Fabian Schneider

Beiträge zum Thema Fabian Schneider

Politik
2 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert ganzheitliches Verkehrskonzept für die Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat vor einigen Wochen die Ergebnisse seiner Altstadtumfrage präsentiert. Hauptkritikpunkt der Umfrageteilnehmer war die Verkehrs- und Parksituation in der Altstadt. Bemängelt wurde unter anderem der hohe Verkehrslärm, der schlechte Straßenzustand, die Verstopfung der Altstadt durch Lieferfahrzeuge, wildes Parken, Raserei und mehr. In letzter Zeit sind vermehrt Vorschläge diskutiert worden, die wesentlich Einfluss auf die Verkehre und die Parksituation...

  • Dinslaken
  • 12.10.19
Politik
3 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert Instandsetzung der Oberflächen und Poller in der Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat im September eine Umfrage zum Thema „Lebenswerte Altstadt“ durchgeführt. An der Umfrage haben 144 Personen teilgenommen. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschwerten sich über den schlechten Zustand der Oberflächen in der Altstadt. Die CDU-Fraktion hat sich dem Problem nun angenommen und einen entsprechenden Antrag gestellt. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, skizziert den Antrag: „Die CDU-Fraktion möchte die Verwaltung...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
Politik
Die Mitglieder der CDU Stadtmitte-Averbruch: Heike Terhoff, Siegbert Weide, Fabian Schneider, Phil Brüggemann, Gerd Grauvogl-Bruns, Heinz Wansing.
2 Bilder

Altstadt Dinslaken CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch Präsentation Umfrage König Am Altmarkt
Lebenswerte Altstadt

Die CDU-Dinslaken positioniert sich für die Kommunalwahlen im Herbst 2020. Da möchte die CDU deutlich besser abschneiden, als bei der letzten Kommunalwahl 2014. Die Altstadt liegt und lag der Jungen Union und der CDU Dinslaken schon immer am Herzen. „Sie ist einer der schönsten Orte unserer Stadt.“ meint Fabian Schneider. Bis zum Frühjahr war er Vorsitzender der Jungen Union und ist weiterhin nach der Wachablösung durch Phil Brüggemann für die CDU im Rat der Stadt Dinslaken und...

  • Dinslaken
  • 23.09.19
Politik
2 Bilder

CDU unterstützt Bürgeranträge „Sicherer Hafen Dinslaken“

Die CDU-Fraktion unterstützt ausdrücklich die Bürgeranträge „Sicherer Hafen Dinslaken“ und wird dem Ansinnen der Anträge im Rat zustimmen. Untere anderem hat der Dinslakener Flüchtlingsrat beantragt, dass der Bürgermeister beauftragt wird, der Bundesregierung und der Landesregierung mitzuteilen, dass die Stadt Dinslaken bereit ist, zusätzlich zu den gemäß Königssteiner Schlüssel zugeteilten Flüchtlingen bis zu 50 Flüchtlinge aufzunehmen, die in Seenot geraten und aus ihr gerettet worden sind....

  • Dinslaken
  • 10.09.19
Politik
2 Bilder

CDU fordert Konzept zur Aufforstung und Pflanzung von Bäumen in Dinslaken

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag auf den Weg gebracht, der ein Konzept zur Aufforstung und Pflanzung von Bäumen fordert. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der Dinslakener Christdemokraten, erläutert den Antrag wie folgt: „Die CDU-Fraktion möchte die Verwaltung damit beauftragen, dem zuständigen Planungs-, Umweltschutz-, Grünflächen- und Stadtentwicklungsausschuss ein nachhaltiges Konzept zur Aufforstung und zur Pflanzung neuer Bäume im Dinslakener Stadtgebiet vorzulegen. Dabei solle die...

  • Dinslaken
  • 05.08.19
  •  1
Politik
2 Bilder

CDU will Dinslakener Umweltpreis einführen

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag eingereicht, der vorsieht, dass der Rat der Stadt Dinslaken die Einführung eines Umweltpreises beschließt und die Verwaltung mit der Konzeptionierung eines Dinslakener Umweltpreises beauftragt. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten, skizziert den Antrag wie folgt: „Der Umweltpreis kann für alle Projekte aus den Themenbereichen Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit vergeben werden. Bewerben kann sich nach unseren Vorstellungen...

  • Dinslaken
  • 14.06.19
Politik
2 Bilder

Pressemitteilung der CDU-Fraktion
CDU: Hans-Efing-Halle soll die neue Heimat des MTV Rheinwacht werden

Die CDU-Fraktion hat sich in ihrer letzten Fraktionssitzung darauf festgelegt, dass die Hans-Efing-Halle der beste Standort als Heimspielstätte für die Handballabteilung des MTV-Rheinwacht Dinslaken ist. Diese Entscheidung erläutert der Vorsitzende der CDU-Fraktion Heinz Wansing folgendermaßen: „Nachdem klar war, dass die Douvermannhalle als Spiel- und Trainingsstätte wegfallen wird und die neu zu errichtende 4-fach-Halle auf dem sog. HAMCO-Gelände als Spielstäte für den MTV nicht...

  • Dinslaken
  • 11.06.19
Politik
2 Bilder

Für mehr Unternehmensgründungen
CDU Dinslaken und Junge Union Dinslaken legen nach beim Thema „Startups und Gründerfreundlichkeit“

Bereits 2018 haben CDU Dinslaken und Junge Union Dinslaken (JU) einen Antrag mit dem Titel „Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft“ in den Dinslakener Rat eingebracht. Der Antrag wurde vom Rat angenommen und die Verwaltung somit beauftragt, ein umfassendes Förderkonzept für die Ansiedlung und Unterstützung von Startup- und Gründerunternehmen zu entwickeln. In der letzten Ratssitzung legte die Verwaltung ihre Ideen vor, die CDU und JU begrüßen. Zu der Stellungnahme der...

  • Dinslaken
  • 31.05.19
Politik

Grauvogl-Bruns wiedergewählt
CDU-Ortsverband Stadtmitte/Averbruch wählte neuen Vorstand

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte/Averbruch hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Gerd Grauvogl-Bruns wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wählten die Mitglieder Heike Terhoff wieder. Darüber hinaus komplettieren sieben Beisitzerinnen und Beisitzer den Vorstand: Phil Brüggemann, Hans-Georg Hellebrand, Ahmad Khartabil, Daniela Neu, Fabian Schneider, Siegbert Weide, Christiane Wenzel. Zum Vorstand gehören noch die folgenden...

  • Dinslaken
  • 11.04.19
Politik
Pressesprecher Fabian Schneider (l.) und Fraktionsvorsitzender Heinz Wansing ließen das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren.

Beschlüsse von entscheidender Tragweite
CDU-Fraktion wirft einen durchwachsenen Blick zurück aufs Jahr 2018

Nicht alles hat sich im vergangenen Jahr für die CDU-Fraktion in Dinslaken zum Guten gewendet. "Es hat Beschlüsse von erheblicher Tragweite gegeben, die uns in dieses Jahr hinein begleiten werden", sagt der Vorsitzende Heinz Wansing. Ginge es nach dem Willen der CDU würde die Friedrich-Althoff-Sekundarschule auch weiterhin eine Zukunft haben. So aber - Stand: jetzt - läuft die FAS aus und sind keine Anmeldungen mehr möglich. Geschuldet ist dies einer Forderung nach Dreizügigkeit, die die...

  • Dinslaken
  • 19.02.19
Politik
Der neue Vorsitzende der JU DIN Phil Brüggemann (re.) bedankt sich beim scheidenden Vorsitzenden Fabian Schneider mit einem Präsentkorb für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren.
3 Bilder

Junge Union in Dinslaken wählt neuen Vorsitzenden
Schneider hinterlässt große Fußstapfen

Die Junge Union Dinslaken hat einen neuen Vorsitzenden. Auf einer harmonischen Mitgliederversammlung übergab Rainer Hagenkötter, Vorsitzender der CDU Dinslaken symbolisch den Staffelstab an den neuen Vorsitzenden Phil Brüggemann. Der 22jährige BWL-Student und leidenschaftliche Schalke-Fan, übernimmt das Amt nach einstimmiger Wahl durch die Mitgliederversammlung von Fabian Schneider. Der Fußballfan und Anhänger der Dortmunder Borussen, Schneider meinte verschmitzt lachend, vor der Wahl: „Die...

  • Dinslaken
  • 06.01.19
Politik
2 Bilder

CDU mit klarem Standpunkt
CDU: Bücherstube Lohberg soll im Ledigenheim bleiben!

Auf ihrer Klausurtagung hat sich die CDU-Fraktion intensiv mit dem Vorschlag der Verwaltung zum Umzug der Bücherstube Lohberg auf das Zechengelände beschäftigt. Die Verwaltung hatte in der letzten Sitzung des Kultur- und Partnerschaftsausschusses berichtet, dass der neue Kindergarten auf dem Zechengelände zweistöckig gebaut werden soll. Im ersten Stock soll nach Wunsch der Verwaltung die Bücherstube Lohberg einziehen, die sich momentan im Ledigenheim befindet. Fabian Schneider,...

  • Dinslaken
  • 27.11.18
Politik

Förderung der schwarz-gelben Landesregierung nutzen
CDU Dinslaken fordert Einführung eines Heimat-Preises

Die CDU-Fraktion beantragt zur nächsten Sitzung des Rates die Einführung eines Heimat-Preises und nimmt damit eine Initiative der schwarz-gelben Landesregierung auf. Die schwarz-gelbe Landesregierung hat eine Förderung eines „Heimat-Preises“ ins Leben gerufen. Nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Umsetzung des Förderprogramms „Heimat-Preis“ übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen das Preisgeld in Höhe von 5000€. Der Heimat-Preis kann als ein einzelner Preis oder in bis zu...

  • Dinslaken
  • 09.11.18
Politik
2 Bilder

Forderung an Landtag und Landesregierung
CDU Dinslaken will Straßenausbaubeiträge abschaffen lassen

Die CDU-Fraktion wird in der nächsten Ratssitzung eine Resolution verabschieden lassen, die die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge fordert. Dies teilte Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, in einer Pressemitteilung mit. Heinz Wansing: „Die Resolution fordert den Landtag und die Landesregierung auf, die Straßenausbaubeiträge abzuschaffen. §8 Kommunalabgabengesetz NRW soll dahingehend geändert werden, dass die Rechtsgrundlage zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen in...

  • Dinslaken
  • 09.11.18
Politik

Offener Brief der Jungen Union Dinslaken an CDU-Delegierte
CDU-Vorsitz: Erwartungen, Hoffnungen und Maßstäbe der Jungen Union Dinslaken

Sehr geehrte Damen und Herren, Anfang Dezember ist es soweit, der CDU-Bundesparteitag wählt unter anderem einen neuen Vorsitzenden oder eine neue Vorsitzende. Nach 18 Jahren wird Angela Merkel nicht mehr als Vorsitzende unserer Partei zur Verfügung stehen. Die Personaldebatte über Merkels Nachfolge ist im vollen Gange, eine klare Tendenz, wer Merkel nachfolgt, ist noch nicht abzusehen. Die Junge Union Dinslaken hat sich in ihrer letzten Vorstandssitzung ausgiebig mit diesem Thema...

  • Dinslaken
  • 07.11.18
Politik
2 Bilder

CDU-Kritik: St. Martin gehört zur Dinslakener Martinikirmes

Verärgert nahm die CDU-Fraktion in der letzten Woche die Werbeplakate der diesjährigen Martinikirmes zu Kenntnis. Auf den neuen Plakatentwürfen fehlt seit diesem Jahr jeglicher Bezug zum Heiligen Martin. Fabian Schneider, Pressesprecher er CDU-Fraktion: „Es wurde dringend Zeit, dass die Plakate und damit die Werbung für unsere Martinikirmes überarbeitet und neugestaltet wurden. Aber dass nun ausgerechnet der Heilige Martin auf den Plakaten nicht mehr zu sehen ist, ist absurd, da es sich um...

  • Dinslaken
  • 05.11.18
Politik
2 Bilder

JU-Antrag: „Gründerfreundliches Dinslaken - mit Startups in die Zukunft“ wurde vom Rat beschlossen!

Mit großer Freude nahm die Junge Union Dinslaken die Nachricht auf, dass der Rat der Stadt Dinslaken den JU-Antrag „Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft“ in der letzten Ratssitzung einstimmig verabschiedet hat. Die Junge Union Dinslaken (JU) hatte vor einigen Monaten der CDU einen Antrag vorgestellt, der sich mit dem Thema „Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft“ beschäftigt. Mit dem Antrag soll die Verwaltung mit der Erstellung eines umfassenden...

  • Dinslaken
  • 24.10.18
Politik
2 Bilder

CDU und Junge Union Dinslaken unterstützen Pläne zur Allgemeinen Dienstpflicht

CDU und Junge Union (JU) unterstützen die auf Bundesebene in Diskussion gebrachte Einführung einer sogenannten Allgemeinen Dienstpflicht. Einen entsprechenden gemeinsamen Antrag hatten die Christdemokraten gemeinsam mit der SPD im letzten Jahr in den Rat eingebracht. Der Antrag hatte zum Inhalt, dass die Resolution „Einführung einer Allgemeinen Dienstpflicht zur Verbesserung der Sicherheits- und Daseinsvorsorge“ unterstützt werden sollte. Diese sieht eine Einführung einer allgemeinen,...

  • Dinslaken
  • 09.08.18
Politik
2 Bilder

Sabine Weiss (CDU): Dinslaken bekommt neuen Bahnhof

Dinslaken (-). Die Stadt wird bis zum Jahr 2022 einen neuen Bahnhof bekommen. Das teilte der stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Fabian Schneider gestern in einer Presseerklärung mit. „Wir wollten Klarheit über die Zukunft des Gebäudes“, schreibt Schneider, „und haben die CDU-Kreisvorsitzende Sabine Weiss gebeten, Erkundigungen einzuholen. Am heutigen Donnerstag rief Sabine Weiss mich an und berichtete, die Bahn strebt an in den Jahren 2019 und 2020 zu planen, abzureißen und...

  • Dinslaken
  • 19.07.18
Politik
2 Bilder

Antrag von JU und CDU: Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft

Die Junge Union Dinslaken (JU) hat in der vergangenen Fraktionssitzung der CDU einen Antrag vorgestellt, der sich mit dem Thema „Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft“ beschäftigt. Mit dem Antrag soll die Verwaltung mit der Erstellung eines umfassenden Förderkonzeptes für die Ansiedlung und Unterstützung von Startup- und Gründerunternehmen beauftragt werden. Die CDU hat diesem Antrag einstimmig zugestimmt und an den Bürgermeister weitergeleitet. Nun muss der Rat über den...

  • Dinslaken
  • 23.06.18
Politik

CDU ist irritiert über Antrag der Grünen-Fraktion: Trittbrettfahrer oder Tagträumer?

Die CDU reagiert irritiert auf einen Antrag der Grünen-Fraktion, der in der vergangenen Woche an die Ratsfraktionen verschickt worden ist. In diesem Antrag fordern die Grünen Maßnahmen gegen das Insektensterben auf den kommunalen Flächen. Einen fast identischen Antrag hatte bereits die CDU gestellt und in einer Sitzung im März vom Rat verabschiedet. Fabian Schneider, Pressesprecher der CDU-Fraktion, zeigt sich verwundert über den Antrag der Grünen: „Dieses Thema ist der CDU unglaublich...

  • Dinslaken
  • 16.06.18
Politik
2 Bilder

Junge Union Dinslaken: NEIN! beim Bürgerentscheid!

Die Junge Union Dinslaken traf sich mit dem Baudezernenten Dr. Thomas Palotz zur offenen Vorstandssitzung, um sich über den aktuellen Sachstand des Bahnhofsvorplatzes sowie über den am 10.Juni bevorstehenden Bürgerentscheid zu informieren. Schon eingangs machte Baudezernent Palotz klar, dass die Stadtentwicklung nicht weiterhin durch die „Windschutzscheibe“ betrieben werden kann und stellte den Nachwuchspolitikern das Leitbild der neuen Dinslakener Innenstadt anhand des modernen...

  • Dinslaken
  • 15.05.18
Politik
3 Bilder

CDU: Giezek (SPD) soll vom Vorsitz des Jugendhilfeausschusses zurücktreten

Dinslaken. Die CDU fordert den Rücktritt des Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses, Thomas Giezek (SPD). Dieser hatte in der letzten Woche die Presse und ausgewählte Mitglieder aus dem Ausschuss zu einer inoffiziellen Einweihung eines öffentlichen Kinderspielplatzes eingeladen. Dieses Vorgehen hatte die CDU-Fraktion scharf kritisiert und eine Entschuldigung von Giezek gefordert. Da dieser eine Entschuldigung ablehnt, hat sich die CDU-Fraktion nun in einer Sondersitzung mit dem Thema befasst....

  • Dinslaken
  • 05.05.18
Politik

Junge Union Dinslaken freut sich auf den Feierabendmarkt 2018

Die Junge Union Dinslaken (JU) freut sich auf die kommende Feierabendmarktsaison. Ab dem 6. April findet der Feierabendmarkt wieder am ersten und dritten Freitag im Monat auf dem Dinslakener Altmarkt statt. Die JU hatte 2016 über die CDU-Fraktion den Antrag gestellt, die Verwaltung mit der Ausrichtung eines regelmäßig stattfindenden Feierabendmarktes zu beauftragen und brachte somit den Stein ins Rollen. In 2017 feierte der Feierabendmarkt eine gelungene Premiere. Fabian Schneider,...

  • Dinslaken
  • 29.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.