Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Brand in Lünen nach einem jungen Mann.

Verdächtiger flüchtete vom Tatort
Feuer: Polizei sucht blassen Mann

Feuerwehrleute löschten in Lünen einen Brand in einer Garage und verhinderten mit ihrem schnellen Einsatz Schlimmeres. Ermittlungen der Polizei ergaben - es war Brandstiftung! Im Visier der Ermittler steht ein junger Mann, er flüchtete nach Ausbruch des Feuers am 1. Oktober gegen 18.15 Uhr laut Zeugen vom Tatort in der Blücherstraße. Der Verdächtige ist etwa achtzehn Jahre alt, hat eine sehr schlanke Figur und eine auffällig blasse Haut. Beschreibungen nach trug er eine Bomberjacke, die bis...

  • Lünen
  • 08.10.19
Blaulicht
Polizisten entdeckten den Gesuchten am Morgen hinter der Sebastian-Schule in Nottuln-Darup.
9 Bilder

Festnahme nach fünf Tagen auf der Flucht
Jagd auf Verdächtigen endet in Senden

Ende der Jagd auf den Mann, der im Verdacht steht, zwei junge Frauen vergewaltigt zu haben - am Busbahnhof in Senden klickten am Nachmittag die Handschellen. Mittwoch fahndete die Polizei noch bis tief in die Nacht in Bergkamen nach dem im Zusammenhang mit zwei Vergewaltigungen Gesuchten am Morgen dann konzentrierte sich die Fahndung auf das Münsterland. Polizisten wurden hier am Morgen gegen acht Uhr in Nottuln-Darup zu einer hilflosen Person auf dem Schulhof der Sebastian-Schule am Wybbert...

  • Lünen
  • 15.08.19
  •  1
Blaulicht
Polizisten einer Hundertschaft sammelten sich am Abend am Mühlenbruch, durchkämmten dann den Wald.
3 Bilder

Hundertschaft durchsucht Wald in Bergkamen
Jugendliche meldet Polizei zweite Sex-Tat

Oberaden kam am Mittwoch lange nicht zur Ruhe. Stunden kreiste der Hubschrauber in der Dunkelheit, suchte die Polizei mit starken Kräften in einem Waldstück. Valerij Brendel aber ist weiter auf der Flucht - und nun berichtet noch eine junge Frau von einer Vergewaltigung! Hinweise von Zeugen hatten den Blick der Polizei am Mittwoch auf den Mühlenbruch zwischen Goekenheide und Seseke gelenkt und führten am Abend zu einem aufwändigen Einsatz. Beamte einer Hundertschaft aus Recklinghausen...

  • Lünen
  • 15.08.19
Blaulicht
Montag sahen Zeugen den Gesuchten in Oberaden.

Fahndung nach Tat in Bergkamen
Vergewaltigung - wo ist dieser Mann?

Ermittler der Polizei jagen seit Sonntag nach einer Vergewaltigung in Bergkamen einen Verdächtigen  - nun bitten sie um Hilfe. Hubschrauber, Hunde und Streifenwagen am Boden - alles das führte am Montag nach Hinweisen aus dem Bereich Oberaden nicht zum Erfolg. Die Polizei veröffentlicht nun Details und ein Foto zum Tatverdächtigen, es handelt sich um Valerij Brendel aus Bergkamen. Der Gesuchte trug, als er am Montag zuletzt gesehen wurde, eine weite Hose, Socken und keine Schuhe. Brendel hat...

  • Lünen
  • 13.08.19
Blaulicht
Die Polizei fahndete nach einer Vermissten.

Fahndung mit glücklichem Ende
Suche nach vermisster Frau hat Erfolg

In Lünen suchte die Polizei seit Dienstag nach einer Vermissten. Die Frau verschwand ohne Spur aus ihrer Wohnung. Am Donnerstag gab es das letzte Lebenszeichen der Lünerin, an diesem Abend verschwand sie ohne Gründe zu nennen und ohne persönliche Gegenstände von ihrer Wohnadresse. Mittwoch dann die gute Nachricht: Die Vermisste wurde gefunden, sie befindet sich laut Polizei in Betreuung.

  • Lünen
  • 16.07.19
Blaulicht
Unbekannte beschmierten am vergangenen Wochenende erneut Wände im Treppenhaus des Parkhauses.
2 Bilder

Parkhaus-Vandalismus
Verdächtige stellen sich der Polizei

Unbekannte schmierten im Parkhaus am Christinentor in Lünen Graffiti an die Wände. Kameras filmten zur Tatzeit mehrere Jugendliche. Die Fahndung der Polizei brachte schnellen Erfolg. Die Polizei sucht seit Dienstag mit Fotos aus der Überwachungskamera nach den Unbekannten und bat die Bürger um Hilfe. Im Laufe des Tages stellten sich dann mehrere Personen bei der Polizei, sie stehen vermutlich im Zusammenhang mit den Schmierereien. Hauptverdächtiger ist ein Neunzehnjähriger aus Lünen, zudem...

  • Lünen
  • 19.03.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei sucht mit zwei Fotos nach unbekannten Männern.
3 Bilder

Fahndung nach zwei Unbekannten
Polizei sucht Männer auf diesen Fotos

Schmuck und Bargeld erbeuteten Einbrecher am November bei einem Einbruch in Selm - nun sucht die Polizei mit Fotos nach zwei Unbekannten. Tatort war am 19. November ein Einfamilienhaus am Beifanger Weg. Videobilder zeigen zwei Männer - eventuell stehen sie in Zusammenhang mit der Tat. Die Polizei fahndet auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund nun öffentlich nach den Unbekannten. Hinweise unter der Telefonnummer 02307 / 921 32 20 an die Polizei in Kamen. Thema "Einbruch" im...

  • Lünen
  • 20.02.19
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Paula B., von ihr fehlt seit Montag jede Spur.

Fahndung der Polizei
Vermisste liegt im Krankenhaus

Montag verschwand eine junge Frau, seit dieser Zeit fehlte von ihr jede Spur! Die Polizei Dortmund fahndete und hatte Erfolg. Anlaufstellen hat die Frau unter anderem in ihrer Geburtsstadt Lüdinghausen, daher setzte die Polizei auf eine umfangreiche Fahndung in der Öffentlichkeit. Ermittlungen ergaben zuvor  keine Hinweise auf die Vermisste. Mittwochmittag dann die Entwarnung: Die Frau befindet sich in einem Krankenhaus, ist dort in medizinischer Behandlung. Thema "Vermisstenfall" im...

  • Lünen
  • 30.01.19
Blaulicht
Die Polizei suchte seit Montagabend in und um Dortmund nach einem vermissten Kind.

Erfolg nach Suche
Vermisstenfall: Polizei findet das Kind

Dienstag ging die Polizei am Morgen mit der Suche nach einem vermissten Kind an die Öffentlichkeit -  am Nachmittag dann die gute Nachricht. Der Dreizehnjährige verschwand am Montagabend aus der Wohnung seiner Eltern im Stadtteil Dortmund-Mengede. Die Polizei suchte seitdem nach dem Schüler, mit Unterstützung eines Hubschraubers zeitweise auch aus der Luft. "Der Junge ist wieder da", bestätigte dann am Dienstagnachmittag die Pressestelle der Polizei Dortmund auf Anfrage des Lüner Anzeigers....

  • Lünen
  • 15.01.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem brutalen Raub am Neujahrsmorgen.

Überfall an Neujahr
Räuber sprühen Pfefferspray ins Gesicht

Neujahr war ein Siebzehnjähriger aus Dortmund auf dem Weg nach Hause, da wurde er an Brechtener Straße in Lünen Opfer eines Überfalls. Die Räuber attackierten ihn mit Pfefferspray. Schilderungen der Polizei nach passierte die Tat zwischen 6.15 Uhr und 6.40 Uhr in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle Herrentheystraße. Den Siebzehnjährigen sprachen hier mindestens zwei Männer an und forderten Bargeld. Der Dortmunder kam der Forderung nach, trotzdem sprühten die Räuber ihm Pfefferspray ins Gesicht...

  • Lünen
  • 04.01.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem noch unbekannten Autofahrer aus Lünen.

Nach Unfall in Selm
Flucht: Polizei sucht Auto aus Lünen

Ermittler der Polizei suchen nach einem Auto aus Lünen mit einem frischen Schaden an der rechten Seite. Der Vorwurf: Unfallflucht!  Dienstagmorgen passierte es auf der Könzgem Straße nahe der Zechenbahn: Der Fahrer des Wagens aus Lünen überholte auf der engen Fahrbahn das Auto eines Mannes aus Emsdetten, touchierte dabei aber die rechte Fahrzeugseite des Opels. Im Anschluss gab der Unbekannte laut Aussagen von Zeugen Gas und flüchtete mit seinem weißen Fahrzeug in Richtung Kreisstraße. Der...

  • Lünen
  • 05.12.18
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Raub in Brambauer nach zwei Unbekannten.

Bewusstlos in Brambauer
Räuber schlagen Opfer zu Boden

Unbekannte schlugen in der Nacht einen Mann in Brambauer bewusstlos, dann raubten sie ihm Handy, Brille und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.  Montagnacht war der Mann aus Bochum gegen 3 Uhr im Bereich der Haltestelle am Verkehrshof in Brambauer unterwegs, da begegnete er zwei unbekannten Männern. Der Polizei berichtete der Bochumer, dass ihn einer Männer mehrere Male geschlagen habe, in der Folge ging er zu Boden und verlor das Bewusstsein. Kurze Zeit später, als er wieder zu sich kam,...

  • Lünen
  • 20.11.18
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Unfall in Selm einen flüchtigen Rollerfahrer

Polizei sucht Zeugen
Rollerfahrer lässt verletztes Kind im Stich

Verletzungen erlitt ein Junge am Donnerstag bei einem Unfall in Selm. Der Unfallgegner aber kümmerte sich nicht um das Kind und flüchtete - nun sucht die  Polizei nach dem Rollerfahrer! Der Unfall passierte am Nachmittag am Kreisverkehr zwischen Ludgeristraße und Sandforter Weg. Nach Angaben der Polizei hielt der Vierzehnjährige mit seinem Fahrrad hier zunächst am Zebrastreifen, als er dann aber in den Sandforter Weg weiterfahren wollte, kam ein Motorroller und erfasste das Fahrrad im...

  • Lünen
  • 16.11.18
  •  1
Überregionales
Die Polizei sucht nach der Frau mit den blauen Haaren.

Frau schubst Mädchen vor fahrendes Auto

Rucksack mit Punkten, rote Jacke und blau gefärbte Haare - mit dieser Beschreibung sucht die Polizei nach einer Unbekannten. Die Frau schubste in Oberaden ein Mädchen vor ein fahrendes Auto! Der Vorfall passierte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr an der Preinstraße, hier fuhr das fünfzehn Jahre alte Opfer mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg. In Höhe Sugambrerstraße wollte das Mädchen die Fahrbahn überqueren, da kam es zum Zusammentreffen mit der Unbekannten. Die Frau ging in Richtung...

  • Lünen
  • 12.10.18
  •  1
Überregionales
Die Räuber bedrohten ihr Opfer mit Schusswaffen.

Räuber halten Jogger Waffe an den Kopf

Beschreibungen nach sind die Täter fast noch Kinder, das hinderte das Trio aber nicht an einem heftigen Raub auf einen Jogger in Lünen. Die Täter hielten dem Mann sogar eine Waffe an den Kopf. Mittwochabend joggte der Mann über die Feldwege zwischen Reygershof und Lippedamm in Alstedde, hier schon folgten ihm drei junge Männer im Alter zwischen vierzehn und siebzehn Jahren. Der Mann beachtete das Trio nicht weiter und stoppte zum Telefonieren irgendwann auf einem Waldweg. Im Laufe des...

  • Lünen
  • 20.09.18
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem Unbekannten.

Polizei sucht Räuber mit gelben Fingernägeln

Geld raubte ein Mann am Abend in Lünen - nun sucht die Polizei den Täter. Zeugen beschrieben den Ermittlern den Flüchtigen mit auffälligen Details. Der Unbekannte kam am frühen Abend gegen 17.30 Uhr auf das Tankstellengelände nahe der Laakstraße und forderte Geld von der jungen Mitarbeiterin in einem Verkaufsstand. Der Mann hielt dabei etwas unter seiner Hand, eventuell eine Waffe. Die Verkäuferin gab dem Räuber das Geld, dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Polizisten suchen nun nach...

  • Lünen
  • 04.07.18
Überregionales
Die Polizei sucht in Lünen einen Einbrecher.

Frau erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Die Wache der Polizei ist nur wenige Meter entfernt, doch das hinderte einen Unbekannten nicht von einem dreisten Einbruch in eine Wohnung nahe der Engelstraße in Lünen. Nach Angaben der Polizei gelangte der Mann bereits am Donnerstagvormittag durch die Eingangstür in eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus und machte sich auf die Suche nach Beute. Kurze Zeit später kam die Bewohnerin zurück und entdeckte durch die offene Tür den Einbrecher, dieser ergriff sofort die Flucht und entkam mit...

  • Lünen
  • 07.05.18
Überregionales
Die Polizei sucht nach dem Diebstahl einer Bankkarte einen noch unbekannten Mann.
3 Bilder

Ermittler suchen Mann vom Geldautomaten

Im Oktober schon stahlen Unbekannte in Lünen aus einem geparkten Auto einen Rucksack samt Bankkarte und holten damit Geld am Automaten. Die Polizei sucht nun mit Fotos nach einem Verdächtigen. Ein Sechzigjähriger aus Kamen hatte sein Auto am Morgen des 25. Oktobers an der Niederadener Straße abgestellt, im Inneren lag der Rucksack. Diebe verstanden das offenbar als Einladung und so wechselte der Rucksack den Besitzer. Kurze Zeit später holte ein Unbekannter mit der gestohlenen Bankkarte aus...

  • Lünen
  • 05.02.18
Überregionales
Die Polizei sucht die Fahrerin des roten Autos und weitere Zeugen.

Kind verletzt: Polizei sucht roten Kleinwagen

Freitagmorgen fuhr ein Schüler mit seinem Fahrrad über einen Zebrastreifen an der Steinstraße - doch als er den Überweg bereits zur Hälfte überquert hatte, erfasste ihn ein Auto. Der Junge stürzte zu Boden und die Autofahrerin kümmerte sich um ihn - rief dann aber nicht die Polizei. Nach Angaben der Ermittler hatte die Fahrerin des roten Kleinwagens, der auf der Steinstraße in nördlicher Richtung fuhr, sofort angehalten und war zu dem Zehnjährigen gerannt, das Kind stand aber unter Schock...

  • Lünen
  • 04.02.18
Überregionales
Der Übergriff passierte am Bahnhof Preußen in Horstmar.

Unbekannter attackiert zwei Männer

Opfer einer Attacke wurden in der Nacht zu Sonntag zwei Männer am Bahnhof Preußen. Tatort war kurz nach Mitternacht der Bahnsteig.  Nach Angaben der Opfer gegenüber der Polizei standen sie in der Nacht zu Sonntag in einer kleinen Gruppe auf dem Bahnsteig am Preußenbahnhof. Ein Mann, der in Begleitung einer Frau und eines weiteren Mannes war, sprach sie an und schlug  dann einem der Männer aus der ersten Gruppe unvermittelt ins Gesicht. Ein Freund des Opfers, der dazwischen ging, kassierte...

  • Lünen
  • 05.10.17
Überregionales
Die Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg - nun hoffen die Ermittler auf Hinweise.

Polizei verfolgt Verdächtigen vor Supermarkt

Freitag machte eine Frau auf dem Edeka-Parkplatz an der Kamener Straße eine verdächtige Beobachtung: Ein Mann schlich um die Autos, rappelte an Türen und weckte so das Misstrauen der Zeugin. Augenblicke später kam zufällig eine Streife vorbei und die Zeugin gab den Polizisten schnell einen Hinweis. Der Verdächtige aber ergriff beim Anblick der Ordnungshüter die Flucht, die Beamten verfolgten ihn, verloren ihn dann hinter der Seseke-Brücke aus den Augen. Die Fahndung mit starken...

  • Lünen
  • 25.08.17
Überregionales
Die Polizei suchte einen Senior.

Vermisster aus Seniorenheim war in Waltrop

Dienstag verschwand ein Senior aus Lünen, zunächst fehlte von dem Mann jede Spur. Die Polizei ging mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit und nun gibt es eine gute Nachricht. Die Suche nach dem Vermissten hat ein Ende - gefunden wurde er laut einer aktuellen Mitteilung der Polizei wohlbehalten im Bereich Waltrop. Wann er dort gefunden wurde, dazu gibt es keine Angaben. Der Senior, der nach Angaben der Polizei an Demenz und einer Gangstörung leidet, verschwand am frühen Dienstagnachmittag...

  • Lünen
  • 09.08.17
  •  1
Überregionales
Die Polizei suchte im Bereich Brambauer nach einem Vermissten.

Suche nach Vermisstem hat glückliches Ende

Kräfte der Polizei suchten seit dem Nachmittag nach einem jungen Vermissten. Die Fahndung hatte in der Nacht zu Sonntag ein glückliches Ende. Der Achtzehnjährige, der eine Behinderung hat, besuchte Samstag mit seiner Mutter das Freibad in Brambauer, doch was passierte dann mit dem Waltroper? Vom Freibad in Brambauer verlor sich die Spur und trotz massiver Suchmaßnahmen, unter anderem unter Hilfe eines Hubschraubers und mit Streifen am Boden, gab es zunächst keine Hinweise auf den Gesuchten....

  • Lünen
  • 27.05.17
Überregionales
Die Polizei bat um Hinweise zu einem unbekannten Toten.

Zeugen nennen Polizei Namen des Toten

Mittwoch letzter Woche starb auf einem Parkplatz an der Kamener Straße in Lünen ein unbekannter Mann. Die Polizei bat mit Fotos die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Identifizierung des Toten. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Angaben der Polizei nicht, bis Dienstag trotz aller Bemühungen der Ermittler aber auch nicht auf die Identität des wohl obdachlosen Mannes. Die Polizei ging deshalb mit Fotos des unbekannten Toten an die Öffentlichkeit und hatte Erfolg. Die Wache der...

  • Lünen
  • 09.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.