Factory-Outlet-Center (FOC)

Beiträge zum Thema Factory-Outlet-Center (FOC)

Politik
„Ich wünsche mir einen Sponsor für eine Aussichtsplattform auf dem Alsumer Berg“, verriet Hamborns Bezirksbürgermeister Uwe Heider im Gespräch mit WA-Mitarbeiterin Claudia Brück.
  8 Bilder

„Hamborn ist nicht nur Marxloh“ - Hamborns Bezirksbürgermeister Uwe Heider zieht eine politische Bilanz und blickt in die Zukunft

Alle Jahre wieder besucht Hamborns Bezirksbürgermeister Uwe Heider die Redaktion des Wochen-Anzeigers, um das ver­gangene Jahr Revue passieren zu lassen und Ausblicke auf das eben begonnene zu wagen. Was war gut, was war schlecht, was muss besser werden? Uwe Heider blieb keine Antwort schuldig. Eine Sache hat Heider 2015 besonders geärgert: Die Tatsache, dass sein Bezirk medial auf den Stadtteil Marxloh reduziert worden sei. Und da beherrschten Begriffe wie No-go-Area, Armutszuwanderung und...

  • Duisburg
  • 30.12.15
  •  1
  •  1
Politik
August-Bebel-Park
  2 Bilder

Neue Ideen für Wattenscheid

Die Innenstadt von Wattenscheid hat eine Sanierung bitter nötig. Ab 2017 soll es eine städtebauliche Sanierung endlich geben. Jetzt sind Ideen gefragt, damit eine Entwicklung in Gang gesetzt wird, die die Innenstadt wieder zu einem attraktiven Anziehungspunkt für Wattenscheid und Umgebung macht. Dabei muss mit wenig Geld viel erreicht werden, denn die zu erwartenden 50-60 Mio. Euro werden für kaum mehr als für einige wenige Anstöße reichen. Zwei mögliche Ideen sollen nachfolgend vorgestellt...

  • Wattenscheid
  • 04.01.15
  •  5
  •  5
Politik
Belebte Innestädte sorgen für gute Umsätze der heimischen Einzelhändler. Mit dem Bau eines Outlet Centers in der Region sind hohe Einbußen zu erwarten. Die Folge: Kündigungen im Einzelhandel und Schließung der Läden. Archiv-Foto: Volkmer

Blutet das geplante Outlet Center unsere Innenstädte aus? - Was meinen Sie?

Das in Werl geplante Factory-Outlet-Center (FOC) stößt auf scharfe Kritik im Kreis Unna. Mehr noch: Michael Makiolla, Landrat und Dr. Michael Dannebom von der Wirtschaftsföderungsgesellschaft appellieren an den Bürgermeister der Stadt Werl, von den Plänen abzusehen. "Ein Ausbluten der umliegenden Innenstädte" müsse verhindert und "der gesunde Wettbewerb der Städte erhalten" werden - lautet die Kernaussage. In einem Schreiben fordern Makiolla und Dr. Dannebom den Werler Bürgermeister auf,...

  • Kamen
  • 29.12.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.