktober, um 14 Uhr, zu einer Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220 – 226, ein. Bedeutendste erhaltene IndustriesiedlungDas frühindustrielle Fachwerkensemble, malerisch am Baarbach gelegen, gilt als die bedeutendste erhaltene Industriesiedlung des frühen 19. Jahrhunderts in Südwestfalen. In den denkmalgeschützten Gebäuden wurde einst Draht gezogen und Messing gegossen. Heute...

  • Iserlohn
  • 14.10.21
Natur + Garten
Fledermäuse fliegen mit den Händen und ´sehen` mit den Ohren. Foto: SPH

Hemer: Vampirnacht im Felsenmeer
Schon mal eine Fledermaus aus der Nähe gesehen?

Wenn die Dämmerung kommt, segeln sie lautlos über den Hemeraner Abendhimmel: Fledermäuse. Kurz nach der traditionellen internationalen Fledermaus-Nacht 2021 lädt der Sauerlandpark Hemer am Sonntag, 19. September um 19:00 Uhr zu einem spannenden Spaziergang ein. Mit Fledermausdetektor und unter fachkundiger Anleitung können sich alle, die an der Führung durch den natürlichen Lebensraum der heimischen Fledermaus, das Hemeraner Felsenmeer, teilnehmen, von den kleinen Insektenfressern in ihren Bann...

  • Iserlohn
  • 03.09.21
Kultur
Die Museen der Stadt Iserlohn laden alle Interessierten zu einem Kunstbummel durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ein.

Museen laden Interessierte am 6. August ein
Kunstbummel in Barendorf

Die Museen der Stadt Iserlohn laden am Freitag, 6. August, alle Interessierten zu einem Kunstbummel durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ein. Beginn ist um 14 Uhr an der Baarstraße 220-226. Kunst lebt vor allem im Garten. Die plastischen Kunstwerke im Außenbereich des Museumsdorfes sind den Jahreszeiten ausgesetzt und verändern sich stetig. Im Mittelpunkt stehen die Materialien und ihre Formbarkeit. Wenn aus Holz eine Nadel und aus Draht eine Läuferin wird, finden moderne Objekte...

  • Iserlohn
  • 29.07.21
Kultur
Eine öffentliche Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt in Iserlohn findet am Freitag, 2. Juli, statt.

Zweiter Weltkrieg in Iserlohn
Öffentliche Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt

Zu einer öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt am Freitag, 2. Juli, um 15 Uhr lädt das Stadtmu­seum Iserlohn alle Interessierten ein. Iserlohn. Der Luftschutzstollen unter der Obersten Stadtkirche ist ein Zeuge des Schreckens, den der Luftkrieg gegen die Zivilbevölkerung verursachte. Der Stollen wurde mitten im Zweiten Weltkrieg geplant, nie zu Ende gebaut und ist bis heute weitgehend unverändert erhalten geblieben. Iserlohn stellte aufgrund der hier ansässigen...

  • Iserlohn
  • 22.06.21
Kultur
Eine Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf wird am Mittwoch, 23. Juni, angeboten.

Frühindustrielles Fachwerkensemble
Führung durch Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn

Das Stadtmuseum Iserlohn lädt Interessierte aller Altersgruppen am Mittwoch, 23. Juni, um 15 Uhr, ein zu einer Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf. Das frühindustrielle Fachwerkensemble – malerisch am Baarbach gelegen – gilt als die bedeutendste erhaltene Industriesiedlung des frühen 19. Jahrhunderts in Südwestfalen. In den denkmalgeschützten Gebäuden wurde einst Draht gezogen und Messing gegossen. Heute beherbergt die Historische Fabrikanlage mit dem Nadelmuseum und der...

  • Iserlohn
  • 17.06.21
Wirtschaft

Leadership und Fussball
Klement wird Dozent am Internationalen Fußball Institut

Das in München/Ismaning ansässige Internationale Fußball Institut, das eng mit der Hochschule für angewandtes Management verbunden ist, hat den erfolgreichen Leadership-Coach und Buchautor Andreas Klement als Dozenten gewonnen. Andreas Klement ist ein Experte für die Erfolgsmechanismen des Spitzensports. Er unterstützt dabei nicht nur Wirtschaftsunternehmen, sondern hilft darüber hinaus Sportlern, eine Karriere nach der Karriere zu planen. Mit über 2.900 Beratungstagen in vier Ländern gehört...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.06.21
Kultur

Stadtmuseum Iserlohn: Führung auch zu den "Meisterwerken"

Zu einer öffentlichen Führung durch das Stadtmuseum Iserlohn am Fritz-Kühn-Platz und die aktuelle Sonderausstellung „Meisterwerke mittelalterlicher Buchmalerei“ sind alle Interessierten am Donnerstag, 27. April, um 17 Uhr eingeladen. Im Stadtmuseum findet sich eine Vielzahl spannender und lebendiger Darstellungen, Modelle und Gerätschaften, die die Entwicklung Iserlohns und der Region wiedergeben. Auf drei Ausstellungsebenen werden die folgenden Themenbereiche präsentiert: Geologie (Meteoriten...

  • Iserlohn
  • 22.04.17
Kultur

Öffentliche Führung durch Haus LetmatheSpannende Exponate

Eine öffentliche Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, startet am Freitag, 7. April, um 15 Uhr. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Präsentiert werden spannende Exponate, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Spannende Exponate aus verschiedenen Themenbereichen Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände aus dem 18. bis 20. Jahrhundert aus den folgenden...

  • Iserlohn
  • 05.04.17
Kultur

Durch den Altstadtstollen

Iserlohn. Zur einer erneuten öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt am Donnerstag, 23. Februar, um 17 Uhr, lädt das Stadtmu­seum Iserlohn ein. Ursprünglich sollten in dem Schutzstollen über 6.000 Menschen Platz finden können. Bis Kriegsende hatte der Stollen eine Länge von etwa 200 Metern erreicht und konnte rund 2.000 Schutzsuchenden Zuflucht bieten. Er ist bis heute weitgehend unverändert erhalten – ein beeindruckendes Baudenkmal einer beängstigenden Epoche. Wegen der...

  • Iserlohn
  • 21.02.17
Überregionales

Öffentliche Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe

Zu einer öffentlichen Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, sind alle Interessierten am Mittwoch, 15. Februar, um 16 Uhr eingeladen. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Präsentiert werden spannende Exponate, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände aus dem 18. bis 20. Jahrhundert aus den folgenden Themenbereichen:...

  • Iserlohn
  • 12.02.17
Überregionales
In der Dechenhöhle finden an den Weihnachtstagen stimmungsvolle Rundgänge statt.

Weihnachtliche Führungen in der Dechenhöhle

Die Dechenhöhle öffnet auch an Weihnachten ihre Pforten zu einem ganz besonderen, stimmungsvollen Höhlenrundgang: An Heiligabend in der Zeit von 11 bis 17 Uhr und am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils von 13.30 bis 16 Uhr finden die traditionellen weihnachtlichen Führungen bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik statt. 1984 wanderten erstmals 200 Besucher aus Iserlohn und Umgebung durch die romantisch mit Kerzen beleuchtete Dechenhöhle und lauschten in den größeren Hallen Musikanten, die...

  • Iserlohn
  • 21.12.16
Überregionales
Weihnachtliche Musik sorgt für eine besondere Atmosphäre bei den Führungen.

Weihnachtliche Führung in der Dechenhöhle

Alle Jahre wieder öffnet die Dechenhöhle in der Weihnachtszeit ihre Pforten zu einem ganz besonderen, stimmungsvollen Höhlenrundgang. Am 4. Advent, 18. Dezember, von 13.30 bis 16 Uhr sowie Heiligabend von 11 bis 17 Uhr und am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils von 13.30 bis 16 Uhr finden alle 10 bis 20 Minuten die traditionellen weihnachtlichen Führungen bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik statt. Karten sind an der Tageskasse erhältlich oder im Vorverkauf unter Tel. 02374/ 71421 sowie an der...

  • Iserlohn
  • 16.12.16
Überregionales
Lichterführung auf Burg Altena am 9. Dezember.

Lichterführung um die Burg Altena

Wie ist der Brunnen auf der Burg Altena entstanden? Wurde dort schon mal ein Gespenst gesichtet? Viele Anekdoten, Sagen und mystische Geschichten ranken um die Burg Altena und die nahen Berge und Wälder. Diese Sagen fernab der historischen Fakten werden bei einer Führung erzählt, die die Museen des Märkischen Kreises am 9. Dezember passend zur dunklen Jahreszeit anbieten. Mit Laternen und spannenden Erzählungen aus vergangenen Tagen im Gepäck geht es durch den Innenhof und rund um die...

  • Iserlohn
  • 29.11.16
Kultur
Die Dechenhöhle lädt zu St. Martin zum Laternenfest ein.

St. Martin: Laternenfest in der Dechenhöhle

Das traditionelle Laternenfest in der Dechenhöhle in Letmathe zieht Jahr für Jahr Kinder und Erwachsene zur St.-Martinszeit an. Unbeeinflußt von Sonnenschein oder Regenwetter entfalten die bunten Laternen im Halbdunkel der Tropfsteinhöhle eine zauberhafte Wirkung. Bei 11° C erfreuen Musiker und Schauspieler kleine und "große" Kinder mit Martinsliedern sowie dem Schauspiel von St.-Martin und dem Bettler. Der Laternenzug durch die dunkle Höhle dauert ca. 50 Min. Es dürfen nur Laternen mit...

  • Iserlohn
  • 12.11.16
Kultur

Am Donnerstag durch den Stollen

Iserlohn. Zu einer öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt lädt das Stadtmu­seum Iserlohn für Donnerstag, 10. November, um 17 Uhr ein. Die ab 1943 immer stärker werdenden Luftangriffe auf die Städte des Ruhrgebietes ließen die Angst der Iserlohner Bevölkerung vor den Bomben der Alliierten erheblich ansteigen. Dadurch, dass die Iserlohner Industrie mit an der Rüstungsproduktion beteiligt war, stellte die Stadt ein mögliches Angriffsziel dar. Seit Sommer 1943 wurde daher im...

  • Iserlohn
  • 07.11.16
Kultur

Iserlohn: Führung durch Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf

Das Stadtmuseum Iserlohn lädt alle Interessierten am Donnerstag, 27. Oktober, um 17 Uhr, zu einer Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf (Baarstraße 220 – 226) ein. Das frühindustrielle Fachwerkensemble –  malerisch im Tal des Baarbaches gelegen - gilt als die bedeutendste in ihrem Ursprung heute noch erhaltene Industrieansiedlung des frühen 19. Jahrhunderts in Südwestfalen. Der Antrieb der Maschinen zur Messingverarbeitung erfolgte durch Wasserkraft. Die historische...

  • Iserlohn
  • 24.10.16
Kultur
Musikvirtuosen Günter Müller begleitet die Führung.

"Zauberhafte Höhlenklänge" in der Dechenhöhle

Am Sonntag, 16. Oktober, findet um 15 Uhr eine besondere Höhlenführung mit Musikbegleitung in der Dechenhöhle statt. Begleitet vom Musikvirtuosen Günter Müller erleben die Besucher die ganze Dechenhöhle mit ihrer zauberhaften Tropfsteinpracht. Dazu schwingen die Töne von australischen Didgeridoo, jap. Zenflöte, Fujara (slowakische Hirtenflöte), Kalimba und anderen selten Instrumenten aus aller Welt. Anmeldung unter 02374-71421, Eintritt: Erwachsene: 12 Euro / Kinder: 9 Euro

  • Iserlohn
  • 11.10.16
Ratgeber

Führung durchs Heizkraftwerk

Die AMK mbH bietet interessierten Bürgern jeden Monat die Möglichkeit, das Müllheizkraftwerk in der Giesestraße 10 zu besichtigen. Der nächste Termin ist Freitag, 26. August, 16 Uhr. Speziell gedacht sind die Besichtigungen für lnteressierte, die keiner organisierten Gruppe angehören, da für Gruppen die Vergabe von Terminen nach Absprache erfolgt. Anmeldung Die Einzelanmeldungen werden gesammelt und zu einer Führung mit 20 Personen zusammengefaßt. Anmeldung unter Tel.: 02371/43010.

  • Iserlohn
  • 25.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.