Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Nach Überfällen auf Supermärkte bittet die Polizei um Hinweise.

Polizei sucht bewaffnete Täter
Zwei Supermärkte in Essen überfallen

Am Montagabend,14. März, kam es zu zwei bewaffneten Raubüberfällen auf Supermärkte in Essen. Der erste Fall ereignete sich gegen 21.10 Uhr an der Straße "Zur Beckhove". Zwei bislang unbekannte Männer drangen in das Geschäft ein und verlangten von einem Mitarbeiter, den Tresor zu öffnen. In einem unachtsamen Moment gelang es ihm, sich loszureißen und ins Kühlhaus zu flüchten, von wo er die Polizei verständigte. Die beiden Räuber flüchteten, möglicherweise in einem Auto. Die Männer sollen...

  • Essen
  • 15.03.22
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Fotofahndung nach Schoko-Dieben
Diebstahl bei Discounter am Berthold-Beitz-Boulevard

Süßigkeiten im Wert von 500 EuroZwei unbekannte Männer stehen im Verdacht am 27. November des vergangenen Jahres Schokolade und andere Süßigkeiten im Wert von knapp 500 Euro bei einem Discounter entwendet zu haben. Die Polizei fahndet nun öffentlich mit Fotos nach den beiden Tatverdächtigen. Verkaufsversuch ausgerechnet bei PolizistinGegen 15 Uhr wurde eine Polizistin, die privat unterwegs war, an der U-Bahnhaltestelle "Universität Essen" von den beiden Männern, die zwei Einkaufswagen vor sich...

  • Essen-Nord
  • 07.02.22
Blaulicht
Die Polizei sucht mit Fotos nach dem mutmaßlichen Täter.
4 Bilder

Fahndung mit Fotos
Dieb betritt Fahrschule im Stadtkern und stiehlt Portemonnaie

Ein unbekannter Mann nutze am 3. November gegen 15.10 Uhr die leere Räumlichkeit einer Fahrschule an der Turmstraße aus. In dem Moment, als sich niemand im Empfangsbereich der Fahrschule aufhielt, eilte er hinein und griff nach einer Tasche. Diese hatte die 23-jährige Geschädigte zuvor auf einer Sitzbank abgestellt. Der mutmaßliche Täter entnahm das Portemonnaie und verstaute es in einer eigens mitgeführten Papiertasche des Schuhgeschäfts "Görtz". Die 23-Jährige konnte den Täter nur noch im...

  • Essen
  • 01.02.22
  • 1
Blaulicht
Der mutmaßliche Täter, aufgenommen von einer Videoüberwachung.

Die Tat liegt bereits einige Monate zurück
Polizei sucht Smartphoneverkäufer

Die Polizei Essen sucht nach einem unbekannten Mann, der im Verdacht steht ein gestohlenes Smartphone verkauft zu haben. Die Tat soll sich am 20. Juli letzten Jahres in einer Spielhalle an der Frohnhauser Straße zugetragen haben. Tatort war eine SpielothekDer Tatverdächtige bot dem Gast einer Spielothek das hochwertige Smartphone zum Verkauf an. Noch bevor der Käufer (24) das Smartphone testen konnte, war der Unbekannte bereits mit dem Geld verschwunden. Der mutmaßliche Täter soll zwischen 38...

  • Essen
  • 27.01.22
Blaulicht
Festnahmen in Kupferdreh

Mehrere Kraftfahrzeuge aufgebrochen
Diebe in Kupferdreh gestellt

In der Nacht zum Montag, 24. Januar, hat die Polizei zwei Männer im Alter von 28 Jahren vorläufig festgenommen. Sie sollen mehrere Autos in Kupferdreh durchwühlt und Gegenstände aus den Fahrzeugen entwendet haben. Ein Anwohner hatte gegen 2.45 Uhr den Notruf gewählt, weil er aus dem Fenster beobachtet hatte, wie zwei dunkel gekleidete Personen in der Straße Am Gerichtshaus an den Türen und Kofferraumklappen mehrerer Fahrzeuge rüttelten, mit Taschenlampen hineinleuchteten und schließlich auch...

  • Essen
  • 24.01.22
Blaulicht
Bei einem Juwelier in Essen-Borbeck-Mitte wurde eingebrochen.

Blitzeinbruch in Essener Juweliergeschäft
Unbekannte rammen Tür mit Auto auf - Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 19. Januar, kam es gegen 20 Uhr zu einem Blitzeinbruch bei einem Juwelier am Germaniaplatz. Unbekannte hatten einen langen, schweren Gegenstand mithilfe ihres Wagens gegen die Eingangstür gerammt und sich so Zutritt verschafft. Zeugen, die umgehend die Polizei verständigten, berichteten, die Täter hätten kurze Zeit später mit Taschen das Schmuckgeschäft verlassen und seien mit einem grauen Ford Focus davongefahren. Auto wurde sichergestellt Das Auto konnte wenig später im Rahmen...

  • Essen
  • 20.01.22
Blaulicht
.

Trickbetrüger erbeuten Bargeld und Schmuck
Als Fernsehtechniker getarnt Senior bestohlen

Am Nachmittag des Monatg, 17. Januar, gegen 15:50 Uhr) erbeuteten zwei Trickbetrüger bei einem betagten Senioren in der Schwanenbuschstraße eine größere Menge Bargeld - zuvor hatte eine ebenfalls betagte Seniorin im gleichen Mehrfamilienhaus die beiden vehement abblitzen lassen. Die beiden falschen Fernsehtechniker klingelten zunächst bei der Seniorin. Diese hatte die Männer bereits vom Balkon gesehen und war nach dem Klingeln an der Haustüre in den Flur getreten und hatte ihre Wohnungstür...

  • Essen
  • 19.01.22
Blaulicht
Ein Unbekannter brach im vergangenen September in eine Altendorfer Gartenlaube ein. Er entwendete ein Handtuch.
2 Bilder

Polizei sucht mit Foto nach Täter
Handtuchdieb bricht in Altendorfer Gartenlaube ein

In der Nacht vom 8. auf den 9. September 2021 drang ein unbekannter Mann in eine Gartenlaube der Kleingartenanlage an der Gaußstraße in Altendorf ein. Der Mann löste feinsäuberlich die Schrauben einer Plexiglasscheibe und drang ohne weitere Beschädigungen in die Gartenlaube ein. In dieser konnte der mutmaßliche Täter lediglich ein Handtuch vorfinden, welches er kurzerhand als einzige Tatbeute mitnahm. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen oder seinen Aufenthaltsort...

  • Essen-Nord
  • 18.01.22
Blaulicht

Fluchtwagen gesucht
77-Jährige in Wohnung bestohlen

Am Mittwochmittag, 13. Oktober, verschafften sich gegen 13 Uhr zwei Männer Zugang zur Wohnung einer 77-Jährigen in der Talstraße. Unter dem Vorwand, es gäbe einen Rohrbruch, begleitete einer von ihnen die Seniorin in ihr Badezimmer. Kurz darauf sei sein Komplize aus dem Schlafzimmer gerannt und aus der Wohnung geflüchtet, woraufhin der andere ihm folgte. Im Schlafzimmer bemerkte die Geschädigte dann, dass Wertgegenstände in Höhe eines fünfstelligen Betrags entwendet wurden. Vermutlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.10.21
Blaulicht
Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen? Den Link zum Fahndungsfoto findet man im Beitrag.

Fahndung der Polizei
Von "Verkäufer" in der Innenstadt ausgeraubt

Am 6. Juli diesen Jahres wurde ein 29-Jähriger in der Innenstadt angesprochen, ob er Handys kaufen möchte. Als der Mann auf das Angebot einging, wurde er vom "Verkäufer" ausgeraubt. Essen-Stadtmitte. Am Nachmittag des 6. Juli gegen 17.40 Uhr, wurde ein 29-jähriger Libanese in der Essener Innenstadt von einem Unbekannten angesprochen, ob er Interesse am Kauf von Smartphones hätte. Der junge Mann bekundete sein Interesse und folgte dem Täter zu seinem angeblichen Bruder, der die Handys besäße....

  • Essen
  • 30.08.21
Blaulicht
3 Bilder

In Kettwig mehrere beraubt
Polizei sucht zwei Straßenräuber mit Fotos

Mit Fotos fahndet die Essener Polizei nach drei mutmaßlichen Straßenräubern und hofft auf Hinweise. Am 6. Juli, gegen 16.50 Uhr, sprachen drei Unbekannte, an der Haltestelle Kettwig-Stausee, ein 13-jähriges Kind sowie zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren an. Mit Gewalt entrissen sie den drei Jungen die Roller und forderten Bargeld. Mit der Beute flüchteten sie in die S-Bahn Linie 6 in Fahrtrichtung Essen-Hauptbahnhof. Zweite Tat Am 12. Juli, gegen 18 Uhr, unweit des ersten Tatortes,...

  • Essen
  • 05.08.21
Blaulicht
Die Polizei sucht einen Tatverdächtigen, der sich im Raum Essen aufhalten soll.

Öffentlichkeitsfahndung
Tatverdächtiger soll sich im Raum Essen aufhalten

Nachdem am vergangenen Mittwoch, 7. Juli, eine 47-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann in Remscheid angeschossen wurden, sucht die Polizei nach dem tatverdächtigen Bayram Ö. Bisherige Ermittlungsergebnisse deuten auf einen möglichen Aufenthaltsort des Tatverdächtigen im Raum Essen hin. Eine Spur führte am Freitag, 9. Juli, zu einem Mehrfamilienhaus in Essen-Vogelheim. Eine Spezialeinheit der Polizei verschaffte sich gegen 16.45 Uhr Zutritt zu einer dortigen Wohnung, konnte den 53-Jährigen...

  • Essen-Nord
  • 13.07.21
Blaulicht
Mit Bildern aus einer Überwachungskamera hoffen die Ermittler, dem Tatverdächtigen auf die Spur zu kommen.

Fahndung mit Foto: Ermittler bitten um Hinweise
Polizei Essen sucht EC-Karten-Betrüger

Ende Dezember 2020 hat ein Unbekannter die Geldkarte eines 60-jährigen Senioren gestohlen bzw. unterschlagen und damit mehrfach Bargeld an Geldautomaten abgehoben. Dabei konnte er gefilmt werden. Mit einem Bild aus der Überwachungskamera sucht die Polizei Essen nun nach dem Unbekannten und fragt: Wer kann Angaben zum abgebildeten Tatverdächtigen oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Tel. 0201/8290 entgegen.

  • Essen
  • 24.06.21
Blaulicht
Drei junge Männer sprengten einen Zigarettenautomaten.

Nach Explosion in Altenessen sucht die Polizei drei Tatverdächtige
Zigarettenautomat gesprengt

Am Loskamp haben heute am frühen Dienstagmorgen, 8. Juni, drei Unbekannte einen Zigarettenautomaten gesprengt. Sie flohen in Richtung Kleingartenanlage an der Emscherstraße. Die Leitstelle der Polizei erhielt gegen 3 Uhr zahlreiche Anrufe. Anwohner waren von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden. Trotz umfangreicher Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, konnten die Tatverdächtigen nicht aufgespürt werden. Ob sie etwas erbeuten konnten, ist noch unklar. Die...

  • Essen-Nord
  • 08.06.21
Blaulicht
Nach einer Bombendrohung musste das Allee-Center in Altenessen geräumt werden.

Ermittlungen in Altenessen
Polizei durchsucht Allee-Center nach Bombendrohung

Am Mittwoch, 7. April, gegen 16 Uhr, wurde das Allee-Center an der Altenessener Straße nach einer Bombendrohung durch das Centermanagement geräumt. Dazu die Polizei: "Die etwa 300 sich dort aufhaltenden Personen verließen geordnet und ruhig die Örtlichkeit. Auf dem Altenessener Markt wurden zwei Busse der Ruhrbahn zur Verfügung gestellt, die mehrere Personen bei der kalten Witterung aufnahmen. 300 Personen verließen das EinkaufszentrumPolizeibeamte sperrten die Zugänge zum Allee-Center und...

  • Essen-Nord
  • 08.04.21
Blaulicht
Schwerverbrecher Norman Volker Franz im Jahre 1998. Foto: BKA

Wer kann Hinweise auf Norman Volker Franz geben?
Fahndung nach einem Schwerverbrecher

Ein aus Nordrhein-Westfalen stammende Schwerverbrecher ist in diesen Tagen wieder in den Schlagzeilen. Nach Norman Volker Franz wird im Rahmen einer neuen Fahndung gesucht. Der aus Neheim-Hüsten stammende Franz wurde in den 90er Jahren zum aktenkundigen Gewalttäter. Er gehörte einer kriminellen Bande an, die Banken überfiel, Zigaretten schmuggelte, mit Waffen handelte und Kontakte zu Zuhälterkreisen pflegte. Im Mai 1995 eskalierte im Dortmunder Stadtteils Syburg ein Konflikt mit rivalisierenden...

  • Essen
  • 24.02.21
Blaulicht

Täter wird zur bundesweiten Fahndung ausgeschrieben
DNA-Treffer bringt die Polizei auf die richtige Spur

Mitte September fand  in einer Parfümerie auf der Rüttenscheider Straße ein Raubüberfall statt. Ein Mann entwendete Parfüm im Wert von mehreren hundert Euro und stieß auf seiner Flucht eine Mitarbeiterin gewaltsam zur Seite. Der mutmaßliche Täter ließ auf seiner Flucht ein Kleidungsstück zurück, welches kriminaltechnisch untersucht wurde. Das Ergebnis eines DNA-Abgleichs führte nunmehr zu einem 41-jährigen Mann, der nicht nur in Essen und Nordrhein-Westfalen sein Unwesen trieb, sondern auch in...

  • Essen-Süd
  • 27.01.21
Blaulicht

Krach schreckt Anwohner auf
Auto überschlägt sich am Schwimmzentrum Oststadt

Anwohner des Philosophenweges riefen am Donnerstagabend, 21. Januar, den Notruf und berichteten von lauten Reifen- und Unfallgeräuschen in der Nähe. Auf dem Parkplatz des Schwimmzentrum Oststadt am Schultenweg 44 entdeckten die  zunächst eintreffenden Polizisten die Unfallstelle. Rettungskräfte der Feuerwehr trafen unmittelbar darauf ein, da Zeugen von einem umgestürzten Auto und  mehreren jungen Mitfahrern berichteten. Ersten Feststellungen zufolge, fuhr der später verunfallte Wagen zunächst...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
Blaulicht
Wer kennt die mutmaßliche EC-Karten-Diebin? Foto: Polizei Essen

Nach Diebstahl in Werden fragt die Polizei: Wer kennt diese Frau?
Mit geklauter EC-Karte Geld abgehoben

Am 14. November des vergangenen Jahres wurden einer 82-Jährigen in einem Supermarkt an der Heckstraße in Werden Geldbörse, EC-Karte und PIN gestohlen. Noch am selben Tag hob eine Tatverdächtige Bargeld an zwei Geldautomaten ab und benutzte die Karte für Einkäufe. Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei nun nach der mutmaßlichen Diebin. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Tel. 0201/8290 entgegen.

  • Essen-Werden
  • 12.01.21
Blaulicht
Bislang gibt es noch keine Hinweise, wo sich Lisiane Joline aufhalten könnte.

Lisiane Joline F. hielt sich wie vermutet im Ruhrgebiet auf
Glückliches Ende: Vermisste 14-Jährige in Essen aufgegriffen

Glückliches Ende einer Suche: Die 14-jährige Lisiane Joline J konnte am Samstag (9. Januar) in Essen aufgegriffen werden. Die Polizei Chemnitz suchte seit Tagen nach dem Mädchen. Die Jugendliche hatte am Mittwochmorgen (6. Januar) gegen 10.45 Uhr die elterliche Wohnung in Chemnitz-Gablenz verlassen und war seither unbekannten Aufenthaltes, wie es in der Polizeimeldung hieß. Jetzt also die Entwarnung. Das etwa 1,70 Meter große Mädchen ist gefunden. Die Polizei hatte Hinweise, dass sich die...

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.21
Blaulicht
Die Polizei sucht zwei Männer, die einen Kiosk an der Bochumer Landstraße überfallen haben. Symbolfoto: Archiv

Bewaffneter Überfall auf einen Kiosk in Freisenbruch
Mit Eisenstange in die Flucht geschlagen

Am Sonntag, 15. November, betraten gegen 22 Uhr zwei maskierte Männer einen Kiosk an der Bochumer Landstraße / EckeDammstraße. Sie bedrohten einen 41-jährigen Angestellten, der sich allein in dem Geschäft aufhielt, mit einer Schusswaffe und verlangten Bargeld.  Trotz der bedrohlichen Situation holte der 41-Jährige eine Metallstange hervorund schlug die Täter damit in die Flucht. Die beiden Räuber liefen in Richtung  Hellweg. Ein Zeuge konnte noch beobachten, wie sie zur Schule am Hellweg...

  • Essen-Steele
  • 16.11.20
  • 1
Blaulicht
Mit einer Axt ging ein 22-Jähriger am Samstag auf einen Mitarbeiter eines Schrottplatzes in Altenessen los. Bei seiner Festnahme beschimpfte er die Polizeibeamten als "Nazis".

Mann geht nach Hausverbot auf Schrottplatz mit Axt auf Mitarbeiter los

Axtattacke in Altenessen: Trotz Hausverbot tauchten die beiden Männer am Samstag wieder auf dem Schrottplatz an der Stauderstraße auf. Der 38-jährige Mitarbeiter des Platzes forderte die ungebetenen Besucher auf, das Gelände umgehend zu verlassen. Doch statt der Aufforderung nachzukommen, zog ein 22-Jähriger eine Axt und schlug damit in Richtung des Mitarbeiters. Der 38-jährige Mann wurde hierbei leichtverletzt . Nach einer  ambulanten Behandlung konnte er allerdings vor Ort verbleiben. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.20
Blaulicht
Nach einer Beziehungstat in Kray fahndet die Polizei nach einem 45-Jährigen. Foto: Arno Bachert/Pixelio.de/lokalkompass.de

Kray: Mann stach auf seine Ex-Frau ein
Fahndung nach Messerangriff

Am Dienstagabend, 7. Oktober, kam es gegen19.20 Uhr in einer Wohnung in Kray zu einem Streit zwischen einem 45-jährigen Mann und seiner 49-jährigen Ex-Frau, in dessen Verlauf er sie mit  einem Messer verletzte. Anschließend flüchtete er in Richtung eines naheliegenden Feldes. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen, bei der  auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, konnte der mutmaßliche Angreifer bisher  nicht gefasst werden. Er ist weiterhin flüchtig. Nachdem Sanitäter die Frau  zunächst...

  • Essen-Steele
  • 08.10.20
  • 1
Blaulicht
Bei seinem Einbruch hat eine Überwachungskamera den unbekannten Mann gefilmt.

Polizei sucht nun mit Hilfe der Bilder nach dem unbekannten Mann
Einbrecher in Altenessen bei Beutezug gefilmt

Der unbekannte Mann ist keinesfalls in guter Absicht gekommen. In der Nacht vom 27. auf den 28. März hat  er beim Einbruch in eine Gartenlaube an der II. Schichtstraße in Altenessen Zigaretten und gleich mehrere Werkzeugkoffer mitgehen lassen.  Über ein Garagendach oderein Tor ist der Mann in den Garten eines 43-jährigen Esseners gelangt und hat sich dort nach Beute umgesehen. Mit Zigaretten und Werkzeugkoffern floh er anschließend auf einem Fahrrad. Bei der Tat wurde der Unbekannte von einer...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.