Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Überregionales

Fahndung: Betrüger stahl Überweisungen aus Briefkasten

Im Sommer diesen Jahres stahl ein Mann Überweisungsbelege aus den Briefkästen eines Geldinstitutes an der Bahnhofstraße in Bönen. Mit den so erlangten Kontodaten fälschte der Täter Überweisungen. Zudem wurden zwei, aus dem Briefkasten entwendete, Schecks bei einer fremden Bank eingereicht. Beim Diebstahl der Belege aus dem Briefkasten wurde der Unbekannte von der Videoüberwachungsanlage aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Bilder des...

  • Kamen
  • 26.11.12
Überregionales
Brutal aus der Verankerung gerissen: Die wunderschöne Bronze-Statue in Heeren-Werve. Foto: Wolfgang Börner
7 Bilder

Schon wieder Bronze-Diebstahl: Skulptur "Kind mit Baum" entwendet

Es geht den Dieben wahrscheinlich um das Metall, denn das lässt sich leicht zu Geld machen. Die Kunstwerke werden dabei eingeschmolzen - eine Sünde und Schande! Gestern machten Bewohner aus Heeren-Werve auf den Diebstahl einer Bronzestatue aufmerksam. Wahrscheinlich mitten in der Nacht wurde die Skulptur „Kind mit Baum“ des Künstlers Heinrich Kemmer aus einer Grünfläche an der Westfälischen Straße geklaut. Wahrscheinlich wurde die Skulptur mit Hilfe eines Abschleppseils aus der Verankerung...

  • Kamen
  • 27.07.12
  •  1
Überregionales

Fahndung nach Urkundenfälscher und Trickbetrüger

Am 13. Februar erschien ein Unbekannter bei der Postbankfiliale in der Bahnhofstraße in Bönen. Der Mann legte einen französischen Reisepass vor und wollte sich einen Bargeldbetrag auszahlen lassen, der angeblich zuvor in Rumänien eingezahlt worden sei. Der aufmerksamen Bankmitarbeiterin erschien der Reisepass verdächtig. Als der Mann dies bemerkte, verließ er die Bank in unbekannte Richtung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: - ca. 45 Jahre alt - ca. 165 cm groß - stabile...

  • Kamen
  • 07.05.12
Überregionales
Die Polizei konnte den Flüchtigen schnell wieder festnehmen.

Gefangener flüchtet vom Klo vor Polizei

Der Gang zum stillen Örtchen, er kann schon sehr befreiend sein. Dachte sich auch ein Kleinkrimineller aus Selm. Ihm gelang am Freitagmorgen so die Flucht vor der Polizei. Der 26-jährige Selmer sollte von der Polizeiwache in Kamen in ein Gefängnis nach Hamm gebracht werden, um dort eine Reststrafe abzusitzen. Doch bei einem Toilettenbesuch passierte es: Der Selmer nutze die Chance auf dem stillen Örtchen und flüchtete zu Fuß durch ein Fenster. Lange konnte er die neue Freiheit dann aber...

  • Lünen
  • 13.04.12
Überregionales

Fahndung nach Kinderschänder

Das BKA in Wiesbaden sucht einen Mann, der schreckliche Bilder und Videoaufnahmen ins Netz stellte: Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie der Täter ein kleines Mädchen im Badezimmer auf einem Wickeltisch und auf dem Boden vor der Badewanne missbraucht. Dieser Missbrauch fand wahrscheinlich im Jahr 2005 statt. Möglicherweise hält er bis heute an. Mit der Veröffentlichung einiger Ausschnitte der Fotos hofft die Polizei Zeugen zu finden, die den Täter oder den Tatort...

  • Hamminkeln
  • 16.06.11
  •  15
Ratgeber
2 Bilder

Bundesweite Fahndung nach Passat Kombi

Seit Freitag, 3. September, 21.50 Uhr, wird der zehnjährige Mirco Schlitter aus Grefrath (Kreis Viersen) vermisst. Von einem Zeugen wurde zur tatrelevanten Zeit ein Fahrzeug VW Passat Kombi beobachtet. Aufgrund des Ermittlungsstandes kann von einem regionalen Bezug des Täters ausgegangen werden. Die Soko „Mirco“ möchte mit Hilfe aller Polizeidienststellen im Bundesgebiet überprüfen lassen, welche VW Passat-Kombi mit Grefrath in Verbindung zu bringen sind. Daher fragen die Ermittler,...

  • Wesel
  • 12.11.10
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.