Fachkommissariat

Beiträge zum Thema Fachkommissariat

Überregionales

Schon wieder ein Fall von Exhibitionismus in Gladbeck

Gladbeck. "Exhibitionismus" scheint in Gladbeck regelrecht in Mode zu kommen. Zu einem neuerlichen Vorfall kam es nach Angaben der Polizei am frühen Abend des 22. Oktober (Montag), in Stadtmitte. Gegen 19 Uhr entblößte dort ein bislang Unbekannter an einer Bushaltestelle an der Sandstraße (Nähe Bahnhof-West) vor einer 26-jährigen Frau aus Bottrop sein Geschlechtsteil. Zuvor hatte sich der Täter bereits mehrfach der Frau genähert, als diese auf den Bus wartete. Doch immer wieder ging der Mann...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
Überregionales

Jeep in Dorsten gestohlen

Dorsten. Einen schwarzen Jeep Grand Cherokee im Wert von 65000 Euro mit Recklinghäuser Kennzeichen haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch, 5. Oktober von der Wasserstraße gestohlen. An einem weiteren Pkw wurde die Scheibe eingeschlagen. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat Tel.: 0800/2361111 in Verbindung zu setzen.

  • Dorsten
  • 06.10.16
Überregionales

Zeugen gesucht

ots. Unbekannte setzten am Donnerstag, gegen 0.50 Uhr, einen Müllcontainer auf dem Gelände der Geschwister-Scholl-Schule an der Straße Nonnenkamp in Brand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800/2361111.

  • Dorsten
  • 30.05.16
Überregionales

LKW geplündert

ots. In der Zeit von Samstag, 8.15 Uhr bis Montag, 5.20 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von drei LKW und drei Anhängern einer Spedition Fahrzeugteile der Bremsanlage (Steuergeräte, Druckluftfilter). Die Fahrzeuge waren auf dem Firmengelände an der Gottfried-Daimler-Straße abgestellt. Es entstand Sachschaden von mindestens 7.000 Euro. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 30.05.16
Überregionales

Unbekannte entwenden LKW

ots. Im Gewerbegebiet Lünsingskuhle entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 18.30 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr, einen dort geparkten grünen LKW Volvo mit grünem Auflieger Kraker. Sowohl Auflieger als auch LKW haben Recklinghäuser Kennzeichen und haben beide die gelbe Firmenaufschrift "Kuhlmann". Das Gespann hat einen Wert von 250.000 Euro. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800/2361111.

  • Lünen
  • 30.05.16
Überregionales

Unbekannte entwenden Transporter

ots. Einen weißen Fiat Ducato mit Dachgepäckträgerwerbung "Vaillant" entwendeten unbekannte Täter am vergangenen Donnerstag, in der Zeit von 8.20 bis 10 Uhr, von der Straße Am Holzmarkt. Der Transporter hat einen Wert von 16.000 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800/2361111.

  • Dorsten
  • 23.05.16
Überregionales

20-jähriger belästigt 70-jährige sexuell

Brauck. Zu einem Fall sexueller Belästigung kam es am Montag, 2. November, im Gladbecker Süden. Nach Angaben der Polizei wurde gegen 15.30 Uhr eine 70-jährige Frau von einem etwa 20-jährigen Mann im Bereich der Grünanlage "Am Südpark" belästigt. Eine nähere Täterbeschreibung liegt zwar nicht vor, dennoch bittet die Polizei eventuelle Zeugen darum, sich unter Tel. 02361/550 mit dem Fachkommissariat für Sexualdelikte zu melden.

  • Gladbeck
  • 03.11.15
Überregionales
In der Nacht vom 3. auf den 4. September war das Gladbecker Rathaus möglicherweise Ziel eines Brandanschlagversuches. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Versuchter Brandanschlag auf Gladbecker Rathaus?

Gladbeck. Möglicherweise Ziel eines Brandanschlagversuches war das Neue Rathaus am Willy-Brandt-Platz in Gladbeck-Mitte. Wie die Polizei mitteilt, warfen bislang unbekannte Täter in der Zeit von Montag, 2. September, 21. 30 Uhr, bis Dienstag, 3. September, 9.30 Uhr, eine mit einer Flüssigkeit gefüllte Glasflasche gegen die rückseitige Fasse des Neuen Rathauses. Die zerbrochene Glasflasche wurde am Vormittag des 3. September gefunden. Nach Angaben der Polizei ist kein Sachschaden entstanden....

  • Gladbeck
  • 03.09.13
Ratgeber

Aus dem Polizeibericht

Unfallflucht auf dem Festplatz Gladbeck. Am Mittwoch, 28. August, kam es auf dem Festplatz an der Ecke Horster-/Bergmannstraße zwischen Gladbeck-Mitte und Butendorf zu einer Fahrerflucht. Zwischen 11 und 13 Uhr beschädigte dort ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug einen abgestellten silberfarbenen OPEL Signum. Der Unfallverursacher ergriff die Flucht, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 1000 Euro zu kümmern. Auf Kipp stehende Fenster locken Einbrecher an...

  • Gladbeck
  • 29.08.13
Ratgeber

Falsche Dachdecker, gestohlener Mitsubishi und Festnahmen in der Tiefgarage

Folgende Polizei-Meldungen (ots) erreichten die STADTSPIEGEL-Redaktion in den letzten Tagen: - Zwei unbekannte Männer boten am Montag (15.10.), gegen 10.45 Uhr, einem 91-jährigen auf der Strochsbaumstraße an, das Dach seines Hauses für eine bestimmte Summe zu reparieren. Man vereinbarte, die Arbeiten am nächsten Tag auszuführen. Mit dem Geschädigten fuhren die Täter zur Sparkasse. Im Fahrzeug händigte der 91-jährige das Geld aus. Beschreibungen: 1. Person: 50 Jahre alt, 175 cm groß, dunkle...

  • Dorsten
  • 17.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.