Fürsorge

Beiträge zum Thema Fürsorge

Politik
Hubert Hüppe

Hubert Hüppe für weitere vier Jahre im Hauptausschuss des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Vereins für öffentlichen und privaten Fürsorge e.V. in Berlin wurde der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe für weitere vier Jahre in den Hauptausschuss gewählt. „Bereits zu meiner Zeit als Behindertenbeauftragter der Bundesregierung habe ich gut mit dem Deutschen Verein zusammengearbeitet. Ich freue mich, dass die Mitglieder mir für weitere vier Jahre das Vertrauen ausgesprochen haben und ich die Arbeit des Deutschen Vereins weiterhin...

  • Unna
  • 22.06.17
Ratgeber

Der Hospizkreis Menden lädt ein

Öffentlicher Montagstreff am 07.09.2015 um 19:30 Uhr im Jochen-Klepper-Haus, Veilchenweg 26. Das Thema der Veranstaltung lautet: Von Herz zu Herz – Kommunikation und Umgang mit Menschen mit Demenz Referentin des Abends ist die Kommunikationstrainerin Andrea Josefa Brinker aus Soest. Die Begleitung von Menschen mit Demenz ist eine große Herausforderung. Die Betroffenen geraten durch den Verlust über ihr Gedächtnis und über die Kontrolle über ihren Körper zunehmend in Abhängigkeit. Um die...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.08.15
  • 1
Politik

Erste Hartz IV Schule in Deutschland eröffnet Staat zieht sich bei Kinderarmut und Schulförderung immer mehr aus der Verantwortung

Die Armut in der Bundesrepublik Deutschland nimmt immer größere Ausmaße an, so ist es in mehreren Aktuellen Studien zu lesen. Dies hat bekannter Maßen auch Auswirkungen auf die Bildung und somit das Bildungssystem. Das bekommen besonders immer mehr Kinder aus Armen Elternhäusern oder aber von Armut bedrohten Familien deutlich zu spüren, sie kommen kaum noch auf höhere Schulen, stellenweise wird ihnen auch der Zugang verweigert oder zumindest deutlich Erschwert, obwohl deren Schulabschluss aber...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.14
  • 1
Politik
Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe

Dr. Michael Wefelnberg „Der demografische Wandel! Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter!“

Willy Pillekamp, Vorsitzender der Senioren Union Hünxe, hatte die CDU-Senioren und interessierte Bürger eingeladen zum Thema „Der demografische Wandel! Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter!“ Dr. Michael Wefelnberg informierte, wieso es allerhöchste Eisenbahn ist, dass die Politik dieses wichtige Thema anpackt. Die Tendenz zu einer immer älter werdenden Generation entwickelt sich gewaltig. Zum Einen, da dank der Medizin die Menschen einfach länger leben und zum Anderen, da nach dem Babyboom...

  • Hünxe
  • 26.04.14
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Familie ist ein Geschenk

Geschwister kommen Kindern an manchen Tagen wie ein Fluch vor und Eltern gehen von Zeit zu Zeit auf die Nerven. Doch die Familie ist eine tolle Sache. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Familie zu haben, das ist ein echtes Geschenk. Klare Sache, das weiß jedes Kind und wir Erwachsenen erst recht. Wirklich? Wie oft geht dieses Wissen im Alltagsstress unter und kleine Gesten werden zur Selbstverständlichkeit und irgendwann zur Phrase. Geschichten wie die Erzählungen von Judy Nau über die...

  • Lünen
  • 16.02.14
Überregionales

Großfamilie

Nachdem ich Euch in der letzten Woche ein Bild einer fürsorglichen Familie präsentierte, hier nun die Familie mit dem neuen Familienzuwachs. Es bot sich einfach an, so schnell die Familie zu vergrößern.

  • Gelsenkirchen
  • 04.07.13
  • 8
Ratgeber

Gemeinsam schaffen wir es

Die Fürsorge durch Mutter und Vater schafft für jedes Kind vertrauen. Daher auch die Skulptur vor der Kinder- und Jugendklink in Gelsenkirchen. Die elterliche Hand als Schutz für unsere Kleinen.

  • Gelsenkirchen
  • 30.06.13
  • 14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

EVI KANNEMANN IST NEUE VORSITZENDE DER HAMMINKELNER TAFEL

HAMMINKELN. Bei der Hamminkelner Tafel „ Hamminkeln hilft e.V.“ standen turnusmäßige Wahlen an. Der ehemalige erste Vorsitzende, Harald Lüderitz, stellte sich nach 3 Jahren Vorsitz aus gesundheitlichen und privaten Gründen nicht wieder zur Wahl. Neue Vorsitzende wurde die ehemalige „Vieze“ Evi Kannemann. Kannemanns Nachfolgerin als zweite Vorsitzende wurde Sylke Middendorf. Kassiererin bleibt Touriya Belakbir. Gemeinsam mit 18 Mittstreitern, sorgt das Trio dafür, dass über 300 Familien ein...

  • Hamminkeln
  • 19.02.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.