Fabienne Knoke

Beiträge zum Thema Fabienne Knoke

Sport
Faszination Rudern: Mit dem Indoor-Cup, diesmal am 2. Februar, startet die KRG ins Sportjahr.
3 Bilder

Im Interview: Trainer Boris Orlowski von der Kettwiger Rudergesellschaft

In knapp drei Wochen ist es wieder soweit, dann steht mit dem Indoor-Cup der Kettwiger Rudergesellschaft(KRG) am Sonntag, 2. Februar, das erste sportliche Highlight in Kettwig auf dem Programm. Über dieses Event, die aktuelle sportliche Situation in der KRG und mögliche Zukunftsperspektiven plauderte Cheftrainer Boris Orlowski mit dem Lokalkompass. In drei Wochen, Anfang Februar, steht mit dem Indoor-Cup der erste sportliche Höhepunkt des Jahres an. Wie ist der Stand der...

  • Essen-Kettwig
  • 08.01.14
Sport
Fabienne Knoke von der Kettwiger RG startete mit der Bronzemedaille im Einzel bei der Deutschen Kleinbootmeisterschaft in Duisburg in die Saison.

Fabienne Knoke von der Kettwiger RG rudert zu DM-Bronze

Bronze im ersten Saisonrennen - viel besser kann die Rudersaison für Franziska Knoke von der Kettwiger RG kaum beginnen. Bei den Deutschen Kleinboot-Meisterschaften der Elite in Duisburg erkämpfte sich die 20-Jährige im Einer den dritten Rang. 27 Meldungen waren für diese Konkurrenz beim Veranstalter eingegangen, dennoch schaffte Knoke souverän den Sprung ins Finale. Dort erwischte sie aber einen schwachen Start, ruderte die ersten 500 Meter der Musik hinterher. Dann aber ging bei der U...

  • Duisburg
  • 23.04.13
Sport
Große Freude herrschte bei Fabienne Knoke (2.v.r.) nach dem Gewinn der Junioren-Weltmeisterschaft im Rudern.
2 Bilder

Top-Sportlerin ganz privat - Ruderin Fabienne Knoke im Interview

Fabienne Knoke aus Kettwig ist eine der besten deutschen Ruderinnen und kommt quasi aus der direkten Nachbarschaft. Im Interview mit dem Kurier plauderte Sie über ihren Sport und das tägliche Leben. Wie und wann sind Sie zum Rudern gekommen? „So Ende 2006 hab ich das erste Mal im Sportunterricht im Ruderboot gesessen. Später an einer Schüler-AG teilgenommen und bin dann schließlich über eine Freundin zur Kettwiger RG gekommen.“ Was fasziniert Sie so an dieser Sportart, dass Sie immer...

  • Essen-Kettwig
  • 15.04.13
Sport
Gold für Kettwig: Ruderin Fabienne Knoke (v.3.v.l.) sicherte sich in Litauen den U 23-WM-Titel.

Knoke holt Gold - Kettwiger Ruderin wird Weltmeisterin in der U 23

Die Kettwiger Rudergesellschaft kann sich über einen internationalen Erfolg eines ihrer Schützlinge freuen. Bei den Ruderweltmeisterschaften der U 23-Jährigen, die im litauischen Trakai stattfanden, feierte Fabienne Knoke mit dem Leichtgewichts-Frauen-Doppelvierer des Deutschen Ruderverbandes (DRV) die Goldmedaille. Nach ihren drei Junioren WM Titeln: 2010 in Prag (CZE) im Doppelvierer und in Boston (USA) 2009 und 2010 auf dem Ruderergometer, stand die 20-jährige Kettwiger...

  • Essen-Kettwig
  • 19.07.12
Sport
Fabienne Knoke von der KRG löste das Ticket zur WM.

Knoke und Fütterer zur WM - Kettwigerinnen vom Ruder-Bundestrainer nominiert

Am vergangenen Montag gab der Junioren-Bundestrainer Lothar Trawiel seine Bootsbesetzungen für die Ruderweltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv bekannt. Im Juniorinnen-Doppelvierer tauchte dabei der Kettwiger Name Imke Fütterer auf. Die 17-jährige THG-Schülerin wird bei den globalen Titelkämpfen die Schlagposition in dem Vierer einnehmen. Die 20-jährige Fabienne Knoke von der Kettwiger Rudergesellschaft wurde bereits vor einer Woche vom Chefbundestrainer des deutschen Ruderverbandes,...

  • Essen-Kettwig
  • 03.07.12
Sport
Strahlend nahm die Kettwigerin Fabienne Knoke (r.) ihre Sildermedaille im Doppel-zweier bei den Juniorinnen entgegen. Außerden sicherte sie sich noch den Titel im Leichtgewichts Doppel-Vierer.
2 Bilder

Ruder DM in Essen - Kettwiger RG holt Titel und zwei WM-Nominierungen

Sie sind jung, belastbar, durchtrainiert, voller Elan und Euphorie und richtig erfolgreich. Mit einem Titel und acht weiteren Medaillen kehrten die Nachwuchsruderer der KRG von den Deutschen Jugendmeisterschaft im Rudern auf dem Baldeneysee zurück. Wie professionell Athleten wie Imke Fütterer oder Dorothee Beckendorff mit schwierigen Situationen umgehen können, dass zeigten sie vor allem in ihren Finalläufen am Sonntag. Hatte bis dato fast schon „Kaiserwetter“ am Baldeneysee geherrscht, so...

  • Essen-Kettwig
  • 26.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.