Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Am Dienstag kam es in der Hattinger Innenstadt zu einem Raubdelikt in einem Sportwettengeschäft an der Augustastraße.

Raubdelikt
Vermummte Täter überfallen Sportwettengeschäft: Fahndung in Hattingen

Am Dienstag kam es in der Hattinger Innenstadt zu einem Raubdelikt in einem Sportwettengeschäft an der Augustastraße. Zum Ladenschluss, um 23 Uhr, betraten zwei vermummte Männer das Geschäft und forderten die Mitarbeiterin auf, den Tresor zu öffnen. Auch wenn die Täter offensichtlich keine Waffen bei sich hatten, fühlte sich die Mitarbeiterin derart bedroht, dass sie der Aufforderung nachkam und das Bargeld aus dem Tresor übergab. Es handelt sich hierbei um einen vierstelligen Bargeldbetrag....

  • Hattingen
  • 25.05.22
  • 1
Blaulicht

Achtung Taschendiebe
Frau im Supermarkt bedrängt und Geld aus der Tasche gezogen

HATTINGEN. Am Samstag, 30. Oktober, wurde eine 55-jährige Hattingerin Opfer eines Diebstahls. Gegen 11 Uhr hielt sie sich in einem Lebensmittelmarkt in der Kreisstraße auf. An der Gemüseauslage fiel ihr eine Frau auf, die sich an sie drängte. Als sie der Nähe der Frau ausweichen wollte, wurde sie ebenfalls durch einen Mann bedrängt. Als ihr auffiel, dass der Mann einen Umschlag mit Bargeld aus ihrer umgehängten Handtasche zog und diese einstecken wollte, reagierte sie und hielt den Mann und die...

  • Hattingen
  • 03.11.21
Blaulicht
Wer kann Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten geben?
3 Bilder

Vermisstenfahndung im EN-Kreis: Wer hat Levin H. gesehen?

Der 16-jährige Vermisste wird von seiner Mutter vermisst gemeldet. Er verließ am 19.06.2021 in den Abendstunden die Wohnung und gab an, bei einem Freund schlafen zu wollen. Am nächsten Tag kam er nicht wie verabredet nach Hause und teilte via Sprachnachricht mit, dass er nicht mehr nach Hause wolle. Dieses teilte er auch seinen Freunden mit und stellte sein Handy aus. Konkrete Anlaufadressen liegen vor, wurden aber bisher erfolglos abgesucht. Es ist davon auszugehen, dass sich der Jugendliche...

  • Hagen
  • 24.06.21
Blaulicht

Ermittlungserfolg
Verdächtiges Ansprechen eines Kindes - Polizei ermittelte VW-Fahrer aus Velbert

Überregional wurden die Medien von der Polizei darüber informiert, dass am Freitagmorgen des 22.02.2019 im Velberter Ortsteil Langenberg ein 10-jähriger Junge gegen 07.30 Uhr von einem unbekannten Autofahrer angesprochen und zur Mitfahrt in dessen Fahrzeug gedrängt wurde. Nach kurzer Fahrt konnte der Junge im Wodantal aus dem Fahrzeug flüchten, als dieses unfallbedingt halten musste. Heute meldet die Polizei im Presseportal einen Ermittlungserfolg. Der mutmaßliche Fahrer des Fahrzeuges wurde...

  • Hattingen
  • 01.03.19
Überregionales

Fahndung nach Kinderschänder

Das BKA in Wiesbaden sucht einen Mann, der schreckliche Bilder und Videoaufnahmen ins Netz stellte: Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie der Täter ein kleines Mädchen im Badezimmer auf einem Wickeltisch und auf dem Boden vor der Badewanne missbraucht. Dieser Missbrauch fand wahrscheinlich im Jahr 2005 statt. Möglicherweise hält er bis heute an. Mit der Veröffentlichung einiger Ausschnitte der Fotos hofft die Polizei Zeugen zu finden, die den Täter oder den Tatort erkennen. Personenbeschreibung...

  • Hamminkeln
  • 16.06.11
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.