Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung am Montag auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen.

Scheibe in Neheim eingeworfen - Polizei sucht Jugendliche

Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen. Am Montag um 17.50 Uhr hörte ein Zeuge das Klirren einer Fensterscheibe. Bei der Nachschau sah er drei etwa 12 bis 15 Jahre alte Kinder und Jugendliche weglaufen. Diese hatten eine Scheibe einer Beleuchtungsfirma beschädigt. Eine Fahndung durch die Polizei blieb ohne Erfolg. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. Person: etwa 1,60 Meter groß, schwarzer Kapuzenpullover...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.06.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung wird nach einem Mann gesucht, der am 25. Februar 2020 zwei hochwertige Smarthphones aus einem Mobilfunkgeschäft in der Neheimer Fußgängerzone entwendet hat.

Polizei HSK bittet um Mithilfe
Fahndung nach Ladendieb: Mann klaute Smartphones in Neheimer Geschäft

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung wird nach einem Mann gesucht, der am 25. Februar 2020 zwei hochwertige Smarthphones aus einem Mobilfunkgeschäft in der Neheimer Fußgängerzone entwendet hat. Gegen 10.20 Uhr entwendete der männliche Tatverdächtige zwei hochwertige Mobiltelefone der Marke Apple in dem Telekom-Shop in Neheim. Hierzu riss er diese aus der Verankerung und flüchtete fußläufig auf der Hauptstraße in Richtung Engelbertplatz....

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.05.20
Blaulicht
In Neheim fahndete die Polizei am Montagmorgen nach zwei spezialisierten Ladendieben. Hierzu wurde auch der Polizeihubschrauber eingesetzt. Ein Täter wurde festgenommen, der zweite ist auf der Flucht.

Fahndung mit Hubschrauber in Neheim
Polizei nimmt Ladendieb fest - 2. Täter auf der Flucht

In Neheim fahndete die Polizei am Montagmorgen nach zwei spezialisierten Ladendieben. Hierzu wurde auch der Polizeihubschrauber eingesetzt. Ein Täter wurde festgenommen. Gegen 9 Uhr bemerkte eine Mitarbeiterin eines Discounters auf der Straße "Im Ohl" zwei Männer im Geschäft. Diese hatten im Einkaufswagen mehrere Stangen Zigaretten versteckt. Die Täter hatten vermutlich mit einem Schlüssel die Tabakregale an den Kassen geöffnet. Mit dieser Vorgehensweise wurden schon andere Discounter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.04.20
Blaulicht
Ein unbekannter Mann brach am Montagabend in der Werler Straße in Neheim in die Wohnung einer 89-jährigen Frau ein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Fahndung erfolglos
89-Jährige überrascht Einbrecher in Neheim

Ein unbekannter Mann brach am Montagabend in der Werler Straße in die Wohnung einer 89-jährigen Frau ein. Um 21.20 Uhr kam die Frau zurück in ihre Wohnung und überraschte dort den Täter. Der Mann schubste die Frau und floh aus der Wohnung. Die Arnsbergerin fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Zeugen wurden durch die Hilferufe auf die Dame aufmerksam, leisteten Hilfe und informierten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Polizei sucht nach einem etwa...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.08.19
Blaulicht
Ein fremder Mann in einem Garten an der Straße "Kaisersiepen" in Neheim war der Grund für einen Polizeieinsatz am Mittwoch. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Fahndung erfolglos
Fremder Mann in Neheimer Garten

Ein fremder Mann in einem Garten an der Straße "Kaisersiepen" in Neheim war der Grund für einen Polizeieinsatz am Mittwoch. Gegen 11.30 Uhr bemerkte eine Zeugin den Mann vor der Kellertreppe eines Einfamilienhauses. Als der Mann die Frau bemerkte, flüchtete er vom Grundstück. Beschreibung: etwa 20 Jahre alt, südländisches Aussehen, etwa 1,70 Meter, schlanke Statur, kurze Jeanshose, blau-grünes T-Shirt. Bereits am Montagabend bemerkte der Grundstückseigentümer einen defekten Rollladen an...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.06.19
Blaulicht
Am Freitag gegen 17 Uhr kam es in einem Discounter an der Oeventroper Straße zu einem Ladendiebstahl. Die Polizei nahm die flüchtigen Männer im Nahbereich des Discounters vorläufig fest.

Oeventrop:Einbruch in Discounter
Ladendiebe gefasst

Am Freitag gegen 17 Uhr kam es in einem Discounter an der Oeventroper Straße zu einem Ladendiebstahl. Eine Verkäuferin beobachtete drei Männer dabei, wie sie mehrere Flaschen Alkohol unter ihren Jacken versteckten. Als die Männer die Verkäuferin bemerkten flüchteten zwei Diebe aus dem Geschäft. Fahndung erfolgreich Der Dritte konnte im Laden festgehalten werden. Die herbeigerufenen Beamten leiteten sofort eine Fahndung ein. Die Polizei nahm die flüchtigen Männer im Nahbereich des...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.02.19
Überregionales

Entwichener Straftäter gesucht: 34-Jähriger aus Therapiezentrum in Marsberg geflohen

Am Freitag, 5. Oktober,  gegen 09.45 Uhr wurde der Polizei ein entwichener Strafgefangener in Marsberg gemeldet. Es handelt sich dabei um einen 34-jährigen Mann, der bislang wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Der Mann ist zurzeit im geschlossenen Vollzug in einem Therapiezentrum in Marsberg untergebracht. Für einen Arztbesuch wurde er am heutigen Freitagmorgen in ein Krankenhaus an der Marienstraße gebracht. Flucht aus Toilettenfenster Hier gelang ihm die Flucht aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.18
Überregionales

20-Jährige unsittlich berührt

Eine 20-jährige Frau wurde am Donnerstagabend auf dem Kirmesgelände von einem unbekannten Mann unsittlich berührt. Nach ersten Erkenntnissen ging die Frau gegen 23.30 Uhr über den Kirmesplatz. Als der Mann auf sie zukam, umarmte er sie. Hierbei berührte er sie unsittlich. Die Arnsbergerin wehrte sich und schubste den Täter weg. Dieser flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Fahndung ohne Erfolg Beschreibung des Mannes: etwa 1,80 Meter groß, schwarz gekleidet, Kapuze Eine...

  • Arnsberg
  • 07.09.18
Überregionales

Exhibitionist in Neheim unterwegs

Am Samstag, 14. Juli,  entblößte sich gegen 18 Uhr ein Mann auf der Jahnallee. Der Täter zeigte sich zwei Kindern zwischen dem Freibad und der Brücke zum "Obenwerth". Die beiden Mädchen gingen weiter und berichteten ihren Eltern von dem Mann. Täterbeschreibung: etwa 20 bis 35 Jahre; circa 1,85 Meter groß; dunkle Haare; helle Hautfarbe; schwarzer Kapuzenpulli; blau-graue Jeans; Turnschuhe. Hinweise an Polizei Eine Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in...

  • Arnsberg
  • 16.07.18
Überregionales

UPDATE: Flucht durch Festnahmen beendet - Einbrecher zielen mit Pistole auf Polizei und flüchten - Fahndung mit Hubschrauber und Hund erfolglos

Wie bereits berichtet, flüchteten in der Nacht zum Donnerstag drei Täter nach einem Einbruch in einen Werkzeughandel im Enster Industriegebiet. Auf ihrer Flucht bedrohten sie zwei Polizisten mit einer Waffe. Intensive Ermittlungen führten nur wenige Stunden nach der Flucht zur Ergreifung von drei Tatverdächtigen. Die Polizei verhaftete die drei 21, 22 und 23 Jahre alten Männer am Donnerstagmittag am Mescheder Bahnhof. Durch gezielte Abfragen bei den heimischen Verkehrsbetrieben stellte sich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.07.18
Überregionales

Polizeikontrolle an vielen Punkten im HSK

Am Mittwoch kontrollierte die Polizei im HSK an vielen Kontrollstellen im gesamten Hochsauerlandkreis. Hintergrund ist die landesweite Fahndungs- und Kontrollwoche, an der sich auch die Polizei im HSK beteiligt. Mithilfe von Kräften der Bereitschaftspolizei Bochum waren insgesamt 85 Polizeikräfte im Einsatz gegen Einbrecher und Verkehrssünder. 422 Personen kontrolliert Insgesamt wurden 290 Fahrzeuge und 422 Personen kontrolliert. 41 Verkehrsteilnehmer mussten wegen Verkehrsverstößen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.05.18
Überregionales
Foto: Polizei

Radfahrer beraubt 91-Jährige

Arnsberg. Einer 91-jährigen Dame auf der Burgstraße wurde am Mittwoch gegen 12.50 Uhr die Handtasche von einem Radfahrer entrissen. Die Frau ging über den Gehweg, als ihr der Radfahrer beim Vorbeifahren die schwarze Handtasche entriss. Der Fahrradfahrer flüchtete anschließend über den Fußweg in Richtung Busbahnhof. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, etwa 40 Jahre alt, dunkel gekleidet, südländisches Aussehen Angaben zum Fahrrad liegen nicht vor. Eine direkt eingeleitete...

  • Arnsberg
  • 23.02.17
Überregionales
Dieser Mann nennt sich u.a. Dragan Spajic und Martin Savic. Foto: Polizei

Versuchter Doppelmord: Polizei sucht diesen Mann

Menden. Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Hagener Mordkommission ermitteln gegen einen zirka 33 bis 35-jährigen Mann wegen versuchten Doppelmordes. Er wird zusammen mit Mittätern verdächtigt, in der Nacht vom 24. auf den 25. 11.2016 in ein Einfamilienhaus in Menden, Ortsteil Platte Heide, eingebrochen zu sein. Dort wurden die 84-jährigen Hauseigentümer durch die Täter mit körperlicher Gewalt zur Herausgabe von Wertgegenständen gezwungen. Im Anschluss wurden die Opfer gefesselt und...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.01.17
Überregionales
Foto: Polizei

Raub in Hüsten

Hüsten. Die Polizei des HSK sucht Zeugen für einen Handtaschenraub. Auf der Kleinbahnstraße wurde am Montag um 19.55 Uhr eine 67-jährige Frau aus Hüsten überfallen. Der Täter riss ihr die Handtasche aus der Hand. Die Dame stürzte und verletzte sich leicht. Obwohl die Frau die Handtasche in beiden Händen festhielt, riss der Täter so fest, bis die Frau hinfiel und er die Tasche entreißen konnte. Bei dem Täter soll es sich um einen dunkel gekleideten Mann handeln. Dieser flüchtete in Richtung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.01.17
Überregionales
Foto: Polizei

Fahndung nach Sprayern

Arnsberg. Im Bereich von Arnsberg bis Oeventrop waren, laut Polizei in der Nacht zum Donnerstag bislang unbekannte Vandalen unterwegs. An insgesamt bislang fünf gemeldeten Häusern wurden die Eingangsbereiche mit schwarzer Farbe beschmiert. Teilweise wurden Haustüren, Fenster, Briefkästen, Hauswände oder Klingeln besprüht. Die geschädigten Häuser befinden sich in folgenden Straßen. Hieraus lässt sich auch, so vermutet die Polizei, der mögliche Weg der Täter entnehmen: Uentroper Straße, Im...

  • Arnsberg
  • 22.07.16
Überregionales

Fahndung nach Kinderschänder

Das BKA in Wiesbaden sucht einen Mann, der schreckliche Bilder und Videoaufnahmen ins Netz stellte: Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie der Täter ein kleines Mädchen im Badezimmer auf einem Wickeltisch und auf dem Boden vor der Badewanne missbraucht. Dieser Missbrauch fand wahrscheinlich im Jahr 2005 statt. Möglicherweise hält er bis heute an. Mit der Veröffentlichung einiger Ausschnitte der Fotos hofft die Polizei Zeugen zu finden, die den Täter oder den Tatort...

  • Hamminkeln
  • 16.06.11
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.